Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fernsehprogramm hilft bei Verblödung?

203 Beiträge, Schlüsselwörter: TV, Programm, Fernseher

Fernsehprogramm hilft bei Verblödung?

15.01.2018 um 04:18
@Nandalee
Ja das sollte auch erwähnt werden, dass es keinesfalls ein deutsches Problem ist.
Die ausländischen Programme die ich kenne sind noch schlimmer als das was wir hier haben, vor allem aber noch viel weniger Auswahl. Wir haben hier wenigstens Diskussionsrunden im ZDF und co., Satireshows, Dokus auf 3Sat oder Phoenix usw. In Italien zB sehe ich fast nur schlechte Klamaukshows die wie Gameshows aus den 90ern wirken und stundenlang gehen, jeden Tag. Dagegen ist unser Musikantenstadl noch annehmbar, dort wir halt herumgekrischen und nur geblödelt. Und Castingshows gibts eh weltweit.


melden
Anzeige

Fernsehprogramm hilft bei Verblödung?

15.01.2018 um 10:27
Gegen TV-Mumpitz gibt es einen Knopf am Gerät. Den Aus-Knopf!


melden

Fernsehprogramm hilft bei Verblödung?

15.01.2018 um 10:33
aero schrieb:Da schäme ich mich nicht zu sagen, das ich durch tv schauen auch einiges gelernt hab und etliches haften blieb.
Geht mir auch so.

Wie heißt es so schön: Fernsehen macht Kluge klüger und Dumme dümmer.

Ich bekomme übrigens seit zwei Jahren kein RTL mehr rein und vermisse es kein bisschen. Mein Mann vermisst es einzig und allein wegen Formel 1.


melden

Fernsehprogramm hilft bei Verblödung?

15.01.2018 um 11:03
Ganz ehrlich, ich schaue tatsächlich fast gar kein normales TV mehr. Es ist nicht mehr auszuhalten.

Nach dem Feierabend schaue ich die Nachrichten auf RTL weil es zeitlich bei mir halt genau passt. Danach Galileo, wobei das immer mehr zur Werbesendung verkommt und wohl auch bald von meinem Plan verschwindet. Dann hatte ich kürzlich mal eine Traumschiff-Phase aus sentimentalen Gründen. Und das war´s.

Ich zappe mal hier rein, mal da rein, aber selbst bei selbst ernannten "kritischen Formaten" und Diskussionsrunden etc. stösst mir die unfassbar glatt gelutschte, geskriptete und unauthentische Meinungsmache auf. Und da schalte ich dann ebenfalls ab.

TV ist für mich in erster Linie Unterhaltung. Politische Bildung wäre schön, aber den Auftrag hat das deutsche TV selbst in gegebenen Formaten schon weitgehend aufgegeben. Gibt es eigentlich den Auslandsreport noch?

Es bleiben also eigentlich die üblichen Verdächtigen Arte und 3Sat. Die mir dann aber meist wieder ZU schwer sind, so als reine Fernsehunterhaltung. Das kann ich nur in Urlaubsstimmung oder an Sonntagen.

Unter dem Strich bin ich also tatsächlich bei Netflix und Amazon Prime gelandet. Teilweise erstklassige Serien, super Shows, unzensierte politische Comedy und ganz brandneu ein Format mit David Letterman, bei dem man gleich in der ersten Folge ein bisschen globale Politikrealität von Barack Obama lernen konnte.

Perfekt? Na ja, nee! Aber besser als alle Sülze im deutschen TV.


melden

Fernsehprogramm hilft bei Verblödung?

15.01.2018 um 11:19
Übers TV wird gemeckert seit es TV gibt.
Gemeckert wird sowieso.
Übers Wetter
Über die Nachbarn
Über die Politiker
Übers Essen.
Über den Partner... ;)

Einfach Stecker ziehen und ab mit dem TV aus dem Fenster !

Früher (und ich höre mich an wie mein eigener Opa) gabs 2 Programme und das reichte völlig.
Und es gab mal einen SENDESCHLUSS !
Kein Witz ! Das war so, als ob plötzlich einer abends um elf dein Internet ausschaltet.


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fernsehprogramm hilft bei Verblödung?

15.01.2018 um 11:40
DnreB schrieb:Ganz ehrlich, ich schaue tatsächlich fast gar kein normales TV mehr. Es ist nicht mehr auszuhalten.
Ich frage mich, warum sich Leute das noch antun, insbesondere die privaten Sender. Ich habe keinen TV-Empfang mehr, mir reichen ein paar Sendungen aus den Mediatheken der ÖR sowie Netflix und Amazon.

Falls jemand unbedingt mitreden muss in Sachen "aktuelle Verblödungsshows", der kann sich zur Not bei youtube ein paar Clips z.B. DSDS oder IBES ansehen, klassisches TV braucht man wirklich nicht mehr.


melden

Fernsehprogramm hilft bei Verblödung?

15.01.2018 um 14:59
Sixtus66 schrieb:Immer wenn wir die hiesige Verwandtschaft besuchten, lief von früh bis abends der Fernseher. Obwohl die ja Gäste haben..
Das Krasse ist, dass das nicht nur bei einer Familie der Fall ist sondern allen, inklusive mehrere nichtverwandter Bekannten.
Oh, das kenne ich auch. Was ich auch so krass fand ... bei uns ist Sternsingen ein Brauch und man bekommt eine Liste des Pfarrers, wo alle Kommunionkinder des Jahres draufstehen - da geht man dann vorbei. Wir klingeln in diesem Reihenhaus, Mama macht auf ... völlig begeistert und im Hintergrund glotzen die Kinder einen Mist im Fernsehen.

Sie sagt "oh ja, schön, singen sie ..." ohne Anstalten zu machen, ihre Kinder (und v.a. das Kind, wegen wem wir da waren) zu bitten, mal herzukommen. Wir haben dann gesagt, dass wir wegen des Kindes da sind ... das musste sich dann umdrehen, nicht aufstehen, ... und glotzte sofort weiter.


melden

Fernsehprogramm hilft bei Verblödung?

15.01.2018 um 15:18
Hyperborea schrieb:Früher (und ich höre mich an wie mein eigener Opa) gabs 2 Programme und das reichte völlig.
Und es gab mal einen SENDESCHLUSS !
Kein Witz ! Das war so, als ob plötzlich einer abends um elf dein Internet ausschaltet.
JAU

bei uns damals gab das 5 ! Programme,
Erstes, ZDF und NDR 3. Dann DDR1 und irgendwann DDR 2.

Ich nutze das Ding gerne für DVD. Und Viel Öffentlich rechtlich!
ZDF NEO und so was.

und mist! ich rede such schon wie meine OPA!
AHHHH ich werde alt.


melden

Fernsehprogramm hilft bei Verblödung?

15.01.2018 um 15:34
@Brocki

Ganz genau.

Kenne ich auch so.

1 ARD
2 ZDF
3 NDR3
4 DDR1
5 DDR2

Morgens kein TV, ich glaube sogar bis vormittags nicht. Dann TV bis Mitternacht. Ende. Das blieb so bis Mitte der 80er.

Und was war die Konsequenz? Wir mussten uns alle draussen bei jeglichem erdenklichen Wetter treffen und miteinander reden.
Wie haben wir das bloss ohne Mord und Totschlag überlebt?


melden

Fernsehprogramm hilft bei Verblödung?

15.01.2018 um 15:39
DnreB schrieb:Wie haben wir das bloss ohne Mord und Totschlag überlebt?
KEINE ahnung!
bei mir zu hause gab es Anfang der 70 den ersten TV. Der war dann kaputt.
Dann erst 74-76?? zwei Stück . Beide 36 cm röhre. einer Das Bild, einer Den Ton.

Und nun rate mal wer die Fernbedienung war!



Genau! ICH!!!!

Die teile liefen dann auch nur am Abend.
Tags über war Mutters Arbeiten, ich in der Schule. Nachmittags Bolzplatz!

Und wenn es Dunkel wurde musste man zu hause sein.
Ich glaube das könnte den Kindern heute gut tun.
Eigene Erfahrungen machen ohne Aussicht. der Eltern.


melden

Fernsehprogramm hilft bei Verblödung?

15.01.2018 um 15:49
DnreB schrieb:Und was war die Konsequenz? Wir mussten uns alle draussen bei jeglichem erdenklichen Wetter treffen und miteinander reden.
Ihr hattet aber auch keine Spielekonsolen mit Internetanschluss, wo man auch online zusammen GTA oder Fußball zocken kann. Dazu Smartphones mit Whatsapp und Facebook.

Das ist alles nicht vergleichbar und ich denke, wenn es all das damals schon gegeben hätte, dann wären die Kinder auch öfter mal zu Hause geblieben.

@missmary

Zeigt aber vielleicht auch das Interesse des Kindes an der Religion. ;)


melden

Fernsehprogramm hilft bei Verblödung?

15.01.2018 um 15:50
@Brocki

Klingen echt ewig gestrig, deine Ansichten. Blöderweise bin ich genau deiner Meinung ;-)

Was auf der Welt kann schöner sein als mit den Kumpels und Kumpelinen in der Sonne im Park zu sitzen und einfach nur das Zusammensein zu feiern und Erinnerungen zu bauen und voneinander zu lernen?

Sorry Admins, ich schweife ab. Bin ja schon ruhig.


melden

Fernsehprogramm hilft bei Verblödung?

15.01.2018 um 15:57
@Bone02943

Glaub mir, es ist deutlich inhaltsvoller und bereichernder wenn deine Kumpels neben dir sitzen und du den Moment zusammen erlebst. Also okay, du musst mir natürlich nicht glauben ;-)

Aber ich kenne beide Welten, die ersten PC-Games hatten wir Mitte der 80er, Mitte der 90er dann Internet und irgendwann um 2000 rum kam dann räumlich getrenntes Gaming, Chatten und all das dazu. Ich kenne auch Sachen wie Teamspeak und bin mit Anfang / Mitte 30 auch in Clans gewesen, bei EVE ONLINE und sowas. Macht auch Spass, klar.

Aber ich bleib dabei, zusammen hocken und durch nichts und niemanden abgelenkt werden, sich mit Chips beschmeissen und nebenbei persönliches Zeug bequatschen, über Mädels (oder Jungs) quatschen, spontan auf und an den See fahren oder whatever. Das ist schon "echt fett" ;-) .

Ich kann natürlich nicht beurteilen wie es ist wenn man die "alte Welt" nie kennengelernt hat und die "neue Welt" total normal ist, ob sich das letztenendes genauso intensiv anfühlt. Aber zumindest in meinem persönlichen Vergleich geht nichts über "früher" :-)

Sorry Admins, das musste noch raus :-D


melden

Fernsehprogramm hilft bei Verblödung?

15.01.2018 um 16:00
@DnreB
Das nutze alles! PC, TV , Smartphone....
ich habe ob meines Alters , keine Probleme mit der Technik....

Irgendwann wird es normal sein , ein Tablett statt eines Zettel zu nutzen.
Mach ich heute schon mit den Smarty.

Und ich möchte vieles der Technik nicht mehr missen!


melden

Fernsehprogramm hilft bei Verblödung?

15.01.2018 um 16:14
@Brocki

Was würde passieren, wenn es plötzlich kein TV, kein Internet mehr gibt ?

Würden sich dann die Menschen die Augen reiben, und vor lauter Verwirrung ziellos durch die Strassen irren ?

Oder sich in Krämpfen windend vor dem leeren Bildschirm wiederfinden ?

Oder AUFWACHEN ?

-aber ob das denn gewollt ist ? ;)


melden

Fernsehprogramm hilft bei Verblödung?

15.01.2018 um 16:17
@Hyperborea
Ich hätte da mit wohl nicht das Problem. Habe ich erst Neulich (bei den Stürmen gesehen)
zwei tage kein Strom!
war aber etwas ungewohnt!
Ich habe Bücher, Musik vom Radio (analog- Batterie betrieben).

Und ich weiß wo ich mehr Bücher her kriege!

und natürlich dient das der Verblödung!
und der Ruhig stellung der Masse Mensch!


melden

Fernsehprogramm hilft bei Verblödung?

15.01.2018 um 16:21
Hyperborea schrieb:Was würde passieren, wenn es plötzlich kein TV, kein Internet mehr gibt ?
Warscheinlich der Weltuntergang, dass Ende der Menschheit. Sofern es weltweit auftreten sollte.
Das klassische TV ist ja noch zu ersetzen, Serien und Filme kann man auch via Internet schauen, sollte aber auch das Internet global nicht mehr funktionieren, dann ist etwas sehr schlimmes passiert.

Kurzfristig und örtlich begrenzt passiert es ja öfter mal. Denke das wird jeder überleben, auch wenn mal drei Tage oder eine Woche nichts mehr funktioniert. Es wäre wohl nur langweilig, für all die jenigen die sonst mit ihrer Zeit nichts mehr anfangen zu wüssten.


melden

Fernsehprogramm hilft bei Verblödung?

15.01.2018 um 16:23
Brocki schrieb:und natürlich dient das der Verblödung!
und der Ruhig stellung der Masse Mensch!
Das funktioniert aber nur, wenn sich die Masse Mensch verblöden lässt. Es gibt ja genug Alternativen, vor allem in der deutschen Medienlandschaft, als diese gestellten Serien am Nachmittag, oder Bauer sucht Frau und was es nicht alles gibt.


melden

Fernsehprogramm hilft bei Verblödung?

15.01.2018 um 16:24
@Bone02943

Ja ist das nicht eine schreckliche Entwicklung ?


melden
Anzeige

Fernsehprogramm hilft bei Verblödung?

15.01.2018 um 16:25
@Hyperborea

Es kommt doch drauf an was ein jeder daraus macht. Der TV zwingt ja keinen daheim zu bleiben. Wenn man unbedingt etwas sehen will dann kann man es sich auch aufzeichnen. Von daher ist doch jeder selbest dafür verantwortlich.


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt