Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Praktikantin benimmt sich daneben - kann ich sie rausschmeißen?

219 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit, Regeln, Kündigung

Praktikantin benimmt sich daneben - kann ich sie rausschmeißen?

18.12.2018 um 17:05
KriegsHügel schrieb:Die Stelle wurde intern ausgeschrieben und es schien sich so keiner drum zu reißen
KriegsHügel schrieb:Tja und wenn sich kein anderer bewirbt - voilá, dann war´s meiner :=)
Oha! Dann erklärt sich ja alles von selbst. :D Und genau darauf bildest Du Dir nun auch noch was ein? Ernsthaft?
KriegsHügel schrieb:und so dumm kann ich ja nciht gewesen sein, sonst hätte man mir die Stelle eben nnicht gegeben
Ich würde eher sagen, aus der Not heraus gehandelt und Deine Nachfragen in diesem Forum und das forsche Vorpreschen und die Art und Weise....

Mach mal - lernst ja gern dazu! :D


melden
Anzeige

Praktikantin benimmt sich daneben - kann ich sie rausschmeißen?

18.12.2018 um 17:08
KriegsHügel schrieb:Die Stelle wurde intern ausgeschrieben und es schien sich so keiner drum zu reißen und ich dachte mir, dies wäre doch vielleicht was, da ich gerne was dazulerne, mit Menschen arbeite und in meiner Abteilung doch am ehesten Anung hatte.
Du bist auch nicht fehlbesetzt, so ein Unfug.

Du darfst nur nicht Dinge tun, von denen Du keine Ahnung hast. Das ist wie sonst auch in der Firma, lieber fragen als Blödsinn machen.
off-peak schrieb:Dat muss er aber
Nein, er muss gar nicht. Warum sollte es einen Anspruch des Arbeitgeber geben, dass der Abgemahnte unterschreiben muss?
off-peak schrieb:Außerdem sprich nicht von "keiner", nur wenn Du ein paar Einzelfälle kennst.
Hm, Statistiken habe ich in der Tat nicht. Aber es sind schon ein paar viele Einzelfälle gewesen.
off-peak schrieb:Mit ihren anschließenden Versuchen, gegen mich per Gesetz vorzugehen, fiel sie dann auch, logisch, auf die Nase, weil sie nicht nachweisen konnte, dass sie mich überhaupt erst mal ermahnt hätte.
Eine Ermahnung ist aber keine Abmahnung. Eine Ermahnung hat quasi keine rechtliche Bewandtnis.
off-peak schrieb:Darum aber, Tipp an @KriegsHügel gib Dir nur keine Blöße. Jede Schwachstelle könnte Dir schaden.
Ein blöder Tipp. Wirklich.
Deswegen sind solche Fragen in Foren auch so gefährlich.

Nachfragen ist keine Blöße. So lernt man und man richtet weniger Unheil an. Das weiß ein vernünftiger Chef zu schätzen.


melden

Praktikantin benimmt sich daneben - kann ich sie rausschmeißen?

18.12.2018 um 17:08
Interested schrieb: Und genau darauf bildest Du Dir nun auch noch was ein? Ernsthaft?
Natürlich. Einbildung ist auch eine Bildung. Nein natürlich nicht. :palm:
Schon mal den Unterschied gehört von: "Das mach ich mal wirklich" und "Ist in Überlegung" ?

Also theoretisch weiß ich schon so die Grundsachen was Arbeitsverträge, Kündigungsschutz etc angeht aber wenn´s dann ins praktische übergeht, da frage ich dann doch lieber nach. Tu ich immer egal um was es sich handelt


melden

Praktikantin benimmt sich daneben - kann ich sie rausschmeißen?

18.12.2018 um 17:11
KriegsHügel schrieb:aber wenn´s dann ins praktische übergeht, da frage ich dann doch lieber nach.
..und zwar in einem Mystery-Forum.....gute Entscheidung, da wird Ihnen geholfen....lol


melden

Praktikantin benimmt sich daneben - kann ich sie rausschmeißen?

18.12.2018 um 17:11
KriegsHügel schrieb:Schon mal den Unterschied gehört von: "Das mach ich mal wirklich" und "Ist in Überlegung" ?
Nee, noch nie. Schon mal was von Kompetenzvortäuscher gehört? :Y:


melden

Praktikantin benimmt sich daneben - kann ich sie rausschmeißen?

18.12.2018 um 17:11
@kleinundgrün
Eine Ermahnung ist aber keine Abmahnung. Eine Ermahnung hat quasi keine rechtliche Bewandtnis.
Es ist ein anderes Wort. Und hat sehr wohl rechtliche Konsequenzen, wie zB entassen werden können wenn man sich nicht an das hält, was beanstandet wurde.
Ein blöder Tipp.
Was ist an dem Tipp, sich das nötige Wissen zuzulegen, um richtig zu handeln, blöde?


melden

Praktikantin benimmt sich daneben - kann ich sie rausschmeißen?

18.12.2018 um 17:13
Interested schrieb:Kompetenzvortäuscher
Gleich mal im Vorstellungsgespräch gemacht. Macht doch jeder :palm:


melden

Praktikantin benimmt sich daneben - kann ich sie rausschmeißen?

18.12.2018 um 17:14
Merkt man Dir gar nicht an. :D


melden

Praktikantin benimmt sich daneben - kann ich sie rausschmeißen?

18.12.2018 um 17:16
Also eine Zusammenfassung:

- Praktikantin befindet sich in Probezeit
- hält sich nicht an die Unfallsverhütungsvorschriften
- ist nicht unterhaltungspflichtig (wohnt noch bei den Eltern) bekommt eh kein Gehalt
- durchschnittliche Bewertung
- kommt übrigens häufig zu spät und hat auch keinen Bericht abgegeben der aber gefordert ist


melden

Praktikantin benimmt sich daneben - kann ich sie rausschmeißen?

18.12.2018 um 17:16
off-peak schrieb:Es ist ein anderes Wort.
Stimmt. Und hat eine andere Bedeutung.
off-peak schrieb:Und hat sehr wohl rechtliche Konsequenzen, wie zB entassen werden können wenn man sich nicht an das hält, was beanstandet wurde.
Das wäre dann eine Abmahnung. Es ist wirklich was anderes. Eine Ermahnung ist nur der Hinweis an den Arbeitnehmer, dass er sich anders verhalten soll. Eine Abmahnung geht darüber hinaus und macht dem AN deutlich, dass fortgesetztes Verhalten in dieser Art arbeitsrechtliche Konsequenzen haben wird.

Zum ersten Einlesen:
Wikipedia: Abmahnung_(deutsches_Arbeitsrecht)
off-peak schrieb:Was ist an dem Tipp, sich das nötige Wissen zuzulegen, um richtig zu handeln, blöde?
Daran gar nichts. Das ist ein guter Rat.
Aber das "keine Blöße geben" klang nach "Augen zu und durch".


melden

Praktikantin benimmt sich daneben - kann ich sie rausschmeißen?

18.12.2018 um 17:18
KriegsHügel schrieb:ist nicht unterhaltungspflichtig
Wäre ja noch schöner, wenn sie sich umsonst auch noch "unterhalten" müsste. :troll:

Ich bin raus. Das ist mir zu blöde! Peace, Over and Out!


melden

Praktikantin benimmt sich daneben - kann ich sie rausschmeißen?

18.12.2018 um 17:21
@KriegsHügel
Du bist nicht fehlbesetzt. Alles gut...
Lass dir das nicht einreden.

Ich habe in meiner Laufbahn gelernt, dass es nicht wichtig ist alles zu wissen, sondern es ist viel wichtiger zu wissen, wer was weiß und ab wann man etwas weitergeben muss.


melden

Praktikantin benimmt sich daneben - kann ich sie rausschmeißen?

18.12.2018 um 17:24
Areela schrieb:Du bist nicht fehlbesetzt.
Ja schön, dass mir das auch mal Jemand sagt Ü.Ü
Areela schrieb:Ich habe in meiner Laufbahn gelernt, dass es nicht wichtig ist alles zu wissen, sondern es ist viel wichtiger zu wissen, wer was weiß und ab wann man etwas weitergeben muss.
:) Sobald mal wieder jemand da ist, werde ich auch Bescheid sagen. Ich hatte sicherlich nicht vor, alles alleine zu entscheiden. Darf/sollte ich auch gar nicht.


melden

Praktikantin benimmt sich daneben - kann ich sie rausschmeißen?

18.12.2018 um 17:27
KriegsHügel schrieb:Ja schön, dass mir das auch mal Jemand sagt
Hat @kleinundgrün übrigens auch schon geschrieben :).
KriegsHügel schrieb:Sobald mal wieder jemand da ist, werde ich auch Bescheid sagen. Ich hatte sicherlich nicht vor, alles alleine zu entscheiden. Darf/sollte ich auch gar nicht.
Dann passt ja sowieso ;).
Viel Erfolg noch in deiner neuen Position und mit der Praktikantin.


melden

Praktikantin benimmt sich daneben - kann ich sie rausschmeißen?

18.12.2018 um 17:43
kleinundgrün schrieb:Eine Abmahnung geht darüber hinaus und macht dem AN deutlich, dass fortgesetztes Verhalten in dieser Art arbeitsrechtliche Konsequenzen haben wird.
Und kann gerichtlich überprüft werden.

Mich verwundert auch, dass ein Unternehmen mit 700 Mitarbeitern keine hauseigene Expertise vorweisen kann. Das ist mir in meiner Laufbahn bislang noch nicht untergekommen. Ansonsten wurden die wesentlichen Punkte hier bereits erwähnt.


melden

Praktikantin benimmt sich daneben - kann ich sie rausschmeißen?

18.12.2018 um 17:47
Aldaris schrieb:Und kann gerichtlich überprüft werden.
Genau. Weil sie, anders als eine bloße Ermahnung, Rechtsfolgen hat bzw. haben kann.
Aldaris schrieb:Mich verwundert auch, dass ein Unternehmen mit 700 Mitarbeitern keine hauseigene Expertise vorweisen kann.
Vermutlich gibt es das. Aber die TE wird vermutlich von den Mitarbeitern angehauen worden sein, mit der blöden Praktikantin doch was zu machen. Das ist aber gefährlich und kann böse nach hinten los gehen. Wahrscheinlich ist das noch nicht mal von jemandem böse gemeint.

Aber um so wichtiger ist es, hier nicht etwas zu machen, das man (noch) nicht kann.


melden

Praktikantin benimmt sich daneben - kann ich sie rausschmeißen?

18.12.2018 um 17:52
kleinundgrün schrieb:Vermutlich gibt es das. Aber die TE wird vermutlich von den Mitarbeitern angehauen worden sein, mit der blöden Praktikantin doch was zu machen.
Stimmt sogar. Von wegen: "Dadurch lernst Du eher was."
Bzw wurde mir gesagt, ich soll mich mal drum kümmern und nun bin ich daran.


melden

Praktikantin benimmt sich daneben - kann ich sie rausschmeißen?

18.12.2018 um 17:57
KriegsHügel schrieb:Stimmt sogar. Von wegen: "Dadurch lernst Du eher was."
Bzw wurde mir gesagt, ich soll mich mal drum kümmern und nun bin ich daran.
Wer Dinge macht, von denen er nichts versteht, der lernt dadurch nicht, sondern holt sich eine blutige Nase!

eine wesentliche Eigenschaft eines guten Chefs ist die Fähigkeit, nicht alles selbst machen zu wollen, sondern die Aufgabe sinnvoll an den jeweils dafür am besten Geeigneten verteilen zu können. Sowohl innerhalb der Abteilung, aber auch quer über Abteilungen hinweg.
Schaffe Dir wegen einer Praktikantin keinen Ärger, sondern gebe die Sache an die Personalabteilung.

Und verlange von Deinen Vorgesetzten, dass sie Dich auf Deinen Aufgaben angemessene Fortbildungen schicken.


melden

Praktikantin benimmt sich daneben - kann ich sie rausschmeißen?

18.12.2018 um 18:04
kleinundgrün schrieb:Vermutlich gibt es das.
Möglich. In der Regel herrscht in Unternehmen mit großem Personalvolumen und Betriebsräten aber eine gewisse Sorgfalt bzw. ein gewisser Standard beim Abschließen und Beenden von Arbeitsverträgen, der sich dann mindestens in einer Personalabteilung ausdrückt, die auch mit Personen besetzt ist, welche arbeitsrechtliches Fachwissen vorweisen können. Schließlich können kleine Schnitzer unangenehme und teure Folgen haben.


melden
Anzeige

Praktikantin benimmt sich daneben - kann ich sie rausschmeißen?

18.12.2018 um 18:14
KriegsHügel schrieb:- Praktikantin befindet sich in Probezeit
Damit ist der Kuchen gegessen! Schau im Arbeitsvertrag nach, wie die Kündigungsfrist während der Probezeit ist und kündige entsprechend. Auf jeden Fall solltest du mit dem Betriebsrat Rücksprache halten, (Achtung: gefährliches Halbwissen!) der ein gewisses Mitspracherecht bei Kündigungen hat.
Kündigungen während der Probezeit sind i.d.R. sehr einfach auszusprechen. Wichtig: lass dir den Empfang der Kündigung von der Praktikantin bestätigen oder schicke ihn rechtzeitig per Einschreiben mit der Post.
KriegsHügel schrieb:- hält sich nicht an die Unfallsverhütungsvorschriften
- kommt übrigens häufig zu spät und hat auch keinen Bericht abgegeben der aber gefordert ist
Diese Punkte wären auf jeden Fall eine Abmahnung und im Wiederholungsfall eine fristgerechte Kündigung und wahrscheinlich sogar eine ausserordentliche Kündigung wert.


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden