Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

3.134 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sport, Ernährung, Fitness ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

05.07.2021 um 12:39
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Meinen Grundunsatz schaffe ich derzeit nicht mal, dafür müsste ich mehr Essen, kann ich aber ehrlich gesagt gar nicht weil ich wirklich satt bin.
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Aber ich denke das mit dem Grundumsatz wird sich einpegeln, mein Hungergefühl ist eigentlich immer ziemlich zuverlässig :)
Das kenne ich...ich nenne das immer eine Art Übereifer :D
Aber meistens pendelt sich das wieder ein, wie du selbst ja schon sagst.
Jeder muss da auch seinen eigenen Weg finden. Was für mich gut geklappt hat, muss bei jemand anderem noch lange nicht funktionieren.

Wichtig ist wirklich nur ausreichend Fett, genug Proteine (während der Diät 2-2,5gr/kg Normalgewicht), und nicht unter dem Grundumsatz.
Ob man da jetzt Low Carb, Slow Carb, high Carb low fat oder was es nicht alles gibt macht, muss jeder selbst wissen.


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

05.07.2021 um 12:44
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Entschuldige das ich unwissend blöd fragen muss aber was für ein Faktor, wie ermittelt man den und was ist der Garmin-Wert? Ich bin da echt nicht so belesen :o:
Ich bin aber auch ein Nerd in diesen Dingen. Und wollte dich nicht irritieren. Garmin sind halt die Sportuhren mit GPS etc., und auch da gibt es Analysedaten pro Einheit. Aber auch hier, obwohl das ein Weltmarktführer ist, gibt es keine richtige kcal-Ermittlung, meiner Meinung nach. Daher habe ich anhand meiner Daten, wo die kcal inkl. HF-Werten ermittelt waren, den Garmin-Faktor ermittelt. Wenn du auch ein bisschen Nerd sein willst, kannst du ja mal "triangulieren" mit dem Wert deines Gerätes, meiner 800-Faustformel und meinem Garmin-Faktor :klugmaul:

Du musst dafür unbedingt 1h am Stück anstrengende Arbeit leisten ;)


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

05.07.2021 um 12:46
Zitat von PattiMayPattiMay schrieb:Wichtig ist wirklich nur ausreichend Fett, genug Proteine (während der Diät 2-2,5gr/kg Normalgewicht), und nicht unter dem Grundumsatz.
Ob man da jetzt Low Carb, Slow Carb, high Carb low fat oder was es nicht alles gibt macht, muss jeder selbst wissen.
Du sagst es. Ich richte mich da nach keiner speziellen Diät, ich mach einfach gesund und pansche zusammen was mMn gut schmeckt und meine Bedürfnisse abdeckt. Noch nicht täglich, aber dahin soll die Reise gehen.
Und ich hab genug fettreserven womit mein Körper grad im Defizit noch arbeiten kann :D

Aber ich werde deine Hinweise definitiv berücksichtigen. Merci.
Zitat von PattiMayPattiMay schrieb:Das kenne ich...ich nenne das immer eine Art Übereifer :D
Jo, genau das isses im Moment :D
Bin auch selten so freudestrahlend an den Sport heran gegangen wie jetzt. Läuft einfach gut und das löst ein Spaßgefühl aus :D


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

05.07.2021 um 12:53
@Nemon

Nerd sein ist nichts schlechtes, weiss ich zumindest an wen ich mich mit Fragen dieser Art immer wenden kann :D Danke für die Erklärung, jetzt kommt auch mein Schneckenhirn hinterher :D
Zitat von NemonNemon schrieb:Du musst dafür unbedingt 1h am Stück anstrengende Arbeit leisten
Jap, heute waren es 68 Minuten und ich hatte eigentlich nach 20 Minuten schon das Gefühl das mir mein inneres explodiert, aber es ging dann doch irgendwie weiter. Man kann schon echt viel aus sich herausholen, wenn man die Zähne zusammen beisst. Und für Woche 1 bin ich damit jetzt erstmal zufrieden.
Zitat von NemonNemon schrieb:Wenn du auch ein bisschen Nerd sein willst, kannst du ja mal "triangulieren" mit dem Wert deines Gerätes, meiner 800-Faustformel und meinem Garmin-Faktor :klugmaul:
Schneckenhirn! Oo
Erklärste mir kurz die Rechnung?


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

05.07.2021 um 13:21
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Man kann schon echt viel aus sich herausholen, wenn man die Zähne zusammen beisst.
Das ist Training :Y:
Welche kcal-Werte hast du denn ausgespuckt bekommen von welchem Gerät?


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

29.07.2021 um 06:23
Guten Morgen :)

Ich habe mir nun endlich, nach nur zwei Jahren hadern ( ;) ) ein verkehrstüchtiges Montainbike zugelegt. Helm etc. folgt dann am Wochenende. Könnt Ihr mir etwas Zubehör empfehlen, welches mit einem Smartphone oder einer Smartwatch mithalten kann? Mit Handy fahren möchte ich nicht und eine Uhr benutze ich nicht. Wäre trotzdem schön zu wissen, wieviele Kilometer usw man absolviert hat. Darf auch ruhig Schnickschnack sein, Hauptsache es behindert nicht und lenkt nicht wirklich ab.

Lieben Dank! :)


2x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

29.07.2021 um 06:36
@Nuka

Da ich selbst immer mein Smartphone zum tracken benutze kann ich da keine persönlichen Erfahrungen teilen.
Ich weiß aber, dass einige Bekannte von mir das ganze über nen Fahrrad-Tachometer machen, die wohl nach der Tour auch relativ gut per Bluetooth auszuwerten sind.

Wenn ich mich richtig erinnere müssten die im Einstiegsbereich so bei 30-50 Euro liegen.

Spezielle Geräte kann ich aber nicht empfehlen, hab das wie gesagt selbst noch nicht getestet. Am besten Mal im Fachhandel beraten lassen, das wird es sicherlich was passendes für dich geben.


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

29.07.2021 um 11:36
@Nuka
Ein Fitnesstracker mit GPS Funktion sollte doch ausreichen?
Die von Amazfit finde ich ganz gut.


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

29.07.2021 um 11:37
@Nuka

Garmin Fahrradcomputer sind ganz gut. Aber auch entsprechend teuer.


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

29.07.2021 um 14:32
Zitat von NukaNuka schrieb:Könnt Ihr mir etwas Zubehör empfehlen, welches mit einem Smartphone oder einer Smartwatch mithalten kann?
Es kommt so ein bisschen darauf an, was Du machen möchtest.

Für rund 100 EUR gibt es ein Sigma BC 23.16 STS mit Herzfrequenzmessung, Kadenz, Höhenmeter etc. und daraus errechnet sich einigermaßen genau der Energieverbrauch. Da fehlt aber GPS, so dass es keine Navigation gibt. Dafür muss man es nicht ständig aufladen, es ist eben ein "normaler" Fahrradcomputer.

Mit GPS, Navigation etc. (was z.B. toll ist, wenn man den kommenden Steigungsverlauf sehen möchte) wäre wohl eher Garmin besser. Da ist der Edge 530 nicht schlecht - kostet aber das dreifache.

Ich persönlich habe den Sigma plus - bei Bedarf - das Smartphone mit Komoot und einer Halterung von SPconnect. Funktioniert für mich prima.


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

30.07.2021 um 06:26
@blackout
@PattiMay
@capspauldin
@kleinundgrün

Vielen lieben Dank für Eure Antworten!

GPS ist eine feine Sache zuzüglich zum herkömmlichen Tachometer und das ist in etwa das, was absolut ein Smartphone ersetzt und ich mir vorstellen könnte, ohne beim fahren behindert zu werden. Ich werde morgen beim Helm und Flaschen kaufen mal schauen, was unser ländlicher Fachhandel so hergibt und Euch berichten. :)


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

10.08.2021 um 17:42
Muskelaufbau eher mit leichten oder schweren Gewichten?

Was sind eure Erfahrungen und Meinungen. Bitte auch das Gewicht der Hanteln angeben, sodass ich das besser nachvollziehen kann.

Ich persönlich trainiere ausschließlich mit Kurzhanteln. 6 Übungen a 3 Sätze mit 10 Wiederholungen a 4 Kilo zuzüglich Stange.
Nun bin ich meine Trainingsweise am überdenken, ob ich nicht lieber mehr Sätze mit weniger Gewicht anstreben sollte, oder weniger Sätze mit mehr Gewicht.

Hat jemand Anregungen, Erfahrungen und neue Anreize?


3x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

10.08.2021 um 18:07
@Elephunk
Also soweit ich weiss, sollte man eher schwere Gewichte nehmen, sie so wählen das man 3 Sätze mit je 6-7 Wiederholungen schafft, das die letzten Wiederholungen aber zum technischen Muskelversagen führen.


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

10.08.2021 um 18:11
Zitat von NukaNuka schrieb am 29.07.2021:Mit Handy fahren möchte ich nicht
Davon würde ich aus Sicherheitsgründen je nach deiner Wunschroute dringend abraten.

Mit geschredderten Beinen irgendwo im Wald zu liegen ohne Chance auf Durchgangsverkehr ist ohne Handy nur ganz mäßig cool.


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

10.08.2021 um 18:13
Zitat von ElephunkElephunk schrieb:Was sind eure Erfahrungen und Meinungen
Ich habe jahrelang trainiert in einem professionellen Fitnessstudio, wo ich auch eingeführt wurde, da ich vor fünf Jahren Anfängerin war. Man sollte es wirklich langsam angehen und vor allem, wenn du Muskeln trainieren möchtest und Anfänger bist, würde ich in ein gutes Fitnessstudio gehen und dort unter Anleitung anfangen. Irgendwann kann man auch alleine trainieren, jetzt trainiere ich teilweiße Zuhause, habe paar Geräte, allerdings gehe ich auch ins Fitnessstudio, je nach Lage.

@Nuka

Es gibt Taschen, die man beim Laufen mitnehmen kann, die auch nicht stören, ich würde auch nicht ohne Mobiltelefon loslaufen, wie schön hier erwähnt, alleine aus Sicherheitsgründen


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

10.08.2021 um 18:15
Zitat von ElephunkElephunk schrieb:Muskelaufbau eher mit leichten oder schweren Gewichten?
Beides.

Bin aber gerade schreibfaul und verweise mal an dieses Video (falls du Englisch verstehst)

Youtube: Heavy Weights VS. Light Weights for Big Biceps (WHICH IS BEST?)
Heavy Weights VS. Light Weights for Big Biceps (WHICH IS BEST?)



melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

10.08.2021 um 18:17
Zitat von ElephunkElephunk schrieb:a 4 Kilo zuzüglich Stange.
Da es viele Unterschiedliche Stangen gibt, macht es Sinn das Gesamt Gewicht je Übung anzugeben.

Hast du grad erst angefangen? Bist du m oder w, grundsätzlich fit oder bisher ein Sportnerd?

Ich habe irgendwann in Sachen Kraftzuwachs stagniert und bin dann auf einen anderen Trainingsplan umgestiegen. Hab ziemlich lange immer nach Lust und Laune trainiert, aber ohne guten Plan kommt man dann nicht mehr weiter ab einem gewissen Punkt.


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

10.08.2021 um 18:34
https://www.marathonfitness.de/muskelversagen/
Dieser Artikel geht auch nochmal auf leichte und kurze Gewichte, sowie technisches Muskelversagen ein.
Den Blog/Podcast kann ich allgemein sehr empfehlen.


melden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

10.08.2021 um 18:37
Danke sehr für eure Antworten!

Ich bin m, Ü40 und weder Nerd noch fit. Ein williges Zwischenstück ;)

Zusätzlich zu den Kurzhantel-Übungen, die ich jeden zweiten Tag morgens und abends abreisse, fahre ich an den Zwischentagen etwa 40 Minuten Rad, springe 30 Minuten Seil und mache Kniebeugen ohne Gewicht.
Die anderen Tage, wie beschrieben, seit etwa einem halben Jahr Kurzhanteln. Das Gewicht der Stangen kann ich schlecht einschätzen, wahrscheinlich so ungefähr unter einem Kilo. Also grob geschätzt 5 Kilo pro Hantel, mehr schaffe ich im Moment noch nicht, Aufgrund einer Verletzung.


1x zitiertmelden

Der große Kraftsport- und Fitnessthread

10.08.2021 um 18:52
Zitat von ElephunkElephunk schrieb:Ich bin m, Ü40
Körpergröße und Gewicht?

Und dazu noch die Angaben wieviele wiederholungen Du pro Übung maximal schaffst, damit können die Pros hier sicher was anfangen.

Aber es klingt schon alles arg nach sehr viel cardio, also zB Kurzhantel Bankdrücken mit 10 kg gesamt Gewicht und 3 x 10 wdh erscheint mir nahezu gar keinen Trainingsreiz zu setzen, dabei unterstelle ich durchschnittliche körperliche Voraussetzungen.

Aber wir wissen ja auch gar nicht welche Übungen du absolvierst.


1x zitiertmelden