Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Drang in die Geschichte eingehen zu wollen

51 Beiträge, Schlüsselwörter: Geschichte, Held

Der Drang in die Geschichte eingehen zu wollen

06.06.2005 um 01:06
@Sidhe

Geschichte ist Geschichte !;)

Niemals aufgeben !

Bohemia Rulez !


melden
Anzeige
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Drang in die Geschichte eingehen zu wollen

06.06.2005 um 01:51
@kokain
"was allerdings schön wäre, wenn man z.b. nach meinem tod bücher findet die ich geschrieben hätte, oder bilder die ich gemalt hätte, und ich damit in die geschichte eingehen würde.
dann würde ich den ganzen rummel um meine person zum glück nicht mehr mitkriegen."

Beste Taktik die es gibt :)


melden
jin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Drang in die Geschichte eingehen zu wollen

06.06.2005 um 05:21
Taylor sehr ein schönes Thema

Ich glaube hier niemanden der meint er möge nicht gerne in die Geschichte eingehen.
Spiegelt sich den unser leben nicht in der Vergangenheit wieder?

Stellt euch vor ihr wacht eines Tages auf, und alles was ihr jemals getan, kennengelernt, gegessen, gemacht getroffen... habt ist weg, ihr seit komplett ausgelöscht,
von euerer Vergangenheit ist nichts da, keiner kennt euch... Aber ihr hat Erinnerungen
An alles mögliche Kumpels Frauen=P Familie.. Alles mögliche..

Geschichte ist wichtig für jeden.. egal in welche art und Form
Wer möchte schon vergessen werden?
Keiner!
Also, muss man sich von der Masse abheben
Das ICH muss spiele =P
Ewas vollbringen träume haben Fantasien..
Narüelich im positiven Sinn =P
Aber das wollen ja alle
Ich denke nicht das Hitler sich als böser Mensch sieht...
Oder stahlin oder Mao oder Busch oder sonst wer
Sie haben alle ihre träume wollen etwas schaffen (erschaffen)
Das steckt im jeden drinne... soll mir keiner erzählen genau er sei was besonderes weil er kein Ruhm macht und so was haben will... asuer er hat gerade andere krasse Probleme im Leben...

Aber einersetzt stellt euch vor die ganze menschelt und alle nachkommen werden in ruhe und Frieden leben (perfekte Welt)
Aber dafür müsst ihr euch opfern.. Und keiner wird jemals erfahren das ihr euch geopfert habt... würdet ihr euch opfern?
Als ein niemand in die Geschichte einzugehen
Oder sogar das man das nicht einmal wüsste das jemand geopfert wurde.......

Blablabla ich bin zu müde um weiter zuschreiben....
Yooo jin


Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!' =D


melden
supanova
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Drang in die Geschichte eingehen zu wollen

06.06.2005 um 06:37
@ Jin
Nun ja, bei mir ist es so, dass ich nur kleine Träume habe, deren Erfüllung nicht weltbewegend ist. Und mit diesen Träumen werde und will ich gar nicht in die Geschichte eingehen. Also kannst du ruhig glauben, dass es Menschen gibt die diesen Ruhm nicht wollen.
Natürlich kann es sein, dass die Bilder die ich gemalt habe nach meinem od on Bedeutung sind. Aber ich habe es dann nicht bezweckt, verstehst du?
Ich lebe mein kleines Leben und bin stolz, dass ich es so lebe wie ich es tu. Aber es ist national oder gar global einfach nicht sehr bedeutsam...

Ob ich mich für den Frieden in der Welt opfern würde?
Hm... schwierige Frage. Aber ich denke ich würde es tun, auch wenn keiner von meinem Opfer wüsste. Es reicht doch, wenn man selbst weiß, was man vollbracht hat. Man kann dann stolz auf sich selbst sein und braucht nicht die Anerkennung aller anderen...

Nova

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Sehe mit dem Herzen und du wirst fündig
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Drang in die Geschichte eingehen zu wollen

06.06.2005 um 11:02
Tylor - wie durch einen Fingerzeig Gottes habe ich dir hier mal ein Paar gefunden, was mit aller Macht und Gewalt in die Geschichte einzugehen versucht:

http://
eur.news1.yimg.com/eur.yimg.com/xp/
afpde/20050605/07/2690205327.jpg

Auf Teufel komm raus stecken sie ihre Köpfe zusammen, beissen sich gegenseitig in die Schulter und versuchen das, was um sie herum passiert, nicht zur Kenntnis zu nehmen. Man könnte sagen, sie leben in ihrer eigenen Welt. Dass diese Welt eine eigene Geschichte schreiben könnte, das kommt ihnen garnicht in den Sinn. Wäre es nicht so traurig anzusehen, könnte man wirklich drüber lachen. Na ja, manche tun's auch. Mit Recht? Der Drang, in die Geschichte eingehen zu wollen überfällt mit schöner Regelmässigkeit immer mal wieder all jene, die ansonsten nichts zu sagen hätten, das aber mit Nachdruck versuchen. Die, welche in die Geschichte eingehen ob ihrer herausragenden Arbeit bleiben davon unberührt. Mit Recht!

Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot....Oo.NWIO-WBIN.oO


melden
shiver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Drang in die Geschichte eingehen zu wollen

06.06.2005 um 11:32
Vor ein paar Jahren verspürte ich diesen Wunsch sehr intensiv.
Entweder eine berühmte Schriftstellerin oder eine unvergeßliche Malerin.
Ich dachte, das ich dann endlich glücklich sein würde.
Gott sei Dank hab ich mittlerweile eingesehen das Berühmtsein nichts mit Glück oder inneren Zufriedenheit zu tun hat und so hab ich mich entschlossen weiterhin unendeckt / unerkannt und erfolglos zu bleiben ^^
Ist auch weniger Arbeit so ;)

Will man richtig leben,muss man sich immer vergegenwärtigen,dass wir nicht stehen,
sondern uns bewegen,und darf sich nicht an das klammern,was wir hinter uns lassen.


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Drang in die Geschichte eingehen zu wollen

06.06.2005 um 12:40
Naja auch wenn man ein Berühmter Maler ist, heisst das noch lange nicht das man in die Geschichte eingeht....man ist vielleicht kurzzeitug bekannt, berühmt, wie auch immer....aber die van Gogh quasi überall Bekannt zu sein, und unvergessen auf Ewig, dass muss man erstmal schaffen

WeNn EiNeM dIe ScHeIsSe BiS zUm HaLs StEhT...sOlLtE mAnN dEn KoPf NiChT hÄnGeN lAsSen


melden
kokain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Drang in die Geschichte eingehen zu wollen

06.06.2005 um 16:50
@joybeat



van gogh war bis zu seinem tod ein armer schlucker, er hatte wenig erfolg beim verkauf seiner bilder.
er beendete sein leben durch selbstmord, am 29.juli 1890 in der psychatrischen anstalt von saint-rémy.

also ist es quatsch was du geschrieben hast das man es erst einmal "schaffen" müsste wie van gogh, er hat es nämlich zu lebzeiten nicht geschafft berühmt zu werden.

den weltruhm bekam er posthum, aber auch nur weil andere seine bilder entdeckten, genausogut hätte es sein können das seine bilder nie gefunden worden wären, und van gogh heute ein synonym für guten holländischen käse wäre.




~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~woke up in the morning like 10 am, walk pass the listerine, went straight for the gin~


melden
shiver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Drang in die Geschichte eingehen zu wollen

06.06.2005 um 16:57
So sieht es aus.
Die meisten werden erst lange nach ihrem Tod berühmt.
Und darauf kann ich nochmal ganz gut verzichten ^^

Will man richtig leben,muss man sich immer vergegenwärtigen,dass wir nicht stehen,
sondern uns bewegen,und darf sich nicht an das klammern,was wir hinter uns lassen.


melden
Anzeige
shiver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Drang in die Geschichte eingehen zu wollen

06.06.2005 um 16:59
Das "nochmal" bezog sich auf meinen ersten Post...

Will man richtig leben,muss man sich immer vergegenwärtigen,dass wir nicht stehen,
sondern uns bewegen,und darf sich nicht an das klammern,was wir hinter uns lassen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt