Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

4.635 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Corona, Maske, Maskenpflicht ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

03.04.2021 um 15:24
Die Leute drehen frei und müssen hart für so einen Scheiss bestraft werden. Hoffentlich gibt es keine Folgeschäden am Kind bzw. der Mutter.

Es gibt keine Entschuldigung für tätliche Angriffe für das Hinweisen auf Verordnungen/gesetzliche Regularien bzw. die Weigerung, Dienstleistungen aufgrund der fehlenden Einhaltung nicht zur Verfügung zu stellen. Ist nicht nur "das", sondern auch "deren" Recht.

Aber überall sieht man sporadisch Fälle von ... ja, ich weiß es nicht. Verrohung. Der Fall in Frankreich mit dem totgeschlagenen Busfahrer kommt mir da beispielhaft auch in den Sinn. Auf Maske hingewiesen, Beförderung, also Dienstleistung abgelehnt, in letzter Konsequenz totgeschlagen.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

03.04.2021 um 20:25
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/maskenpflicht-an-grundschulen-und-wechselunterricht-fuer-5-und-6-klasse/

Maskenpflicht an den Grundschulen.
Dazu nur soviel:

Was soll ein Kind denken, wenn es nicht mal mehr sicher sein kann, gesund zu sein, wenn es sich kerngesund fühlt? Selbstverständlich stellt das etwas mit der Psyche an. Das hat nichts mit Verweichlichung o.ä. zu tun. Und es hat ja weitere Konsequenzen: Man lernt einem Kind ja förmlich an, im Mitmenschen nicht mehr den Klassenkameraden, den Freund oder den Lehrer zu sehen. Wir ziehen hier eine Generation heran, die im Mitmenschen nur noch potentielle Virenschleudern und Lebensgefährder sieht. Das ist ein kompletter Albtraum.

Und wer hier meint, das wäre alles harmlos, dem sei gesagt:
So ein Massenexperiment mit Menschen, die zu völlig artfremdem Verhalten über Monate gezwungen werden, hat es noch nie gegeben und deshalb sollte man vorsichtig sein zu behaupten, das alles hätte keine Folgen mehr, wenn die Pandemie vorbei ist.


3x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

03.04.2021 um 20:38
Zitat von RIPGeorgeFloydRIPGeorgeFloyd schrieb:Und wer hier meint, das wäre alles harmlos, dem sei gesagt:
So ein Massenexperiment mit Menschen, die zu völlig artfremdem Verhalten über Monate gezwungen werden, hat es noch nie gegeben und deshalb sollte man vorsichtig sein zu behaupten, das alles hätte keine Folgen mehr, wenn die Pandemie vorbei ist.
Ich will gar nicht sagen, dass es nicht tatsächlich Auswirkungen haben könnte. Mir fällt nur kein besserer Weg ein, wie man das sonst regeln soll. Dass sich alle Kinder untereinander anstecken und dies dann nach Hause weitertragen, kann ja auch nicht das Ziel sein.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

03.04.2021 um 20:43
Zitat von RIPGeorgeFloydRIPGeorgeFloyd schrieb:Was soll ein Kind denken, wenn es nicht mal mehr sicher sein kann, gesund zu sein, wenn es sich kerngesund fühlt? Selbstverständlich stellt das etwas mit der Psyche an. Das hat nichts mit Verweichlichung o.ä. zu tun. Und es hat ja weitere Konsequenzen: Man lernt einem Kind ja förmlich an, im Mitmenschen nicht mehr den Klassenkameraden, den Freund oder den Lehrer zu sehen. Wir ziehen hier eine Generation heran, die im Mitmenschen nur noch potentielle Virenschleudern und Lebensgefährder sieht. Das ist ein kompletter Albtraum
Das halte ich für völligen Quatsch.
Meine Kinder sind noch nicht so lange aus dem Alter heraus, deshalb kann ich dir sagen, dass auch die Kleinen schon eine ganze Menge verstehen, wenn man es ihnen vernünftig erklärt.
es mag im Einzelfall zutreffen, was du sagst, aber das wären dann mEn eben die Ausnahmen.


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

03.04.2021 um 21:47
Zitat von RIPGeorgeFloydRIPGeorgeFloyd schrieb:Man lernt einem Kind ja förmlich an, im Mitmenschen nicht mehr den Klassenkameraden, den Freund oder den Lehrer zu sehen. Wir ziehen hier eine Generation heran, die im Mitmenschen nur noch potentielle Virenschleudern und Lebensgefährder sieht.
Das mag wohl von der Erziehungsgestaltung und der Einstellung der Eltern zur Coronapandemie abhängen, da sind beide Extreme (Coronaleugnung und Coronapaniker) eher suboptimal.
Zitat von RIPGeorgeFloydRIPGeorgeFloyd schrieb:So ein Massenexperiment mit Menschen, die zu völlig artfremdem Verhalten über Monate gezwungen werden, hat es noch nie gegeben und deshalb sollte man vorsichtig sein zu behaupten, das alles hätte keine Folgen mehr, wenn die Pandemie vorbei ist.
Dass die Pandemie keine späteren Folgen für die Psyche der Kinder hat, will ich gar nicht bestreiten, da wohl der Bedarf an Psychologen für Kinder wohl gestiegen ist. Das kann man nicht pauschal auf die Maskenpflicht zurück führen.
Laut den Daten stieg das Risiko für psychische Auffälligkeiten von rund 18 Prozent vor Corona auf 31 Prozent während der Krise. Die Kinder und Jugendlichen zeigten häufiger Auffälligkeiten wie Hyperaktivität, emotionale Probleme und Verhaltensprobleme. Auch psychosomatische Beschwerden traten während der Coronapandemie vermehrt auf.
Quelle: https://www.aerzteblatt.de/archiv/214929/Coronapandemie-Psychische-Gesundheit-von-Kindern-verschlechtert


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

03.04.2021 um 22:26
Zitat von MrsKMrsK schrieb:Das kann man nicht pauschal auf die Maskenpflicht zurück führen.
Nur um das nochmal klar zu stellen @RIPGeorgeFloyd mein Beitrag oben bezog sich ausschließlich auf die Maskenpflicht.


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

03.04.2021 um 22:35
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Nur um das nochmal klar zu stellen @RIPGeorgeFloyd mein Beitrag oben bezog sich ausschließlich auf die Maskenpflicht.
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Meine Kinder sind noch nicht so lange aus dem Alter heraus, deshalb kann ich dir sagen, dass auch die Kleinen schon eine ganze Menge verstehen, wenn man es ihnen vernünftig erklärt.
Das denke ich eben auch, dass wenn man den Kindern vernünftig erklärt, warum eben Menschen gerade Masken tragen, dass sie das verstehen werden.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

03.04.2021 um 23:26
Gab es denn bisher Fälle wo das Kinder nicht verstanden haben? Mit so einem polemischen Scheiß will man genau was bewirken?


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

04.04.2021 um 00:02
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Gab es denn bisher Fälle wo das Kinder nicht verstanden haben? Mit so einem polemischen Scheiß will man genau was bewirken?
Keine Ahnung, also ich sehe jeden Tag lachende, spielende und streitende Kinder. Wie vorher, nur eben mit Maske und oft darüber meckernd, aber in meinem täglichen Umfeld haben es die Kinder verstanden. Und in vielen Gesprächen ist auch deutlich geworden, dass sie verstehen, warum und wieso sie eben eine Maske tragen müssen. Das zieht sich durch alle Altersstufen, mit denen ich täglich zutun habe. Manche mögen es eben, sich auf reine Polemik zu verlassen. :)


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

04.04.2021 um 00:03
Und das gilt jetzt als "Beleg"? Weil du es jeden tag angeblich siehst? So einfach kann die Welt sein :)


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

04.04.2021 um 00:11
Zitat von RIPGeorgeFloydRIPGeorgeFloyd schrieb:Und das gilt jetzt als "Beleg"?
Bitte bring du doch mal Belege, wie es aktuell um die Psyche der Kinder in Deutschland steht. Aber bitte nur mit dem Fokus auf Masken, denn andere Faktoren machen aktuell Kindern wirklich zu schaffen. Da wären die eingeschränkten Kontakte, die fehlenden Freizeit-Aktivitäten und der Druck durch das Home-Schooling, was nicht immer optimal läuft. Das sind wirklich Dinge, die den Kindern aktuell zusetzen. Aber die Maske gehört nicht wirklich dazu.
Aber bitte, du darfst mich gerne eines Besseren belehren. :)
Zitat von RIPGeorgeFloydRIPGeorgeFloyd schrieb:angeblich
Ziemlich unnötig...


2x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

04.04.2021 um 07:56
Zitat von AniaraAniara schrieb:Bitte bring du doch mal Belege, wie es aktuell um die Psyche der Kinder in Deutschland steht. Aber bitte nur mit dem Fokus auf Masken
Der Bitte @RIPGeorgeFloyd schließe ich mich ausdrücklich an.


1x verlinktmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

04.04.2021 um 08:28
Zitat von AniaraAniara schrieb:Bitte bring du doch mal Belege, wie es aktuell um die Psyche der Kinder in Deutschland steht. Aber bitte nur mit dem Fokus auf Masken, denn andere Faktoren machen aktuell Kindern wirklich zu schaffen. Da wären die eingeschränkten Kontakte, die fehlenden Freizeit-Aktivitäten und der Druck durch das Home-Schooling, was nicht immer optimal läuft. Das sind wirklich Dinge, die den Kindern aktuell zusetzen. Aber die Maske gehört nicht wirklich dazu.
Aber bitte, du darfst mich gerne eines Besseren belehren. :)
Ach die machen doch nur einen auf Drama mit ihrem Maskentrauma. In anderen Ländern können Kinder gar nicht zur Schule weil die nicht mehr steht, und sehen täglich wie Menschen auf verschiedenste Weise sterben weil sie in einem Kriegsgebiet leben. Und dann kommt die kleine jana und macht auf Anne Frank wegen Masken.
Also ich hatte als kleiner junge eine Darth Vader Maske geschenkt bekommen, aber nicht so ein billiges Plastikteil mit Schlaufen dran. Die war mehrteilig und musste am Kopf angepasst werden.
Dazu musste das Innenleben mit dem Fön aufgewärmt werden um sie besser an die gesichtskonturen modellieren zu können.
Das war der shit als ich 10 war.
Und leider viel zu groß.
Aber egal, auf jeden Fall war da vorne drin eine art Fließ um die Löcher durch die man atmen konnte zu kaschieren.
Ich hab das Teil so oft stundenlang getragen beim Spielen, und da kriegte man weniger Luft drunter und war eingeengter als unter einer op maske. Und ich habe nichts davon getragen.
Das mit dem Trauma wegen Masken ist halt ne Idee von dummen Menschen um irgendwie revoltieren zu können. Ich denke auch ehrlich das die so blöde sind das ihren scheiss tatsächlich als Realität ansehen. Man kann, wenn man sich ihre Reden ansieht, leicht erkennen das sie ihre dummen Theorien mit einem Gefühl der Erhabenheit kundtun.
Dieses Gefühl ist der eigentliche Grund für ihre Äußerungen, das hat mit Logik nichts zu tun. Das sind rein emotional denkende Menschen, die Zusammenhänge gar nicht verstehen.
Da könnte die jana sich hinstellen und schreien "Kacken für drei Mark fünfzig bei Otto aufm wanderklo" solange sie ihre Emotion der Erleuchtung die sie rüber bringt die selbe ist, dann werden sich Anhänger finden die sich angesprochen fühlen und das Gefühl der Erleuchtung spüren. Egal wie dumm und blöde diese Erleuchtung auch ist.
Es geht um "wir gegen die da oben" und viele von denen sind einfach dumme blöde Menschen, die aber dazu die Arroganz und Egozentrik besitzen ihre Erleuchtung der Welt mitteilen zu müssen. Und da passt natürlich das Schema super.
Da drin kann nämlich so eine Person super drin aufblühen. Meist sind es diejenigen mit geistig eingeschränktem Horizont und einem hohen Maß an empörtheit.


3x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

04.04.2021 um 08:42
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:Es geht um "wir gegen die da oben" und viele von denen sind einfach dumme blöde Menschen
So kann man diesen Fall wohl gut umschreiben:
Im Osnabrücker Hauptbahnhof hat eine Frau im Streit über das Tragen einer Gesichtsmaske Bundespolizisten beschimpft, bespuckt und den Hitlergruß gezeigt.
Quelle: https://www.stern.de/panorama/nachrichten-aus-deutschland--maskenverweigerin-bespuckt-polizei-und-zeigt-hitlergruss-30454962.html


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

04.04.2021 um 09:20
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:Ach die machen doch nur einen auf Drama mit ihrem Maskentrauma. In anderen Ländern können Kinder gar nicht zur Schule weil die nicht mehr steht, und sehen täglich wie Menschen auf verschiedenste Weise sterben weil sie in einem Kriegsgebiet leben. Und dann kommt die kleine jana und macht auf Anne Frank wegen Masken.
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:Es geht um "wir gegen die da oben" und viele von denen sind einfach dumme blöde Menschen, die aber dazu die Arroganz und Egozentrik besitzen ihre Erleuchtung der Welt mitteilen zu müssen. Und da passt natürlich das Schema super.
Da drin kann nämlich so eine Person super drin aufblühen. Meist sind es diejenigen mit geistig eingeschränktem Horizont und einem hohen Maß an empörtheit.
Das macht mich auch derzeit eher wütend. Ich bin genug unter solchen Videos unterwegs und schaue mir Kommentare an. Die Vergleiche die diese Leute ziehen, sind unglaublich. Ständig auch Diktatur- und Nazi-Vergleiche zur Gestapo oder sonst generell dem 3. Reich .... weil wir unter temporärer Pandemiekonstellation gewisse Dienstleistungen einschränken und situativ Masken tragen müssen?!

Was?!

Was sind das für Leute? Ich bleibe bei meinem Kernfazit: Im Kern wohlstandsverwöhnte Menschen oder vielleicht eher Gören die nichts abkönnen und / oder nicht ausgelastet sind und jetzt auf hohem aber auch absurden Niveau jammern. Natürlich nur an die, die es betrifft.

Ich finde auch nicht jede einzelne politische Maßnahme oder föderalen Hick-Hack immer prickelnd - aber ich ziehe keine bescheuerten Vergleiche zur NS-Zeit wie jene.
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:Aber egal, auf jeden Fall war da vorne drin eine art Fließ um die Löcher durch die man atmen konnte zu kaschieren.
Ich hab das Teil so oft stundenlang getragen beim Spielen, und da kriegte man weniger Luft drunter und war eingeengter als unter einer op maske. Und ich habe nichts davon getragen.
Doch, du bist hier auf Allmy gelandet!


(Kleiner Spaß. Lachen in 3...2...)


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

04.04.2021 um 10:08
Ich trage die Maske und gut ist.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

04.04.2021 um 10:22
So jetzt melde ich mich auch mal wieder zu Wort^^

Es geht hier jetzt expliziet um Maskenpflicht in einer Kita!!!

Bei einer Bekannten von mir die in einer Kita Arbeitet ist Corona ausgebrochen. Nachdem die Kita komplett mit PCR Test durchgetestet wurde kam raus das 13 Kinder, 4 Erzieherinnen und 1 Praktikantin positiv getestet wurden. Kinder tragen natürlich keine Maske weil Kita Kinder aber kommen wir zu den positiv getesteten Erzieherinnen und Praktikantin. 2 Erzieherinnen trugen nachweißlich immer die FFP2 Maske. 1 Erzieherin und die Praktikantin trugen die Maske eher schlecht als recht und 1 trug gar keine.

Ich will es nicht groß Bewerten und es spielen bestimmt viele faktoren eine rolle aber ich frage mich schon warum sich auch die Erzieher angesteckt haben die immer eine FFP2 Maske trugen. Weiter haben sich einiege Erzieher die nie eine Maske trugen sich nicht angesteckt. In einer Gruppe war es besonders auffällig weil da trug eine Erzieherin immer eine FFP2 und die andere keine Maske. Die mit FFP2 hat sich infiziert und die keine trug hat sich nicht infiziert und in dieser Gruppe wurden 7 von den 13 Kinder positiv getestet.

Bin jetzt nur normaler Bürger aber ich hab den Eindrug das die Maske zumindest in einer Kita 0 Wirkung zeigt. Weiter frage ich mich nun warum Kitas eigentlich immer auf Teufel komm raus geöffnet bleiben sollen wenn man sich gerade dort offensichtlich nicht vor Corona schützen kann.


2x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

04.04.2021 um 10:25
Zitat von querdenker2016querdenker2016 schrieb:Ich will es nicht groß Bewerten und es spielen bestimmt viele faktoren eine rolle aber ich frage mich schon warum sich auch die Erzieher angesteckt haben die immer eine FFP2 Maske trugen.
Weil eine Maske eben nicht 100% Schützt aber das Risiko senkt *andere* anzustecken.
Das wird seit Monaten überall kommuniziert.

Für 100% Schutz müsstest du schon einen ABC Schutzanzug anziehen.
Zitat von querdenker2016querdenker2016 schrieb:Weiter haben sich einiege Erzieher die nie eine Maske trugen sich nicht angesteckt.
Glück gehabt.


2x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

04.04.2021 um 10:29
Zitat von NerokNerok schrieb:Weil eine Maske eben nicht 100% Schützt aber das Risiko senkt *andere* anzustecken.
Das wird seit Monaten überall kommuniziert.
Ja das ist mir klar aber sorry offensichtlich bringt eine FFP2 die MICH schützen soll in der Kita nichts wenn sich Kollegen nicht antecken die keine Maske tragen. Ja ich weiß die hätten sich trotzdem noch anstecken können wenn später getestet worden wäre aber der Punkt ist doch das selbst eine FFP2 in einer Kita keine wirkung zeigt wenn sich die hälfte der Erzieherinnen anstecken die immer eine FFP2 getragen haben.


melden