Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

50.097 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 17:14
@sooma
Danke für den Link!
Ach und gleich am Anfang eine "Überraschung": mehr Unzufriedene als Zufriedene beim Krisenmanagement, sind jetzt alle Querdenker geworden? Hmm. Vielleicht liegt es an der hervorragenden Leistungen der Regierung.

Probleme:
- man weißt gar nichts, wo infizieren sich die Leute...in einem Jahr hat man das nicht geschafft zu klären, man hat keine Daten
- Software ist nicht installiert, es wird doch nur mit Fax gearbeitet
- die App ist ein Totalausfall
- Altenheime werden nicht geschützt, es wurden zB. 20 Schnelltest jedem Bewohner zugesagt damit er sicher besucht werden kann, nur gibt es kein Personal dafür
- Impfstoff kommt nicht, tja (in anderen Ländern schon9
Gute Nacht, 2022 kommt.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 17:28
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:- man weißt gar nichts, wo infizieren sich die Leute...in einem Jahr hat man das nicht geschafft zu klären, man hat keine Daten
Die meisten Menschen infizieren sich in Deutschland aktuell im privaten Bereich. Der eigene Haushalt ist der häufigste Infektionsort laut Robert-Koch-Institut (Stand: 27. Oktober). Einen ebenfalls großen und derzeit wieder wachsenden Bereich der Infektionen machen Alten- und Pflegeheime aus, gefolgt vom Arbeitsplatz. Deutlich kleiner ist das Infektionsgeschehen im Freizeitbereich, der nun stark von den Lockdown-Maßnahmen von Bund und Ländern betroffen ist.

Die Ansteckungen im medizinischen Bereich, also etwa in Krankenhäusern oder Arztpraxen sind vergleichsweise überschaubar, aber sie haben zuletzt deutlich zugenommen. Ähnlich ist es bei Ausbildungsstätten, also Schulen oder Kindergärten, oder in Flüchtlingsheimen. Einen nur sehr kleinen Anteil an den Infektionen in Deutschland machen Restaurants, Hotels und Pensionen aus, doch sie sind von den neuen Maßnahmen mit am stärksten getroffen.

Noch kleiner ist offenbar die Gefahr, sich in öffentlichen Verkehrsmitteln zu infizieren. Dies könnte aber auch an den stark zurückgegangenen Fahrgastzahlen in Bus und Bahn liegen. Ein großer Teil der Infektionen ereignet sich zusätzlich an Orten, die das RKI nicht näher definiert und unter "Weitere" zusammenfasst.
https://www.dw.com/de/wo-infiziert-man-sich-mit-dem-coronavirus/a-55435876

Sogar mit ner bunten grafik seit märz :)
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:- Software ist nicht installiert, es wird doch nur mit Fax gearbeitet
Willkommen in deutschland
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:- die App ist ein Totalausfall
Dank den bewohnern dieses wunderbaren landes.
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Altenheime werden nicht geschützt, es wurden zB. 20 Schnelltest jedem Bewohner zugesagt damit er sicher besucht werden kann, nur gibt es kein Personal dafür
Besuchseinschränkungen gibt es bereits. Schnelltests sind ebenfalls vorhanden und werden durchgeführt.. nur nicht in allen heimen. Bei dem, wo meine schwiegeroma drin hockt funktioniert es. Nur ein fester besucher pro bewohner und dieser muss ein aktuelles negatives testergebnis vorlegen. Allerdings andere heime, andere sitten.
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Impfstoff kommt nicht, tja (in anderen Ländern schon9
Kommt doch, rohstoffe sind halt mangelware, wer hätte es gedacht. In MV werden nun auch hausärzte in die impfungen eingebunden :)


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 17:32
Zitat von gastricgastric schrieb:Sogar mit ner bunten grafik seit märz :)
Dann sind alle die in der Sendung waren Idioten und beim RKI auch - auf Nachfrage kann das RKI das nicht beantworten.
Zitat von gastricgastric schrieb:Dank den bewohnern dieses wunderbaren landes.
Dank dem tollen Auftrag und der noch besseren Umsetzung.
Zitat von gastricgastric schrieb:Schnelltests sind ebenfalls vorhanden und werden durchgeführt.. nur nicht in allen heimen.
Ach so, doch nicht in allen Heimen...
Zitat von gastricgastric schrieb:Kommt doch, rohstoffe sind halt mangelware, wer hätte es gedacht. In MV werden nun auch hausärzte in die impfungen eingebunden :)
Und was spritzen die? ich hoffe doch keine Luft!


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 17:35
@Abahatschi

Gibt es denn Studien aus anderen Ländern, welche die Infektionswege zeigen?

Dann könnte man das Wissen auf Deutschland übertragen, es muss hier ja so ähnlich sein,

Oder ist Dir das wieder egal, was mit anderen Ländern ist oder ob irgendein Land die Infektionswege nachverfolgen kann?


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 17:48
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Dann sind alle die in der Sendung waren Idioten und beim RKI auch - auf Nachfrage kann das RKI das nicht beantworten.
Dann weißt du ja jetzt, was du von der sendung halten kannst :troll:
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Dank dem tollen Auftrag und der noch besseren Umsetzung.
Die umsetzung kann noch so toll sein, wenn ein großteil der endnutzer angst vor spionage hat und seine ängste und sorgen diesbezüglich lieber auf facebook postet, statt die app richtig zu nutzen. Ist ja nicht so, dass es dauerhaft meldungen über fehlfunktionen der app gibt. Die nutzung ist allerdings dauerhaft unterirdisch.
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Ach so, doch nicht in allen Heimen...
Mir liegen keine genauen zahlen vor.... nichteinmal ungenaue zahlen. Wenn du jedoch einen link hast, der sich damit beschäftigt und deine "die heime werden nicht geschüzt!!!111einself", dann her damit. Ich kann dir nur sagen, dass es anscheinend in manchen klappt. Eins davon kenne ich, liegt in brandenburg.
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Und was spritzen die? ich hoffe doch keine Luft!
Den .... impfstoff? Mir ist nicht bekannt, dass die lager komplett leer sind. Ich höre lediglich von lieferengpässen und geringeren lieferungen, nicht komplett eingestellte.


4x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 17:51
Zitat von gastricgastric schrieb:Den .... impfstoff? Mir ist nicht bekannt, dass die lager komplett leer sind. Ich höre lediglich von lieferengpässen und geringeren lieferungen, nicht komplett eingestellte.
..dann regt sich die EU Kommision umsonst auf und droht mit rechtlichen Schritten. Dir ist auch bekannt dass deutschlandweit Impftermine abgesagt werden...aber gut, wenn es Dir nicht bekannt ist...dann läuft alles bestens.
Erst BioNtech/Pfizer, dann auch AstraZeneca: Beide Hersteller liefern vorerst weniger Dosen der von ihnen entwickelten Corona-Impfstoffe an die EU als ursprünglich vereinbart. In Brüssel wächst der Unmut.
Quelle: https://www.tagesschau.de/ausland/impfstoff-engpass-eu-101.html

*Das Framing des ÖR ist echt widerlich: für USA, UK und Israel scheint es keine Probleme mit den Lieferungen zu geben...die Impfen immer noch Mehrfaches von Deutschland am Tag.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 17:55
Hier ein wichtiger Beitrag zu "Demokratie":
https://ec.europa.eu/info/sites/info/files/curevac_-_redacted_advance_purchase_agreement_0.pdf
Das ist der Vertrag mit Curevac...blöderweise sind alle interessanten Stellen geschwärzt...wie Seite 16 mit den Lieferungen. Verantwortliche...etc. etc.

Europa, unsere geheiligte Macht,
Europa, unser geliebtes Land.
Mächtiger Wille und großer Ruhm
Für alle Zeiten dein Besitz.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 17:57
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:..dann regt sich die EU Kommision umsonst auf und droht mit rechtlichen Schritten
Aufgrund von nichteingehaltenen liefermengen. Logisch, wenn es lieferschwierigkeiten gibt und die gesamtmenge nicht eingehalten werden kann.
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Dir ist auch bekannt dass deutschlandweit Impftermine abgesagt werden
Für die erstimpfung. Termine für zweitimpfungen sollen weiterhin eingehalten werden, sofern möglich und das klappt auch in den meisten bundesländern. Ist auch eine logische folge, wenn weniger als erwartet und vereinbart geliefert werden kann. zumindest dort, wo ich herkomme. Für dich scheint das tatsächlich etwas vollkommen neues zu sein.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 17:58
Zitat von gastricgastric schrieb:Für die erstimpfung.
Fängst Du wieder an Widersprüchliches zu schreiben?
Zitat von gastricgastric schrieb:Den .... impfstoff? Mir ist nicht bekannt, dass die lager komplett leer sind. Ich höre lediglich von lieferengpässen und geringeren lieferungen, nicht komplett eingestellte.
Sei mal stringenter.


1x zitiertmelden
melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:03
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Fängst Du wieder an Widersprüchliches zu schreiben?
Nein. Vlt denkst du ein wenig widersprüchlich. Ich weiß immernoch nicht von komplett eingestellten lieferungen.... ein lieferengpass bedeutet nicht, dass die lieferung nicht mehr stattfindet.... sie kommt halt später und wenn man nicht weiß, wann, dann sagt man im allgemeinen einen termin ersteinmal ab, bevor klarheit über den liefertermin besteht. Da wir hier aber von arschteuren lieferungen reden und lieferverträgen, ist es auch klar, dass dagegen gerichtlich vorgegangen wird. Ich denke allerdings, dass allen beteiligten klar ist, dass die reagenzien zur herstellung des impfstoffes trotzdem nicht schneller kommen... aber man spart ein bisschen geld :)


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:05
@gastric
Ich sagte "Termine werden abgesagt". Dann ist kein Impfstoff dafür da. Was verstehst Du an der Aussage nicht?
Bis vor paar Minuten war es Dir nicht mal bekannt.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:12
Zitat von gastricgastric schrieb:Dann weißt du ja jetzt, was du von der sendung halten kannst :troll:
Was denn? Eine Sendung in der mehr oder wenig gute Journalisten klugscheißern? Das muss man doch als Maßstab hernehmen. :D
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:@gastric
Ich sagte "Termine werden abgesagt". Dann ist kein Impfstoff dafür da.
Daran sieht man doch, dass eine Bestellung alleine gar nichts nutzt. :) Spahn hätte Billionen bestellen können und es wäre jetzt so, wie es jetzt ist. Du hast dich die ganze Zeit umsonst empört.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:14
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Daran sieht man doch, dass eine Bestellung alleine gar nichts nutzt. :) Spahn hätte Billionen bestellen können und es wäre jetzt so, wie es jetzt ist.
Eine größere Bestellung kann eine Produktionserhöhung in Gang setzen, siehe USA, UK, Israel.
Keiner fragt sich jetzt warum es da nicht die gleichen Engpässe gibt...


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:17
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Eine größere Bestellung kann eine Produktionserhöhung in Gang setzen,
Wenn Rohstoffe schon für kleine Mengen fehlen, ergibt es Sinn große Mengen zu ordern? Kann ich nicht glauben. Ich finde es jetzt noch besser, dass man nicht nur auf einen Lieferanten gesetzt hat, egal aus welchem Land er kommt.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:17
@Abahatschi

Bekommen denn die USA oder das UK mehr als Deutschland im Verhältnis gesehen? Hast Du da vielleicht genaue Zahlen zu?


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:18
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Wenn Rohstoffe schon für kleine Mengen fehlen, ergibt es Sinn große Mengen zu ordern? Kann ich nicht glauben.
Ich behaupte es gibt Firmen (allen in der Produktionskette) mehr Planungssicherheit und sie würden vorproduzieren.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:20
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Ich behaupte es gibt Firmen (allen in der Produktionskette) mehr Planungssicherheit und sie würden vorproduzieren.
Womit denn, wenn keine Rohstoffe da sind? Du bist lustig :) Es liegen doch Aufträge vor, die nicht erfüllt werden können.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:21
Wer sich wundert, warum hier nichts klappt. In den Ministerpräsidentenkonferenzen spielt man Candy Crush. Ramelow ist schon bei Level 10.
Thüringens Landeschef Bodo Ramelow hat nun allerdings noch einen draufgelegt. In einer Gesprächsrunde der Social-Media-App Clubhouse am Freitagabend sprach der Linkenpolitiker freimütig über die Ministerpräsidentenkonferenzen (MPK). Laut Teilnehmern fragte der SPD-Vizechef Kevin Kühnert, wer denn in der MPK Candy Crush spiele. Darüber hatte der SPIEGEL im November berichtet, ohne Namen zu nennen. Ramelows Antwort: Das sei er selbst, »bis zu zehn Level« schaffe er während einer MPK.
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/bodo-ramelow-verirrt-sich-im-clubhouse-a-5b9de030-2029-43ee-9b67-f4ff833bfd79


3x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:22
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Womit denn, wenn keine Rohstoffe da sind? Du bist lustig :) Es liegen doch Aufträge vor, die nicht erfüllt werden können.
Die Amis impfen mehr als 1 Million Personen am Tag, die Briten knapp 500.000 - offensichtlich mit alten Baseballs und Feenstaub. Die EU kackt ab, egal welchen Maßstab man nimmt, ob absolut, pro 100.000 Einwohnern, Erstimpfungen, Zweitimpfungen, beide zusammen...


2x zitiertmelden