Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Jessica" Yaniv Brazilian Wax Controversy

206 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Transsexualität, Sexuelle Belästigung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

"Jessica" Yaniv Brazilian Wax Controversy

26.07.2019 um 16:26
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Verstehe die Aufregung nicht. Er soll sich halt zur Frau umoperieren lassen
Wie soll er dann Publicity und Geld bekommen?


melden

"Jessica" Yaniv Brazilian Wax Controversy

26.07.2019 um 16:36
Man könnte doch wenigstens den richtigen Personalpronomen verwenden. Ja, man kann sie scheisse finden, ja, man kann es verurteilen, was sie macht, aber deswegen muss man ja nicht selbst respektlos sein.


1x zitiertmelden

"Jessica" Yaniv Brazilian Wax Controversy

26.07.2019 um 16:42
@Tussinelda
Kommt auch mal was sinnvolles? Was zu den betroffenen Frauen? Eine Meinung? Zu Ihr?
Irgendwas mit Substanz?
Aber da hoffe ich wie andre auch umsonst.
Oder ist das einzig relevante das ich mal im Fluss des Schreibens er statt sie geschrieben habe.
Scheint so zu sein. Hab zur Strafe hundert mal sie aufm Zettel geschrieben.
*Kopfschüttel*


melden

"Jessica" Yaniv Brazilian Wax Controversy

26.07.2019 um 16:46
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:, aber deswegen muss man ja nicht selbst respektlos sein.
Bearbeitung abgelaufen daher neu:
Wo bleibt dein Kommentar zum Respekt des sie anderen Menschen gegenüber zeigt?


melden

"Jessica" Yaniv Brazilian Wax Controversy

26.07.2019 um 16:48
@Cachalot
es geht nicht nur um Dich. Es scheint hier kaum jemanden zu interessieren und ich finde das durchaus sinnvoll in einem thread, wo es um Transsexualität geht, dass man als Mindestens mal die richtigen Personalpronomen verwendet.

Ich denke es geht ihr schlicht darum, ob ihr Geschlechtsteil, wenn sie weiblich ist, auch weiblich ist. Dass sie sich dafür Menschen aussucht, die im Grunde null damit zu tun haben, um auf deren Rücken diesen Kampf auszutragen finde ich äusserst fragwürdig und unfair. Allerdings frage ich mich, wie man sonst eine Entscheidung herbeiführen soll. Welche Möglichkeiten es sonst gäbe.


2x zitiertmelden

"Jessica" Yaniv Brazilian Wax Controversy

26.07.2019 um 16:55
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Allerdings frage ich mich, wie man sonst eine Entscheidung herbeiführen soll. Welche Möglichkeiten es sonst gäbe.
Gaaaaanz schwierig. Es gäbe einen Geheimtipp. Nicht zu einem Studio laufen das ausschließlich Für Frauen ist um den Penis enthaaren zu lassen. Das wäre respektvoll gegenüber dem Studio und den Frauen dort gewesen. Sondern in eines das beide Geschlechter bedient.
Aber dazu müsste es ums Waxing selbst gegangen sein. Und so liest sich das nicht.

Wenn sie meint ein Penis wäre ein weibliches Geschlechtsteil nur weil sie in ihrem Pass jetzt w stehen hat. Sorry, entweder Bio setzen 6 oder Psychater oder versuchte Abzocke.
Da hab ich null Verständnis für. Ich schaue halt auch auf Dir Betroffenen (erpressten) Frauen in den Studios.


2x zitiertmelden

"Jessica" Yaniv Brazilian Wax Controversy

26.07.2019 um 16:59
@Cachalot
ich glaube Du hast nicht verstanden, was ich schrieb.


1x zitiertmelden

"Jessica" Yaniv Brazilian Wax Controversy

26.07.2019 um 17:04
@Tussinelda
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Ich denke es geht ihr schlicht darum, ob ihr Geschlechtsteil, wenn sie weiblich ist, auch weiblich ist.
Ich denke, dass Du dich da irrst. Meiner Meinung nach, ist JY ein Narziss. Wenn sie nicht zu 100% als Frau gesehen wird, dann ist das für sie wie eine Kriegserklärung. Ihr ist die Sache und alle anderen Menschen absolut egal.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Allerdings frage ich mich, wie man sonst eine Entscheidung herbeiführen soll. Welche Möglichkeiten es sonst gäbe.
Eine Möglichkeit wäre es, sich selbst etwas zurück zu nehmen und vor allem mit anderen Menschen kommunizieren. Ich bin mir super sicher, dass mindestens eines der 16 Studios bei einer wohlwollenden Kommunikation eine Ausnahme gemacht hätte. Menschen sind durchaus bereit anderen Entgegen zu kommen, wenn man sie nicht sofort als feind ansieht und sie vor den Kopf stößt.
Zitat von CachalotCachalot schrieb:Wenn sie meint ein Penis wäre ein weibliches Geschlechtsteil nur weil sie in ihrem Pass jetzt w stehen hat. Sorry, entweder Bio setzen 6 oder Psychater oder versuchte Abzocke.
Da hab ich null Verständnis für. Ich schaue halt auch auf Dir Betroffenen (erpressten) Frauen in den Studios.
Das spielt in diesem Fall absolut keine Rolle. das sind keine Studios für weibliche Geschlechtsteile, sondern für Frauen.
Was hättest Du gesagt, wenn sie eine Neovagina gehabt hätte und trotzdem abgelehnt worden wäre? Das ist streng genommen ja auch kein weibliches Geschlechtsorgan. Wäre das auch Abzocke?


1x zitiertmelden

"Jessica" Yaniv Brazilian Wax Controversy

26.07.2019 um 17:06
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ich glaube Du hast nicht verstanden, was ich schrieb.
Du willst darauf hinaus das sie auf die Probleme von Transsexuellen hinweist.
Das wäre OK, mit dem Beispiel in meinen Augen zu unrecht, wenn sie das so Publik gemacht hätte.
Sie hat aber da Geld mehrfach abgezockt.
Sorry, damit ging es ihr nicht um die Situation von Transsexuellen sondern um den Cash.

Oder wie siehst du das?


melden

"Jessica" Yaniv Brazilian Wax Controversy

26.07.2019 um 17:07
Zitat von garderongarderon schrieb:Das spielt in diesem Fall absolut keine Rolle. das sind keine Studios für weibliche Geschlechtsteile, sondern für Frauen.
Was hättest Du gesagt, wenn sie eine Neovagina gehabt hätte und trotzdem abgelehnt worden wäre? Das ist streng genommen ja auch kein weibliches Geschlechtsorgan. Wäre das auch Abzocke?
Siehe mein Post drüber


1x zitiertmelden

"Jessica" Yaniv Brazilian Wax Controversy

26.07.2019 um 17:08
Zitat von CachalotCachalot schrieb:sie in ihrem Pass jetzt w stehen hat.
Damit wurde sie als Frau anerkannt und ist somit weiblich.


2x zitiertmelden

"Jessica" Yaniv Brazilian Wax Controversy

26.07.2019 um 17:09
Zitat von SmittiFuchsiSmittiFuchsi schrieb:Damit wurde sie als Frau anerkannt und ist somit weiblich.
Bitte alles lesen und den Kontext beachten. Nicht nur Teile aus dem Gesamttext nehmen.


melden

"Jessica" Yaniv Brazilian Wax Controversy

26.07.2019 um 17:14
@Cachalot
Zitat von CachalotCachalot schrieb:Siehe mein Post drüber
Das beantwortet meine Frage ehrlich gesagt nur unzureichend.


melden

"Jessica" Yaniv Brazilian Wax Controversy

26.07.2019 um 17:15
@Cachalot
Tut mir leid bin auch schon wieder weg.
Ich wollte nur Mal was anmerken.
Scheint aber nicht zu interessieren....


melden

"Jessica" Yaniv Brazilian Wax Controversy

26.07.2019 um 17:19
@garderon
Trennen wir es auf

So sehe ich das.
Biologisch wäre es eine weibliche Vagina (optisch)

Wenn das Studio trotzdem sagt es will sie nicht behandeln ist das nach wie vor deren Recht.


melden

"Jessica" Yaniv Brazilian Wax Controversy

26.07.2019 um 17:19
Zitat von SmittiFuchsiSmittiFuchsi schrieb:Damit wurde sie als Frau anerkannt und ist somit weiblich.
Vorm Gesetz.
Ob sie vor mir oder vor jemandem anderen als weiblich gilt, das sollte jeder selbst entscheiden. Nur weil sich jemand was in einen Pass reinschreiben lässt, ändert das nicht was ich sehe.

Wenn ich einen Mann sehe mit langen Haaren und Frauenkleidern, dann ist es ein Mann mit langen Haaren und Frauenkleidern.

Wenn ich es nicht so empfinde, weil früh genug, gut genug oder wie auch immer gemacht, dann werde ich das auch nicht so empfinden.


1x zitiertmelden

"Jessica" Yaniv Brazilian Wax Controversy

26.07.2019 um 17:23
@insideman
Mir geht es darum,dass das Geschlecht,im Pass/Ausweis steht .
Wenn da jetzt Frau Fuchsi stehen würde, würde man mich als Frau behandeln...

So ist mein Verständnis zumindest


1x zitiertmelden

"Jessica" Yaniv Brazilian Wax Controversy

26.07.2019 um 17:24
Zitat von SmittiFuchsiSmittiFuchsi schrieb:Mir geht es darum,dass das Geschlecht,im Pass/Ausweis steht .
Da kann viel drin stehen, je nach Möglichkeit der Gesetzgebung.
Zitat von SmittiFuchsiSmittiFuchsi schrieb:Wenn da jetzt Frau Fuchsi stehen würde, würde man mich als Frau behandeln..
Nicht zwingend, siehe Wax Studio. Und das zurecht.


melden

"Jessica" Yaniv Brazilian Wax Controversy

26.07.2019 um 17:35
@gorasul
Zitat von gorasulgorasul schrieb:Wie seht ihr das? Was ist in diesem Fall höher einzuorden?
1. Warum stellen die sich so zickig an? Haare sind Haare.

2. Ich denke, man kann niemanden zwingen, jeden Kunden zu bedienen, außer es handelt sich um einen Notfall (Ärzte, etc).


melden

"Jessica" Yaniv Brazilian Wax Controversy

26.07.2019 um 18:31
So So, sie hat ein w im Pass.
Soll auch jeder Frauenarzt verklagt werden der sie nicht künstlich befruchten will?
Wenn sie drauf besteht, was wird mit dem Sperma oder mit dem Ei oder mit dem befruchten Ei gemacht?

Sie erweist den Transsexuellen einen Bärendienst, je mehr solche idiotische Aktionen gestartet werden umso akzeptierter werden Transmenschen sein. Sie haben sowieso einen guten Stand.


1x zitiertmelden