Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vegetarier - eure Meinung

4.580 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vegetarier, Fleischesser ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vegetarier - eure Meinung

24.03.2006 um 00:44
"@gsb23 tsss... auch Hunde und Katzen, Vögel werden gekocht, faschiert und zubereitetund
schmecken auch sehr gut (Asien,Afrika....)!"

Igitt! Was gibt es nurfür
Barbaren!


Gruß

Das Gute findet immer einen Weg. Wer's nicht glaubt, kann's nicht sehen. Integration und Toleranz ist kein Freibrief für Idioten!


melden

Vegetarier - eure Meinung

24.03.2006 um 01:57
Atlan.. Danke.. deine gequirlte SCHEIßE darfst du gern woanders ablassen. Hier wird sienicht gebraucht.

Diskussion kann man darauf nämlich keine aufbauen.

Aber wer diskutiert dieses Thema schon. (Das Wort "ernsthaft" hab ich absichtlichunterschlagen.)

GÄHN.. und ein kleines FUA ; )

Glückliche Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.

Abuse to feel superior- is it working for you?



melden

Vegetarier - eure Meinung

24.03.2006 um 02:13
"Atlan.. Danke.. deine gequirlte SCHEIßE darfst du gern woanders ablassen. Hier wird sienicht gebraucht.

Diskussion kann man darauf nämlich keine...usw..usf...FUA"




Da erhebt sich die Frage, "Macht fleischlose Kost agressiv?"

;)


Gruß

Das Gute findet immer einen Weg. Wer's nicht glaubt, kann's nicht sehen. Integration und Toleranz ist kein Freibrief für Idioten!


melden

Vegetarier - eure Meinung

24.03.2006 um 02:27
"Den ganzen Bio- Scheiss könnt ihr vergessen, ist alles Betrug, genverändert, bestrahlt,künstliche Farbstoffe, Haltbarkeitsmittel..... und von Natur ist der Mensch einFleischesser und wie man so schön sagt " Jedem das seine" !"

"Atlan.. Danke..deine gequirlte SCHEIßE darfst du gern woanders ablassen. Hier wird sie nicht gebraucht."

Das nenn ich nüchterne Analyse *sfg*

Glückliche Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.

Abuse to feel superior- is it working for you?



melden

Vegetarier - eure Meinung

24.03.2006 um 06:51
moin

wären insekten eine akzeptable alternative ?

buddel


melden

Vegetarier - eure Meinung

24.03.2006 um 07:33
Aus meiner Sicht ist die ganze Vegetarier-Diskussion eine Diskussion , die so eigentlichnur in einer Überflußgesellschaft entstehen kann,in der fast jedes Nahrungsmittel zu fastjeder Zeit verfügbar ist.
Das ganze also so ne Art Luxusdiskussion verwöhnter Leute !



res ipsa loquitur,sed quid infernos dicit
-=ebai=-



melden

Vegetarier - eure Meinung

24.03.2006 um 08:35
"Ich finde es einfach ekelhaft, wenn TIERLEICHEN in mir verrotten. Ich mache viel Sport,achte auf mich und esse eben keine KADAVER."

Tja, Diphterie...das Problemhierbei ist, dass du dir da was "schönredest", das nicht stimmt.
Das einzige, waswirklich in dir VERROTTET, sind Pflanzen, weil diese nun mal zum größten Teil aus für denMenschen unverdaulichen Bestandteilen bestehen.
Fleisch verrottet nicht, Fleisch wirdfein sauber in unterschiedlichen Stufen verdaut.
wenn du mit enzymatischenProteolysevorgängen ein Problem hast, solltest du deinen Körper aber nicht als Tempelsehen, sondern eher mal über deine Einstellung zu deinen Körperfunktionennachdenken....gesund ist die bisher trotz Sport und was weiss ich nicht bestimmt NICHT.

Wie gesagt: Denk daran - dein Gemüse verfault und verrottet....Fleisch wirdresorbiert.

Ach ja, auch dieses Vegetarier-Geschwurbel von wegen "Kadaver"...einKadaver ist per Definition ein in Verwesung befindliches totes Tier.
Das isst hierauch keiner der Nicht-Vegetarier.

Aber im Grunde genommen kannst du dir jaeinreden was du willst und vor allem machen was du willst - nur wenn du derartigpolemisch wirst und auch noch falsche Zusammenhänge als Grund angibst, musst du damitrechnen, dass du damit bei Leuten, die es besser wissen, aneckst!


Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

Vegetarier - eure Meinung

24.03.2006 um 08:55
Am besten man lebt von Luft und Liebe..dann hat man Eure Sorgen nicht!

im Wein liegt die Wahrheit
_____________
in vino veritas
-=CIA=- *|CduS|*



melden

Vegetarier - eure Meinung

24.03.2006 um 10:26
@zaphodB.

>>Aus meiner Sicht ist die ganze Vegetarier-Diskussion eineDiskussion , die so eigentlich nur in einer Überflußgesellschaft entstehen kann,in derfast jedes Nahrungsmittel zu fast jeder Zeit verfügbar ist.<<

Diese Diskussionmuss eben entstehen, wenn man zu fast jeder Zeit Nahrungsmittel zu Verfügung haben will.Wir haben anscheinend doch eine Überflussgesellschaft die mehr als verschwenderisch mitden Nahrungsmitteln umgeht und wo es gleichzeitig zig- Millionen an Hunger sterbenMüssen.


Überlege doch :


Fleischessen bedeutet gegenübereiner vegetarischen Ernährung eine enorme Verschwendung unserer Nahrungsressourcen. Denndie Tiere, deren Fleisch wir essen, benötigen ca. 90% des Futters, das wir ihnen geben,zur Aufrechterhaltung ihres eigenen Stoffwechsels.

Das heißt, wenn wir diePflanzen selbst essen würden, anstatt sie zu verfüttern,
um Fleisch zu produzieren,könnten wir zehnmal so viele Menschen ernähren!

Für mich eine klare Sache,ich mache mit .
............................................................

zahopB:
>>Das ganze also so ne Art Luxusdiskussion verwöhnter Leute ! <<

Da hast du aber absolut Recht. Ich muss da gar nicht mehr viel Diskutieren oderlange überlege.



melden

Vegetarier - eure Meinung

24.03.2006 um 10:30
"Das heißt, wenn wir die Pflanzen selbst essen würden, anstatt sie zu verfüttern,
umFleisch zu produzieren, könnten wir zehnmal so viele Menschen ernähren! "

Erklärmir mal, wie der Mensch im Gegensatz zur Kuh den Pflanzen die nötigen Proteine entnehmenkann....
...bin mehr als gespannt!!!



Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

Vegetarier - eure Meinung

24.03.2006 um 10:34
Was willst du damit sagen??

Was hat das damit zu tun ??


melden

Vegetarier - eure Meinung

24.03.2006 um 10:35
Was das damit zu tun hat?
Das ist der GRUND, Prokop.
Es geht nicht.

Essei denn, du erklärst mir, wie das funktionieren soll.


Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

Vegetarier - eure Meinung

24.03.2006 um 10:37
Ein Grund für was ??


melden

Vegetarier - eure Meinung

24.03.2006 um 10:41
"Das heißt, wenn wir die Pflanzen selbst essen würden, anstatt sie zu verfüttern,
umFleisch zu produzieren, könnten wir zehnmal so viele Menschen ernähren! "

DASist der Grund. Es ist ernährungsphysiologischer Unsinn!


Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

Vegetarier - eure Meinung

24.03.2006 um 10:46
@polyprion

Ich denke, du willst einfach da gegen sein.
Ist doch einSchwachsinn, was du da sagst.
...............


Was geht nicht?
Warum sollte der Mensch pflanzlichen Eiweiß nicht aufnehmen können ??


Ein paar Argumente, bitte
Bin eben so mächtig gespannt....




Vielleicht solltest du dich erst informieren.....



melden

Vegetarier - eure Meinung

24.03.2006 um 10:55
Lieber Prokop.

Bitte begib dich auf die nächste Wiese und ernähre dich einer Kuhgemäß zukünftig von Gras und (wenn jemand für dich mäht) Heu.

Beobachte undprotokolliere bitte dabei genau dein Körpergewicht und deine allgemeine Gesundheit.

Mach dann bitte Meldung hier im Forum.

"Das heißt, wenn wir die Pflanzenselbst essen würden, anstatt sie zu verfüttern,
um Fleisch zu produzieren, könntenwir zehnmal so viele Menschen ernähren! "

Ich denke mal, dass dieseFalschaussage lediglich ein Hinweis auf z.T. fehlgenutzte Resourcen sein soll und nichtso pauschal rüberkommen soll.
Dann schwingt ein wenig Wahrheit mit.


Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

Vegetarier - eure Meinung

24.03.2006 um 11:02
Jeder Mensch sollte Fleisch essen. Nur sollte man nicht einen auf Homer Simpsons machen.Vegetarier leben bedingt gesünder. Fett Probleme haben sie nicht.

Nur wiebekommen die die Nährstoffe die Fleischfresser haben ?

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
Seitdem der Irakkrieg losgegangen ist, denkt jeder, der ein Döner gegessen hat, dass er ein Nahost-Experte ist.

-=CIA=- *|CduS|*



melden

Vegetarier - eure Meinung

24.03.2006 um 11:03
Hierzu aus Wiki:
(WELTHUNGER)
"Seit dem Zweiten Weltkrieg zeichnet sich eineVeränderung der Ernährungsgewohnheiten auf der Welt ab. Der Fleischkonsum ist starkgestiegen, besonders in den Industrieländern, seit einiger Zeit auch in Schwellenländernwie China.

Ursprünglich erfand der Mensch die Viehzucht, weil Nutztiere Abfälleoder für Menschen ungeniessbare Pflanzen wie Gras in Milch oder Fleisch umwandeln können.Heute werden die Tiere, die zur Fleischproduktion gemästet werden, größtenteils mitGetreide gefüttert. Ein Großteil des Getreides, das auf der Welt produziert wird, wirdfür die Fütterung von Nutztieren verbraucht. Nur etwa 10% des verfütterten Getreides wirddabei in Fleischmasse umgewandelt, die restlichen 90% sind für die menschliche Ernährungverloren. In Brasilien dient bereits ein Fünftel der landwirtschaftlichen Nutzflächen zurFuttermittelproduktion für die Viehmast, und es wird weiterhin Regenwald abgeholzt, umnoch mehr Anbauflächen dafür zu schaffen.

Wenn sich mehr Menschen pflanzlichernähren oder auch nur ihren Fleischkonsum senken würden, könnten große Anbauflächen undGetreidemengen zugunsten der menschlichen Ernährung genutzt werden statt für dieViehmast."

ENERGIEBILANZ: Welternährung

Hier handelt es sich um denhochfaktorischen Energieverlust beim Bilanzieren der Futtermenge, die ein Tier bis zurSchlachtreife verbraucht, mit der Menge, die stattdessen für die Menschenernährung hätteverwendet werden können. Der Hunger in der Welt könnte möglicherweise erheblichvermindert werden, wenn weniger Fleisch verzehrt werden würde."

Es ist alsoschon was dran, nur bezweifle ich, dass Pauschalisierungen den Problemen dabei gerechtwerden.





Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

Vegetarier - eure Meinung

24.03.2006 um 11:08
Ist das Problem in den unterernährten Ländern nicht vor allem der Eiweiß-Mangel, derdurch den Fleischmangel entsteht?

N.E.S.A.R.A. NOW !
Absence of evidence is not evidence of absence
Ich leide nicht unter Realitätsverlust - ich genieße ihn!



melden

Vegetarier - eure Meinung

24.03.2006 um 11:12
@lucia

Sicherlich!
Und auch die Tatsache, dass WENN in diesen Länderngroßflächiger Ackerbau betrieben werden könnte, dies auch selbstredend passieren würde.

Denn alleine durch die Tatsache, dass man Rinder-Weiden in Südamerika nun alsGetreideanbaufläche nutzt, ist den Leuten in Zentralafrika noch nicht geholfen!

Deswegen ist es ja auch falsch, so pauschal zu behaupten, der Welthunger könne durchVerzicht auf Fleisch beendet werden!


Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden