Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

4.531 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Corona, Maske, Maskenpflicht ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

08.04.2021 um 14:35
Zitat von Freki2.0Freki2.0 schrieb:lle Beschäftigungs-
verhältnisse:
Verpflichtung von Arbeitgebern, allen an der Arbeitsstätte anwesenden Beschäftigten einen Test anzubieten
Alle Beschäftigungs-
verhältnisse:
Alle Beschäftigten mit direktem Kundenkontakt sind zur Testung verpflichtet
Also keine Testpflicht für bspw. Büroangestellte oder Produktionsmitarbeiter
Ja stimmt, ich habs auch eben nochmal gelesen, muss für alle nur zur Verfügung gestellt werden. Das hatte ich falsch verstanden bzw. interpretiert. Ich hab Kundenkontakt, aber ich bin hier nicht das Thema. Es gibt eben leider Bereiche, da musst du es machen oder du kannst nicht arbeiten.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

08.04.2021 um 14:38
Zitat von Freki2.0Freki2.0 schrieb:Wenn man das nur oft genug wiederholt wird es schon irgendwann stimmen...
Der Test wird halt vom Gesundheitsamt angeordnet und muss gemacht werden, wenn man in Quarantäne war. Der Test und sein Ergebnis sind bindend und zählen.
So ist das!


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

08.04.2021 um 14:44
Zitat von nairobinairobi schrieb:muss gemacht werden, wenn man in Quarantäne war. Der Test und sein Ergebnis sind bindend und zählen.
So ist das!
Ändert nichts daran dass du behauptest hast dass er sicher ist. Das war halt falsch.

Und das ist noch falscher:
Zitat von nairobinairobi schrieb:Also. Wenn dieser Test positiv ist, bedeutet das, dass man infiziert ist.
Selbst wenn der Test richtig positiv ist dann heißt das noch lange nicht dass die Virenlast für eine Infektion und für eine Weiterverbreitung ausreichend ist.
PCR-Tests sagen weder etwas darüber aus, ob ein Mensch krank noch ob er infektiös ist, d. h. andere mit COVID-19 anstecken kann. Sie stützen allein die Diagnostik bei bereits bestehender Erkrankung. Da ein positiver Test weder gleich Infektion noch gleich Erkrankung ist, müsste es in den Medien „positiv PCR-Getestete“ heißen. Angaben wie „20.000 neue Coronafälle“ oder „Neuinfektionen“ sind falsch.
Quelle: https://www.aerzteblatt.de/archiv/216905/Coronapandemie-PCR-Test-Infektion-Erkrankung
Dr. med. Hans Jürgen Scheurle, 79410 Badenweiler



4x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

08.04.2021 um 14:49
Zitat von Freki2.0Freki2.0 schrieb:Ändert nichts daran dass du behauptest hast dass er sicher ist. Das war halt falsch.
Auf jeden Fall zählt das Ergebnis für das Gesundheitsamt. Die werden's wohl wissen 😉


2x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

08.04.2021 um 14:53
Zitat von nairobinairobi schrieb:Die werden's wohl wissen 😉
Die werden wissen dass die Tests nichts taugen und machen trotzdem weiter. Bis zum nächsten
Gerichtsentscheid jedenfalls.

Wahrscheinlich weil es noch keine Alternativen gibt.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

08.04.2021 um 14:54
Zitat von nairobinairobi schrieb:Auf jeden Fall zählt das Ergebnis für das Gesundheitsamt. Die werden's wohl wissen
Nein, das Gesundheitsamt ist ein Amt und da arbeiten bekanntlich Beamte im öffentlichen Dienst. Von was sollen die denn bitte schön Ahnung haben? ;)


2x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

08.04.2021 um 15:03
Zitat von AniaraAniara schrieb:Nein, das Gesundheitsamt ist ein Amt und da arbeiten bekanntlich Beamte im öffentlichen Dienst. Von was sollen die denn bitte schön Ahnung haben? ;)
Natürlich haben die nicht soviel Ahnung wie die Koryphäen hier, auch wenn die noch nie Tests gemacht haben. Lustich!


2x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

08.04.2021 um 15:10
Zitat von nairobinairobi schrieb:Natürlich haben die nicht soviel Ahnung wie die Koryphäen hier, auch wenn die noch nie Tests gemacht haben. Lustich!
In allen Punkten komplett falsch liegen und dann trotzdem über die anderen lachen... heftiger Realitätsverlust.
Zitat von AniaraAniara schrieb:Nein, das Gesundheitsamt ist ein Amt und da arbeiten bekanntlich Beamte im öffentlichen Dienst. Von was sollen die denn bitte schön Ahnung haben
Gut dass der oberste Befehlshaber vom Gesundheitsamt Bankkaufmann ist.
Und noch besser ist dass er nicht auf den Rat vieler Virologen hört.
Sonst wären wir ja verloren.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

08.04.2021 um 15:20
Zitat von Freki2.0Freki2.0 schrieb:Selbst wenn der Test richtig positiv ist dann heißt das noch lange nicht dass die Virenlast für eine Infektion und für eine Weiterverbreitung ausreichend ist.
Korrekt, aber irrelevant.
Der PCR Test ist das maßgebliche Instrument zur Quarantäne-Anordnung durch die Gesundheitsämter.
Insofern stellt sich die Frage, worum du hier gerade so engagiert ringst.

Der Vollständigkeit halber:
Ja ist mir bekannt, dass es auch Quarantäne Anordnungen ohne PCR Test gibt.


3x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

08.04.2021 um 15:24
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Insofern stellt sich die Frage, worum du hier gerade so engagiert ringst.
Weil die Leute alles glauben was Ihnen erzählt wird.
Und es gibt auch Alternativen zum PCR Test die aber anscheinend nicht so maßgeblich sind.
Wer weiß wer sich mit dem PCR Geschäft wieder selbst bereichert, vlt erfahren wir ja es beim nächsten Unionsskandal.


4x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

08.04.2021 um 15:24
Zitat von nairobinairobi schrieb:Natürlich haben die nicht soviel Ahnung wie die Koryphäen hier, auch wenn die noch nie Tests gemacht haben. Lustich!
Wenn diese Tests wirklich so unnötig und unzuverlässig wären, wie viele Experten hier im Forum behaupten oder glauben, dann wundere ich mich doch, warum bis jetzt noch kein Bericht über eine Infektionskette trotz negativem Schnelltest und negativem PCR-Test gibt.

@Freki2.0
Wie würdest du denn testen? Bitte erzähl mal, vielleicht können wir alle noch etwas von dir lernen.
Zitat von Freki2.0Freki2.0 schrieb:Und es gibt auch Alternativen zum PCR Test die aber anscheinend nicht so maßgeblich sind.
Welche wären das denn?


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

08.04.2021 um 15:27
Zitat von Freki2.0Freki2.0 schrieb:1.
Und es gibt auch Alternativen zum PCR Test die aber anscheinend nicht so maßgeblich sind.



2.
Wer weiß wer sich mit dem PCR Geschäft wieder selbst bereichert, vlt erfahren wir ja es beim nächsten Unionsskandal.
Zu 1.
Welche denn, kannst du mal ein Beispiel geben?

Zu 2.
Ja, das ist leider möglich, dass sich da auch noch mal Abgründe auftun, was korrupte Verbindungen angeht.
Ich glaube aber nicht, dass das handlungsleitend war, bei der Auswahl der PCR Tests als Entscheidungskriterium.


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

08.04.2021 um 15:47
Zitat von AniaraAniara schrieb:warum bis jetzt noch kein Bericht über eine Infektionskette trotz negativem Schnelltest und negativem PCR-Test gibt.
Gibt es bestimmt, meinst du das untersucht man akribisch?
Immerhin gibt es auch genügend Infektionen trotz Abstand und Maske und trotzdem wird das nicht an die große Glocke gehangen.
Zitat von AniaraAniara schrieb:Wie würdest du denn testen? Bitte erzähl mal, vielleicht können wir alle noch etwas von dir lernen.
Ich würde gesunde Menschen nicht testen lassen.
Mit Maske und Abstand wird man als Symptomloser wohl kaum jemanden anstecken.
Warum muss mann wohl tief bis in den Rachen um positive Ergebnisse zu erzwingen?
Zitat von AniaraAniara schrieb:Welche wären das denn?
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Welche denn, kannst du mal ein Beispiel geben?
Antikörper oder Antigen Tests.
Und diese auch nur an Menschen mit Symptomen außer bei medizinischem Personal.

https://www.apotheken-umschau.de/krankheiten-symptome/infektionskrankheiten/coronavirus/corona-nachweis-die-testverfahren-im-ueberblick-724147.html


4x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

08.04.2021 um 16:05
Zitat von Freki2.0Freki2.0 schrieb:Ich würde gesunde Menschen nicht testen lassen.
Damit würdest du aber ein hohes Risiko eingehen, weil man auch ohne Symptome das Virus in sich und weiter tragen kann. Also das wäre echt keine gute Idee, auch weil so ein Test ja überhaupt nicht weht tut und niemandem schadet. Oder was spricht gegen die regelmäßige Anwendung/Durchführung von Tests?
Zitat von Freki2.0Freki2.0 schrieb:Mit Maske und Abstand wird man als Symptomloser wohl kaum jemanden anstecken.
Ist halt nicht zu 100% ausschließbar.
Zitat von Freki2.0Freki2.0 schrieb:Warum muss mann wohl tief bis in den Rachen um positive Ergebnisse zu erzwingen?
Warum denn erzwingen? Dieses Wirt hat so wieder so ein muffiges Geschmäckle...


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

08.04.2021 um 16:48
ich setz die Maske nur auf wo es absolut nötig ist, z.b. beim Einkaufen oder beim Arzt. Draußen aber an der frischen Luft setze ich sie nie auf, es sei denn man müsste mal mit Leuten auf "Tuchfühlung" gehen beim Weihnachtsmarkt oder so. Selbst Experten sagen, dass die Ansteckungsgefahr draußen fast 0 ist es sei denn man hällt sich mit Menschen in naher Umbegung für einen längeren Zeitraum auf.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

08.04.2021 um 17:11
Zitat von AniaraAniara schrieb:Also das wäre echt keine gute Idee, auch weil so ein Test ja überhaupt nicht weht tut und niemandem schadet
Da wäre ich mir nicht so sicher - Stichwort: gesellschaftliche Folgen der "Maßnahmen" basierend auf eben diesen fragwürdigen "Zahlen" die mit solcher Methodik gewonnen werden

Dass sich die "Zahlen" durch Anpassung von Teststrategien, Vorabauswahl, fehlende EU-weite Normierung von Grenzwerten (Ct!) und z.T. Kopplung von Aktivitäten an Testpflicht steuern lassen, ist ein Problem - wird aber ausgeblendet -


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

08.04.2021 um 18:33
Zitat von Freki2.0Freki2.0 schrieb:Ich würde gesunde Menschen nicht testen lassen.
Mit Maske und Abstand wird man als Symptomloser wohl kaum jemanden anstecken.
Es gibt aber Berufe, wo man den Abstand nicht so einhalten kann.
Da sind solche Tests sehr sinnvoll.
Zum Beispiel war ich heute beim Zahnarzt und bei der Kosmetik und Fußpflege. Da kommt man sich halt sehr nahe.

Man kann ja nicht in sich reingucken, ob man tatsächlich gesund ist.
Zitat von Freki2.0Freki2.0 schrieb:tief bis in den Rachen
Meiner Meinung nach müssen am besten Rachen und Nase abgestrichen werden. Das ist auf jeden Fall am gründlichsten.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

08.04.2021 um 18:46
Zitat von NerokNerok schrieb:Ist wieder mal halbgarer Wahnsinn :D
Tatsächlich habe ich mir darüber auch schon Gedanken gemacht. ^^ Test direkt in der Firma, man ist mit öffentlichen Verkehrsmittel gekommen, der Antigentest ist positiv. Darf man dann überhaupt mit Öffis fahren, um wieder nach Hause zu kommen? :ask:
Sinnvoll ist das ja nicht.
Zitat von Freki2.0Freki2.0 schrieb:Also keine Testpflicht für bspw. Büroangestellte oder Produktionsmitarbeiter
Eine (bundesweite) Testpflicht gibt es nicht. Aber meines Wissens können Firmen diese anordnen. (Müssen wahrscheinlich dann die Kosten übernehmen)


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

09.04.2021 um 21:18
Ich sehe seit einer Woche immer mehr Kunden, die Masken tragen, die ganz u garnicht nach FFP 2 Standard aussehen, teilweise so dünn u schlabbrig , dass man die Lippen durchsieht.
Auf Nachfrage wird drauf verwiesen dass sie eine Art Aufnäher haben wo FFP 2 draufsteht .
Mir kommt das extrem komisch vor .
Weiß da irgendwer Näheres?


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

09.04.2021 um 21:22
@stradivari

Ist mir noch nicht aufgefallen. Nur der Unterschied zwischen 4lagig und 5lagig (die nutze ich) und da spüre ich schon einen deutlichen Unterschied zu den 4lagigen.
Wenn man da schon durchsehen kann, dann gehe ganz fest davon aus das es sich nicht um echte FFP2 Masken handelt.


melden