Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

4.840 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rassismus, Verschwörungstheorien, Antisemitismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

13.09.2021 um 14:50
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb am 31.08.2021:Gabs während der Hippie Zeit Corona ? In Zeiten ohne Corona kann Nena von mir aus nackt über Wolken tanzen und ihr Licht & Liebe Geschwurbel unter die Leute bringen. Wer sich in heutigen Zeiten so benimmt und die Verbreitung von Covid-19 begünstigt, hat kein Verständnis zu erwarten.
Na ja, zwischen 1968 und 1970 gab es die Hongkong-Grippe. Die fiel eigentlich schon in die Hippie-Ära. Woodstock war, wenn mich nicht alles täuscht, 1969.

Wikipedia: Hongkong-Grippe


1x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

13.09.2021 um 14:53
Zitat von Lotte49Lotte49 schrieb:Na ja, zwischen 1968 und 1970 gab es die Hongkong-Grippe. Die fiel eigentlich schon in die Hippie-Ära. Woodstock war, wenn mich nicht alles täuscht, 1969.
Also kurz gesagt: Nein.
Dass es um Covid-19 geht und nicht um Influenza, sollte allmählich jeder mitbekommen haben.


melden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

13.09.2021 um 18:06
Anonymous haben anscheinend mehrere Seiten von Attila Hildmann gekapert.
Auf Hildmanns offizieller Website war am Montag ein Video sowie ein Transkript der Hacker zu finden. Darin erklärten diese, dass sie außerdem Zugang zu E-Mails, Kontakten, Notizen und persönlichen Daten von Followern hätten. Auch Hildmanns Telegram-Kanal enthält eine Nachricht von Anonymous
Ein ehemaliger Vertrauter hat den Hackern offenbar Hildmanns Zugangsdaten weitergegeben

Quelle: https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2021-09/attila-hildmann-anonymous-operation-tinfoil-hacker-daten-veroeffentlichung-verschwoerungstheoretiker


melden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

13.09.2021 um 22:44
Es handelt sich dabei um Kai E.: https://www.t-online.de/digital/id_90789578/attila-hildmann-wird-vom-engsten-vertrauten-zerstoert.html

Der war zunächst mit Hildmann in die Türkei geflüchtet und ist ihm jetzt in den Rücken gefallen. Auf Anonleaks findet man interessante Sachen, inklusive einem Video von ihm, in dem er neben Hildmann im Auto ist und auch ähnliche Thesen verbreitet, das war vor knapp einem halben Jahr:

https://anonleaks.net/2021/optinfoil/kai-e-der-mit-dem-wolf-tanzt-attilas-netzwerk-und-hacker-entbloesst/


melden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

13.09.2021 um 23:08
Sorry für den Doppelpost, hier noch das "Finale Kapitel" von Anonymous zu Hildmann:

https://anonleaks.net/2021/optinfoil/attila-hildmann-the-final-chapter/


melden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

17.09.2021 um 19:17
Der Vollständigkeit halber, eine Notiz zu Nena.
Nena sagt Tour ab und kritisiert Corona-Auflagen: „Ich mache da nicht mit“
Nena wird im kommenden Jahr nicht auf Tournee gehen, sie hat sämtliche Konzerte abgesagt.
Als Grund nennt die Sängerin die coronabedingten Einschränkungen.
„Hier in unserem Land geht es derzeit in eine ganz andere Richtung, und ich mache da nicht mit“, schreibt sie.
Quelle: https://www.rnd.de/promis/nena-tour-2022-abgesagt-kritik-an-corona-auflagen-ich-mache-da-nicht-mit-ZEMX4OKUUIDNA7FHKI7WQ7JIVU.html

Konsequent ist sie auf ihre Weise. Ich dachte noch, sie sei einfach immer nur verpeilt, aber das zeigt ja eine klare Linie. Welche Konventionalstrafen da jetzt wohl drohen? Und was ihre Veranstalter sagen?


4x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

17.09.2021 um 19:19
Zitat von NemonNemon schrieb:Und was ihre Veranstalter sagen?
Danke? :D


1x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

17.09.2021 um 19:21
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Danke? :D
Meinst du im Sinne von: Qua Konventionalstrafen sind wenigstens die Einnahmen sicher?
Kann aber was dauern, bis da Kohle kommt ...


1x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

17.09.2021 um 19:28
Zitat von NemonNemon schrieb:Meinst du im Sinne von: Qua Konventionalstrafen sind wenigstens die Einnahmen sicher?
Nee, im Sinne von: Puh, dann müssen wir uns vor Ort nicht mit ihr oder verärgertem Publikum rum ärgern, wenn sie wieder aus der Reihe tanzt (was Corona-Auflagen betrifft)


melden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

17.09.2021 um 19:29
Zitat von NemonNemon schrieb:Welche Konventionalstrafen da jetzt wohl drohen?
Wenn das soweit im Voraus ist sind die nicht so wahnsinnig hoch, je nachdem wie nahe man der Veranstaltung kommt desto teurer wird es. Ist ja auch mehr Aufwand in der Rückabwicklung, wenn schon Karten verkauft sind usw. Ist auch noch fraglich, wann der Vertrag zustandegekommen ist und ob er evtl. schon eine Extra-Absagemöglichkeit wg. Corona beinhaltet.


1x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

17.09.2021 um 19:31
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:und ob er evtl. schon eine Extra-Absagemöglichkeit wg. Corona beinhaltet.
Ja, aber: Ihre Begründung enthält doch keine Zeichen von Strategie. Sie scheint sich nicht mal zu bemühen, eine Formulierung zu wählen, mit der man aus der Nummer rauskommt.

Keine Ahnung, mit welchen Garantiesummen bei so was gedealt wird...


1x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

17.09.2021 um 19:32
Zitat von NemonNemon schrieb:Welche Konventionalstrafen da jetzt wohl drohen? Und was ihre Veranstalter sagen?
Gab es denn sowas wie einen Vertrag, dass sie auftreten muss? (Natürlich mit entsprechenden Auflagen) Falls nicht, wird man da schwer was tun können 🤷‍♀️, außer Tickets rückerstatten.


melden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

17.09.2021 um 19:33
Zitat von NemonNemon schrieb:Ja, aber: Ihre Begründung enthält doch keine Zeichen von Strategie. Sie scheint sich nicht mal zu bemühen, eine Formulierung zu wählen, mit der man aus der Nummer rauskommt.

Keine Ahnung, mit welchen Garantiesummen bei so was gedealt wird...
Am Ende kommt's eben wirklich auf den Vertragswortlaut an, und die Versicherung(en) werden da auch noch mitreden wollen. Spekulationen bringen da nicht wirklich was.


melden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

17.09.2021 um 19:36
@Pallas
Bei so einer Produktion ist der Künstler nur die Spitze eines Eisbergs.
Location-Buchungen, Infrastruktur, Technik, Logistik, dann auch noch die Band selbst. Da hängt richtig was dran an Aufträgen und Verträgen. Einige Betroffene dürften ihren ersten Job seit dem Lockdown gefeiert haben. Die sind wahrscheinlich wenig begeistert.


1x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

17.09.2021 um 19:41
Zitat von NemonNemon schrieb:„Hier in unserem Land geht es derzeit in eine ganz andere Richtung, und ich mache da nicht mit“, schreibt sie.
Bei solchen Aussagen frage ich mich oft, ob diese Leute eigentlich jemals auch über die Landesgrenzen hinaus geschaut haben. Es ist ja nicht so, dass es Corona-Auflagen, Impf-Druck, Maskenpflicht, etc. nicht auch in den meisten anderen Ländern geben würde (in vielen Ländern sind die Regeln deutlich strenger als bei uns). Wie kann man dann so tun, als ob das eine rein deutsche Problematik wäre?

Ich frage ich dann, in welches Land Nena und Konsorten wohl am liebsten auswandern würden. Wo genau liegen denn die Querdenker-Paradiese?


2x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

17.09.2021 um 19:43
Zitat von martenotmartenot schrieb:Wo genau liegen denn die Querdenker-Paradiese?
Russland, Polen, Ungarn, für den einen oder anderen Türkei ... und auch gerne Mar a Lago :)


melden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

17.09.2021 um 19:46
Zitat von NemonNemon schrieb:Location-Buchungen, Infrastruktur, Technik, Logistik, dann auch noch die Band selbst. Da
Könnten diese eigentlich für andere Veranstaltungen engagiert werden? Es gibt ja auch Künstler, welche sich an Corona-Auflagen halten.


2x zitiertmelden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

17.09.2021 um 19:46
Zitat von martenotmartenot schrieb:Bei solchen Aussagen frage ich mich oft, ob diese Leute eigentlich jemals auch über die Landesgrenzen hinaus geschaut haben. Es ist ja nicht so, dass es Corona-Auflagen, Impf-Druck, Maskenpflicht, etc. nicht auch in den meisten anderen Ländern geben würde (in vielen Ländern sind die Regeln deutlich strenger als bei uns). Wie kann man dann so tun, als ob das eine rein deutsche Problematik wäre?
Eben, deshalb ist das Verhalten von Nena auch einfach nur kindisch und bockig. Anstatt sich an die Auflagen zu halten und ihre Shows durchzuziehen, wie zig andere Künstler auch, gibt sie das Rumpelstilzchen. Vielleicht wollte sie auch einfach nur weiteren Absagen zuvorkommen. So kann sie die Absage der Tour noch als ihre Entscheidung verkaufen.


melden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

17.09.2021 um 19:49
Zitat von PallasPallas schrieb:Könnten diese eigentlich für andere Veranstaltungen engagiert werden?
Nicht pauschal zu beantworten. Es gibt da viele Freelancer, die sich dann halt für eine Saison verpflichten und sich nicht auf adäquate Ersatz-Jobs verlassen können. Aber auch die größeren Unternehmen der Branche sind immer auf ziemlich dünnem Eis. Veranstalter sowieso.


melden

Prominente, die in Verschwörungsideologien abdriften

17.09.2021 um 19:49
Zitat von PallasPallas schrieb:Könnten diese eigentlich für andere Veranstaltungen engagiert werden? Es gibt ja auch Künstler, welche sich an Corona-Auflagen halten.
Das kommt immer darauf an, bei manchen Künstlern touren die Techniker mit, bei manchen Locations gibt es angestelltes Personal, wieder andere haben Stammbetriebe die sie je nach Bedarf anheuern, wieder andere schließen einen Vorvertrag mit einem ab, den sie vom freien Markt engagiert haben und lösen den dann ein, wenn der Auftritt tatsächlich stattfindet, da gibt es einfach unzählige Modelle die gerne auch noch kombiniert werden. Und jeweiles alle mit unterschiedlichen Versicherungsmodellen jeweils passend. Tourmanagement ist komplex und eine Kunst für sich. Du brauchst ja logischerweise für einen Auftritt auf einem Festival irgendwo auf der "grünen Wiese" auch ganz andere Dienstleistungen als für ein Gastspiel in einer Konzerthalle.


melden