Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

3.336 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Medizin, Psiram, Alternative Medizin ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

18.06.2015 um 17:28
@interrobang
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Jo dan trink du kochendes wasser
Sag mal bist du aus dem Vorschulalter schon raus oder nicht ? Manche Viren, Bakterien und Keime werden durch kochendes Wasser abgetötet, anschließend ist es trinkbar. Weshalb soll man denn sonst verunreinigtes Wasser in manchen Urlaubsländern besser erst abkochen ?


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

18.06.2015 um 17:28
@Kayla
Warum wurden die ausgelobten Preisgelder noch nicht abgeholt?
Warum hast du dir noch keines davon geholt?


1x zitiertmelden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

18.06.2015 um 17:28
@Kayla
Und was hat das alles mit behandlung von Menschen zu tun? Ach ja stimmt... rein gar nichts...


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

18.06.2015 um 17:29
@Zyklotrop
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Edzard Ernst zum Beispiel.
Hier kannst du ein paar Preisgelder finden
https://www.psiram.com/ge/index.php/Preisgelder
Oh, wie geil. Da wirds hier bald einige Millionäre im Forum geben :D

Doch halt - nein - es lassen sich die Millionen ja auch verdienen, indem man Wasser als "Medizin" verkauft.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

18.06.2015 um 17:31
@Zyklotrop
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Warum hast du dir noch keines davon geholt?


Wenn Dir nichts Anderes mehr einfällt dann kommst Du mit Stänkereien, ziemlich arm.


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

18.06.2015 um 17:32
@interrobang
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Und was hat das alles mit behandlung von Menschen zu tun?
Ich habe nur auf Deine unterirdischen Argumente geantwortet.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

18.06.2015 um 17:33
@Nerok
@interrobang
nochmal ganz langsam...Nerok hat sich selber fast die Antwort gegeben.. hatte auch schon ein Buch in den Händen über Homöopathie und da waren Wickel etc auch drin, weil es wohl laut Ansicht des Autors zur Homöopathie gehört, und ob dies nun richtig ist oder nicht, ist eben Definitions- bzw. Ansichtssache. Hier geht es um Alternativmedizin, und da gehört die Naturheilkunde ganz klar dazu.

@Zyklotrop
hast du ein Problem? Ich habe keines zu verschenken.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

18.06.2015 um 17:33
@Kayla
Wenn dir nichts einfällt drückst du dich um die Beantwortung der an dich gestellten Fragen.

Gestänkert hast übrigens du
Zitat von KaylaKayla schrieb:...ziemlich arm.
:D


1x zitiertmelden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

18.06.2015 um 17:34
@Zyklotrop
Aber wirklich. Schäm dich. Wie kannst du es wagen @Kayla daraufhinzuweisen das bisher jeder einzige Homöopat nicht dazu in der lage war zu belegen das sein mist eine wirkung hat.

@darkylein
Und nochaml. Homöopatie beruht auf einer magielehre welche durchwegs bewisenermasen keine wirkung hat. Dieser schund hat damit nichts zu tun.


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

18.06.2015 um 17:35
@Zyklotrop
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Wenn dir nichts einfällt drückst du dich um die Beantwortung der an dich gestellten Fragen.
Nö, Deine Preisgeldargument ist eine Frechheit und das kannst Du Dir sparen in Zukunft.


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

18.06.2015 um 17:35
Das Problem der Homöopathie, neben ihrer beispiellosen Hirnrissigkeit, scheint zu sein, dass ihre Fanboys und -girls permanent unter argumentativer Ebbe leiden.
Da vermag auch reflexhafte Angstbeisserei nicht weiterzuhelfen.
Leider dringt auch das nicht zu den entsprechende Hirnregionen vor. :D


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

18.06.2015 um 17:36
@interrobang
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Wie kannst du es wagen @Kayla daraufhinzuweisen das bisher jeder einzige Homöopat nicht dazu in der lage war zu belegen das sein mist eine wirkung hat.
Und wo habe ich behauptet, das eine Wirkung nachweisbar ist ?


melden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

18.06.2015 um 17:36
@Kayla
Ah wir sind uns einig das Homöopatie betrug ist und keine Wirkung hat? Sehr gut. :Y:


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

18.06.2015 um 17:37
@Kayla
Das würde mich jetzt aber mal interessieren, warum das Preisgeldargument eine Frechheit sein soll?


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

18.06.2015 um 17:38
@Zyklotrop
Leider dringt auch das nicht zu den entsprechende Hirnzentren vor.
Dahin dringt vor Allem nicht vor, was tatsächlich hier geschrieben wird, dort dringt nur hin, was Skeptiker gerne annehmen und herauslesen wollen.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

18.06.2015 um 17:38
Es gibt die Schulmedizin, und dann eben noch die Alternativmedizin.
Die einen schwören auf Kombinationen von beiden Dingen, einige nur auf das eine oder das andere. Meiner Ansicht nach, sind Extreme nie gesund. Es ist gut, gibt es die Schulmedizin, es ist aber wohl ebenso gut, dass es alternative Methoden gibt.

Jeder Mensch ist verschieden, jeder Mensch lebt anderst. Ganzheitlich den Körper bzw die Gesundheit anzuschauen, ist wohl nie verkehrt. Das Zusammenspiel von Körper und Seele ist sicherlich wichtig.
Es gibt Studien, wissenschaftliche die belegen, was wirkt und was nicht. Aber kommt es nicht darauf an, was wirkt bei mir? Werde ich daher verurteilt, wenn ich einige Globulis nehme und diese bei mir wirken (ob jetzt Placebo oder so, sei dahingestellt) ?
Es ist ja nicht so, dass man in der Schulmedizin Verfahren anwendet, die nicht gefährlich oder ohne Risiko sind. Gerade bei seltenen Erkrankungen, spielen viele Menschen Versuchskanninchen. Was ist jetzt, wenn ein Mensch, der Krebs hat, keinen Bock mehr auf Chemos hat, und sagt hey ich mache ne Misteltherapie. Ist es nicht in SEINEM Interesse? Was geht uns das an?
Genauso gibt es Menschen die beten und behaupten sie würden dadurch geheilt werden, wenn es so ist, why not? Ich versuche da offen zu sein.


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

18.06.2015 um 17:39
@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:Nö, Deine Preisgeldargument ist eine Frechheit und das kannst Du Dir sparen in Zukunft.
Das ist keine Frechheit sondern eine durchaus berechtigte Frage.
Die gelder stehen bereit.
Die Leute, die behaupten Homöopathie wirke, sind auch da.
Warum wurden die Gelder noch nicht abgeholt?
Ich wioll dir weiterhelfen.
Die Gelder sind noch da, weil keiner von all den Schwätzern, die behauptet haben Homöopathie wirke, den Beweis antreten konnte.
Thats it.
Ganz einfach.
Eine Gemeinschaft von Lügnern und Verblendeten.


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

18.06.2015 um 17:39
@antitheist
Zitat von antitheistantitheist schrieb:Das würde mich jetzt aber mal interessieren, warum das Preisgeldargument eine Frechheit sein soll?
Weil es hier darum nicht geht und schon gar nicht in meinen Beiträgen.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

18.06.2015 um 17:42
@Zyklotrop
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Das ist keine Frechheit sondern eine durchaus berechtigte Frage.
Doch ist es.

Ich habe nirgends behauptet das Homöopathie wirkt, sondern durch Placebos eventuell bei Therapien hilfreich sein kann. Ich habe ebenfalls darauf hingewiesen, das der behandelnde Arzt dabei zu Rate gezogen werden sollte. Also lass Deine Unterstellungen mir gegenüber.


2x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

18.06.2015 um 17:43
@Kayla
Aha. Nun das Thema ist "Alternative "Medizin" = Körperverletzung?". Kranken eine "Medizin" zu geben, die nicht erwiesenermaßen heilend ist, ist schon eine Körperverletzung. Vor allem auch deshalb, weil ja dann wirksame Medikamente nicht genommen werden. Insofern mag Dir die Frage nicht gefallen, aber relevant ist sie schon, meinst nicht?


1x zitiertmelden