Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

3.336 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Medizin, Psiram, Alternative Medizin ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

24.09.2015 um 15:02
@Rambaldi
Zitat von RambaldiRambaldi schrieb:Paßt dann ja auch zu kaylas beliebiger Interpretation von HP...
Kommen von Dir auch mal glaubwürdige Belege zum Thema und nicht nur Deine auf User bezogene persönliche Meinung ?


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

24.09.2015 um 15:03
@Lumina85
Ist natürlich übel wenn die Argumente ausgehen, das Mitteilungsbedürfnis aber noch nicht gestillt ist. Vielleicht lässt du dir von Kayla was homöopathisches empfehlen.

Dass in der TCM Tierprodukte und -bestandteile (auch geschützter Arten) gegen menschliche Krankheiten eingesetzt werden wirst du hoffentlich nicht ernsthaft leugnen wollen.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

24.09.2015 um 15:05
Dass ion der TCM Tierprodukte und Bestandteile gegen menschliche Krabnkheiten eingesetzt werden wirst du hoffentlich nicht ernsthaft leugnen wollen.
Wir sprachen von Akupunktur und dort wird das nicht eingesetzt...Aber kannst deinen "Patienten" ja eine schöne Mixtur an Schnurrbarthaaren empfehlen, die direkt mit Akupunkturnadeln in den Organismus eingebracht wird. Vielleicht wird das der Durchbruch :D


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

24.09.2015 um 15:07
@Lumina85
Zitat von Lumina85Lumina85 schrieb:Bullshit. Willst du wieder deine Beitragszahl hochtreiben heute?
(Über) welchen Bullshit schreibst du denn hier?
Bitte konkret.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

24.09.2015 um 15:11
@Zyklotrop
Darüber, dass "gemahlenes Rhinoceroshorn gegen Potenzprobleme und Tigerschnurrbarthaare gegen Zahnschmerzen" bei der Akupunktur eingesetzt werden.

Aber was solls, wir kommen hier nicht weiter weil keine sachliche Diskussion möglich ist.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

24.09.2015 um 15:14
@Lumina85
Das bezog sich auf die TCM Beitrag von Zyklotrop (Seite 126)
aber OK, für dich hätte das wahrscheinlich wirklich noch mal explizit erwähnt werden müssen.


melden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

24.09.2015 um 15:18
@Lumina85
na endlich hats klick gemacht. sag das nächste mal gleich wen du etwas nicht verstehst. dan kann
es dir erklährt werden.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

24.09.2015 um 15:20
Zitat von Lumina85Lumina85 schrieb:Im Übrigen gibt es nicht nur die Akupunktur nach der TCM.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Richtig, da gibts auch gemahlenes Rhinoceroshorn gegen Potenzprobleme und Tigerschnurrbarthaare gegen Zahnschmerzen (sollte ich mal bei meinen Patienten probieren eijeijei :D ).
Zitat von Lumina85Lumina85 schrieb:Ich sprach allgemein von Akupunktur und nicht nur von der TCM.
Köstlich...


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

24.09.2015 um 15:24
@interrobang
Was hat "klick" gemacht?

Übrigens auch ein interessanter Artikel aus dem Ärzteblatt:

http://www.aerzteblatt.de/studieren/archiv/162723/1

@Zyklotrop
Das bezog sich auf die TCM Diskussion: Alternative "Medizin" = Körperverletzung? (Beitrag von emanon)
aber OK, für dich hätte das wahrscheinlich wirklich noch mal explizit erwähnt werden müssen.
Ja, hätte es weil wir über die verschiedenen Akupunkturarten diskutiert haben und nicht über unterschiedliche Therapiemöglichkeiten in der TCM.
Zitat von RambaldiRambaldi schrieb:Köstlich...
Allerdings :D


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

24.09.2015 um 15:26
@Lumina85
Zitat von Lumina85Lumina85 schrieb: Ich sprach allgemein von Akupunktur
Was ist denn das Allgemeine an der Akupunktur - dem Patienten irgendwohin ein paar Nadeln stechen?
Das kann es ja wohl kaum sein, wenn die Grundlage in der Annahme besteht, es gäbe sowas wie Energie-Meridiane und auf denen spezielle Punkte, in die zu stechen ist. Nur hat sich eben genau das als Humbug erwiesen.
Zitat von Lumina85Lumina85 schrieb:Es wurde belegt, dass Akupunktur hilft
Es wurde belegt, daß das Stechen mit Nadeln ein wirksames Placebo ist. Mit der Akupunkturlehre hat das ebensowenig zu tun wie die Wirksamkeit geschluckter Placebo mit der Lehre von der Homöopathie.


melden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

24.09.2015 um 15:28
@geeky
wobei noch nicht ganz gesichert ist das es ein reines placebo ist. wen ichvmich richtig erinnere wird noch daran geforscht ob durch das einstechen der nadeln hormone oder endorphine oder sowas ausgeschüttet wird....

die klassische lehre davon ist allerdings eben wiederlegt.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

24.09.2015 um 15:30
@interrobang
Lies dir doch mal bitte einfach mal die Links durch, die ich hier poste....Sie ist NICHT widerlegt.
Oder klingt das danach:
Bei chronischen Schmerzen ist Akupunktur ein effektives und nebenwirkungsarmes Verfahren, obwohl die richtige Punktwahl nur einen kleinen Teil der Effekte erklärt.
?


3x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

24.09.2015 um 15:31
@geeky
Nein, es gibt verschiedene Verfahren in der Akupunktur und nicht nur die nach der TCM....


2x zitiertmelden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

24.09.2015 um 15:31
@Lumina85
du wen du probleme damit hast das zu verstehen was ich sage dan ist das nicht mein problem. ich habe es dir mehrmals erklährt.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

24.09.2015 um 15:35
@Lumina85
Zitat von Lumina85Lumina85 schrieb:Nein, es gibt verschiedene Verfahren in der Akupunktur und nicht nur die nach der TCM....
Ja, die Möglichkeiten, einen Placeboeffekt zu bewirken, sind schier unbegrenzt. Ob das überholte Gedankenkonstrukt der "Meridiane" dafür die Erklärung liefern soll oder neuerdings die "Quanten" ist dabei völlig nebensächlich.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

24.09.2015 um 15:35
Zitat von Lumina85Lumina85 schrieb: Dann müssen wir uns ja nicht mehr über alternative Behandlungsmethoden als Religion unterhalten.
Doch, doch.

Der Unterschied zwischen "ist eine Religion" und "ist einer Religion ähnlich" ist unter den Aspekten dieses Threads völlig bedeutungslos.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

24.09.2015 um 15:41
Zitat von Lumina85Lumina85 schrieb:Nein, es gibt verschiedene Verfahren in der Akupunktur und nicht nur die nach der TCM....
Ja, es ist völlig egal wohin man piekst.
Dahingehend besteht doch Einigkeit.
Oder wolltest du dir damit das Hintertürchen aufhalten, dass vielleicht doch irgendeine Akupunktur-Hypothese gut fundiert ist.
Sag einfach welche deiner Meinung nach die richtige ist und warum.
Wenn du das nicht kannst, wovon ich ausgehe, dann können wenigstens alle deine Antworten diesbezüglich richtig einordnen.


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

24.09.2015 um 15:44
@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:Kommen von Dir auch mal glaubwürdige Belege zum Thema
Angesichts der Leichtigkeit mit der du einfach eine der Grundlagen der ganzen HP wegwedelst um deinen Glauben aufrechtzuerhalten... bitte schieb deine Unfähigkeit Belege und Realität zu erkennen, zu verstehen und einzugestehen nicht auf andere...


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

24.09.2015 um 16:00
@Rambaldi
Angesichts der Leichtigkeit mit der du einfach eine der Grundlagen der ganzen HP wegwedelst um deinen Glauben aufrechtzuerhalten...
Ich bringe Belege zu Studien und es geht nicht um Glauben, sondern um Fakten, dort wo Homöopathie hilft und zwar dauerhaft. Du springst hier einfach wahlweise dazwischen und stellst Behauptungen auf, die Du Dir einfach aus den Fingern saugst. Die Grundlagen der HP sind mir klar, klar ist mir allerdings auch, das diese Grundlagen teilweise nicht aufrechterhalten werden können. Wer hier was gegen Reformen hat und ständig darauf erpicht ist, Wort für Wort und Aussage zu verfahren, kann von mir aus auch an gestreifte Smarties glauben und daran, das sie gut gegen Fußpilz sind. Noch mal es geht nur darum wo, wann und wie, warum Homöopathie hilft und wenn glauben tatsächlich dabei ist, dann ist auch das ok, schließlich gibt es genügend Menschen, welchen ihre schulmedizinisch verordneten Medikamente gar nicht helfen, eher schaden und deswegen das Vertrauen zur Schuldmedizin dort ist, wo man allgemeinen drauf sitzt. Das Simiile-Prinzip wirkt allem Anschein nach nicht generell bei jeder Krankheit und deshalb müssen eben auch des Öfteren Restsubstanzen in den Potenzen nachzuweisen und enthalten sein. Ich bin mir fast sicher, das Du bisher noch keine der verlinkten Studien gelesen, geschweige darüber nachgedacht hast und einfach an deine Antihaltung glaubst, von daher kann ich Deinen Kommentaren keinerlei nachhaltige Bedeutung beimessen. Und zum Thema glauben, ich glaube an das, was mir hilft und zwar dauerhaft, egal ob nun schulmedizinisch oder homöopathisch.


5x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

24.09.2015 um 16:12
Zitat von KaylaKayla schrieb: ich glaube an das, was mir hilft und zwar dauerhaft, egal ob nun schulmedizinisch oder homöopathisch.
Amen. :D


melden