Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vegetarier - eure Meinung

4.580 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vegetarier, Fleischesser ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vegetarier - eure Meinung

06.09.2009 um 17:40
@Vymaanika
Zitat von VymaanikaVymaanika schrieb:Wie schon öfter gesagt, das ist ja schonmal eine gute Sache.Und..wäre es nicht ein gemeinsamer nenner, wenn man mal gemeinsam überlegt, WIE man das ansteuern könnte?

Wie würdest du erreichen, dass der Fleischkonsum eingeschränkt werden würde?
Man kann es jeden näher bringen, aber wenn man einen zu gewaltigen Druck dabei ausübt, wird man genau das Gegenteil erreichen.
Ich bringe es den Menschen in meinem näheren Umfeld so bei das ich sage was ich denke, z.b auf einen Fest, wenn der Teller vom Fisch und Fleisch überläuft, warum man soviel davon nimmt und sie wissen das es nicht sein muss.
Oft wird gesagt ist ja nur eine Feier sonst ess ich nicht soviel, andere sagen es interessiert mich nicht, andere fragen warum ich frage und warum ich mehr Salate auf meinem Teller habe als Fisch.

Man kommt ins Gespräch wo sich auch andere dran beteiligen und stelle dir vor es hat bei vielen gefruchtet und wenn diese es dann anderen wieder sagen, kann es passieren das wieder ein paar weniger zuviel Fleisch mampfen.

Ich weiß aber auch, dass man keinen zwingen kann, dass jeder seinen Weg finden muss und das es Menschen gibt denen es weiterhin völlig egal ist und auch beliben wird.


1x zitiertmelden

Vegetarier - eure Meinung

06.09.2009 um 17:43
@lateral

Und du kannst mir glauben, dass dieser Thread alles in einem total irrelevant für die Realität da draußen ist.Ich frage mich sowieso, wer zum Geier das Ding hier hochgeholt hat. ;)

Rein logisch betrachtet müsste der Fleischesser seinen fleischkonsum massiv reduzieren, während ein Vegetarier das Gleiche mit Eiern und Käse tun sollte, ein Veganer müsste gar nichts dergleichen. ;)

@Gaiussimplex
Zitat von GaiussimplexGaiussimplex schrieb:Es liegt also daran, dass wir uns selbst und der Welt etwas vormachen müssen und wollen
Zwischen wollen und müssen liegt aber noch ein gewaltiger Unterschied.Bezogen auf das Thema gibt es ja auch all diejenigen Leute, die sich keine Gedanken machen, das isnd die Leute, die es nicht besser wissen, die sind mir übrigens allemal lieber, als diejenigen, denen eh alles egal ist, Tiere nur als Nahrungsmittel sehen usw.

@MajorNeese

Unter anderem, ja.Es gibt eine maßlose Überproduktion, dem kann man nur mit maßloser Einschränkung beikommen, aber erzähle das mal einem Genussmenschen, der niemals auf Fleisch verzichten könnte.

Wird doch eh soviel produziert, bis die Welt zusammenbricht, es ist schon zu spät, das aufzuhalten, was aber noch möglich ist, ist es den Schaden zu reduzieren, das Rad langsamer laufenzulassen.


melden

Vegetarier - eure Meinung

06.09.2009 um 17:46
@Kayleigh
Zitat von KayleighKayleigh schrieb:Ich bringe es den Menschen in meinem näheren Umfeld so bei das ich sage was ich denke, z.b auf einen Fest, wenn der Teller vom Fisch und Fleisch überläuft, warum man soviel davon nimmt und sie wissen das es nicht sein muss.
Das ist ein guter Weg, so würde ich es auch machen, neben diversen Flyeraktionen usw.Ich würde nebst Gesprächen mit dem Umfeld auch noch die Erziehung mit einschließen, es ist maßgeblich, was wir unseren Kindern erzählen, letztendlich entscheidet das darüber, wie ihr Weg verläuft.Damit meine ich keine Zwänge irgendwas tun zu müssen, sondern den Anstoß dazu zu geben, zu hinterfragen, wie die Zusammenhänge in dieser Welt laufen, wie sich gewisse Räder drehen, damit das vor uns liegt, was vor uns liegt.


melden

Vegetarier - eure Meinung

06.09.2009 um 18:04
Dann mach das mal den unwissenden, und den pseudo-wald-und-wiesen snuggles klar
:)


melden

Vegetarier - eure Meinung

06.09.2009 um 18:13
zum fragesteller: vegetarierer erzählen in meiner welt nicht nur schund. erstens gibt es viele verschiedene gründe, weswegen man sich entschließt, kein fleisch zu essen, da tun nicht allen vegetarieren zwangsläufig die tiere leid und sie sind nicht zwangsweise unfähig zu sehen, dass planzen auch lebewesen sind. außerdem sei hier angemerkt, dass veganer nicht die sind, die nur fallobst essen, das sind die frutarier. veganer lehnen zusätzlich erzeugnisse aus tierhaltung ab: leder, milch, käse und so.
aber ich sah grad, dass diese tatsache evtl. schon übergekommen ist.
na denn nur noch dies eine: zu den letzten beiden beiträgen...
ich mache die erfahrung, dass allein das nicht-fleisch-essen in meinem umfeld prozesse auslöst. ich sag gar nicht von mir aus was. ich frage: ist da fleisch drin? antwort: ja.
dann drehe ich ab und suche etwas anderes. sehr oft fragen mich dann die leute, weshalb ich kein fleisch esse und bekunden, dass sie ja auch eigentlich schon längst und überhaupt und sowieso... scheinbar muss man ihnen das nur vorleben und die haben schon ein moralisches unwohlgefühl. find ich gut. können sie sich selbst überlegen. wenn sie wissen möchten, warum und wie ich das so mach - gern. ich überzeuge niemandem zu seinem glück.


melden

Vegetarier - eure Meinung

06.09.2009 um 18:19
@lateral

Tjo, oft gemacht und oft hats auch geklappt. :)


melden

Vegetarier - eure Meinung

06.09.2009 um 19:53
Jetzt hört endlich mit dem Quatsch von Heu und Silage auf. Nur der geringste Teil des Tierfutters wäre für Menschen unverwertbar und vieles sind Futterpflanzen, an deren Stelle man besser Menschennahrung anbauen sollte.

Hier, seht es euch nochmal an:

http://www.raiffeisen.com/tiere/futterlexikon/positivliste_html (Archiv-Version vom 09.05.2009)

Da ist nun wirklich genug dabei, was ein Mensch ebenso essen könnte und dann wäre das natürlich viel effektiver. Meine Güte, das ist nun wirklich keine vegane Seite, diese Seite ist für Bauern bzw. Landwirte, die diese Futtermittel beziehen. Was da steht, ist die Wahrheit. Punkt.

Ich finde es echt erstaunlich, wie wenig Ahnung Hardcorefleischfresser von Nahrungsmitteln und dem natürlichen Nahrungskreislauf haben. Wenn sie auch nur einen Funken Ahnung hätten, würden sie nicht mit dummen Sprüchen wie "Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg" daherkommen. Soll wohl witzig sein, dieser ewig neu heruntergeleierte Quark, wird dadurch keinen Deut wahrer. Wenn hier einer wem das Essen weg isst, dann die Nutztiere den Menschen.


melden

Vegetarier - eure Meinung

06.09.2009 um 22:15
Und wer hat gewonnen ? :D

Welcher Ernährungstyl ist nun Nummber One ?


melden

Vegetarier - eure Meinung

06.09.2009 um 22:16
ich :D


melden

Vegetarier - eure Meinung

06.09.2009 um 22:28
Du bist ein..."Ernährungsstil"?


melden

Vegetarier - eure Meinung

06.09.2009 um 22:29
ja =)


melden

Vegetarier - eure Meinung

06.09.2009 um 22:31
Axo.

Und welcher?


melden

Vegetarier - eure Meinung

07.09.2009 um 00:30
@Avatarxtc17
Ich habe kein Problem damit. Ich bin halt eine ehrliche Seele ;) Jeder verachtet jemanden, viele behalten es für sich, andere wissen es nicht einmal :D


melden

Vegetarier - eure Meinung

07.09.2009 um 11:24
@yoyo

Viele Leute verchten irgendjemandem, und manche mögen das nicht einmal wissen, weil es eher unbewußt ist. Dem stimme ich zu

Du glaubst jedoch nicht daran, dass es Menschen gibt, die keine anderen Menschen verachten?

Ich schon.

Nach meiner Ethik darf ich ich dich und andere auch nicht verachten.
Daran läßt sich in der Tat arbeiten.

Ich sage nenne da nur den Lichtkörperprozeß, der die allmähliche Auflösung aller negativen Muster in der Seele/Psyche beinhaltet.

Dass du oder andere auch nicht daran glauben, das nehme ich zur Kenntnis.

Es sind halt nicht alle gleich weit, aber das Ziel aller Menschen ist dasselbe.
(Ok, diese Aussage wirst du wohl auch nicht anerkennen können, bzw. als Herablassung meinerseits anderen gegenüber empfinden - damit müssen wir derzeit leben...)

Nix für ungut.

LG


melden

Vegetarier - eure Meinung

07.09.2009 um 12:00
Keine Sorge, ich empfinde es nicht als Herablassung. Ich kenne dich nicht einmal, somit ist es mir auch egal, was du denkst. Gilt für fast alle auf Allmy, außer den 5 oder 6 Leuten, die ich schätze. Um Leute mit Eso-Hang mache ich eh einen Bogen :D

Jeder fühlt sich in irgendeiner Hinsicht weiter oder überlegen im Vergleich zu anderen. Du bezüglich deines Lampenprozesses, ich bezüglich Ernährung und anderer Dinge ...


melden

Vegetarier - eure Meinung

07.09.2009 um 12:19
@17
Eine Positivliste sagt aus, dass diese Materialien gefüttert werden dürfen, über die tatsächliche Art der Fütterung sagt eben die von dir verlinkte Seite einfach NULL aus.
Das verwundert mich nicht weiter.
Wenn man eine Positivliste für die Ernährung von Morrigu erstellen würde, ständen darauf auch verschiedene Fleischsorten, Fisch, Eier ect.
Sagt das was über Morrigus tatsächliche Nahrungsaufnahme? Nein, sagt es nicht.
Deshalb handelt es sich bei deinem Post eigentlich nur um verschwendete Zeit.
Zum Thema hat es nichts beigetragen.
May be better next time. :D


melden

Vegetarier - eure Meinung

07.09.2009 um 12:33
@17

Ich will ja nicht unken tuh es aber trozdem das meißte sind Nebenerzeugnisse aus der Lebensmittel Industrie der Rest sind eigens dafür angebaute Futterpflanzen. :D

N a ja :D


melden

Vegetarier - eure Meinung

07.09.2009 um 12:59
Eigentlich aus egal, solange es Nutztier gibt sollten sie auch ihr gutes Futter bekommen, dass sind Mais, Kartoffeln, Silage, Zuckerrübenpresschnitzel, über Klee, Lupinen, Heu etc, wobei gerade Rinder in der Winterzeit fast auschließlich Heu und Silage bekommen.

Ich fände es den Tieren unfair ihnen das Futter zu entziehen und zu meinen das was an ihnen verfüttert wird, könnte lieber an hungernden Menschen abgeben werden.
Was ist denn mit den Tonnen von Tomaten, Obst, Gemüse und was weiß ich noch alles was einfach auf den Müll geschmissen wird oder Spielchen zur Freude von Menschen verwertet werden.

Da sagt machen sich leider auch die wenigsten Gedanken drüber das dieses Essen anderen helfen könnte nicht hungern zu müssen.


1x zitiertmelden

Vegetarier - eure Meinung

07.09.2009 um 13:54
Zitat von KayleighKayleigh schrieb:Ich fände es den Tieren unfair ihnen das Futter zu entziehen und zu meinen das was an ihnen verfüttert wird, könnte lieber an hungernden Menschen abgeben werden.
Solange Nutztiere gezüchtet werden, muss man sie auch füttern aber WÜRDE man aufhören, sie zu züchten, könnte auf all dem Land Nahrung für die gesamte Menschheit angebaut werden bzw. für die gesamte Menschheit in geschätzt 10 Jahren, dann wirds auch vegetarisch vermutlich knapp.


melden

Vegetarier - eure Meinung

07.09.2009 um 13:54
*in 10 Jahren bei jetzigem Wachstumsanstieg


melden