Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Coronavirus (Sars-CoV-2)

46.973 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: China, Virus, Krank ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Coronavirus (Sars-CoV-2)

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 17:37
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Es geht ja um Gefährdung anderer, das tust du auch wenn du eine Fahrerlaubnis hast und dich an die StVO hältst.
Klar, aber die Regeln gibt es eben um andere zu schützen, nicht aus Langeweile. Und aus genau dem gleichen Grund darf nicht jeder Autofahren. Um was anderes geht es doch nicht.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 17:37
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:lso um das zusammenzufassen: Hätte ich mich nicht an die Schutzmaßnahmen gehalten und mich bei einer Party angesteckt, dann wäre ich besser gestellt als es jetzt der Fall ist?
Könnte man so sagen..
Zitat von paxitopaxito schrieb:Wo ist denn da dein Problem? Gerade Autofahren ist doch ein Paradebeispiel, dass nicht einfach jeder mit jedem Gefährt durch die Gegend fahren darf. Du brauchst ein Mindestalter, einen Führerschein für die entsprechende Fahrzeugklasse und musst dich an die StVO halten. Auf deinem eigenen Hof kannst du aber machen was du willst. Da greifen genau die gleichen Prinzipien.
Beim Führerschein wird aber nicht über Nacht irgendwas beschlossen und da heisst es auch nicht, wer weiter fahren will muss jetzt einen Führerschein machen ( allerdings gibt es nur 25 Fahrschulen mit 100 Plätzen, aber hey, das ist dann euer Problem, wer einen Platz ergattern konnte, hat eben Glück, der Rest eben pech)
Zitat von paxitopaxito schrieb:Dabei kann man sich auch irren, das ist nun mal so.
Ist schon klar, dass einem virologen ein Irrtum letztlich nicht interessiert. Für ihn ist es völlig uninteressant, ob Millionen arbeitslos werden, psychologische Schäden entstehen, Bildung nicht mehr stattfindet.
Zitat von AniaraAniara schrieb:Oder im Koma, oder Tot. Je nach dem welchen Schweregrad dein Krankheitsverlauf genommen hätte. Also da finde ich eine Impfung die bessere Alterbnative, als mich einer "wildlebenden" undosierten Menge auszusetzen.
Aber ja, vielleicht wärst du jetzt besser dran, halt ohne Geschmackssinn und mit dem Risiko schwerer Lungenschäden, deine Entscheidung...
Als ob jeder infizierte automatisch auf der intensiv landet und longcovid hat...der absolut überwiegende Teil hat keine oder milde Symptome. Sonst würde ja auch das grosse Meer an symptomlosen infizierten keinen Sinn ergeben, vor welchen wir alle Angst haben müssen oder lügt die Regierung?


4x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 17:39
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Beim Führerschein wird aber nicht über Nacht irgendwas beschlossen und da heisst es auch nicht, wer weiter fahren will muss jetzt einen Führerschein machen
Der Straßenverkehr existiert eben auch nicht erst ein Jahr und mutiert auch nicht. Macht die Sache da natürlich einfacher (und die Regeln konsistenter).


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 17:41
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Ist schon klar, dass einem virologen ein Irrtum letztlich nicht interessiert. Für ihn ist es völlig uninteressant, ob Millionen arbeitslos werden, psychologische Schäden entstehen, Bildung nicht mehr stattfindet.
Was soll der Quatsch? Bei Covid19 gibt es keine Irrtum von Seiten der Virologie und natürlich kümmert es den Wissenschaftler, wenn er sich irrt.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 17:41
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:allerdings gibt es nur 25 Fahrschulen mit 100 Plätzen, aber hey, das ist dann euer Problem, wer einen Platz ergattern konnte, hat eben Glück, der Rest eben pech
Netter Vergleich. Aber der Rest muss solange eben noch mit dem Bus fahren, bis er einen Platz ergattern kann. Er kann sich also Abhilfe schaffen und kommt auch von A nach B.
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Als ob jeder infizierte automatisch auf der intensiv landet und longcovid hat
Lässt sich der Krankheitsverlauf vor dem Ausbruch der Krankheit voraussagen?


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 17:47
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Glaubst Du ich antworte Dir nicht wenn Du nicht so arrogant und überheblich bist?
Das sieht wahrscheinlich nur von deiner Warte so aus. :)
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Mach Dir keine Sorgen, werde ich tun.
? Da les ich aber jetzt keine halbwegs sinnvolle Begründung.
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Um wenn sollte man sich jetzt eher kümmern, um die bereits Geimpften oder um die die Arbeiten und Steuern zahlen aber nicht geimpft sind?
Falsche Dichotomie.
Man sollte sich alle kümmern. Und zwar möglichst gleichzeitig.
Die Priorisierung macht Sinn wenn man das Menschenleben sieht und nicht die Kohle. Ein Menschenlebe ist soviel wert wie das andere und vor dem Hintergrund hat man sich natürlich zuerst verstärkt den vulnerablen Gruppen gewidmet, weil halt nicht die Möglichkeit da war gleich alle auf einmal zu impfen.
Hätte man nur auf die zu erwirtschaftende Kohle geschaut dann hätte man natürlich zuerst die arbeitende Bevölkerung geimpft und der Rest hätte warten müssen.
Den Ansatz kann man fahren, meiner ist es nicht.
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Könnte man so sagen..
Manch einer rafft es auch beim dritten Mal noch nicht.^^
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Ist schon klar, dass einem virologen ein Irrtum letztlich nicht interessiert. Für ihn ist es völlig uninteressant, ob Millionen arbeitslos werden, psychologische Schäden entstehen, Bildung nicht mehr stattfindet.
Halte ich für eine dumme polemische Aussage.
Du kennst, wenn überhaupt, nur einen Teil aller Virologen, deshalb finde ich deine Pauschalverurteilung grenzwertig dämlich.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 17:54
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Man sollte sich alle kümmern.
Ja, wo ist der Text der Politiker an denen die sich gerne impfen würden aber keinen Stoff bekommen?
So was wie: Wir geben Freiheiten den Geimpften zurück, den anderen unsere Anerkennung und Bitte um Verzeihung die dank unserer endlosen Blödheit nicht geimpft werden können aber weiter arbeiten, sich testen lassen müssen und jetzt wie Deppen da stehen.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 17:57
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Wir geben Freiheiten den Geimpften zurück, den anderen unsere Anerkennung und Bitte um Verzeihung die dank unserer endlosen Blödheit nicht geimpft werden können aber weiter arbeiten, sich testen lassen müssen und jetzt wie Deppen da stehen.
Ja, das wäre wünschenswert gewesen, wenn die Politik sowas verlauten lassen hätte.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 18:22
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Unbegrenzt sicher nicht. Irgendwann kippt generell die Abwägung der jeweiligen Eingriffe in die Rechtsgüter.
Aber abseits davon: Grundsätzlich habe ich dauerhaft kein Problem damit, wenn jemand etwas darf, das ich nicht darf, weil von mir eine weit größere Gefahr ausgeht.
Aber auf einen konkreten Zeitraum willst du dich nicht festlegen?
Zitat von AniaraAniara schrieb:Oder im Koma, oder Tot. Je nach dem welchen Schweregrad dein Krankheitsverlauf genommen hätte. Also da finde ich eine Impfung die bessere Alterbnative, als mich einer "wildlebenden" undosierten Menge auszusetzen.
Aber ja, vielleicht wärst du jetzt besser dran, halt ohne Geschmackssinn und mit dem Risiko schwerer Lungenschäden, deine Entscheidung...
Ich habe mittlerweile verstanden, dass du Worte zum Teil absichtlich falsch verstehst.
Es geht darum, dass Genesene Freiheiten bekommen und damit (zum Teil) von Ihrem eigenen Fehlverhalten profitieren.
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Ja. Faktisch würdest Du von einem Fehlverhalten profitieren.
Und das findest du auch in Ordnung?
Zitat von BruderchorgeBruderchorge schrieb:Mit dem erhöhten Risiko sich anzustecken und ggf. schwere Folgen davon zu tragen und die Krankheit weiter zu tragen.
Das haben die Leute, die es betrifft, ja bereits in Kauf genommen.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 18:31
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:dämlich
Geht jetzt wieder los mit den Beleidigungen?


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 18:44
Zitat von Spekulatius666Spekulatius666 schrieb:Geht jetzt wieder los mit den Beleidigungen?
Hälst du es für das Werk eines Hochbegabten, wenn jemand verunglimpfende Dinge über eine Berufsgruppe behauptet, für die es weder Hinweise noch Beweise gibt.

Ich kenne einen dummen virologen ist kein Hinweis dafür, dass es alle sind....


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 18:53
Bei einer privaten Zusammenkunft, an der auch Nichtgeimpfte oder Genesene teilnehmen, würde jemand mit dem entsprechenden Schutz »nicht als weitere Person« behandelt, heißt es in der Vorlage weiter.
Quelle: https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-jens-spahn-strebt-lockerungen-fuer-geimpfte-noch-in-dieser-woche-an-a-716c451e-bb46-4cf7-82bc-50730fa0f4cb#FXDZJ

Da bin ich mal gespannt.
Kann ich dann als Ungeimpfter eine Party bei mir veranstalten und 40 Geimpfte und einen Ungeimpften einladen?


3x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 18:55
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Ja, wo ist der Text der Politiker an denen die sich gerne impfen würden aber keinen Stoff bekommen?
So was wie: Wir geben Freiheiten den Geimpften zurück, den anderen unsere Anerkennung und Bitte um Verzeihung die dank unserer endlosen Blödheit nicht geimpft werden können aber weiter arbeiten, sich testen lassen müssen und jetzt wie Deppen da stehen.
Das ist der größte Bullshit in der ganzen Pandemiebekämpfung, den unsere Regierung bis jetzt verzapft hat.
1. Es gibt mehr als genug Menschen in Deutschland, die bis jetzt nicht mal die erste Impfung bekommen haben. Und wenn es blöd läuft muss ich bei einer Impfung heute, die ich nicht bekomme, bis zu 12 Wochen, evtl. länger, bis zur Zweitimpfung warten und zwei Wochen oben drauf - also Ende August bin ich „frei“.
2. Wenn ich nach einer Covid-Erkrankung genesen bin, bin ich sofort „frei“.

Sprich: wenn ich es schaffe, mich in den nächsten Tagen zu infizieren, bin ich Ende Mai „frei“. Hier gibt unsere Regierung gerade den Startschuss für Corona-Partys.
Zusätzlich durch die Befreiung von Kontaktbeschränkungen und Ausgangssperren für vollständig Geimpfte und Genesene kann man Kontrollen vergessen.

Da gibt es garantiert einige Klagen wegen Diskriminierung.


3x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 18:55
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:Kann ich dann als Ungeimpfter eine Party bei mir veranstalten und 40 Geimpfte und einen Ungeimpften einladen?
Ja das wäre danach möglich. Der eine Ungeimpfte muss nur aufpassen dass er vor oder nach der Ausgangssperre heim kommt ;)


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 18:56
Zitat von WaytogoWaytogo schrieb:Kann ich dann als Ungeimpfter eine Party bei mir veranstalten und 40 Geimpfte und einen Ungeimpften einladen?
So klingt es zumindest, wie man das kontrollieren will, frag ich mich zwar, aber die werden wissen, was sie tun. Hauptsache aber wir haben eine Ausgangssperre, weil man da ja das Kontrollieren einfacher hat, wenn alle daheim bleiben.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 18:56
In Österreich wird jeder nach dem 21. Tag der Erstimpfung einem negativ Getesteten gleichgestellt.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 18:58
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb:bin ich Ende Mai „frei“
Oder tot, intubiert, mit Long Covid unterwegs oder die guten Freunde von der Party, leider merkt man erst wenn es zu spät war, dass der dümmliche Trotz eventuell teuer erkauft war.


2x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 19:00
@Fichtenmoped
"Frei" ist da latent übertrieben. Paar Vorschriften weniger.


1x zitiertmelden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 19:00
Zitat von BruderchorgeBruderchorge schrieb:Ja das wäre danach möglich. Der eine Ungeimpfte muss nur aufpassen dass er vor oder nach der Ausgangssperre heim kommt ;)
Wir sind mit einem Gästezimmer ausgestattet. :)

Wer muss das nachhalten? Muss man sich den Impfstempel von jedem zeigen lassen, wenn man sich zu fünft trifft?

Bin wirklich auf die Umsetzung gespannt.
Zitat von obskurobskur schrieb:So klingt es zumindest, wie man das kontrollieren will, frag ich mich zwar, aber die werden wissen, was sie tun. Hauptsache aber wir haben eine Ausgangssperre, weil man da ja das Kontrollieren einfacher hat, wenn alle daheim bleiben.
Den Sinn habe ich heute auch schon mal angezweifelt.


melden

Coronavirus (Sars-CoV-2)

03.05.2021 um 19:02
@Waytogo
@obskur

Wenn jemand Ordnungsamt oder Polizei ruft und alle Gäste haben ihren gültigen Impfpass dabei, ist doch easy, wenn niemand das meldet kontrolliert es eh keiner.

Sich an die Regeln zu halten ist ja auch ein Stück weit eigen Interesse. Ohne Impfung unter viele Menschen gehen kann auch für einen selber gefährlich werden oder seine Angehörigen.


1x zitiertmelden