Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

3.336 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Medizin, Psiram, Alternative Medizin ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.09.2015 um 13:18
@Tussinelda
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Du hast echt keine Ahnung....
Von Homöopathie garantiert mehr als du, sogar mehr als die meisten Homöopathen.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Homöopathie beruht nicht auf der Kraft der Pflanzen.....
Sag das denen, die diese Propagandaparole der Scharlatane bereitwillig geschluckt haben.
geeky schrieb:
Was kann das Cortison dafür, daß es falsch eingesetzt wird?

Tussinelda schrieb:
ist eine völlig bekloppte Frage
Nur wenn man sie nicht verstehen will. Du hast geschrieben, "dass wegen einem anerkannten Medikament auch wegen Körperverletzung angeklagt wird". Begreifst du denn nicht, daß nicht das "anerkannte Medikament" angeklagt wird, sondern sein mißbräuchlicher Einsatz? Andernfalls wäre die Scharlatante sicher nicht verurteilt worden.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.09.2015 um 13:18
@CosmicQueen
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Überall ist nun Jod drin und die Menschen überjodieren sich und werden davon krank!
Genau wie Flächen deckendes Fluorid das die Zahnärzte empfehlen, was dann explizit zugesetzt in Zahncremes und sogar in Mineralwässern zu finden ist.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.09.2015 um 13:20
@Kayla
Da Fluorid ganz natürlich im Wasser vorkommt, kommt es selbstverständlich auch in Mineralwässern vor. Dass das nun dort zugesetzt würde, wäre mir neu.


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.09.2015 um 13:21
Zitat von KaylaKayla schrieb:Und wer macht die Drecksarbeit die von der Schulmedizin zu verantworten ist ?
Die "Schul"-Medizin, denn wie Du selbst beschrieben hattest, haben Ärzte, die "Schul"-Mediziner sind, festgestellt, dass das Medikament Unverträglichkeiten hervorruft. Homöopathen hätten das nicht herausgefunden ...


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.09.2015 um 13:23
@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:Ähm, Du hast immer noch nicht geschnallt auf was es ankommt oder ? Und wer macht die Drecksarbeit die von der Schulmedizin zu verantworten ist ?
Du hast offensichtlich Probleme, bei einer guten Wortw(q)(u)a(h)l zu bleiben. Soll ich dir jetzt schnallenmäßig antworten?

Öhm, die Mediziner, die ihr Fach besser beherrschen. Gute Fachärzte machen immer von sich reden.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.09.2015 um 13:23
@Kayla
geeky schrieb:
Richtige Medizin hat eine Wirkung über den Placeboeffekt hinaus und wirkt daher auch, wenn man nicht an sie glaubt.

Das ist völliger Schwachsinn
Irrtum, das ist das Ergebnis placebokontrollierter Studien. Mach dich doch bitte erstmal schlau, auch wenn du dich dafür von einigen deiner liebgewonnenen Vorurteile trennen mußt. Schaffst du das irgendwann noch mal?


@CosmicQueen
Ich will selbst entscheiden können ob ich irgendein Zusatzsoff zu mir nehmen möchte.
Das kannst du doch. Man darf natürlich nicht auf die eigenen Lügen hereinfallen...


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.09.2015 um 13:23
@Kayla
Ich finde das eine Unverschämtheit aus mündigen Bürgern unmündige zu machen! Ich will selbst entscheiden können ob ich irgendein Zusatzsoff zu mir nehmen möchte. Sowas gehört verboten, einem vorschreiben, was man zu nehmen hat und was nicht. Allen voran waren es ja Ärzte die diese Hysterie ständig auslösen und die Bevölkerung dann auch noch zwangsmedikamentieren wollen.


2x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.09.2015 um 13:29
@Pan_narrans
Zitat von Pan_narransPan_narrans schrieb: Dass das nun dort zugesetzt würde, wäre mir neu.
Es wurde zugesetzt, ist allerdings schon länger her. Natürlich kommt es auch ganz normal vor.:)

Mehr zum Thema:

http://www.fluoride-history.de/deutsch/mystory.htm


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.09.2015 um 13:32
@geeky
Zitat von geekygeeky schrieb:Irrtum, das ist das Ergebnis placebokontrollierter Studien.
Aha und das Studien nicht oder doch verfälscht wurden ist das Ergebnis welcher Studien ? :)


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.09.2015 um 13:36
@Kayla

Es ist allgemein bekannt, daß für Betrüger und Scharlatane alles gefälscht ist, was ihrem Aberglauben im Wege steht.


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.09.2015 um 13:36
@CosmicQueen
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Allen voran waren es ja Ärzte die diese Hysterie ständig auslösen und die Bevölkerung dann auch noch zwangsmedikamentieren wollen.
Gegen Ärzten gerichtet, scheint das nicht Kritik würdig zu sein, bei Homöopathen anderen Falls wahrscheinlich schon.:)


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.09.2015 um 13:40
Der Begriff "Doppelblindstudie" scheint wohl gerade nicht geläufig zu sein ...

Jedenfalls konnte in Doppelblindstudien keinerlei medizinische Wirkung von Homöopathie-Medikamenten nachgewiesen werden. Bei "schul"-medizinischen Medikamenten allerdings schon. Woran das wohl liegen mag?


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.09.2015 um 13:41
@geeky
Zitat von geekygeeky schrieb:Es ist allgemein bekannt, daß für Betrüger und Scharlatane alles gefälscht ist, was ihrem Aberglauben im Wege steht.
Aha, da fragt man sich doch, wem nützt eigentlich die ständige und generelle Diskriminierung gegen alternative Heilmethoden ? Denn was da dagegen vorgebracht wird, soll ja auch Flächen deckend geglaubt werden, die einzelnen und berechtigten Vorwürfe davon mal ausgenommen. Wem ein Medikament hilft der wird nicht zum Homöopathen rennen.


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.09.2015 um 13:41
@CosmicQueen
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Allen voran waren es ja Ärzte die diese Hysterie ständig auslösen und die Bevölkerung dann auch noch zwangsmedikamentieren wollen.
Belegen kannst du das ja leider nicht, aber das erwartet wohl auch niemand mehr von dir. Du kannst und willst nur trollen.


@Hoffmann
Zitat von HoffmannHoffmann schrieb:Jedenfalls konnte in Doppelblindstudien keinerlei medizinische Wirkung von Homöopathie-Medikamenten nachgewiesen werden. Bei "schul"-medizinischen Medikamenten allerdings schon. Woran das wohl liegen mag?
Die Scharlatane sagen: weil alles, was ihnen nicht paßt, nur gefälscht sein kann. ;)


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.09.2015 um 13:42
Ich hab mal über Google nach Fluorid im Mineralwasser gesucht und konnte mich, bei den Seiten, die ich da gefunden habe, nicht entscheiden, ob ich laut lachen oder weinen sollte.


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.09.2015 um 13:43
@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:wem nützt eigentlich die ständige und generelle Diskriminierung gegen alternative Heilmethoden ?
Wer unliebsame Tatsachen für diskriminierend hält verkauft auch Kloreiniger zur oralen Anwendung.


1x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.09.2015 um 13:45
@Pan_narrans
Zitat von Pan_narransPan_narrans schrieb:die ich da gefunden habe, nicht entscheiden, ob ich laut lachen oder weinen sollte.
Wahrscheinlich würde man bei Letzterem in der Tränenflüssigkeit Fluorid finden.


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.09.2015 um 13:45
@Kayla
Da Fluorid ein menschliches Spurenelement ist, kannst Du davon ausgehen :)


melden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.09.2015 um 13:46
Zitat von KaylaKayla schrieb:Gegen Ärzten gerichtet, scheint das nicht Kritik würdig zu sein, bei Homöopathen anderen Falls wahrscheinlich schon.:)
Dabei müsste man mal rausfinden, wie viele Patienten schon von Homöopathen geschädigt wurden, aber das scheint ja alles irrelevant zu sein, Ärzte bekommen immer recht :)

http://www.welt.de/finanzen/verbraucher/article127880925/So-werden-Patienten-bei-Aerztepfusch-alleingelassen.html


2x zitiertmelden

Alternative "Medizin" = Körperverletzung?

20.09.2015 um 13:46
@geeky
Zitat von geekygeeky schrieb:Wer unliebsame Tatsachen für diskriminierend hält verkauft auch Kloreiniger zur oralen Anwendung.
Ich rede nicht von Globulis und von Kloreiniger auch nicht, deshalb sieht man schon daran wie hier nach Belieben ausgelegt wird.


melden