Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

15.07.2016 um 23:33
Dogmatix schrieb:Ich denke, dass es für ihn relativ leicht wäre, sollte dies Beanstandung finden, dies nochmal umzuschreiben, so in etwa: gemäß Quelle x .... Oder: Quelle x berichtet/beziffert dies so ...
Für die Videos habe ich eine Quelle, den Anwalt von Pardis F. und Sebastian C. Der sprach von rund 15 Minuten Video, die man sichergestellt hätte. Auf Pornhub gab es seltsamerweise aber 18 Minuten davon zu sehen.

Aber es stimmt natürlich schon, die Videos sind kein Gerücht, die Videos (egal wie viele, das nun sind) gibt es und für die Verbreitung der Videos gab es ja Strafbefehle gegen Pardis F. und Sebastian C..
Dogmatix schrieb:zu Datum/Punkt x ... laut/gemäß/in Anbetracht von Wiedergabe/Quelle y ... ist dies zu tendenziös dargestellt ... oder unvollständig, denn genau diese Information zu diesem Punkt, wie ich sie hier! gefunden hatte, müsste unbedingt hinzugefügt werden ... oder der Punkt müsste meines Erachtens folgendermaßen umgeschrieben werden, siehe hier ... z. B. dieses Zitat. Also bitte konstruktiv: so mein bescheidener Vorschlag. Wieso sollte @emodul sonst darauf eingehen?
Ich schrieb ja einleitend, dass ich (konstruktive) Korrekturen und Änderungen aufnehme. Das hat nach wie vor Gültigkeit.
Robert80 schrieb:Aber das machst Du sehr geschickt und daher auch gut.
Da nehme ich jetzt einfach mal das Kompliment mit. Ansonsten lasse ich mir das gerne im Detail aufzeigen, wie das zu formulieren wäre, damit das dann auch dir genehm ist.

Emodul


melden
Anzeige

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

15.07.2016 um 23:35
könnten die Kritiker vielleicht eine timeline einstellen, eine ganz objektive, dann kann man mal vergleichen oder gar noch was dazu lernen


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

15.07.2016 um 23:48
brennan schrieb:Danke für die Aktualisierung der Timeline.
Gern geschehen.
brennan schrieb:Falls Du aus Gründen der Objektivtät die Aussage von Pardis F. genauer aufnehmen willst, bin ich gerne behilflich. Ich fände es ganz interessant die Widersprüche in den Aussage von Pardis F. aufzuzeigen und auch den Sprachgebrauch der beiden Männer zu thematisieren.
Du spielst da vermutlich solche Sachen wie "Laber nicht rum" und "F*ck sie härter ..." usw. an. Das kenne ich natürlich auch, und wie du siehst, habe ich das nicht drin.

In einer tendenziösen Chronologie würde ich das aber auf jeden Fall einbauen und dem entsprechenden Raum geben. Eigentlich sind das ja auch Fakten, die sogar auf Video dokumentiert sind ...

Emodul


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

16.07.2016 um 00:09
@emodul

das erstaunt mich aber nicht wirklich, viel mehr als Fischer-Artikel huldigen und lobpreisen gab es ja bis jetzt leider nicht von dir.


Interessant, was ich hier über mich erfahre. Ich huldige also Fischer. Suche mir doch bitte mal meine Postings raus, wo ich das tue und stelle sie hier rein. Da bin ich jetzt aber gespannt und ich bestehe jetzt hartnäckig auf Belege und zwar solange, bis du sie bringst.

So, einen letzten Versuch für eine brauchbare Timeline:

Hier die Aussage von Pardis F.:

http://www.sueddeutsche.de/panorama/fall-gina-lisa-lohfinks-mutmasslicher-vergewaltiger-ich-bin-nicht-so-ein-typ-1.30531...


Lohfink lernte er in einem Club kennen. Ihre Managerin habe ihn angesprochen und gesagt, die findet dich süß. Er unterhielt sich mit Lohfink, später lud ihn die Managerin zu Lohfink ins Hotel ein. "Ich habe das erst mal nicht geglaubt", sagt F.


Das ist doch ein ganz andere Darstellung wie die von der Managerin und zwar deshalb, weil bei der einen Version die Initiative vollständig von Pardis F. ausgeht und in der anderen Version vollständig von Lohfink. Wenn die Initiative von Lohfink ausgegangen wäre, dann könnte man Pardis F. schwerlich unterstellen, dass er Lohfink schon mit bestimmten Vorsatz, also dem Videodreh, angesprochen habe. In der Version der Mangerin wird genau das angedeutet: er habe sich quasi angewanzt, eingeschmeichelt.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

16.07.2016 um 00:48
@osiris13
Danke für diese Information, die mir, in dieser Wiedergabe, so noch nicht vertraut war. Ich bin mir sicher, @emodul wird versuchen, dies qualifiziert einzubauen.

http://www.sueddeutsche.de/panorama/fall-gina-lisa-lohfinks-mutmasslicher-vergewaltiger-ich-bin-nicht-so-ein-typ-1.30531...

Ich bin mir nicht so sicher, worauf sich das "später" hier bezieht ...
osiris13 schrieb:Ihre Managerin habe ihn angesprochen und gesagt, die findet dich süß. Er unterhielt sich mit Lohfink, später lud ihn die Managerin zu Lohfink ins Hotel ein.
... aber im Zweifel, auf das "später" des ersten Abends, in einem Hotel, das noch nicht das "Pentahotel" war. Ich glaube, @emodul wird es schaffen, dies irgendwie einzubauen. Ich wäre dafür.

Allerdings ...
Er verbrachte dann eine Nacht mit Lohfink, am nächsten Tag traf man sich wieder im Club, "das war fast das Gleiche". Weil Lohfinks Hotel zu weit war, entschied man sich, in der Wohnung eines Kumpels weiterzufeiern.

Die gehörte Sebastian C., VIP-Betreuer in der Berliner Clubszene. Polizeibekannt, unter anderem wegen Rohheitsdelikten, einmal saß er auch schon wegen Betrugs in Haft. Vor Gericht erscheint er nicht, er ist abgetaucht.
Das, allerdings, im Sinne von "fast das Gleiche" -- ich könnte mich allerdings irren -- ist vielleicht eine fragliche Wertung und wird vielleicht insofern etwas schwerer sein, für @emodul genau so, mit gleichem Wortlaut, in die Timeline einzubauen. Aber, wie gesagt, ich könnte mich irren und möchte dem, oder anderen foristischen Urteilen, nicht vorgreifen.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

16.07.2016 um 01:06
osiris13 schrieb:Interessant, was ich hier über mich erfahre. Ich huldige also Fischer. Suche mir doch bitte mal meine Postings raus, wo ich das tue und stelle sie hier rein. Da bin ich jetzt aber gespannt und ich bestehe jetzt hartnäckig auf Belege und zwar solange, bis du sie bringst.
Mist, da habe ich dich jetzt wohl mit dem User Durchfall verwechselt. Also Asche auf mein Haupt, du hast tatsächlich etwas mehr gemacht, als Fischer-Artikel zu verlinken und ihm zu huldigen.
osiris13 schrieb:http://www.sueddeutsche.de/panorama/fall-gina-lisa-lohfinks-mutmasslicher-vergewaltiger-ich-bin-nicht-so-ein-typ-1.30531...


Lohfink lernte er in einem Club kennen. Ihre Managerin habe ihn angesprochen und gesagt, die findet dich süß. Er unterhielt sich mit Lohfink, später lud ihn die Managerin zu Lohfink ins Hotel ein. "Ich habe das erst mal nicht geglaubt", sagt F.
Pardis F. hat doch schon nachweislich gelogen, weshalb sollte man jetzt ihm und nicht der Managerin glauben? Und wenn, dann muss ich ja wohl beide Versionen integrieren, immerhin gab es vor Gericht ja beide Versionen zu hören.
osiris13 schrieb:Das ist doch ein ganz andere Darstellung wie die von der Managerin und zwar deshalb, weil bei der einen Version die Initiative vollständig von Pardis F. ausgeht und in der anderen Version vollständig von Lohfink. Wenn die Initiative von Lohfink ausgegangen wäre, dann könnte man Pardis F. schwerlich unterstellen, dass er Lohfink schon mit bestimmten Vorsatz, also dem Videodreh, angesprochen habe. In der Version der Mangerin wird genau das angedeutet: er habe sich quasi angewanzt, eingeschmeichelt.
Sebastian C. war ja VIP-Betreuer im Maxxim und man wird möglicherweise auch heute noch feststellen können, ob er an diesem Tag nun Fahrdienste ausgeführt hat oder nicht. Weshalb sollte die Managerin das denn erfinden, wenn sich das möglicherweise mit kleinem Aufwand als Lüge oder Märchen enttarnen lässt?

Nur weil dir das Szenario mit der Managerin als "Lustknaben-Beschafferin" besser ins Konzept passt, muss das ja nicht wahr sein.

Und deine Argumentation kann man ja auch einfach umdrehen und sich auf den Standpunkt stellen, dass sowohl Pardis F. wie auch Sebastian C. vermutlich kein Interesse daran haben, die Version der Managerin zu unterstützen, weil sonst der Vorsatz, mit Gina-Lisa in der Wohnung von Sebastian C. einen Porno zu drehen, kaum zu entkräften wäre. Wir haben hier zwei komplett widersprüchliche Aussagen.

Emodul


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

16.07.2016 um 01:09
Tussinelda schrieb:Wer ist dieser Meinung, wo sind dazu die Belege?
Na der Herr Fischer und die Frau Frommel z.B.
Verlinkt auf den vorherigen Seiten.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

16.07.2016 um 01:14
@emodul
....kannst Du nicht einfach schreiben, das ist die Timeline aus Sicht von Frau Lohfink, dann weiß jeder woran er ist, und Du musst keine Klimmzüge mehr machen, das wäre doch ok.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

16.07.2016 um 01:14
Dogmatix schrieb:... aber im Zweifel, auf das "später" des ersten Abends, in einem Hotel, das noch nicht das "Pentahotel" war. Ich glaube, @emodul wird es schaffen, dies irgendwie einzubauen. Ich wäre dafür.
Das mit dem Hotel-Umzug wusste ich bis eben nicht. Das kann man aber sicher integrieren.

Emodul


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

16.07.2016 um 01:26
@Balthasar70

Siehe hier, diesen Vorschlag:
könnten die Kritiker vielleicht eine timeline einstellen ... dann kann man mal vergleichen oder gar noch was dazu lernen
Das würde mehr Sinn machen, als ...
Balthasar70 schrieb:kannst Du nicht einfach schreiben, das ist die Timeline aus Sicht von Frau Lohfink, dann weiß jeder woran er ist
der Appell an ein "Du" und dann an das Wissen "Jedermanns".

Aber manche erteilen halt lieber Vorschläge als ihnen selber nachzukommen (nachzulesen und zu überprüfen in diesem Thread) ... gut, das ist auch ne Aussage.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

16.07.2016 um 01:33
@Dogmatix
...das ist doch Unsinn, wer auch immer eine Timeline macht soll halt sagen aus welchen Aussagen er sie generiert und nich so tun als wäre sie neutral, das darf man auch anregen ohne gleich eine eigene einseitige Variante erzeugen zu müssen.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

16.07.2016 um 01:50
@Balthasar70

@emodul hat dies eben so gemacht, transparent mit *generierenden* Quellenangaben. Alles sehr genau angegeben. Es steht dir frei und ich möchte dich sogar ermutigen, ausdrücklich, eben gleiche Quellenangaben zu benutzen (oder noch weitere), oder sie "generierend" anders zu formulieren zwecks Kritik oder im Sinne einer "neutraleren" Timeline. Die Bereitschaft dazu ist da, von @emodul, und Du kannst dich da zur Unterstützung auch gerne an mich wenden. Dafür allerdings mindestens vonnöten: erstens (1) Material und zweitens (2) alternative Generierungs- und/oder Formulierungs-Vorschläge. Oder auch drittens (3) ? Wie gesagt, der Einspruch sollte auch unterfüttert werden, punktemäßig, detailliert und mit Material. Denn andernfalls besteht die Gefahr, dass sich die "Anregung" verläuft im oder nicht herauskommt aus dem: Leeren?


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

16.07.2016 um 07:13
@Dogmatix
das "später" bezieht sich auf den ersten Abend, erschliesst sich aus dem ganzen Zusammenhang. Von der zweiten Nacht wird ja erst nach dem "später" gesprochen.

@Balthasar70
es sind alle links dabei, es kann also jeder alles nachvollziehen, oder aber die timeline ignorieren, das kann doch alles nicht so schwer sein, Herrgott nochmal.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

16.07.2016 um 10:56
@emodul

Also Asche auf mein Haupt, du hast tatsächlich etwas mehr gemacht, als Fischer-Artikel zu verlinken und ihm zu huldigen.


Ich hatte dich gebeten, die Postings von mir rauszusuchen, in den ich etwas zu Fischer sage. Da warte ich immer noch.

Und zum Thema Timeline: so wie du das betreibst, ist es keine Timeline sondern ein subjektiver Kommentar zu den Geschehnissen. Dann solltest du es auch als solchen bezeichnen, alles andere ist irreführend.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

16.07.2016 um 11:48
osiris13 schrieb:Ich hatte dich gebeten, die Postings von mir rauszusuchen, in den ich etwas zu Fischer sage. Da warte ich immer noch.
Eigentlich warte ich auch noch auf die Beantwortung einiger Fragen von mir an dich. Aber eigentlich rechne ich nicht damit, dass da mal noch etwas kommt. Nur so auf die Schnelle gefunden:

Beitrag von emodul, Seite 175
Beitrag von emodul, Seite 199
Beitrag von emodul, Seite 199
Beitrag von emodul, Seite 199
Beitrag von emodul, Seite 199
osiris13 schrieb:Und zum Thema Timeline: so wie du das betreibst, ist es keine Timeline sondern ein subjektiver Kommentar zu den Geschehnissen. Dann solltest du es auch als solchen bezeichnen, alles andere ist irreführend.
Offenbar weisst du nicht, was ein Kommentar ist. Für die Kommentare, Einschätzungen und Wertungen musst du schon die von mir verlinkten Quellen besuchen. Auch wenn es dir nicht passt, es ist eine chronologische Auflistung und Übersicht der Ereignisse, basierend auf den vorhandenen Quellen. Für die Details dazu, kann und soll man die angegebenen Quellen lesen. Und die Quellen sind auf jeden Fall recht ausgewogen, da hat es so ziemlich alles drin, es sind also keineswegs nur "Unterstützungsartikel" verlinkt.
Balthasar70 schrieb:...das ist doch Unsinn, wer auch immer eine Timeline macht soll halt sagen aus welchen Aussagen er sie generiert und nich so tun als wäre sie neutral, das darf man auch anregen ohne gleich eine eigene einseitige Variante erzeugen zu müssen.
Die Quellen für die Angaben sind ja alle angegeben. Und meine Aufforderung für Änderungen und Korrekturen, die hat ja nach wie vor Gültigkeit. Mehr als pauschale Kritik kam ja von deiner Seite aber bisher nicht. Im Gegenzug habe ich aber mit Beispielen belegt, wie man das tendenziös gestalten könnte.

Beitrag von emodul, Seite 208
Beitrag von emodul, Seite 208

Auch darauf gab es ja keine Reaktionen, das ist halt schon recht bezeichnend.

Emodul


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

16.07.2016 um 11:57
@emodul
...was @osiris13 und ich
Bemängeln ist eben die selektive Auswahl und Interpretation der Quellen.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

16.07.2016 um 12:36
@McMurdo
der werte Herr Fischer sieht sehr wohl eine Schutzlücke, hatte ich verlinkt, hat er nur beim Schreiben seiner Kolumne wohl vorübergehend vergessen oder eben seinen Kommentar zum Strafgesetzbuch außer Acht gelassen ;)


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

16.07.2016 um 18:38
@Tussinelda
Den aktuellen Artikeln zu diesem Thema die er verfasst hat ist das nicht zu entnehmen.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

16.07.2016 um 20:13
@McMurdo
das sind ja auch keine offiziellen Kommentare zum Strafgesetzbuch ;)


melden
Anzeige

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

16.07.2016 um 22:39
@Tussinelda
Na ich nehme an das es trotzdem seine Meinung ist heute.


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden