weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

15.07.2016 um 18:07
John_Atarash schrieb:Ich nenne es Kampf für den Frieden
Und die armen Jedis, die das lesen müssen, machen wahrscheinlich kollektiv
Spoilergiphy


melden
Anzeige
John_Atarash
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

15.07.2016 um 18:08
@tubul

Spar dir deine Polemik. Mich berührt sie kaum!


melden
John_Atarash
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

15.07.2016 um 19:18
@all

Um es noch mal klar zu stellen! Bitte Hetze nicht mit Islamkritik verwechseln! Moslems sind für mich ganz normale, willkommene Mitbürger. Ich habe auch moslemische Freunde, die von meiner Islamkritischen Haltung Bescheid wissen. Sie (Moslems) sind willkommen, solange sie friedlich und tolerant bleiben. Nun leider gibt es in dem Islam verankert radikale Elemente und Strömungen, die Hass, Krieg und radikalen Dschihad predigen. Diese Strömungen gilt es zu bekämfen. Am Besten sieht man solche radikalen Strömungen am Beispiel von IS, Al-Quaida und Taliban. Leider treffen viele jungen, moslemischen Männer eine falsche Wahl, weil viele Bürger zu ängstlich sind dem radikalen Islam mit aller Entschiedenheit und Mut entgegen zu treten. So haben oft die Hassprediger freien Fuss Hass, Gewalt, und Dschihad zu verkündigen. Hier muss man anfangen un hier muss man zuerst dem Terror begegnen. Nicht erst die bitteren Folgen, wenn es viele Tote gibt und wenn es zu spät ist. Z.B. könnte man solche Hassprediger einfach des Landes verweisen. Gerade hier wird zu wenig getan. Um meinen Standpunkt und Ergebnisse nochmal zusammenzufassen:

Moslems Ja! - Radikaler Islam Nein!


melden
tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

15.07.2016 um 19:28
@John_Atarash
Sic tacuisses.. ect.
Meinst du eigentlich niemandem fällt die Einseitigkeit deines Vortrages auf?
Das Problem sind doch nicht die Religionen, es sind Menschen. Es sind Menschen, die die Religionen pervertieren um ihre Ziele zu erreichen. Dabei ist es doch egal welcher Fantasiefreund vorgeschoben wird.
Es morden Christen, Juden, Buddhisten, Muslime und wahrscheinlich auch Anhänger aller anderen Religionen.
Den Ansatz hast du aber nicht gewählt, du hast versucht das Problem auf eine Religion einzudampfen, bzw. eine herauszuheben.
Das mag dir vielleicht irgendwo eine gewisse Befriedigung verschaffen, aber ernsthaft mit dem Grundproblem möchtest du dich doch gar nicht auseinander setzen.


melden
John_Atarash
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

15.07.2016 um 19:43
tubul schrieb:Es morden Christen, Juden, Buddhisten, Muslime und wahrscheinlich auch Anhänger aller anderen Religionen.
Überall dort wo gemordet wird, muss mit aller Entschiedenheit was getan werden. Wärest du bereit dafür? Aktiv für den Frieden was zu tun? Oder ist es dein Hobby zum Zeitvertreib hier im Forum zu diskutieren? Leider stelle ich fest, dass aktuell die meiste Gefahr von radikalen islamischen Strömungen ausgeht!

Hier letzte und aktuellste Terrormeldung. Anschlag von Nizza mit 84 Toten

http://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/So-verlief-die-toedliche-Fahrt-des-Attentaeters-article18204691.html

Soweit ich mich nicht irre waren die letzten 20 Terromeldungen mit islamistischem Hintergrund in den Nachrichten.

Natürlich gibt es überall üble Sachen. Aber man setzt zuerst dort an wo es am aktuellsten und schlimmsten ist!

@tubul


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

15.07.2016 um 21:04
@John_Atarash
John_Atarash schrieb:Leider stelle ich fest, dass aktuell die meiste Gefahr von radikalen islamischen Strömungen ausgeht!

Hier letzte und aktuellste Terrormeldung. Anschlag von Nizza mit 84 Toten
Gibt es schon eine quelle das die tat einen islamistischen hintergrund hatte?


melden
John_Atarash
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

15.07.2016 um 21:09
@interrobang

Im Video heißt es es war ein Franzose mit Sudanesischer Herkunft. Sudan ist moslemisch soweit ich weis. Den Täter kann man leider nicht mehr befragen, weil er erschossen wurde.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

15.07.2016 um 21:13
@John_Atarash
Aha... Als wieder mal eine reine spekulation.
"Der Täter kommt aus einem Muslimischen land. Es war eine islamistische tat!!!1111"

Sag mal du merkst den rassismus echt nicht oder?

Es kann einer sein, es kann keiner sein.


melden
John_Atarash
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

15.07.2016 um 21:21
@interrobang

Bevor du anklagst und Vorwürfe machst, könntest du dich etwas bemühen und im Internet forrschen. Mit leeren pauschalen Aussagen kommt man nicht zum Ziel

Hier der Nachweis Französischer Premierminister Valls sagt: Täter hatte Verbindungen zum radikalen Islamismus

http://www.huffingtonpost.de/2016/07/15/terror-nizza-liveblog_n_11009558.html


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

15.07.2016 um 21:24
@John_Atarash
Na darauf bin ich gespannt. Vorher steht Nähmlich:
19:01 Uhr: Bekannter des Attentäters: "Er war kein Moslem"

Gegenüber der "Daily Mail" sagte ein Cousin der Ehefrau des mutmaßlichen Attentäters: "Er hat Alkohol getrunken, Schweinefleisch gegessen und Drogen genommen. Er war kein Moslem. Er hat seine Frau geschlagen, er war ein widerlicher Typ."
John_Atarash schrieb:Hier der Nachweis
Is kein nachweis. Is eine behauptung. Bin gespannt ob und welcher nachweis kommt.


melden
Antarktika
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

15.07.2016 um 21:24
@interrobang

Ist ja okay und auch nachvollziehbar, dass du den Islam generell verteidigst.

Aber auch du erkennst, dass Männer im Namen des Islams vermehrt Selbstmordattentate verüben!?


melden

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

15.07.2016 um 21:25
John_Atarash schrieb:Es gilt halt zu prüfen inwieweit eine Stelle im Heiligen Buch Gott-inspiriert ist. Der Apostel schreibt: "Das Wort ist dir nah es ist in deinem Herzen!" Am Besten prüft man das Wort der Heilgen Schrift mit dem Herzen. Alles was nicht bedingungslose Liebe ist kann man getrost werferfen!
Wären diese Worte so mächtig, warum streicht man Sie nicht ganz aus der jeweiligen Heiligen Schrift? Ich lege schließlich auch keine Schusswaffe in eine Menge von Leuten ,damit der nächst beste der sich angesprochen fühlt diese schnappt und um sich herum schießt. Und du Kannst mir doch nicht hervor heucheln wollen das Worte wie " Tötet alle Ungläubigen, Schwulen und anders Gläubigen2 eine sache der interpretation ist, den DAS wäre dann simple respektlosigkeit gegenüber jenen die durch genau diesen Zeilen ihr Leben lassen mussten. Und das sind nicht 1 oder 2 wenn wir mal die Todesopfermal aus allen Fanatismus in einer religion mal zusammen zählen.

Keine und ich widederhole KEINE Religion auf dieser Welt nimmt auch die bemühungen in die Hand diese und andere Grausamen Passagen ,die den Gläubigen Auffordern dies und jenes zu tuen in widerhandlung der Menschenrechte, um die Stellen zu entfernen und so jene vor Dummheiten zu
John_Atarash schrieb:Wir drehen uns im Kreis. Ich habe keine Lust einem und demselben Menschen gegenüber 20 mal das gleiche zu wiederholen und zu beweisen!
Hier muss ich dich leider Unterbrechen, den einen richtigen, Stichfesten Beweis hast du nicht geliefert, sondern nur Worte aus einem Buch zitiert ,welches zu einer Zeit geschrieben wurde wo das Menschliche Wissen nicht mal Ansatzweise einen Standard hat wie heutigen Verhältnissen ,einer Zeit wo die Bibel den Leuten weiß machen wollte das die Erde eien Scheibe ist, NUR 6000 Jahre alt und in 7 Tage entstanden ist. Dies ist leider keine nennenswerte Quelle auf der man sich beruhen kann. Von den unzähligen Geschichten dort drinnen mal ganz zu schweigen die vollkommen unlogisch sind.
John_Atarash schrieb:Radikale Moslems sind eine Bedrohung für den Weltfrieden, weil sie den Islam in seiner brutalen Form ausleben!
Auch hier korrigiere ich dich gerne, den Radikale IN allen religion Bedrohen den Weltfrieden.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

15.07.2016 um 21:26
@Antarktika
Antarktika schrieb:Ist ja okay und auch nachvollziehbar, dass du den Islam generell verteidigst.
Mach ich nicht. Ich habe nur etwas gegen Rechtsextremisus, Rassismus und Hetze. Wen ich so etwas sehe dan gehe ich dagegen vor.
Antarktika schrieb:Aber auch du erkennst, dass Männer im Namen des Islams vermehrt Selbstmordattentate verüben!?
Und damit gegen die Religiösen prinzipien des Islams handeln.


melden
John_Atarash
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

15.07.2016 um 21:29
Mech schrieb:Hier muss ich dich leider Unterbrechen, den einen richtigen, Stichfesten Beweis hast du nicht geliefert, sondern nur Worte aus einem Buch zitiert ,welches zu einer Zeit geschrieben wurde wo das Menschliche Wissen nicht mal Ansatzweise einen Standard hat wie heutigen Verhältnissen ,einer Zeit wo die Bibel den Leuten weiß machen wollte das die Erde eien Scheibe ist, NUR 6000 Jahre alt und in 7 Tage entstanden ist. Dies ist leider keine nennenswerte Quelle auf der man sich beruhen kann. Von den unzähligen Geschichten dort drinnen mal ganz zu schweigen die vollkommen unlogisch sind.
Sorry aber du redest vorbei an dem Kontext!

@Mech


melden
Antarktika
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

15.07.2016 um 21:31
@interrobang

Extremismus ist und bleibt Extremismus.

..man darf und muss Menschen anklagen dürfen, welche aus islamischen Gründen andere Menschen töten.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

15.07.2016 um 21:33
@Antarktika
Antarktika schrieb:..man darf und muss Menschen anklagen dürfen, welche aus islamischen Gründen andere Menschen töten.
So wie Leute welche Menschen aus Christlichen Gründen töten. So what?


melden
John_Atarash
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

15.07.2016 um 21:34
@interrobang
interrobang schrieb:Gegenüber der "Daily Mail" sagte ein Cousin der Ehefrau des mutmaßlichen Attentäters: "Er hat Alkohol getrunken, Schweinefleisch gegessen und Drogen genommen. Er war kein Moslem. Er hat seine Frau geschlagen, er war ein widerlicher Typ."
Aber natürlich, sobald er einige islamische Traditionen verletzt hat und einen Terroranschlag verübt hat, ist er kein Moslem mehr. Mehr Authorität haben für mich die Worte des Premierministers zu dessen Verfügung Geheimdienste und Polizei stehen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

15.07.2016 um 21:38
@John_Atarash
John_Atarash schrieb:Aber natürlich, sobald er einige islamische Traditionen verletzt hat und einen Terroranschlag verübt hat, ist er kein Moslem mehr.
Ich kenne genug Musliem welche saufen und nie in die Moschee gehen. Schweinefleisch würde keiner von denen anfassen, von daher zweifelhaft.

Und belege für die verbindugen habe ich noc keine gesehen von daher warte ich ab.


melden
Antarktika
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

15.07.2016 um 21:39
@interrobang

Das ist whataboutism in Reinform.

Gibt es nennenswerte Gruppen die ein christliches / buddistische / jüdisches / hinduistisches Kalifat durch Selbstmord-Attentate erzwingen?


melden
Anzeige
John_Atarash
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der Islam eine friedensfeindliche Religion?

15.07.2016 um 21:43
@interrobang

Ich kenne Moslems, die Schweinefleisch essen. Dann war der Typ eben eine Ausnahme.


melden
212 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden