weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

Hatori
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

19.06.2016 um 11:48
@AndersMaisch

Vor allem, was hätte sie denn von einer Falschaussage?

Sie ist doch schon relativ reich. Sie war mit ihren Nerven am Ende, das merkte man, und das wirkte überhaupt nicht gespielt.


melden
Anzeige

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

19.06.2016 um 11:49
brennan schrieb:Du hast Verständnis für die "Pornofilmer" geäußert und ich habe für diese kein Verständnis.
Ich bezweifle sogar grundsätzlich, dass es bei den Filmen um den Schutz vor Falschbeschuldigungen geht und diese Filme nicht wieder angeschaut werden.
Gut, lassen wir das mal so stehen. Du gehst mit mir aber hoffentlich konform, dass es mit dem eigentlichen Diskussionsthema hier nur am Rande zu tun hat? Aus diesem Grund würde ich diese Nebendiskussion jetzt eigentlich gerne beenden, das verwässert nur das eigentliche Thema.
McMurdo schrieb:Uns liegen aber gar nicht alle Informationen der Ermittlungen vor.
Fehlendes vertrauen in den Rechtsstaat führt zu Auswüchsen wie bei Herrn Kachelmann, zu Selbstjustiz und Lynchmobs. So wie es scheint scheint das hier ja einigen besser zu gefallen.
Also ich habe jetzt keine Ahnung, was du jetzt mit den Lynchmobs meinst. In der Sache gebe ich dir aber grundsätzlich recht, die Justiz darf nicht von den Medien oder dem "Strassenmob" beeinflusst werden. Das heisst aber nicht, dass die Justiz nie Fehler machen würde.

Ich bin ja in einer Branche tätig, in der im Prinzip alles berechenbar ist. Ab und zu passieren aber trotzdem Fehler, bzw. irgendwo kommt es zu Missverständnissen und es entstehen Schäden, für die jemand finanziell aufkommen muss. Für mich als Ingenieur ist das jedes Mal wieder interessant zu sehen, wie völlig unberechenbar plötzlich alles wird, sobald Versicherungen und Rechtsanwälte involviert sind, die sich auf irgendwelche Paragraphen oder Kleingeschriebenes berufen. Man fühlt sich jedes Mal wie auf dem türkischen Basar und nicht selten zahlt am Ende die Partei, die juristisch am schlechtesten beraten war, aber eigentlich gar nichts falsch gemacht hat. Nur schon deshalb halte ich blindes Vertrauen in Gerichte für naiv.

Emodul


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

19.06.2016 um 11:51
brennan schrieb:Man muss das Video nicht unbedingt gesehen haben, um eine eigene Meinung zu dem Thema zu haben. Und dann müsstest Du immer so argumentieren, dass die Informationen die uns zur Verfügung stehen nicht ausreichen, um uns eine Meinung zu bilden. Dass wir alle Gerichtsurteile bei allen verhandelten Fällen in jedem Rechtsbereich hinzunehmen haben und nicht nachfragen, ja noch nicht einmal diskutieren dürfen. Siehst Du das so?
Klar darfst du eine Meinung haben. Die Frage ist nur wie fundiert die ist. Du kennst also nicht alle Informationen aber das das Gericht auf jeden Fall falsch entschieden hat steht schon mal fest. Da frage ich mich wie du zu dieser Meinung kommst?


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

19.06.2016 um 11:53
@AndersMaisch

*schäm*

Man sollte genau lesen, das tat ich da oben nicht.
Die meintest die Anklage GEGEN Frau Lohfink?

Sorry.


melden
AndersMaisch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

19.06.2016 um 11:53
@jk1
Ich sage dir mal etwas.

Ich habe hier sogar schonmal abfällig über sie geschrieben und die ganze Sache nicht ernst genommen, weil ich diese Frau zum Tode nicht ausstehen kann.

Das ist so.
Ich habe das Video vorher nicht gesehen aber ich hab mal nachgeschaut und ausschnitte davon gesehen und es hat mich angeekelt.

Und jetzt verstehe ich die ganze Sache von seitens der Justiz einfach nicht, wenn doch die Beweise klar auf Video festgestellt sind.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

19.06.2016 um 11:54
emodul schrieb:Also ich habe jetzt keine Ahnung, was du jetzt mit den Lynchmobs meinst.
Ging auch durch die Presse das sich Menschen vor einer Polizeistation versammelten und die Herausgabe eines vermeintlichen Täters forderten. Muss ich noch mal raus suchen.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

19.06.2016 um 11:55
@AndersMaisch

Ich hab den Fehler bemerkt :-)


melden
AndersMaisch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

19.06.2016 um 11:55
@jk1
Welchen?


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

19.06.2016 um 11:56
emodul schrieb:Das heisst aber nicht, dass die Justiz nie Fehler machen würde.
Das stimmt und jedes Fehlurteil ist natürlich schlimm für den Betroffenen. Und gerade deshalb müssen immer alle Informationen berücksichtigt werden und nicht nur eine. So wie das die meisten hier tun.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

19.06.2016 um 11:59
jk1 schrieb:*schäm*

Man sollte genau lesen, das tat ich da oben nicht.
Die meintest die Anklage GEGEN Frau Lohfink?

Sorry.
Diesen.

@Hatori
Hatori schrieb:Vor allem, was hätte sie denn von einer Falschaussage?
Das frage ich mich auch. Sie war nie der Typ, der sich seiner Eskapaden schämte. Es gab schon mehr privat gedrehte Filmchen, die dann in der Öffentlichkeit auftauchten. Dagegen ging sie nie vor. Warum also diesmal, wenn sie es doch gewollt hat?
Nee, ich sehe auch keinen Grund warum sie es hätte tun sollen, außer, dass es so war, wie sie sagt.


melden
AndersMaisch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

19.06.2016 um 12:00
@Hatori
Von einer Falschaussage vermutlich nichts. Aber es scheint so als ob ihr die Wahrheit auch nicht viel bringen würde.


melden
AndersMaisch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

19.06.2016 um 12:01
@jk1
Ich weiß immer noch nicht, was du meinst. Ich schau mal nach.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

19.06.2016 um 12:03
@McMurdo
McMurdo schrieb:Klar darfst du eine Meinung haben. Die Frage ist nur wie fundiert die ist. Du kennst also nicht alle Informationen aber das das Gericht auf jeden Fall falsch entschieden hat steht schon mal fest. Da frage ich mich wie du zu dieser Meinung kommst?
Vielen Dank, dass ich eine Meinung haben darf. ;)
Die habe ich durch die ganzen Umstände und wenn Du meine Beiträge gelesen hast, sollte das klar sein.
McMurdo schrieb:Das stimmt und jedes Fehlurteil ist natürlich schlimm für den Betroffenen. Und gerade deshalb müssen immer alle Informationen berücksichtigt werden und nicht nur eine. So wie das die meisten hier tun.
Ein Fehlurteil ist für alle Betroffenen schlimm.


melden
AndersMaisch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

19.06.2016 um 12:05
@jk1
Ach so! "An" "gegen" "gegen" "an", ist doch fast das Gleiche.


melden
Hatori
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

19.06.2016 um 12:12
"Ich habe hier sogar schonmal abfällig über sie geschrieben und die ganze Sache nicht ernst genommen, weil ich diese Frau zum Tode nicht ausstehen kann."

@AndersMaisch

Na ja, nur weil man Frau Lohfink nicht mag, heißt das nicht, dass sie lügt oder sie das verdient hat, so fing der TE ja auch schon mit dem vorherigen Threadtitel an. Man muss das objektiv betrachten.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

19.06.2016 um 12:15
Jetzt da wir mehr Informationen haben z.B. die SMS, ist das ganze ja viel klarer.
imo klare falschaussauge von GLL und alles vollkommen verdient. Sie ist die Täterin hier.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

19.06.2016 um 12:17
@Durchfall

Auf was soll die SMS denn hinweisen, wenn GLL zu dem Zeitpunkt noch gar nicht wusste, was in der Nacht eigentlich passiert ist?


melden
AndersMaisch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

19.06.2016 um 12:21
@Hatori
Stimmt. Aber ich wollte es nur noch mal sagen.
Bin jedoch der Meinung, dass auch Leute Rechte haben, die ich nicht mag.


melden
AndersMaisch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

19.06.2016 um 12:22
@Hatori
Ein Recht auf einen fairen Prozess.


melden
Anzeige

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

19.06.2016 um 12:24
McMurdo schrieb:Ging auch durch die Presse das sich Menschen vor einer Polizeistation versammelten und die Herausgabe eines vermeintlichen Täters forderten. Muss ich noch mal raus suchen.
Spar dir die Mühe. Im Gegenzug spare ich mir jetzt aber die Zeit, Fehlurteile von Gerichten heraussuchen zu müssen.

Emodul


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Vertrauen44 Beiträge
Anzeigen ausblenden