weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann denken schädlich sein?

201 Beiträge, Schlüsselwörter: Denken, Schaden, Allgemeinwissen

Kann denken schädlich sein?

21.10.2010 um 16:25
@niggie

Das liegt eher am "falschen" Denken als am Denken generell. Wer zögert, wo er nicht muss oder erst recht nicht dort, wo er nicht darf, versagt.
Üblicherweise ist ein Denkprozess ja ziel- und handlungsorientiert.


melden
Anzeige

Kann denken schädlich sein?

21.10.2010 um 16:47
@Doors

schon, aber auch der, der sich zu viele gedanken macht (vllt auch das falsche denkt) zögert und sobald die saat des zweifelns gesät ist, ists vorbei. einfach bsp. mann sieht frau, er will die frau ansprechen, denkt, was er sagen soll, denkt weiter was sie wohl antworten wird, denkt sich vielleicht auf die antwort der frau wieder eine antwort aus, denkt dann weiter das sie evtl. einen freund haben könnte usw. und am ende hat er sie nicht angesprochen, weil sich angst breit gemacht hat.

anders währs gewesen, wenn er instiktiv/sofort hingegangen wäre.

das meinte ich damit ^^


melden

Kann denken schädlich sein?

21.10.2010 um 16:49
@niggie

Da sollte man nicht zögern. Bei einer eventuell belastenden Zeugenaussage vor Gericht hingegen vielleicht schon eher.


melden

Kann denken schädlich sein?

21.10.2010 um 16:53
Ich glaub ich mach mir schon wieder zu viele gedanken, was solls, ich werd schon irgendwo landen und anstatt meiner rübe bring ich mal lieber meine füße zum dampfen und geh...tanzen
(herr von grau - tanzen)

@Doors
irgendwie habe ich das gefühl, das du ein freund der ironie geworden bist^^


melden

Kann denken schädlich sein?

21.10.2010 um 18:35
Denken kann zu Schäden führen :D

Person A hat einen Gedankengang Person B zu ermorden.

Da hast du's :P


melden

Kann denken schädlich sein?

22.10.2010 um 10:51
@Yoshi

Dann ist aber nicht der Gedankengang allein tödlich, sondern das tatsächliche Ausüben des Vorsatzes.

Hätte ich alle ermordet, deren Tod ich mir schon mal gewünscht hätte, wären Hitler, Stalin und Mao zusammen aber harmlose Stümper im Vergleich zu mir.


melden

Kann denken schädlich sein?

23.10.2010 um 00:04
@Doors

Genau, der Gedankengang ist natürlich nicht todlich.
Warum sollte Denken auch schädlich sein?


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann denken schädlich sein?

17.09.2012 um 15:57
Denken ist schädlich, es offenbart eine Welt in der jemand auf Grund eigener Erfahrungen bestimmt wie scheiße oder wie wunderbar diese ist. oder einfacher ausgedrückt -

Denken heißt Vergleichen - Walter Rathenau


melden

Kann denken schädlich sein?

17.09.2012 um 16:23
Das Denken an sich halte ich für noch nicht schädlich, das Umsetzen der Gedanken schon eher... oder in einigen Ländern ist mit Sicherheit auch das Aussprechen der Gedanken unter Umständen nicht nur schädlich, sondern richtig gefährlich...


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann denken schädlich sein?

17.09.2012 um 23:00
askembla schrieb:Ich habe mal vonein paar Freunden gehört, dass zu viel Neugierde und Wissbegierde schädlich sein kann.Man soll angeblich durchdrehen.
Man kann wirklich durchdrehen, wenn man in der Schule so mit Stoff zugeschüttet wird, dass man nicht mehr weiß, wo hinten und vorne ist. Dieses Wissen wird nicht freiwillig erworben, sondern erzwungen. Eingetrichtert, wie man so schön sagt. Etwas, das man aus freien Stücken und vor allem aus echtem Interesse lernt, überfordert nie. Auch bleibt viel mehr davon hängen.

Was ein Problem werden könnte, ist dass wichtige Informationen von irrelevanten verdrängt werden. In der Schule lernt man so viel Mist, den man später nie wieder braucht.


melden

Kann denken schädlich sein?

18.09.2012 um 08:14
Nichtdenken ist auf jeden Fall eindeutig schädlicher. Das kann man selbst ausprobieren, wenn man über eine stark befahrene Strasse geht. Einfach nicht drüber nachdenken, was die Ampel anzeigt. Einfach nicht drüber nachdenken, ob ein Auto kommt. Einfach nicht drüber nachdenken, was im Knallfall passiert.

Schon ist das Leben schön einfach - und kurz.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann denken schädlich sein?

18.09.2012 um 10:43
Jetzt kommt auch endlich meine Frage. Ich habe mal vonein paar Freunden gehört, dass zu viel Neugierde und Wissbegierde schädlich sein kann.
zu viel denken ist nur dann schädlich wen du bei der mafia bist und bei den falschen leutenzu viele fragen stellst. viel wissen ist gut, aber die anderen müssen nicht alles wissen was man selbst weis ;)


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann denken schädlich sein?

18.09.2012 um 12:37
Zwangsgedanken sind schädlich. Nichtdenken ist Meditation. Denken ist wertfrei. Kommt drauf an, was man denkt.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann denken schädlich sein?

18.09.2012 um 12:40
Lernen ohne zu denken ist sinnlos; aber denken ohne zu lernen ist gefährlich.
Konfuzius


melden
soulflysix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann denken schädlich sein?

18.09.2012 um 13:07
bin ich froh denken zu können ohne schreien zu müssen.


melden

Kann denken schädlich sein?

18.09.2012 um 15:17
einige sollten vorm Schreiben Denken,..... da muss man nicht soviel ... ä Editieren^^


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann denken schädlich sein?

18.09.2012 um 15:23
Manchmal denkt man an Dinge, bei denen einem die Galle hochkommen könnte. Das sind so Momente in denen ich mein Hirn lieber temporär abschalten könnte.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann denken schädlich sein?

18.09.2012 um 15:41
@velvet_moon
Habe Erfahung in der Kunst muss dir sagen daß Kunst sehr gefährlich sein kann wenn man
nicht weiss wie man mit der Kunst umgehen soll.
Um das zu verhindern, schreibe ich dir wie man sich auf einer gesunden art und weise mit der Kunst ausseinandersetzen kann.
8 std. schlafen.
8.std. arbeiten
8 std. Hobby


melden

Kann denken schädlich sein?

18.09.2012 um 16:00
man könnte theoretisch durchdrehen wenn man denn was weiss was nicht viele menschen wissen ;) und aufgrund dessen verzweifelt man,weil die andern es nicht wissen wollen bzw. nicht verstehen können.

achtung VT gefahr :D


melden
Anzeige
Birkenschrei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann denken schädlich sein?

18.09.2012 um 16:25
Wenn man in einer unendlichen Denkschleife hängt, schon möglich :D


melden
132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden