Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

49.907 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:24
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Die Amis impfen mehr als 1 Million Personen am Tag, die Briten knapp 500.000 - offensichtlich mit alten Baseballs und Feenstaub. Die EU kackt ab, egal welchen Maßstab man nimmt, ob absolut, pro 100.000 Einwohnern, Erstimpfungen, Zweitimpfungen, beide zusammen...
ja ja ja.... Und Israel hat bald das ganze Land geimpft , fehlt noch :D

Vielleicht geht es bei uns auch schneller, wenn wir uns tagtäglich in Foren künstlich aufregen.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:24
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Womit denn, wenn keine Rohstoffe da sind? Du bist lustig :) Es liegen doch Aufträge vor, die nicht erfüllt werden können.
Beispiel: wenn ich in September 100 bestelle, bereitet sich die Firma auf 100 vor....bei 200 auf 200 ;) Wenn Du morgen 500 willst, kann sein dass es nicht geht.
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Vielleicht geht es bei uns auch schneller, wenn wir uns tagtäglich in Foren künstlich aufregen.
Die erste Kritikwelle hat dazu geführt dass die Eu mehr nachbestellt hat...obwohl dass müsste laut deiner Theorie vergebens sein...es gibt keine Rohstoffe.
Zitat von knackundbackknackundback schrieb:Ramelow
versucht gerade zu zurück zu rudern was geht. Das Kind ist aber schon im Brunnen gefallen...


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:27
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Beispiel: wenn ich in September 100 bestelle, bereitet sich die Firma auf 100 vor....bei 200 auf 200 ;) Wenn Du morgen 500 willst, kann sein dass es nicht geht.
Ach komm? Bei DEM Impfstoff, der weggeht wie warme Semmeln arbeiten die auf Zuruf? Kann ich nicht glauben. Dann würden sie ja jetzt nicht nachhinken.

Natürlich wurde nachbestellt. Trotzdem haben wir den ersten Schwung noch nicht.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:30
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Natürlich wurde nachbestellt. Trotzdem haben wir den ersten Schwung noch nicht.
Und macht es Sinn...zu bestellen obwohl Du weiss dass es keine Rohstoffe gibt...oder noch besser die Theorie der Claquere -> eine höhere Bestellung hätte nichts gebracht weil nicht mehr produziert werden kann? :D


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:33
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Und macht es Sinn...zu bestellen obwohl Du weiss dass es keine Rohstoffe gibt...oder noch besser die Theorie der Claquere -> eine höhere Bestellung hätte nichts gebracht weil nicht mehr produziert werden kann? :D
Jetzt mach mal nicht dein Thema zu meinem. Du bist es doch , der sich täglich aufregt, weil JETZT zu wenig Impfstoff da ist. :) ich sage seit Wochen - bestellen kann man viel, wann es geliefert werden kann zählt. Ich hab die doch das Beispiel mit der PS5 gebracht - haben die Leute gekauft wie blöd und haben sie heute noch nicht.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:34
Zitat von gastricgastric schrieb:statt die app richtig zu nutzen. Ist ja nicht so, dass es dauerhaft meldungen über fehlfunktionen der app gibt. Die nutzung ist allerdings dauerhaft unterirdisch.
Apropos....wurde getestet und habe ständig auf die App geguckt wegen dem Ergebnis. Fehlanzeige. Zum Glück hat der Hausarzt das Ergebnis per SMS geschickt, sonst würde ich wahrscheinlich bis zum St. Nimmerleinstag noch auf das Ergebnis der App warten. Dasselbe hatte mein Sohn auch schon.
Zitat von knackundbackknackundback schrieb:Wer sich wundert, warum hier nichts klappt. In den Ministerpräsidentenkonferenzen spielt man Candy Crush. Ramelow ist schon bei Level 10.
Thüringens Landeschef Bodo Ramelow hat nun allerdings noch einen draufgelegt. In einer Gesprächsrunde der Social-Media-App Clubhouse am Freitagabend sprach der Linkenpolitiker freimütig über die Ministerpräsidentenkonferenzen (MPK). Laut Teilnehmern fragte der SPD-Vizechef Kevin Kühnert, wer denn in der MPK Candy Crush spiele. Darüber hatte der SPIEGEL im November berichtet, ohne Namen zu nennen. Ramelows Antwort: Das sei er selbst, »bis zu zehn Level« schaffe er während einer MPK.
Unglaublich. Scheint ja dann nicht so wichtig zu sein.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:34
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Die Amis impfen mehr als 1 Million Personen am Tag, die Briten knapp 500.000 - offensichtlich mit alten Baseballs und Feenstaub.
Abgesehen davon, dass die Zahlen unbelegt sind, bekommen die USA v.a. ihren Impfstoff von Moderna, Trump hat damals einen Vertrag nach "Kriegsrecht" gemacht, bei dem die USA und Israel die ersten 100 Mio Dosen praktisch exklusiv bekommt.

Dazu bracht man aber auch wahrscheinlich Atomwaffen. Und auch dann macht man sich auf jeden Fall unbeliebt.

Und die Briten haben mehr Impfstoff durch die eigene Produktion von Astra Zeneca - der allerdings nur eingeschränkt gut war bis jetzt.


5x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:38
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Apropos....wurde getestet und habe ständig auf die App geguckt wegen dem Ergebnis. Fehlanzeige. Zum Glück hat der Hausarzt das Ergebnis per SMS geschickt
Aber immer zuerst die Bevölkerung für blöd zu erklären...sehr gut.
Außerdem wie kann man "diese App richtig nutzen"..außer installieren?
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Jetzt mach mal nicht dein Thema zu meinem. Du bist es doch , der sich täglich aufregt, weil JETZT zu wenig Impfstoff da ist.
Nö, ich hatte eigentlich schon vorher gewarnt dass es nicht ausreichend ist...da war nicht mal 1 zugelassen.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:40
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Nö, ich hatte eigentlich schon vorher gewarnt dass es nicht ausreichend ist...da war nicht mal 1 zugelassen.
Dann musst du doch jetzt froh sein, dass mehrere Firmen im Boot sind und man sich nicht allein auf Biontech verlassen muss :) Also, alles richtig gemacht.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:43
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Also, alles richtig gemacht.
Nicht wirklich. Hätten die EU Politiker umsichtiger gehandelt, gäbe es mehr Impfstoffe, mehr Rohstoffe, mehr Kapazitäten insgesamt.
Auch zu Anfang der Pandemie der Umgang mit der Bestellung von OP- oder Alltagsmasken war von Seiten Spahn´s höflich umschrieben, seltsam. Aber was wissen wir schon... die Verträge sind geheim.


3x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:44
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Nicht wirklich. Hätten die EU Politiker umsichtiger gehandelt, gäbe es mehr Impfstoffe, mehr Rohstoffe, mehr Kapazitäten insgesamt.
Und warum gibt es jetzt nicht mal die bestellten Dosen?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:45
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Aber was wissen wir schon... die Verträge sind geheim.
Nicht wirklich. "Etwas" ist geheim, die Chefverhandlerin der EU behauptet "Kein Land hätte einen Vertrag, auf jeden Fall hätte sie noch keinen gesehen" und diese Woche kam raus, dass das was Spahn als "Vertrag" ausgegeben hat (auf der Ministeriumswebsite usw.) nur ein rechtlich unverbindlicher Vorvertrag bzw. eine Absichtserklärung ist. Die Transferleistung liegt ziemlich auf der Hand, aber bestimmte Menschen werden sich mit Händen und Füßen wehren, die offensichtliche Schlussfolgerung zu ziehen.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:51
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Auch zu Anfang der Pandemie der Umgang mit der Bestellung von OP- oder Alltagsmasken war von Seiten Spahn´s höflich umschrieben, seltsam. Aber was wissen wir schon... die Verträge sind geheim.
Seltsam ist nett gesagt. ^^

Seine "Informationspolitik" spricht ja auch Bände:
Jens Spahn und Google arbeiten Hand in Hand: Die Informationen der Bundesregierung zu Corona werden in der Suche bevorzugt, sie belegen die Aufschlagseite. Kann man dagegen etwas haben? Man kann.
https://m.faz.net/aktuell/feuilleton/jens-spahns-pakt-mit-dem-digital-konzern-google-17047684.html


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:57
Zitat von Frau.N.ZimmerFrau.N.Zimmer schrieb:Und warum gibt es jetzt nicht mal die bestellten Dosen?
Weil man im Vorfeld nicht genug bestellt hat ( man hat auch auf andere Hersteller gesetzt ) und somit auch Biontech erst jetzt eine Zusatzproduktion in Marburg aufbaut. Als Unternehmen produziere ich nicht einfach auf Halde... ich produziere nach Bestellung oder zu erwartender, hochgerechneter Abnahme. Da Biontech/Pfizer allerdings auch im Wettbewerb zu CureVac, Moderna, AstraZeneca oder Sanofi steht, ist die jetzt zu geringe Kapazität von Biontech durchaus verständlich.

Inwieweit die Rohstoffe für das Impfmittel fehlen ist mir nicht genau bekannt.
Aber wenn Geld keine Rolle spielt bei der Bekämpfung der Pandemie, wundere ich mich das man sich nicht mehr Dosen im Vorfeld
von den Herstellern gesichert hat.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 18:59
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Nicht wirklich. "Etwas" ist geheim
:)

Es auch mehr ironisch gemeint.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 19:01
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Es auch mehr ironisch gemeint.
Von mir nicht. Selbst die Europaabgeordneten dürfen das Geheimzimmer nur 60 Minuten lang betreten, keine Notizen machen, keine Assitenten mitnehmen, nicht kopieren oder fotografieren. Wieso soll ich unbesehen glauben, dass da wirklich Verträge existieren (Und nicht irgendwelche "Memoranda" oder sonst ein Käse)? Der Track-Record ist ja bisher beschissen.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 19:02
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:. Da Biontech/Pfizer allerdings auch im Wettbewerb zu CureVac, Moderna, AstraZeneca oder Sanofi steht, ist die jetzt zu geringe Kapazität von Biontech durchaus verständlich.
Ja nee, ist mir nicht verständlich :) Ich kann nichts verkaufen und zusagen, das ich nicht produzieren kann. Bei AstraZeneca ist ja jetzt der gleiche Zirkus wobei ich mich frage, wer deren Impfstoff überhaupt will.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

24.01.2021 um 19:03
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Abgesehen davon, dass die Zahlen unbelegt sind, bekommen die USA v.a. ihren Impfstoff von Moderna, Trump hat damals einen Vertrag nach "Kriegsrecht" gemacht, bei dem die USA und Israel die ersten 100 Mio Dosen praktisch exklusiv bekommt.

Dazu bracht man aber auch wahrscheinlich Atomwaffen. Und auch dann macht man sich auf jeden Fall unbeliebt.
Kriegsrecht, Atomwaffen?

GEhts noch?
Willlst du hier mitteilen, Trump habe den Impfstofffirmen (davon pfizer im eigenen Land ) mit einem Atomschlag gedroht, wenn er nicht die ersten 100 Millionen Impfdosen exklusiv bekommt?

Warum sollte Trump, der nach gängiger deutscher Meinung ein totaler Coronaleugner ist/war, sowas machen?


Fakt ist:

Israel, Großbritanien, und USA impfen wie die Weltmeister.
In diese Länder scheint es keine Lieferschwierigkeiten zu geben


Auf die Idee, das in zusammenhang mit Atomwaffenbesitz zu bringen, ist eine gewagte Korelation.

Immerhin müsste das Impfen in Frankreich (Atommacht) hervorragend klappen!!


melden