Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

3.336 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Medizin, Psiram, Alternative Medizin ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.09.2015 um 21:21
@geeky
Zitat von geekygeeky schrieb:sie wirken nur, wenn man an sie glaubt. Vitamin C ist in einer Zitrone auch dann, wenn du es nicht glaubst.
Ja und Aconitin, Mesaconitin und Hypaconitin findet man in Aconitum napellus (blauer Eisenhut), ob man jetzt daran glaubt oder nicht und es für ein religiöses Konstrukt hält.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.09.2015 um 21:25
@interrobang
Ich trolle nicht und dämlich bin ich sicher auch nicht. Erklär lieber mal, weshalb es veschiedene Formen von Medikamenten gibt. Wenn das alles dasselbe ist, dann würde man das gar nicht benötigen. Du widersprichst dir von Vorne bis Hinten.
Es kommt eben nicht nur auf den Wirkstoff an, da spielt noch viel mehr mit rein. Synthetische Medikamente und pflanzliche sind nun einmal nicht dasselbe. Frag mal einen Arzt, wann er etwas pflanzliches verschreibt und wann nicht.


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.09.2015 um 21:25
Zitat von geekygeeky schrieb:Dann kannst du jetzt doch sicher erklären, wie man durch das künstliche Erzeugen einer Krankheit eine schon bestehende ähnliche heilen kann. Falls nicht, sind alle diese Großen Neuen Bücher weniger wert als ein Groschenroman.
nein, DAS geht leider nicht
Zitat von KaylaKayla schrieb: weil dafür die Zeit einfach nicht reif ist und die wissenschaftlichen Erkenntnisse auch nicht.
Du bist einfach noch nicht so weit.


1x zitiertmelden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.09.2015 um 21:27
@Lumina85
Zitat von Lumina85Lumina85 schrieb:Ich trolle nicht und dämlich bin ich sicher auch nicht. Erklär lieber mal, weshalb es veschiedene Formen von Medikamenten gibt. Wenn das alles dasselbe ist, dann würde man das gar nicht benötigen. Du widersprichst dir von Vorne bis Hinten.
Deine antworten stehen immer noch aus. Ich warte.
Zitat von Lumina85Lumina85 schrieb:Es kommt eben nicht nur auf den Wirkstoff an, da spielt noch viel mehr mit rein.
Ja. Die dosierung.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.09.2015 um 21:31
@geeky
Zitat von geekygeeky schrieb:Dann kannst du jetzt doch sicher erklären, wie man durch das künstliche Erzeugen einer Krankheit eine schon bestehende ähnliche heilen kann.
Wie kommst Du denn auf so eine verdrehte Argumentation ? Bei Hahnemann können angeblich keine zwei Krankheiten gleichzeitig im Körper sein, deshalb wüßte ich gerne wie Du auf den Unsinn kommst.


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.09.2015 um 21:37
@Groucho
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Du bist einfach noch nicht so weit.
Doch, doch, denn ansonsten könntest Du wenigsten einen kleinen Teil dessen verstehen, um was es ging und nicht wie Du geschrieben hat...
Zitat von BauliBauli schrieb:Ja, natürlich. Monddingsbums und was weiß ich nicht alles.
Das sagt schon eine Menge darüber aus, von dem was Du verstehst.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.09.2015 um 21:41
@Kayla

Dein letzter post ist sehr exemplarisch für dich - Danke dafür :D


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.09.2015 um 21:48
@Groucho
Zitat von interrobanginterrobang schrieb: Danke dafür
Nichts zu danken.:)


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.09.2015 um 21:49
@interrobang
was für eine dümmliche Argumentation, weil Möhrensuppe NICHT Krebs und Ebola heilt, ist sie nicht wirksam? Also ist jedes Arzneimittel/pflanzliches Mittel, dass nicht Krebs und Ebola heilen kann, scheisse? Wäre schön, wenn Du Argumente hättest, die dagegen sprächen, eine Möhrensuppe nach Moro zu essen, wenn man Durchfall hat......die hast Du wohl nicht, sei's drum, so ist es ja immer
Zitat von geekygeeky schrieb:Warum sollten sie das denn sein? Homöopathika sind religiöse Produkte, sie wirken nur, wenn man an sie glaubt. Vitamin C ist in einer Zitrone auch dann, wenn du es nicht glaubst.
@geeky
das musst Du @interrobang fragen, nicht mich ;)


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.09.2015 um 21:57
Zitat von KaylaKayla schrieb:Nichts zu danken
Dir ist dein peinlicher Faux pas nicht aufgefallen, oder gehst du einfach nur drüber weg? :D


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.09.2015 um 22:09
@Lumina85
Zitat von Lumina85Lumina85 schrieb:Ihr wisst doch genau was @CosmicQueen mit der Chemiediskussion meint. Es ist nunmal schon ein Unterschied ob man etwas pflanzliches einnimmt oder die Chemiepillen einschmeißt. Oder ist das für euch alles komplett dasselbe?
Nein, natürlich nicht.

Bei synthetischen Medikamenten weißt Du immer genau, was und wieviel Du davon einnimmst. Bei pflanzlichen ist die Dosierung ein Glücksspiel und Du weißt nicht, was Du für womöglich unerwünschtes Zeug, was die Pflanze ebenfalls gebildet hat, mit konsumierst.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.09.2015 um 22:11
@Groucho
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Dir ist dein peinlicher Faux pas nicht aufgefallen
Peinlich ist nur, wenn Jemand die Intention von Beiträgen falsch auslegt, weil er stur auf seinen angelernten Vorstellungsmustern hängen bleibt und nicht fähig ist, auch mal einen anderen Blickwinkel zu zu lassen. Das Spielchen, Ich bin klug und Du bist schrecklich ungebildet sollte man doch im Sandkasten lassen, dort ist es besser aufgehoben. Nochmal, ich gehe nicht von substanzlosen Inhalten bei der Homöopathie aus, Du aber meinst Dich an der hochpotenzierten und substanzlosen Verdünnung irgendwelcher Zauberlehrlinge festhalten zu müssen, was in´s 19.Jahrhundert gehört, aber nicht in´s 21igste. Sobald Du verstehst, das Materie und Substanz ein Agregatszustand von flüssiger Energie sind, kannst Du dich von Deinem Materialsimus trennen, der eh nur Illusion ist.


4x zitiert1x verlinktmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.09.2015 um 22:16
x Materialismus x


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.09.2015 um 22:40
@Kayla
geeky schrieb:
Dann kannst du jetzt doch sicher erklären, wie man durch das künstliche Erzeugen einer Krankheit eine schon bestehende ähnliche heilen kann.

Kayla schrieb:
Wie kommst Du denn auf so eine verdrehte Argumentation ?
Hättest du wirklich Ahnung von der Homöopathie und nicht nur von den hohlen Phrasen, die ihre Propagandisten im Hausfrauen-TV dreschen, dann solltest du eigentlich wissen, von welchem Scharlatan "so eine verdrehte Argumentation" stammt.
Zitat von KaylaKayla schrieb:Bei Hahnemann können angeblich keine zwei Krankheiten gleichzeitig im Körper sein
So ist es. Um die eine auszulöschen, erzeugt er daher eine zweite. Die muß der ersten möglichst ähnlich sein, sonst würde sie mit ihr einfach zu einer neuen verschmelzen, statt sie auszulöschen. Genau das besagt das simile-Prinzip. Genau darin besteht das Wesen der Homöopathie.
Zitat von KaylaKayla schrieb:deshalb wüßte ich gerne wie Du auf den Unsinn kommst.
Den hab ich von Hahnemann, das solltest du eigentlich wissen.


Also nochmal: Hat das Lesen deiner Neuen Großen Bücher über die Homöopathie dazu geführt, daß du nun erklären kannst, wie man durch das künstliche Erzeugen einer Krankheit eine schon bestehende ähnliche heilen kann, oder verraten die dir nichts über Hahnemanns verdrehte Argumentationen und den hanebüchenen Unsinn, den er sich aus den gierigen Fingern gesaugt hat?


1x zitiertmelden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

23.09.2015 um 05:56
@Tussinelda
hättest du den tread gelesen würdest du wissen das deine diät keinen interessiert. also bitte weniger getrolle.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

23.09.2015 um 06:58
@interrobang
hier mal was "österreichisches" zu meiner "Diät"
http://www.apotheker.or.at/Internet/OEAK/NewsPresse_1_0_0a.nsf/agentEmergency!OpenAgent&p=D51B7B80EC8B0710C125761E002A966A&fsn=fsStartHomeFachinfo&iif=0 (Archiv-Version vom 03.11.2016)
es gehört zur Phytotherapie und die Wirksamkeit ist nachgewiesen 8nicht nur in Österreich), es ging aber nicht um Ebola und Krebs, sorry, gibt ja auch noch andere Erkrankungen, die durchaus tödlich verlaufen können ;)

http://www.aerztezeitung.de/medizin/med_specials/ehec-2011/article/658294/karottensuppe-nach-moro-koennte-ehec-lahmlegen.html

ach, nur nebenbei, bin seit Seite 2 dabei.....habe den thread gelesen


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

23.09.2015 um 07:08
Zitat von KaylaKayla schrieb:Sobald Du verstehst,...
dass du mir ständig Sachen unterschiebst, die andere User gesagt haben.......
Zitat von KaylaKayla schrieb:das Materie und Substanz ein Agregatszustand von flüssiger Energie sind, kannst Du dich von Deinem Materialsimus trennen, der eh nur Illusion ist.
Aua und aus.
Das erklärt so einiges.....flüssige Energie, soso...... :D


1x zitiertmelden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

23.09.2015 um 07:53
@Tussinelda
dinge welche nachgewiesen sind gehören auch nicht zur alternativen "medizin". aber hey... lieber über essen schwadronieren als was zum thema beitragen.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

23.09.2015 um 08:12
Apropos
Zitat von KaylaKayla schrieb:Sobald Du verstehst, das Materie und Substanz ein Agregatszustand von flüssiger Energie sind, kannst Du dich von Deinem Materialsimus trennen, der eh nur Illusion ist
Ich kenne kinetische, potentielle, thermische, elektrische, chemische und plastische Energie, aber flüssige Energie habe ich noch nie gehört.

Was ist das und wie ist die Formel zur Berechnung von flüssiger Energie?


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

23.09.2015 um 08:30
Zitat von KaylaKayla schrieb:ich gehe nicht von substanzlosen Inhalten bei der Homöopathie aus,
es gibt inzischen einen durch die besten österreichischen gerichtsmediziner nachgewiesenen, glaubhaft dargestellten fall einer tödlichen vergiftung einer patientin durch eine niedrige potenz eines homöopathischen mittels.


auf die schnelle finde ich nur einen leider kommentierten artikel dazu, nicht die reine arbeit der gerichtsmediziner.

http://www.naturheilpraxis.de/nh/index.html?http://www.naturheilpraxis.de/nh/archiv/2012/nhp10/a_nh-12_10_klass_homoeopathie01.html


melden