Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

4.807 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rassismus, Verschwörungstheorien, Antisemitismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

07.07.2020 um 11:24
@Nemon
https://www.mannheim24.de/people/xavier-naidoo-saenger-mannheim-video-theorie-flache-erde-telegram-verschwoerung-aliens-skandal-zr-13775130.html

Ich hab kein telegramm oder so, aber vermutlich ist es da noch abrufbar.


1x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

07.07.2020 um 11:30
Aber ja, die Erde ist kein Globus (Modell) und es gibt keinen Weltraum. Lasst euch nicht den nächsten Bären aufbinden....LOL


789634503-xavier-naidoo-macht-sich-ueber


melden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

07.07.2020 um 11:31
Zitat von intruderintruder schrieb:Ich hab kein telegramm oder so
Braucht man auch nicht. Man kann seinen Kanal auch im Broswer lesen.
Er hatte im April/Mai einige wirre Alien-Träume. Aus der Zeit ist das auch.

Da hat XN übrigens auch einen Sermon von Hildmann multilpiziert, in dem das steht:
ok ich komm mal zum schluss:
hüte dich vor esoterik müll, aliens, nachrichten über irgendwas im Wasser, und tonnenweise beruhigungsmittel dass man uns ins Waser kippen könnte...
hüte dich vor dem Thema Gorgon/ Orgon , Carbon-Steine im wasser,
all dieser kram kommt von Betrügern.
Genau wie der eigentlich interessant klingende typ von staatenlos.info
Er ist ein Doppelagent, dier lustigerweise etwas wahrheit verbreitet.
Perfide, dieses Spiel mit der Desinformation. Wem soll ich denn jetzt eigentlich glauben - so als kritischer Querdenker brauche ich eigentlich klarere Anleitungen ;)


2x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

07.07.2020 um 11:37
Zitat von NemonNemon schrieb:Braucht man auch nicht. Man kann seinen Kanal auch im Broswer lesen.
Unter der Rubrik: kleine Geister zitieren Große:

"Ich habe Besseres zu tun"



;)


1x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

07.07.2020 um 11:44
Zitat von intruderintruder schrieb:"Ich habe Besseres zu tun"
Sehe ich auch so. Aber gelegentlich muss man es leider auch mal genau wissen.


melden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

07.07.2020 um 11:45
Zitat von NemonNemon schrieb:Jeder aufrechte und vernünftig denkende Mensch würde vor Ekel Ausschlag bekommen, wenn er diesem Pack nur eine Minute beiseite stehen würde.
Ich kenne so einen Jargon ehrlich gesagt nur aus ziemlich rechten Ecken, aber das meine ich eben auch, wenn ich von den Spiegel vorhalten schreibe. (ich meine nicht, du seist ein rechter!)

Es kommt für einen selbst immer das raus, was man interpretiert. Ich bin heilfroh, dass ich das anders interpretiere, als viele hier.
So sprechen möchte ich nicht. Aufrecht, vernünftig, Ekel, Ausschlag und Pack ist gar nicht leicht, das alles in einem Satz unterzubringen.

Tut mir leid, Xavier geht nicht so weit, als dass er verdient hätte, unwidersprochen mit faulem Gemüse & braunem Dreck hier zur allseitigen Belustigung beworfen zu werden, dass er mit diesem rechtslastigen Themenbingo ohne Einordnung kritikwürdig ist, steht jedoch für mich außer Frage.

Ich sehe die Art und weise, wie hier polemisiert wird nicht als angemessen an - selbst wenn "XN" das die ganze Zeit und immer tun würde, wäre das für niemanden hier ein Grund, es ihm gleich zu tun, oder?

Ich hätte es einfach gerne sachlicher hier, auch wenn Xavier so gar nicht sachlich ist. Geht das?
Können das alle?


4x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

07.07.2020 um 11:49
Zitat von SmasSmas schrieb:Aufrecht, vernünftig, Ekel, Ausschlag und Pack ist gar nicht leicht, das alles in einem Satz unterzubringen.
Dann doch lieber "Klöten quetschen" und Ähnliches. Das ist nämlich kein Jargon, sondern Prosa.^^


melden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

07.07.2020 um 11:52
Zitat von SmasSmas schrieb:Ihm ist das klar, dass er provoziert & er will auch so wahr genommen werden, um den Leuten den Spiegel vorzuhalten.
Du scheinst ja Informationen zu haben, die alle anderen hier nicht besitzen.
Immerhin interpretierst Du Seine Worte und sein Verhalten auf völlig absurde Weise (legt man das zugrunde, was er so öffentlich von sich gibt). Und zusätzlich sprichst Du wiederholt so, als ob Du seine Motivation genau kennen würdest. OK, das mag sein. Vielleicht kennst Du ihn tatsächlich persönlich und ihr habt über diese Themen gesprochen. Dann verstehe ich Deine Sichtweise.

Sofern das nicht der Fall ist, verstehe ich Dich immer weniger. Nicht nur, dass Du immer absurdere Schlussfolgerungen aus seinen Worten und Handlungen ziehst - nein, Du dichtest ihm auch Intentionen an, welche durch rein gar nichts getragen werden.

Die Frage wäre nun einfach (um zu wissen, woran ich bin): Trifft Fall Nummer eins oder Fall Nummer zwei zu? Vielleicht können wir das dadurch etwas abkürzen.

Edit:
Zitat von SmasSmas schrieb:Geht das?
Können das alle?
Dir Frage ist, ob Du es kannst und möchtest. Bislang bist Du nicht sachlich. Du stellst wilde Thesen auf und gehst inhaltlich auf nichts davon ein, wenn Du zu Erläuterungen aufgefordert wirst.
Deine Forderung ist dem Grunde nach richtig und gut. Aber in dem Kontext doch eher ein rhetorisches Mittel, Dich hier lustig zu machen.


1x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

07.07.2020 um 11:53
Zitat von SmasSmas schrieb:Ich hätte es einfach gerne sachlicher hier
Dazu hättest du ausreichend Gelegenheit gehabt, wenn du es ernst meinen würdest damit.

Wenn das dann so ausgeht wie das aktuelle Globus-Desaster habe ich aber wenig Hoffnung.
Es gibt genug "Sachthemen", die XN & seine Gesinnungsgenossen auf den Tisch legen. Aktuell ganz hoch im Kurs: Corona- und Impflügen und Putin, der Heilsbringer für Deutschland. Was meinst du zu Janich?


melden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

07.07.2020 um 11:57
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Du scheinst ja Informationen zu haben, die alle anderen hier nicht besitzen.Immerhin interpretierst Du Seine Worte und sein Verhalten auf völlig absurde Weise (legt man das zugrunde, was er so öffentlich von sich gibt). Und zusätzlich sprichst Du wiederholt so, als ob Du seine Motivation genau kennen würdest. OK, das mag sein. Vielleicht kennst Du ihn tatsächlich persönlich und ihr habt über diese Themen gesprochen. Dann verstehe ich Deine Sichtweise.
Nee, ich habe mir nur die ersten paar Videos und ein paar Audios auf seinem Telgram Kanal angesehen und angehört, damit ich weiß, worum es hier überhaupt geht.
Da sagt er mehrfach, ausführlich, was ihn antreibt.
Ich verstehe, dass sich das hier keiner "antun" möchte, aber Fakt ist nun mal, dass er dort (die Beiträge weiter vor dem Heul-Video) die Dinge sagt, die mich zu meiner Einschätzung kommen lassen.

Ich bin kein Fan, ich habe einfach recherchiert. Das könntet ihr alle, wenn es euch nicht zu blöd wäre - was ich persönlich ja verstehe.
Nur solltet ihr "Kritiker" ohne Recherchegelüste euch eben da nicht so weit aus dem Fenster lehnen.


5x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

07.07.2020 um 11:59
Zitat von SmasSmas schrieb:Ich bin kein Fan, ich habe einfach recherchiert.
Gib mal ein konkretes Beispiel. Ein hier aufgeworfenes Problem und seine konkrete Erklärung dazu.


melden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

07.07.2020 um 12:02
@Smas
Du bist gerade einen Schritt zu weit gegangen. Ich lasse mir nicht vorwerfen, es sei mir "zu blöd", zu recherchieren. :melden:
Zumal du nirgends Recherche erkennen lässt und/oder auf Themenansätze eingehst.


1x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

07.07.2020 um 12:07
Zitat von NemonNemon schrieb:Du bist gerade einen Schritt zu weit gegangen. Ich lasse mit bestimmt nicht vorwerfen, es sei mir "zu blöd", zu recherchieren. :melden:
Hast du dir die einleitenden Beiträge am Anfang des Telegram-Kanals nun angesehen und weißt, warum ich auf @kleinundgrün s Frage damit geantwortet habe, dass ich mir diese Beiträge angesehen habe?

@kleinundgrün
Du hast mich gefragt, ob ich ihn persönlich kennen würde. Das habe ich verneint und bin sogar darauf eingegangen, warum ich dennoch diese Haltung hier vertrete.
Zitat von SmasSmas schrieb:Nee, ich habe mir nur die ersten paar Videos und ein paar Audios auf seinem Telgram Kanal angesehen und angehört, damit ich weiß, worum es hier überhaupt geht. Da sagt er mehrfach, ausführlich, was ihn antreibt.
Ich habe nur angemerkt, dass ich es null verwerflich finde, sich diese Mühe (und ja, das war mühevoll, mir das zu Gemüte zu führen) nicht zu machen, diese den Kanal einleitenden Beiträge zu betrachten und niemandem vorgeworfen, nicht allgemein zu recherchieren.
Ich wollte mich eben der "Original-Quelle" widmen. Muss man nicht. Kann man aber.


1x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

07.07.2020 um 12:45
@Smas
Zitat von SmasSmas schrieb:Da sagt er mehrfach, ausführlich, was ihn antreibt.
Würdest du mal kurz zusammenfassen, was ihn zur Verbreitung von Adenochrom-Lüge und Reichsbürger-Schwachsinn antreibt? Zumindest das solltest du ja können, wenn er es mehrfach und ausführlich erklärt haben soll. Oder ist auch das nur eine Schutzbehauptung ohne jeden Realitätsbezug, so daß diesbezügliche Nachfragen wie üblich unbeantwortet bleiben?


2x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

07.07.2020 um 12:51
Zitat von geekygeeky schrieb:Würdest du mal kurz zusammenfassen, was ihn zur Verbreitung von Adenochrom-Lüge und Reichsbürger-Schwachsinn antreibt? Zumindest das solltest du ja können, wenn er es mehrfach und ausführlich erklärt haben soll. Oder ist auch das nur eine Schutzbehauptung ohne jeden Realitätsbezug, so daß diesbezügliche Nachfragen wie üblich unbeantwortet bleiben?
Nein, keine Schutzbehauptung, aber gut, das du fragst.

Ich habe hier im Thread auch schon mehrfach darauf hingewiesen, was ihn meiner Meinung nach antreibt ("gelesen" aus eben diesen, einigen Videos und Audios einleitend zu seinem Kanal, sogar Bezug darauf nehmend) und wurde regelmäßig niedergebrüllt, wie das hier manchmal so zu sein scheint, mit wilden Einzeilern und Unterstellungen oder gar Beschimpfungen.

Da ist das wohl untergegangen und du hast das überlesen. Ich widerhole mich jetzt trotzdem nicht.


2x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

07.07.2020 um 12:57
@Smas
Zitat von SmasSmas schrieb:Ich widerhole mich jetzt trotzdem nicht.
Das ist überhaupt nicht nötig, da du bisher in keiner Silbe erklärt hast, was ihn zur Verbreitung von Adenochrom-Lüge und Reichsbürger-Schwachsinn antreibt. Falls du das doch erklärt zu haben glaubst verlinke bitte den entsprechenden Beitrag, aber versuche nicht wieder dich mit solch durchsichtigen Tricks vor einer Stellungnahme zu deinen Behauptungen zu drücken. Langsam nervt dieses billige Trollverhalten.


melden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

07.07.2020 um 13:00
Zitat von SmasSmas schrieb:Ich hätte es einfach gerne sachlicher hier, auch wenn Xavier so gar nicht sachlich ist. Geht das?
Können das alle?
Da du dich nach wie vor vor den Sachthemen drückst und alles auf die persönliche Ebene ziehst sowie in Nebel tauchst, ist die Frage längst beantwortet. Wer Zweifel hatte, weiß spätestens seit 12:51, dass du dich nicht auf die Themen einlässt. Alle Anderen haben längst bewiesen, dass sie Sachdebatten führen können.


melden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

07.07.2020 um 13:05
Zitat von geekygeeky schrieb:Oder ist auch das nur eine Schutzbehauptung ohne jeden Realitätsbezug, so daß diesbezügliche Nachfragen wie üblich unbeantwortet bleiben?
Zitat von SmasSmas schrieb:[Nichts]
qed

Zusatzaufgabe: Erkenne den unterschied zwischen
Zitat von SmasSmas schrieb:Ich habe hier im Thread auch schon mehrfach darauf hingewiesen, was ihn meiner Meinung nach antreibt
und
Zitat von SmasSmas schrieb:Da sagt er mehrfach, ausführlich, was ihn antreibt.



melden