weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was denkt ihr über Transgender?

1.381 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Frau, Mann, Männer, Sexualität, Geschlecht, Weiblich, Transgender, Männlich

Was denkt ihr über Transgender?

26.06.2016 um 17:40
Tussinelda schrieb:ja genau, weil sich ja jeder an das hält, was Du so denkst.....denn das ist ja der Weisheit letzter Schluss
Das machen Punks auch nicht, oder Emos oder wie sie alle heißen.

Menschen sollen doch tun was sie wollen. Heute Mann, morgen Frau, ect. Aber rechtlich gesehen sollte das keine Relevanz haben.

Ich bin ein Mann und wenn ich nun sage ich will mich nicht einteilen lassen und will, weil ich heute eine Frau bin, in die Umkleidekabine der Frauen, dann muss man mir das verbieten.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

26.06.2016 um 17:58
Warum ich die Transsexuellen immer gerne bei Genderdiskussionen erwähne: anhand von ihnen, ist wunderbar zu sehen, dass das soziale Geschlecht nicht konstruiert ist.

Der Leidensweg und das Bewusstsein, im falschen Körper geboren zu sein, fängt meistens schon mit der Identifikationsfindung der Geschlechter statt (ca. ab 3Jahre). Da ist für Jene schon klar "etwas stimmt mit mir nicht". Wenn hier die Ideen der Gender-Ideologen greifen würden, hätte sich das Kind ganz normal, geschlechtsspezifisch, entwickeln müssen (biologisches Geschlecht = Empfundenes Geschlecht und umgekehrt), denn das soziale Geschlecht ist - laut denen - ja lediglich konstruiert / anerzogen. Absolut ein Widerspruch, deswegen kann ich die Gender-Ideologie nicht für voll nehmen.


melden
Universum123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

26.06.2016 um 18:00
@-abraxas-

ich will keine Aufmerksamkeit. Pöbeleien lass ich jetzt mal weg

@dasewige

das ginge offtopic
wir können per PN darüber schreiben


melden
keyshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

26.06.2016 um 18:25
Kältezeit schrieb:Warum ich die Transsexuellen immer gerne bei Genderdiskussionen erwähne: anhand von ihnen, ist wunderbar zu sehen, dass das soziale Geschlecht nicht konstruiert ist.

Der Leidensweg und das Bewusstsein, im falschen Körper geboren zu sein, fängt meistens schon mit der Identifikationsfindung der Geschlechter statt (ca. ab 3Jahre). Da ist für Jene schon klar "etwas stimmt mit mir nicht". Wenn hier die Ideen der Gender-Ideologen greifen würden, hätte sich das Kind ganz normal, geschlechtsspezifisch, entwickeln müssen (biologisches Geschlecht = Empfundenes Geschlecht und umgekehrt), denn das soziale Geschlecht ist - laut denen - ja lediglich konstruiert / anerzogen. Absolut ein Widerspruch, deswegen kann ich die Gender-Ideologie nicht für voll nehmen.
Ich hab als Kind mit Barbies gespielt, mit meinen schwestern. Habe viele schwestern. einen kleinen Bruder,7 jahre unterschied.

Bin ich jetzt gestört?


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

26.06.2016 um 18:34
@keyshan
Nö, habe ich das irgendwo behauptet?


melden

Was denkt ihr über Transgender?

26.06.2016 um 18:38
Das tatsächliche oder vermeintliche Gefühl, im falschen Körper zu sein, auch wenn dieser augenscheinlich biologisch gesund zu sein scheint, kann auch ein Hinweis auf fehlerhafte Selbstwahrnehmung sein.

Wenn ich jetzt von Natur aus Penis und Vagina habe, aber andere Leute normalerweise nur eins von beiden, dann wäre es nachvollziehbar, dass man sich die Frage stellt, ob bei einem irgendwas falsch sei.

Doch liegt diese Situation nicht vor, kann man objektiv davon ausgehen, dass man biologisch ,,richtig" und ,,normal" ist.

Fühlt man sich trotzdem unwohl, falsch, im falschen Körper, worauf lässt das schließen?
Meiner Ansicht nach auf einen Fehler in der Selbstwahrnehmung.

Wir könnten hypothetisch auch annehmen, dass es eine weibliche und eine männliche Form der Seele gäbe.
Womit es natürlich auch irgendeine Seele gäbe, es muss ja etwas dasein, was vom physischen Zustand verschieden ist, damit man meint, man sei ein Mann in einem Frauenkörper oder umgekehrt.

Gibt es männliche und weibliche Seelen, ist aber auch nicht mehr die Behauptung haltbar, das Geschlecht sei lediglich eine Zuweisung der Gesellschaft.
Sondern man wäre ja nicht Mann, weil die Gesellschaft sagt, man sei ein Mann, sondern weil man eine männliche Seele besitzt.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

26.06.2016 um 18:46
@Kc
Es gibt wissenschaftliche Theorien, die annehmen, dass sich das Hirn und somit das Empfinden schon im Mutterleib gegensätzlich zum biologischen Geschlecht entwickelt haben könnte. (bei Transsexuellen) Das hat daher nichts mit falscher Selbstwahrnehmung zu tun, sondern ist einfach dem Umstand geschuldet, dass irgendwo ein "Fehler" bei ihrer Entwicklung auftrat. Daher ist dies für mich auch keine psychische Störung.

Das würde aber wiederum die ganze Gender-Ideologie ad absurdum führen, würde es nämlich bedeuten, dass das empfundene Geschlecht eben nicht künstlich geschaffen wurde, sondern sich vielmehr schon bei einem Fötus prägt.

Das gilt aber nicht für Leute, die Mitte 30 sind und auf einmal denken, sie wären spontan gerne mal jemand anderes.

Und deswegen unterscheide ich zwischen Transsexualität und dem Überbegriff "Transgender", der nämlich letzt genannte mit einschließt, ebenso wie z.B. die nur zeitweise das Geschlecht wechselnden Transvestiten.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

26.06.2016 um 18:46
Also meine Meinung ist ebenfalls:

Ich finde es einfach abstossend ! Sollen sie machen was sie wollen, jedem seine eigene Entscheidung, aber ich möchte mit ihnen nichts zu tun haben.

So ist meine Einstellung dazu und so wird sie bleiben, auch wenn viele, wie hier, die gegenteilige Meinung vertreten.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

26.06.2016 um 18:55
@Kc
Kc schrieb:Wir könnten hypothetisch auch annehmen, dass es eine weibliche und eine männliche Form der Seele gäbe.
eben, eine sehr gewagte Grundannahme von der ich wirklich keine plausible Erklärung zum Phänomen erwarte.
Kältezeit schrieb:Das gilt aber nicht für Leute, die Mitte 30 sind und auf einmal denken, sie wären spontan gerne mal jemand anderes.
ob wirklich sowas damit gemeint ist, ist sehr zu bezweifeln.


melden
Trash43
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt ihr über Transgender?

26.06.2016 um 19:01
Tussinelda schrieb:das soziale Geschlecht ist ein Konstrukt, eine Rolle, die dem biologischem Geschlecht auferlegt wurde
Wenn das soziale Geschlecht vom biologischen abgetrennt wäre, würde das ja eine Selbstentfremdung von der eigenen Körperlichkeit darstellen. Die Psyche und das Selbstbild ist ja nicht lose-frei schwebend, sondern eng mit dem Körper und der Physiologie verzahnt. Und die wiederum mit der biologischen Sexualität.
MMn ist es einfach nur folgerichtig, dass das "soziale Geschlecht" das biologische referenziert und abbildet.
Ebenso wie sich das biologische Alter in den sozialen Rollen für die Lebensstufen abbilden.
Und in unserer Gesellschaft sind altertümliche Vorstellungen darüber was und wie ein Mann und eine Frau zu sein haben, wie sie sich geben sollen und auftreten sollen, eh schon lange abgeschliffen, dass mMn eigentlich kein Bedarf besteht, da irgendwelche imaginären Fesseln zu lösen.
Das ist längst weitgehend frei, wie man sich als Mann oder Frau gibt und anzieht und was man tut und auch was man arbeitet.
Die besondere Problematik von Menschen die kein biologisch eindeutiges Geschlecht haben oder aber sich anders fühlen, verdient schon eine feinfühlige Behandlung.
Aber diese weitreichenden Forderungen, dass man die soziale Geschlechtlichtkeit als solche überwinden sollte und dass das irgendein positiven Effekt haben würde, finde ich so lächerlich und einfach falsch, dass ich es kaum in Worte fassen kann.
MMn sollte man schlicht und ergreifend beim bekannten Modell Mann-Frau bleiben, und Leute die in ihrer sexuelle Identität "abweichen" dennoch mit Respekt und Feingefühl behandeln und unterstützen.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

26.06.2016 um 19:40
@Trash43

Guter Beitrag. :Y:
Das bringt es auf den Punkt.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

26.06.2016 um 23:26
@Kältezeit
nur haben Transvestiten kein Problem (in der Regel) mit ihrer Geschlechtsidentität, weshalb eher sie nicht unter den Oberbegriff Transgender fallen würden, denn darunter fallen erst einmal alle, die sich nicht mit ihrem bei Geburt zugeordneten Geschlecht identifizieren. Aber es ist nur ein Oberbegriff, der selbstverständlich spezifiziert wird, wie ich schon 1000mal schrieb und dem sich selbstverständlich nicht jeder zugehörig fühlen muss, da er eben nicht genau beschreibt, was sie sind, denn es bleibt immer dem Individuum überlassen, sich zu definieren. Ich hätte gerne noch die Beispiele der Transsexuellen, die sich nicht mit dem Oberbegriff assoziieren und warum dies so ist. Damit man endlich mal weiß, worauf Du Dich eigentlich genau beziehst.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

26.06.2016 um 23:45
Endlich ml unterscheidet man wenigstens zwischen Transvestiten und Transgendern. Ob Transsexuelle in den Begriff Transgender mit reinfallen, darüber debattieren Transsexuelle selber ausgiebig und darüber ist man sich untereinander nicht einig.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

26.06.2016 um 23:50
@Kältezeit
Es gibt ein Soziales Geschlecht, denkt doch nicht nur in extremen Kategorien. Es gibt Geschlechtereigenschaften die durchaus Natürlichen Ursprung und es gibt viele die durch das Umfeld geprägt werden. Die antwort findet man in der Grauzone....


melden

Was denkt ihr über Transgender?

27.06.2016 um 00:05
@Flatterwesen
aber hauptsächlich post-op, denn dann sind sie Mann oder Frau, so wie ich die Diskussion verstehe und eben nicht (mehr) Transgender. Als Oberbegriff in der gesellschaftlichen Diskussion eine Bezeichnung zu nutzen, die erst einmal alle Menschen mit einer anderen Geschlechtsidentität als der bei Geburt zugeordneten zusammenfasst, hat sowieso nichts damit zu tun, wie sich das Individuum definiert. Aber man muss ja wissen, über was generell gesprochen wird, um dann ins Detail zu gehen.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

27.06.2016 um 00:12
@Tussinelda
Auch das ist heiss umstritten unter Transsexuellen. Aber einen genauen Oberbegriff von den Begriff "Transgender" gibt es nicht, und das ist vielleicht das grösste Problem.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

27.06.2016 um 00:27
@Flatterwesen
und warum genau identifizieren sich manche Transsexuelle nicht mit dem Oberbegriff Transgender? (Also davon abgesehen, dass er zu ungenau ist, deshalb "Oberbegriff")


melden

Was denkt ihr über Transgender?

27.06.2016 um 00:47
Tussinelda schrieb:Ein Mann wird nur dann als "Mann" bezeichnet, wenn biologisches Geschlecht und die anderen Zuordnungen zutreffen. Ansonsten ist er z.B. "schwul, ein Weichei, Softie etc", also irgendwie nicht so ganz ein Mann, auch wenn man das biologische Geschlecht nicht ganz negiert.
Ein man der homosexuell ist ist für mich dennoch genau so ein Mann. Ein Mann mit einer weichen sensiblen Seite ist für mich genau so ein Mann.


melden

Was denkt ihr über Transgender?

27.06.2016 um 01:11
@Saphira
darum geht es doch gar nicht....es geht darum, dass er dann als "unmännlich" gesehen wird, weil es eben eine bestimmte Vorstellung "echten" männlichen Verhaltens gibt


melden

Was denkt ihr über Transgender?

27.06.2016 um 01:22
@Tussinelda

Natürlich gibt es Menschen die ihn dann als unmännlich ansehen. Aber an diese muss man sich ja nicht halten. Für mich ist wie gesagt der weiche sensible weinende Mann genau so ein Mann wie der harte unsensible Macho.


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt