Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

3.336 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Medizin, Psiram, Alternative Medizin ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.06.2015 um 12:13
@Kayla
Ok, die Homöopathoe wäre damit abgefrühstückt, zumindest was dich angeht (hätte mich auch gewundert,wenn jemand eine sinnvolle Erklärung zur Potenzierung hätte abgeben können).
Wenden wir uns der Naturheilkunde zu.
So pauschal kann man wenig dazu sagen, der Begriff ist zu schwammig.
Die "Naturheilkunde hat meiner Meinung nach ein Problem mit der Wirkstoffdosis.
Du, als Kennerin der Naturheilkunde, kannst bestimmt mehr dazu sagen.
Wie stellt die Naturheilkunde eine konstante Wirkstoffdosis sicher?
Wie wurde die wirksame Dosis ermittelt?

Erläutere doch bitte was für dich alles unter Naturheilkunde fällt.


2x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.06.2015 um 12:13
@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:Wenn keine Wirksubstanz nachgewiesen werden kann, muss ich vom Placeboeffekt ausgehen
Dann wäre es aber doch völlig ausreichend, die (unbehandelten) Roh-Globuli zu verabreichen, und der ganze Voodoo-Zauber mit dem Rühren und Schütteln kann ohne Nachteil weggelassen werden. Daß du die logische Konsequenz aus deinen Worten als "Unterstellung" ansiehst ist zwar lustig, aber auch irgendwie konsequent... :D


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.06.2015 um 12:14
@Zyklotrop
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Die "Naturheilkunde hat meiner Meinung nach ein Problem mit der Wirkstoffdosis.
Ach ja und bei welchem Produkt ? Belege bitte.:)


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.06.2015 um 12:15
@Kayla

Erläutere doch bitte was für dich alles unter Naturheilkunde fällt.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.06.2015 um 12:17
@geeky

Kannst Du Alles bei Tante Wiki nachlesen:

Zur „klassischen“ Naturheilkunde zählen im Allgemeinen die folgenden Naturheilverfahren[1]:

Phytotherapie – Einsatz von Pflanzenwirkstoffen
Hydrotherapie und Balneotherapie – Wasseranwendungen (Wärme- und Kältetherapie)
Bewegungstherapie
Diätetik – Unterstützung der Behandlungen durch eine gesunde Kost und eine dem Krankheitsbild angepasste Diät
Ordnungstherapie – Strukturierung der äußeren und inneren Lebensordnung, um die Gesundheit von Körper, Geist und Seele auf eine positive Art zu beeinflussen.


Wikipedia: Naturheilkunde

Bin jetzt raus hier, Mittag.:)


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.06.2015 um 12:19
@Kayla

Was Wiki dazu sagt ist mir bekannt, die Frage war aber, was für dich alles unter Naturheilkunde fällt. Du schließt dich Tante Wiki also vorbehaltlos an, Naturheilkunde beinhaltet für dich lediglich die 5 aufgeführten Gebiete?


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.06.2015 um 12:21
Zitat von KaylaKayla schrieb:Erstens sind nicht alle schulmedizinischen Medikamente synthetisch, sondern beruhen durchaus auch auf Natursubstanzen, von daher musst ich Dir gar nichts erklären, (hoffe ich) Und mit Magie hat weder das Eine noch das Andere was zu tun. Magie wäre ohne Hilfsmittel, also gar kein Produkt, nur geistige Beeinflussung.
Hä? Wieso erzählst du mir jetzt von der Synthetik der Medikamente? Habe ich irgendwo ein Wort darüber verloren? Das zu erwähnen, ergibt im Kontext überhaupt keinen Sinn.

Also Magie ist geistige Beeinflussung, und alle Psycho-Therapeuten sind große Magier. Ich hingegen bin nur ein Lehrling, beeinflusse ich doch durch Konversation meine Mitmenschen auch zu einem Teil..? Cool, wusste ich noch gar nicht. Den Zauberhut setze ich mir gleich mal auf! :D


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.06.2015 um 12:28
@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:Ach ja und bei welchem Produkt ?
Nehmen wir gleich das erste, die Phytotherapie.
Wie wird da das Erreichen der wirksamen Dosis überprüft und sichergestellt?
Am besten erklärst du das bei den drei, deiner Meinung nach, am besten überprüften und dokumentierten Behandlungsmitteln.


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.06.2015 um 12:33
Zitat von geekygeeky schrieb:Dann wäre es aber doch völlig ausreichend, die (unbehandelten) Roh-Globuli zu verabreichen, und der ganze Voodoo-Zauber mit dem Rühren und Schütteln kann ohne Nachteil weggelassen werden.
Richtig. Allerdings würde es sich sonst nicht verkaufen. Hört sich natürlich besser an wenn es irgendwelche "Eigenschaften" besitzt, anstatt einfach nur zu sagen, dass es unwirksamer Schund ist.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.06.2015 um 12:40
@NoSilence
geeky schrieb:
Dann wäre es aber doch völlig ausreichend, die (unbehandelten) Roh-Globuli zu verabreichen, und der ganze Voodoo-Zauber mit dem Rühren und Schütteln kann ohne Nachteil weggelassen werden.

NoSilence schrieb:
Richtig. Allerdings würde es sich sonst nicht verkaufen. Hört sich natürlich besser an wenn es irgendwelche "Eigenschaften" besitzt, anstatt einfach nur zu sagen, dass es unwirksamer Schund ist.
Man kann den Globuli doch auch weiterhin fantastische Eigenschaften zuschreiben, mir geht es nur um die wesentlich vereinfachte Produktion. Wem dann die paar cent pro Wochenration zuwenig sind der kann ja einen frei wählbaren Betrag an die KK spenden.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.06.2015 um 12:47
@tufan
Zitat von tufantufan schrieb:Hä? Wieso erzählst du mir jetzt von der Synthetik der Medikamente? Habe ich irgendwo ein Wort darüber verloren? Das zu erwähnen, ergibt im Kontext überhaupt keinen Sinn.
Der Sinn liegt im Vergleich zur Schulmedizin, ist doch logisch.:)


melden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.06.2015 um 12:50
@Kayla
welche evidenzbasierenden substanzen basieren nicht auf natürlichen sachen?


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.06.2015 um 12:51
@Kayla
Was für ein Vergleich? Sorry, ich verstehe es nicht. Selbst wenn ich annehmen würde, dass die Schuldmedizin ausschließlich snyrthetisch hergestellte Medizin verabreicht.
Wir haben über Homöophatika gesprochen, unabhängig davon, ob sie synthetisch oder nicht hergestellt sind. Zumal es deiner Meinung nach eh völlig egal sein müsste, weil es auf dem Placebo-Effekt beruht.. :ask:


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.06.2015 um 12:53
@geeky

Nach den Produktionskosten darfst du aber alleine nicht gehen. Für Verschreibungspflichtige Präparate zahlst du trotz Rezept mind. 5 Euro zu. Das ist schon oft ein 3-4 faches was die Präparate in der Herstellung kosten.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.06.2015 um 12:54
@NoSilence

Sind Globuli denn verschreibungspflichtig? Wohl eher nicht.


1x zitiertmelden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.06.2015 um 12:55
@NoSilence
beu medikamenten kommen auch Forschungskosten dazu. dan noch lange testphasen. das alles braucht man für zuckerwasser nicht.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.06.2015 um 12:58
@interrobang

Das teuerste an den Globuli wäre, das Röhrchen mi den verschiedenen Etiketten zu bekleben - und selbst das könnte man dem behandelnden Arzt überlassen.


melden
interrobang Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.06.2015 um 13:00
@geeky
der schreibt einfach vor ort drauf gegen was es helfen soll :D


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.06.2015 um 13:00
@geeky

Nein. Darum geht es auch nicht.

@interrobang

Sicher, auch die Umkosten der Apotheke (Personal, Steuern, etc..).
In der Apotheke zahlst du z.B. 5 Euro zu, wenn du 600 mg Ibuprofen holst. Dabei kostet ne Schachtel unter 2 Euro.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

22.06.2015 um 13:01
@Zyklotrop
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Wie wird da das Erreichen der wirksamen Dosis überprüft und sichergestellt?
Bei der Wirkungs-Dosis-Kurve des Individuums. Das sind meistens drei Parameter, wie Wirkstärke, also welche Konzentration nötig ist um eine Wirkung zu erzielen. Und zweitens der Maximaleffekt bei der intrinischen Aktivität. Die Kurve (steil ansteigend), zeigt an welches Spektrum minimal und maximal bei der Wirkung gegeben ist. Mehrere ähnliche Mittel kann man zum Vergleich jeweils gegenüberstellen. Bei herkömmlichen schulmedizinischen Medikamenten ist meines Wissens zur Überprüfung das Verfahren auch nicht anders. Die von Dir genannte Schwammigkeit und Ungenauigkeit kann ich dabei nicht erkennen.

Heilkräuter und Überprüfungs-Verfahren/Link :

http://www.stern.de/gesundheit/alternativmedizin-heilkraeuter-von-aloe-vera-bis-weissdorn-3433256.html


3x zitiertmelden