Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

7.323 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Corona, Maske, Maskenpflicht ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.06.2022 um 10:43
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Meine FFP2 ist weniger störend als eine medizinische Maske, sitzt gut und man kann gut atmen, total leicht ist sie auch und
Das geht mir genauso.
Die FFP2 sitzt wenigstens richtig.
Die Flatterläppchenmasken nerven kolossal, weil sie mir immer ins Gesichtsfeld rutschen und ich sehe sann nichts mehr.

Vor allem kann ich mir auch nicht vorstellen, wie die gut schützen sollten.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.06.2022 um 10:48
Ich persönlich empfinde die medizinische Maske als angenehmer als die FFP2 Maske, besonders jetzt wo es so warm wird.
Bekomme auch besser Luft dadurch.

Ich trage sie auch nur in Bus/Bahn und beim Arzt, sonst nirgendwo mehr. Anfangs noch im Büro auf der Arbeit, aber mittlerweile nicht mehr.


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.06.2022 um 10:49
Zitat von McMasoMcMaso schrieb:Und für wie viele dieser tödlichen Viren tragen wir bis in alle Ewigkeit ne Maske?
Wie viele dieser tödlichen Viren haben denn eine weltweite, vergleichbare Pandemie ausgelöst?
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:Hast du vielleicht mal ein Beispiel eines Virus, welcher nach mehreren Jahren durch Mutation gefährlicher wurde?
Warum sollte ich? Ich habe lediglich nach einer entsprechenden Begründung gefragt für diese Aussage. Mehr als "Konjunktiv" kam aber nicht....
Zitat von McMasoMcMaso schrieb:die Regierung und deren Berater haben das sehr gut im Griff.
:,D
Zitat von McMasoMcMaso schrieb:in Ausmaßen wie Alpha oder Delta aber wohl kaum...
Wir werden sehen, ich habe keine Kristallkugel, die mir die Zukunft voraussagt. man weiß es einfach nicht, wie sich das Virus mutiert. Man muss eben entsprechend reagieren, das ist das Wichtige.


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.06.2022 um 10:53
Zitat von AniaraAniara schrieb:Warum sollte ich? Ich habe lediglich nach einer entsprechenden Begründung gefragt für diese Aussage. Mehr als "Konjunktiv" kam aber nicht....
Naja, wenn immer so darauf herumgeritten wird, dass Viren auch zu einer viel gefährlicheren Variante mutieren können, da dachte ich, weil es ja (angeblich) vorkommt, dass du da mal ein Beispiel hast. Aber keine Arme, keine Kekse...
Zitat von AniaraAniara schrieb:Man muss eben entsprechend reagieren, das ist das Wichtige.
Jo, wenn´s soweit ist kann/ muss man das tun. Aber nicht vorher mal pauschal... Weil es ja sein KÖNNTE.


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.06.2022 um 11:01
Zitat von McMasoMcMaso schrieb:Was für eine These? Das ist doch nicht meine These.
Sondern?
Zitat von McMasoMcMaso schrieb:Es wurde fast 2 Jahre umgesetzt als Zwang
Weil es da eben noch schlimmer war. Politisch bzw. juristisch sind an solche Zwänge eben extrem hohe Anforderungen gestellt.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.06.2022 um 11:07
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:dass Viren auch zu einer viel gefährlicheren Variante mutieren können,
Haben wir ja bei Corona erlebt. Siehe Delta. Und gerade für Ungeimpfte ist auch Omikron nicht ungefährlich.
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:Aber nicht vorher mal pauschal... Weil es ja sein KÖNNTE.
Habe ich auch nie gefordert.


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.06.2022 um 11:11
Zitat von McMasoMcMaso schrieb:Ich denke, die Regierung und deren Berater haben das sehr gut im Griff.
:lolcry: der war gut.
Ein Justizminister der immer noch auf die evidenzbasierten Untersuchungsergebnisse warten möchten, ob Masken wirklich schützen. Jeder der einen Beruf erlernt hat, der das Tragen von Masken vorsieht, langt sich ans Hirn.

Ich wäre ja für neue Untersuchungen, ob es denn überhaupt noch eine Gurtpflicht braucht. Es gibt doch viel weniger Verkehrstote. *Ironie off*

Hier kann man die Coronazahlen vergleichen, z.B. zum Vorjahr (+6912%, 22.06.2022):

https://interaktiv.morgenpost.de/corona-zahlen-deutschland-zeitvergleich/

Das Problem das wir jetzt bei Coronainfektionen haben, ist nicht mehr die hohe Sterblichkeitsrate, sondern die Langzeitfolgen, sprich Longcovid und Postcovid. Das wird das Gesundheitssystem sehr lange belasten.

https://www.mecfs.de/longcovid/

Und wer keinen positiven Coronanachweis (PCR-Test) hat, hat jetzt schon Schwierigkeiten die richtige Diagnose zu bekommen.


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.06.2022 um 11:12
Zitat von LadyJLadyJ schrieb:Ich persönlich empfinde die medizinische Maske als angenehmer als die FFP2 Maske, besonders jetzt wo es so warm wird.
Bekomme auch besser Luft dadurch.
welche FFP2 hast Du denn?


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.06.2022 um 11:17
Zitat von AniaraAniara schrieb:Haben wir ja bei Corona erlebt. Siehe Delta.
Hast du dafür mal eine Quelle, dass Delta gefährlicher war als die vorherigen Varianten?! Und ja, du. Nicht ich. Du behauptest, du belegst.

Ps: Mit gefährlicher ist nicht ansteckender gemeint.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.06.2022 um 13:03
Zitat von Jacksy24Jacksy24 schrieb:Und wer keinen positiven Coronanachweis (PCR-Test) hat, hat jetzt schon Schwierigkeiten die richtige Diagnose zu bekommen
Ok, hier im Forum war gestern von @Hailey25 die Rede davon, dass PCR Tests mittlerweile Geld Kosten.
Ich glaube, deswegen, und weil es schwer war, überhaupt eine PCR teststation zu finden, wurde keiner gemacht.

Wenn man an corona erkrankt und später long covid bekommt, kann nur eine Diagnose bekommen, wenn ein PCR Test vorliegt? Kannst du hier mal etwas dazu verlinken, bitte?

Das wäre ja krass, weil ja wohl, aufgrund der Kosten niemand mehr einen PCR Test macht.


2x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.06.2022 um 13:16
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Ok, hier im Forum war gestern von @Hailey25 die Rede davon, dass PCR Tests mittlerweile Geld Kosten.
Nicht ganz. Es war nur sehr schwer überhaupt in meiner Region an einen PCR-Test zu kommen. Mit dem Nachweis vom positiven Schnelltest mussten wir für den PCR-Test auch nichts mehr bezahlen.

Coronavirus (Sars-CoV-2) (Seite 3046) (Beitrag von Hailey25)


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.06.2022 um 13:18
@Hailey25
Super, danke für die Auflösung.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.06.2022 um 13:22
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Kannst du hier mal etwas dazu verlinken, bitte?
"Das Hauptproblem, welches wir als Betroffene sehen ist, dass es in Zukunft für alle, die keinen PCR-Nachweis haben, sehr sehr schwer sein wird, die Erkrankung nachzuweisen."
Quelle: https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/heilbronn/pcr-test-priorisierung-corona-nachweis--long-covid-betroffene-kritik-lauterbach-selbsthilfe-100.html


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.06.2022 um 13:59
@Jacksy24
Danke, für deinen verlinkter Bericht.
Ich sehe das auch als Problem. Verstehen kann ich es nicht, warum jetzt an den PCR Test gespart wird. Weiß man doch im Vorfeld von dem Problem Long Covid. Ein klein wenig erinnert mich das an Berichte über Impfnebenwirkungen. Die Betroffenen haben ja auch zum Teil große Hürden zu überwinden.
Es kann doch nicht sein, daß das jetzt auch noch Long Covid Patienten um die Kostenübernahme ihrer Therapie streiten müssen, nur weil sie keinen positiven PCR Test nachweisen können.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.06.2022 um 14:14
Ihr treibt hier aber auch ständig ne neue Sau durchs Dorf. Es ist doch wirklich alles geregelt. :D Die Kosten werden auch übernommen und somit hat man auch den Nachweis, sollte man an Long Covid erkranken.
Fällt ein Antigen-Schnelltest positiv aus, hat die getestete Person einen Anspruch auf einen kostenlosen PCR-Test zur Bestätigung des Schnelltestergebnisses gemäß § 4b S. 1 TestV. Dies gilt auch bei Vorliegen eines positiven Selbsttests.
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus/nationale-teststrategie/faq-covid-19-tests.html

Also alle Aufregerei hier umsonst. Schont eure Nerven. :'D


2x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.06.2022 um 14:16
Zitat von InterestedInterested schrieb:Also alle Aufregerei hier umsonst. Schont eure Nerven.
Ja, wie so oft hier. Da werden nur Überschriften gelesen und keine Artikel.


1x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.06.2022 um 14:17
@Aniara
Dann sollen sie sich auf der Seite der Bundesregierung informieren. Da steht nun echt alles zum Thema und man muss nicht irgendwelche Artikel interpretieren. Gehört für mich auch zum Thema Eigenverantwortung.


melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.06.2022 um 14:52
Zitat von AniaraAniara schrieb:Ja, wie so oft hier. Da werden nur Überschriften gelesen und keine Artikel.
Ich habe den entsprechenden Artikel ausgiebig gelesen.
Derzeitiger Stand, PCR Test gibt es nur noch kostenlos mit einem positiven Schnelltest Ergebnis.
Nicht wenn man zwar alle Symptome hat,aber kein positives Testergebniss nachweisen kann.

Aktuelle Lage bei uns im Ort, alle drei Testzentren sind ab Juni geschlossen.
Normal verkäufliche Schnelltest sehr unzuverlässig. Ist hier ja schon so oft diskutiert worden.
Was macht man nun, wenn der Hausarzt trotz Symptome einen PCR Test ablehnt ?
Es einem aber nicht so gut geht, daß man noch im weiteren großen Umkreis mit dem Auto, ein geöffnetes Testzentrum suchen kann.


2x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.06.2022 um 14:53
Zitat von lucyvanpeltlucyvanpelt schrieb:Normal verkäufliche Schnelltest
Blöde Frage, aber werden denn in Testzentren andere Schnelltests benutzt? Ich dachte immer, das wären die gleichen.


2x zitiertmelden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

23.06.2022 um 14:55
Ich bin mir nicht sicher, ob du mich damit meinst:
Zitat von InterestedInterested schrieb:Ihr treibt hier aber auch ständig ne neue Sau durchs Dorf. Es ist doch wirklich alles geregelt. :D Die Kosten werden auch übernommen und somit hat man auch den Nachweis, sollte man an Long Covid erkranken.
Mir ging es um die Aussage, das die Regierung und deren Berater das sehr gut im Griff haben.
Da habe ich große Bedenken, eben wegen dem Anzweifeln der Wirksamkeit von Masken und das man die kostenlosen Bürgertests einschränken will.
Das hätte ich hervorheben sollen.

Viele Leute lassen sich jetzt schon nicht mehr testen, weil "ich hab ja nur eine Erkältung" oder "ich bin zwar Kontaktperson aber mir fehlt gar nix" bis zu "ich brauche doch keinen Genesenennachweis mehr".

Wenn es nun so kommt, das die kostenlosen Tests eingeschränkt werden, werden Teststation schließen und noch weniger Menschen sich testen lassen.


melden