Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

4.206 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rassismus, Verschwörungstheorien, Antisemitismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

24.03.2021 um 14:49
Gleich oben ist der Videomitschnitt
Und wenn du dir wirklich Livestreans angesehen hättest, dann wüsstest du das ich recht habe.
Gerade die Querdenker nahen Streams haben es immer wieder betont, wie super es ist, dass kaum einer Maske trägt.
Außerdem war ich vor Ort und konnte mir alles ansehen.


1x zitiertmelden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

24.03.2021 um 14:51
Zitat von WichtgestaltWichtgestalt schrieb:Und wenn du dir wirklich Livestreans angesehen hättest, dann wüsstest du das ich recht habe.
Gerade die Querdenker nahen Streams haben es immer wieder betont, wie super es ist, dass kaum einer Maske trägt.
Außerdem war ich vor Ort und konnte mir alles ansehen.
Wenn DU vor Ort warst, war ich auch vor Ort.


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

24.03.2021 um 14:51
Zitat von RIPGeorgeFloydRIPGeorgeFloyd schrieb:Dafür hätte ich gerne mal einen stichhaltigen Beweis.
Denn was ich davon gesehen habe und ich habe stundenlang einen Livestream davon gesehen, spricht für das Gegenteil.
Das Bild hier, spricht auch für das Gegenteil, was du hier behauptest.

1-formatOriginalOriginal anzeigen (0,4 MB)
https://amp.tagesspiegel.de/images/protests-following-governments-covid-19-restrictions-in-kassel/27024704/1-formatOriginal.jpg

Aber wahrscheinlich wurde das Bild nur manipuliert, richtig? @RIPGeorgeFloyd


1x zitiertmelden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

24.03.2021 um 14:52
@RIPGeorgeFloyd

Sag doch mal was zu den Aussagen von letztem Jahr, dann können wir uns vielleicht wieder mit Fakten beschäftigen.


1x zitiertmelden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

24.03.2021 um 14:52
Zitat von RIPGeorgeFloydRIPGeorgeFloyd schrieb:Kann es also überhaupt nicht sein, dass sie mit denjenigen sympathisiert, die mit Maske und Abstand und friedlich durch Kassel gelaufen sind und kundtun wollten, dass der Lockdown ihre Existenzen bedroht?
Klar, kann sein.
Kann es sein, wenn ich für das Dritte Reich sympathisiere, nur diejenigen meine, die damals friedlich in ihren Gärten Blumen gezüchtet haben? Absolut. Dennoch eine dämliche Aussage.

Würde sie mit den friedlichen Demonstranten sympathisieren, hätte sie dies entsprechend sagen können, Statt pauschal die Veranstaltung in Gänze zu loben.
Zitat von RIPGeorgeFloydRIPGeorgeFloyd schrieb:Wirklich? Ansonsten wird sie gecancelt und ihre Lebensgrundlage entzogen?
Sie wird kritisiert, für das, was sie öffentlich und unter Ausnutzung ihrer Popularität äußert.

Was würde sie denn hindern - falls sie wirklich nur unüberlegt was gesagt hat - dies einfach klarzustellen?


1x zitiertmelden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

24.03.2021 um 14:54
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Wirklich? Ansonsten wird sie gecancelt und ihre Lebensgrundlage entzogen?
Sie wird kritisiert, für das, was sie öffentlich und unter Ausnutzung ihrer Popularität äußert.

Was würde sie denn hindern - falls sie wirklich nur unüberlegt was gesagt hat - dies einfach klarzustellen?
Heutzutage geht das nicht mehr. Der Schaden ist da und kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Ab jetzt wird Nena nur noch unter dem Titel "Querdenkerin" oder "Reichsbürgerin" in den Medien erwähnt werden, wenn überhaupt. Eine Klarstellung bringt heutzutage nichts mehr. Die Masse will es so. Ist leider so.


2x zitiertmelden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

24.03.2021 um 14:55
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Das Bild hier, spricht auch für das Gegenteil, was du hier behauptest.

Original anzeigen (0,4 MB)
https://amp.tagesspiegel.de/images/protests-following-governments-covid-19-restrictions-in-kassel/27024704/1-formatOriginal.jpg

Aber wahrscheinlich wurde das Bild nur manipuliert, richtig? @RIPGeorgeFloyd
Ich kann auch random images hervorkramen. Von daher bringt das gar nichts.


2x zitiertmelden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

24.03.2021 um 14:55
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:@RIPGeorgeFloyd

Sag doch mal was zu den Aussagen von letztem Jahr, dann können wir uns vielleicht wieder mit Fakten beschäftigen.
Welche Aussagen genau meinst du?


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

24.03.2021 um 14:57
Zitat von RIPGeorgeFloydRIPGeorgeFloyd schrieb:Ich kann auch random images hervorkramen.
Dann mach das doch mal und belege uns mit einem Bild, daß die meisten auf der Kassel Demo Masken getragen haben.


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

24.03.2021 um 14:57
@RIPGeorgeFloyd
Es geht nicht um Kritik an Corona Maßnahmen. Die kann man durchaus mitunter nachvollziehen und gerade bei der Unterstützung von Künstlern lief und läuft einiges falsch. Es ist aber ein Unterschied, ob man etwas kritisiert (Sodom, Söllner, Hallervorden, Ärzte wurden genannt), oder ob man eine Dankesnachricht bezügl einer Demo schreibt, bei der Menschen verletzt und viele gefährdet wurden. Und das dann mit dem Lied eines bekannten VTlers unterlegt.
Das sieht zumindest ungeschickt aus, wenn man eigentlich friedliche Menschen ansprechen wollte.


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

24.03.2021 um 14:59
Zitat von RIPGeorgeFloydRIPGeorgeFloyd schrieb:Ich kann auch random images hervorkramen. Von daher bringt das gar nichts.
Ich habe gerade mal schnell eine Menge Bilder angesehen. Keines einziges zeigt nennenswert Maskenträger auf Seiten der Ar********* Demonstranten.


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

24.03.2021 um 15:00
Zitat von RIPGeorgeFloydRIPGeorgeFloyd schrieb:Heutzutage geht das nicht mehr. Der Schaden ist da und kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Ab jetzt wird Nena nur noch unter dem Titel "Querdenkerin" oder "Reichsbürgerin" in den Medien erwähnt werden, wenn überhaupt. Eine Klarstellung bringt heutzutage nichts mehr. Die Masse will es so. Ist leider so.
Ach und deshalb lieber gleich auf eine Klarstellung verzichten?
Come on....langsam wird es albern.


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

24.03.2021 um 15:02
Zitat von RIPGeorgeFloydRIPGeorgeFloyd schrieb:Heutzutage geht das nicht mehr. Der Schaden ist da und kann nicht mehr rückgängig gemacht werden.
Das geht schon. Wenn man es überhaupt versucht.

Eine Demo pauschal zu loben, die so abläuft, ist halt ein Fehler. Und natürlich trifft es Nena dann härter, weil sie berühmt ist. Auf der anderen Seite verdankt sie ihren Wohlstand ihrem Ruhm.
Zitat von RIPGeorgeFloydRIPGeorgeFloyd schrieb:Ab jetzt wird Nena nur noch unter dem Titel "Querdenkerin" oder "Reichsbürgerin" in den Medien erwähnt werden
Nun, sie hat ihre Meinung zu einem Thema öffentlich geäußert. Diese Meinungsäußerung ist - so wie sie da steht - in meinen Augen kalt, herzlos und dumm.
Kann passieren. Eine Meinung ist schnell geäußert und es kann sein, dass man es anders ausdrücken wollte oder zu voreilig war.
Und ja, ganz weg ist das danach nicht. Jedenfalls nicht gleich. Aber mittelfristig schon.

Aber warum denn nicht den selben Weg wählen, und es klar stellen? Sich von der Gewalt und den Dummheiten auf der Veranstaltung ausdrücklich distanzieren?
Das wäre die einzig richtige Vorgehensweise, wenn man nicht in eine "Ecke" gestellt werden möchte.

Edit: Und dann gerne auch noch sachlich erläutern, inwiefern man die Demo abseits der Gewalt inhaltlich unterstützt. Da ist ja viel diskutabel


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

24.03.2021 um 15:05
@RIPGeorgeFloyd

Du bist ja lustig! Erst forderst du einen Beweis, dann kommt ein Foto und von dir kommt... NICHTS! Außer Ausreden...


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

24.03.2021 um 15:08
Nochmal: Klarstellungen bringen nichts. Wird ja hier schön bestätigt. Schade. Die Vorverurteilung, auch wenn sie es jetzt nachträglich noch klarstellen würde, ist nunmal jetzt da und wird ab jetzt wie ein Magnet an ihr hängen. Am besten zieht sich sich völlig ins private zurück, um nicht an Beleidigungen oder Todesdrohungen in den sozialen Netzwerken zugrunde zu gehen.

Bilder von Maskenträgern in Kassel zu posten bringt ebenfalls nichts, aus den gleichen Gründen aus denen es nichts bringt, Bilder von Maskenlosen in Kassel zu posten.


5x zitiertmelden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

24.03.2021 um 15:08
Zitat von RIPGeorgeFloydRIPGeorgeFloyd schrieb:Siehe oben. Da sollte man sich selbst hinterfragen, ob man wirklich schon so weit ist, in solchen Situationen nur diesem misanthropischen "Reflex" zu folgen.
Auch eine relativ undifferenzierte Wortspende. Kannst du das bitte mal etwas genauer ausführen?
Ich hatte dir doch schon eine Möglichkeit aufgezeigt.
Lege doch einfach dar was man genau aus Nenas Post herauslesen kann und warum Menschen dumm sind wenn sie zu anderen Ergebnissen kommen.
Das wird dich doch hoffentlich nicht vor unlösbare Probleme stellen, oder?
Siehe hier deine Aussage:
Zitat von RIPGeorgeFloydRIPGeorgeFloyd schrieb:Sind die Menschen wirklich so dumm, dass sie das im Tweet extra noch dazuschreiben muss?



1x zitiertmelden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

24.03.2021 um 15:10
Zitat von RIPGeorgeFloydRIPGeorgeFloyd schrieb:Bilder von Maskenträgern in Kassel zu posten bringt ebenfalls nichts, aus den gleichen Gründen aus denen es nichts bringt, Bilder von Maskenlosen in Kassel zu posten.
Warum sollten Belege nichts bringen?


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

24.03.2021 um 15:10
Zitat von RIPGeorgeFloydRIPGeorgeFloyd schrieb:Bilder von Maskenträgern in Kassel zu posten bringt ebenfalls nichts, aus den gleichen Gründen aus denen es nichts bringt, Bilder von Maskenlosen in Kassel zu posten.
Das sagst du doch nur, weil du es nicht kannst...


melden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

24.03.2021 um 15:11
Bilder von Maskenträgern in Kassel zu posten bringt ebenfalls nichts, aus den gleichen Gründen aus denen es nichts bringt, Bilder von Maskenlosen in Kassel zu posten.
Warum sollten Belege nichts bringen?
Das sind keine Belege, weil es ein paar Meter weiter schon wieder genau umgekehrt ausgesehen haben kann und zwar gilt das für beide Seiten. Wenn du ein Bild hast wo ALLE Teilnehmer drauf sind, ok.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Auch eine relativ undifferenzierte Wortspende. Kannst du das bitte mal etwas genauer ausführen?
Ich hatte dir doch schon eine Möglichkeit aufgezeigt.
Lege doch einfach dar was man genau aus Nenas Post herauslesen kann und warum Menschen dumm sind wenn sie zu anderen Ergebnissen kommen.
Das wird dich doch hoffentlich nicht vor unlösbare Probleme stellen, oder?
Das Wort "dumm" nehme ich zurück, das war aus der Emotion heraus, das sehe ich ein. Das war falsch. Vielmehr meinte ich damit die automatisch negative Reaktion. Aber gut. Whatever. Bevor ich hier auch noch als "Covidiot" oder "Querdenker" bezeichnet werde oder anderes, ziehe ich mich ins private zurück.


2x zitiertmelden

Ist Xavier Naidoo zu weit gegangen?

24.03.2021 um 15:11
Zitat von RIPGeorgeFloydRIPGeorgeFloyd schrieb:Nochmal: Klarstellungen bringen nichts. Wird ja hier schön bestätigt.
Es wurde von ihr bislang nichts klargestellt.
Daher wird hier überhaupt gar nichts bestätigt.


melden