Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kuchen im Kindergarten

220 Beiträge, Schlüsselwörter: Glauben, Vegan, Kuchen

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:28
@little.human

Meinst du, dass Kinder sich Gedanken darüber machen, ob Ei oder Milch im Kuchen ist, oder ob sie das essen dürfen?

Höchstens das Geschreie bei den Eltern.

@FF

Danke, so sehe ich das auch und so werde ich das wohl weiterhin handhaben, es seiden der Kindergarten stellt irgendwelche Regeln auf, oder ich werde darum gebeten.


Ist aber schon interessant, wie die Meinungen auseinander gehen.


melden
Anzeige

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:32
@FF

Warmes Brot...Hab meinen kleinen mal zum Bäcker gehen lassen, alleine. Als er wieder kam fehlte das Rempftel des Brotes und Kind war wegen vollen Mundes nicht zu verstehen... :) Nachvollziehbar...oder?


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:36
Wie ist das denn, wenn ich meinem Kind Würstchen mit gebe, nur für sie? Sie ist aber so lieb und teilt mit anderen. Da kann das schnell passieren, dass alle Kinder ein Stück ab bekommen? Bin dann ich Schuld? Oder die Erzieher?


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:37
@Lady_Amalthea
Das stimmt wohl ... die einen versuchen, es allen recht zu machen, die anderen denken darüber nach, wie Kinder denken.

@IrreBlütenfee
Rempftel ... :D


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:38
@Lady_Amalthea

Ein Kind das damit aufwächst eine Allergie zu haben die die Ernährung bestimmt wird - spätestens nach einer sehr heftigen Reaktion des Körpers - darauf achten das es dies jedem Menschen unter die Nase reibt und entsprechend auch häufig bei Nahrungsmitteln fragen ob da dieses oder jenes drin ist.

Klar, ein Kind von 2 oder 3 Jahren weniger. Aber so ab 4 Jahren ist es durchaus möglich.

Mein ältester Neffe hatte als Kleinkind eine sehr starke Laktoseintolleranz. Ein Stückchen Kinderschokolade reichte schon aus um heftigste Reaktionen des Körpers zu provozieren.
Dadurch lernte er schnell "Schoko ist zwar lecker, aber Aua ist noch blöder".


Edit:
@Lady_Amalthea
Das könntest du beim nächsten Elternsprechtag mal ansprechen.

Kinder tauschen auch mal ihr Essen, oder teilen. Das ist klar.
Wenn ein Kind schwere Allergien hat wird es eher darauf gebrieft sein aufs Essen zu achten.
Ansonsten bleibts unter den Kindern.

Einige Kindergärten unterbinden so etwas von vorneherein indem sie Frühstück (gegen eine vierteljährliche Pauschale) anbieten.


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:40
@slobber
oder tödlich, je nachdem.


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:41
@slobber

Ich meinte auch eigentlich keine Allergien, die dem Körper Schaden zu fügen, sondern selbst auferlegte Verbote, wie Verzicht auf Schweineflesich, Vegetarier oder Vaganer oder so.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:43
Wenn ich sowas lesen Frage ich mich, wie ich meine Kindheit überlebt habe...


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:44
@FF

Hier in Sachsen ist damit das Endstück vom Brot gemeint... :)


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:44
@Lady_Amalthea
Wenn du auf alle/s Rücksicht nehmen würdest, dann könntest du deinen Kuchen gar nicht backen.
Veganer und einige Hindus nehmen keine Butter, Milch und Eier zu sich, also fällt der Kuchen schon mal ganz weg.

Also backe einfach deinen Kuchen wie immer.

Die Erzieherinnen wissen schon Bescheid, welches Kind welche Lebensmittelunverträglichkeiten/Allergien haben.


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:47
@Lady_Amalthea
Diese Kinder wachsen von vorneherein daheim so auf. Sie sind es also so gewohnt und greifen automatisch zu den Lebensmitteln die sie auch daheim essen/ trinken dürfen.

Einem türkischen Kindergartenkind (zumindest wenns daheim strikt so gehalten wird mit der Vermeidung von Schweinefleisch Schweinenebenpodukte in Lebensmitteln) kommt garnicht in den Sinn ganz bewusst Wurst aus Schwein zu essen.

Vegane oder Vegetarische Eltern (etwas unglücklich ausgedrückt, aber man erkennt was ich sagen will) achten da von vorne herein meist besonders darauf die Erzieher zu instruieren.
So werden diese dann auch eher darauf achten das das betroffene Kindergartenkind im Kindergarten auch eben diese Ernährungsform erhält.


@Nysa
Grade deshalb fragt man erst im Kindergarten nach und entscheidet daraufhin was man backen bzw. mitgeben möchte.
Es wäre wohl ziemlich Mist wenn 3 Kinder der Gruppe anschli8eßend den Kuchen nicht essen dürfen und dabei zuschauen müssen wie die anderen essen.


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:48
@Lady_Amalthea
Ich selbst arbeite in einem Sportverein und durch die Herbstferien betreue ich jetzt seit 2 Wochen Kinder zwischen 6-16 Jahren. Eines davon ist 7, moslem und uns wurde von den Eltern gesagt er darf kein Schweinefleisch essen. Vor 2 Tagen dann hat ihm ein anderes Kind eine Bifi angeboten und er hat von selbst wie aus der Pistole gesagt das er das nicht essen darf. Was ich damit sagen soll die meisten Kinder wissen das selbst am besten.

Und natürlich muss man dann auch das Essen das angeboten wird verändern. Entweder man macht einfach was alle essen dürfen oder aber du hast eine Alternative parat.

Eine Kollegin hatte allerdings mal einen echten Sonderfall, das Kind war allergisch auf Eiweiß. Da wurde dann ein extra Kühlschrank eingerichtet für das Kind.


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:50
eine entfernte Bekannte meiner Oma, hat vor vielen Jahren mal in einen Kuchen gebissen, an einer Stelle, wo eine Wespe gehockt ist. Die hat sie dann in den Mundraum (Zunge?) gestochen und es wurde erzählt sie wäre daran verstorben. Auch hört man immer wieder Fälle, wo Leute sich einen Zahn beschädigt haben an irgendwelchen Stücken. Habe auch manchmal beim Essen so kleine Knochensplitter im Fleisch, meist bei verarbeitetem Tiefkühlfleisch. Habe aber noch alle Kronen drin.


melden
little.human
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:51
FF schrieb:Seit wann essen Kinder keine Butter?
Butterbrot war für uns mal beinahe so gut wie Kuchen: Frisches Graubrot vom Bäcker mit dick Butter drauf, darauf Honig oder Rübensirup, oder im Sommer frische Erdbeermarmelade ...
Lady_Amalthea schrieb:Meinst du, dass Kinder sich Gedanken darüber machen, ob Ei oder Milch im Kuchen ist, oder ob sie das essen dürfen?

Höchstens das Geschreie bei den Eltern.
Ich bin weder Hausmann, noch Koch, Veganer oder Moslem, und nur darauf bezog ich mich. Ich weiß also nicht, was die jetzt essen dürfen, was nicht, und auch nicht welche "Alternativen" es bei den Zutaten gibt. Ich würde es einfach nicht riskieren, Punkt.

Und die Eltern werden ihren Kindern natürlich sagen bzw. vorschreiben, was sie denn so alles essen dürfen, und was nicht. ;) Damals keine Moslems in der Schule gehabt? :)


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:54
Mal andersherum gefragt, wie müsste das perfekte Kuchenrezept aussehen, dass alle Eventualitäten abdeckt?
Also ich wäre jetzt aufgeschmissen, wenn ich spontan einen veganen Kuchen backen sollte.


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:55
@Allesforscher
Janz weit ab vom Kindergartenkuchenthema...
Na gut:
Wenn man gegen Bienen und Wespen allergisch ist, reicht unter Umständen schon ein gezielter Stich um daran zu sterben (wenn nicht rechtzeitig entsprechende Medikamente verabreicht werden und man ins Krankenhaus kommt). Zumal in den Atemwegen so ein Stich so oder so tödlich enden kann.

Zahn beschädigt an irgendwelchen harten Dingen am oder im Essen:
Kann passieren, bei Kindern eher die Seltenheit.

Knochenspliter im Fleisch (vor allem Geflügel): passiert, bei entsprechenden Gerichten muss man dann auch mal vorsichtiger essen bzw. vor oder bei der Zubereitung darauf achten


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:55
@Nysa
http://www.chefkoch.de/rs/s0/veganer+kuchen/Rezepte.html
1 Minute Google ;D


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:56
@Muraffa

Dass die sich von alleine so daran halten, wusste ich gar nicht. Das finde ich gut. :)

Aber es gibt ja auch Würstchen aus Geflügel. Kann mir bei meiner Tochter schon vorstellen, dass wenn sie gefragt wird was da drin ist und das Kind dann gleich dazu sagt, dass es kein Schweinefleisch darf, meine Tochter dann sagt, dass da kein Schwein drin ist. Damit das arme andere Kind nicht darauf verzichten muss und weil sie gar nicht weiß von welchem Tier genau das Würstchen ist.

Oder eben verstecktes Schwein. Vielleicht in Gummibärchen, wegen der Gelantiene?


melden

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:57
@Lady_Amalthea
versteckte Zutaten oder Erzeugnisse vom Schwein sind egal. Es sind keine Vegetarier oder Veganer.


melden
Anzeige

Kuchen im Kindergarten

31.10.2014 um 00:58
@Lady_Amalthea
Im Normalfall wissen die wirklich super Bescheid was sie essen dürfen wenn sie etwas angeboten bekommen und wenn sie sich nich sicher sind sagen sie meist nein. Sollten sie es allerdings doch tuen, kann man dir als Erzieher in dem Fall keinen Vorwurf machen weil du kannst einfach nicht alles sehen und vor allem auch nicht wissen wo was drin ist.


melden
363 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Vogelgrippe!1.526 Beiträge