weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

15.09.2009 um 18:28
@mothwoman
Das kommt noch hinzu :D.


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

15.09.2009 um 18:51
@mothwoman
"Ich denke, da täuscht du dich gewaltig..."

Ach meinst du?

Ab welchem Prozentsatz beginnt fuer dich den Randgruppe?
Und wieviel betrebein BDSM?


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

15.09.2009 um 18:53
Zu klären wäre allerdings auch noch, WAS genau jeder einzelne mit BDSM assoziiert.

Sich zu unterwerfen würde ja auch schon Fesselspielchen und/oder Handschellen beinhalten.
Die hat wohl so gut wie jeder Bundesbürger im Nachtschrank, oder irre ich mich?!

Wer oben und wer unten liegt kann auch als Art Macht oder Unterwerfung gelten. Oder wer einfach die Initiative ergreift...
Ist wieder mal ein Thema, dass jeder im Grunde nur für sich selber klären kann, da die Grenzen fliessend sind.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

15.09.2009 um 18:54
@JPhys
Siehe meinen Post von eben.
Mit Zahlen kann ich nicht dienen, vor allem, weil "Frau Schmitz von nebenan" in Umfragen nicht unbedingt die Wahrheit erzählen wird...


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

15.09.2009 um 18:55
@JPhys
PS: Allein das Wort "Randgruppe" ist schon recht eigenartig...


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

15.09.2009 um 18:59
@mothwoman
"Weil "Frau Schmitz von nebenan" in Umfragen nicht unbedingt die Wahrheit erzählen wird..."

Doch tut sie indem man sich eines Statistsichen Trickes bedient...

Man muss den Leuten zwei Fragen geben und sagen dass sie bei jeder Frage eine Muenze werfen sollen

Und dann je nach ergebnis die eine oder ander Frage beantworten sollen..
(Also bei Ja nein Fragen)
Ob du es glaubst oder nicht so sind sie viel ehrlicher und statistisch kann man rausfinden wieviel es tun ohne zu wissen wer diese vielen als personen sind...


"Wer oben und wer unten liegt kann auch als Art Macht oder Unterwerfung gelten. Oder wer einfach die Initiative ergreift..."

Aehm jetzt ueberdehnst du den Begriff aber schon ein bischen...


melden
Lost-Hope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

15.09.2009 um 19:01
Sorry, ich hatte wohl einfach wenig Lust die 34 Seiten durchzulesen. ABer was bedeuted eigentlich BDSM ?


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

15.09.2009 um 19:02
@mothwoman
"PS: Allein das Wort "Randgruppe" ist schon recht eigenartig..."

Wieso?
Es ist ein Minderheit bei der es eine gewissen Gesellschaftliche Hemmschwelle gibt sich offen dazu zu bekennen.

"weil "Frau Schmitz von nebenan" in Umfragen nicht unbedingt die Wahrheit erzählen wird..."

Sonst wuerde frau schmitz von Neben an ja keine Skrupel haben es offen zu sagen oder?

Welches Wort wuerdest du den waehlen?


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

15.09.2009 um 19:06
@Lost-Hope
BDSM

BD Bondage Diciplin also Fesselspiele
DS Dominance Submission also Machtspiele
SM Sadismus Masoschismus also Spiel mit dem Schmerz


melden
Lost-Hope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

15.09.2009 um 19:08
Danke @JPhys

klingt nicht gerade nach einem schönen Abend :D


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

15.09.2009 um 19:10
@JPhys
Ich würde gar kein Wort "dafür" wählen, weil es einfach eine sexuelle Spielart ist und nichts "Krankes und Absonderliches" hat. Und, wie gesagt...du hast zwar mein Beispiel mit dem oben und unten liegen aufgegriffen, aber das mit den Handschellen nicht...
Warum? Weil das mittlerweile "anerkannt" ist und kein Spiel einer "Randgruppe"? ;)

Soll jeder tun, was gefällt, solang es freiwillig geschieht.


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

15.09.2009 um 19:23
@mothwoman
"Ich würde gar kein Wort "dafür" wählen, weil es einfach eine sexuelle Spielart ist und nichts "Krankes und Absonderliches" hat. "

Habe ich das irgendwo behauptet?
Im Normalfall Grenzt die Mehrheit die Randgruppe aus und nicht die randgruppe die Mehrheit oder?

"ber das mit den Handschellen nicht...
Warum? "
Weil ich keine Ahung habe bei wievielen das der Fall ist?
Ich gehe davon aus dass es bei der Mehrheit nicht der Fall ist kann es aber nicht beweisen..

"Soll jeder tun, was gefällt, solang es freiwillig geschieht."

Habe ich irgendwo etwas anderes behauptet?

Wie gesagt dass es das was man Toleranz erwarten kann.

"Weil das mittlerweile "anerkannt""

Aber du scheinst doch selbst das Gefuehl zu haben dass es einige Prakiken gibt die weniger Geslschaftlich akzeptiert sind als andere....

Nur weil ich feststelle das die Gesellschaft es nur bedingt akzeptiert bedeutet das doch nicht die Ausgrenzung wuerde von mir ausgehen....


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

15.09.2009 um 19:26
JPhys schrieb:Sonst wuerde frau schmitz von Neben an ja keine Skrupel haben es offen zu sagen oder?
Das vielleicht nicht, aber grundlegend sei gesagt, dass eben nicht jeder Lust hat sein Sexleben auszuplaudern...Und das nur wegen Statistiken.
mothwoman schrieb:aber das mit den Handschellen nicht...
Warum? Weil das mittlerweile "anerkannt" ist und kein Spiel einer "Randgruppe"?
Ich würd auch sagen, dass DAS allgemein akzeptiert ist. Darüber regt sich doch kaum jemand auf, es sei "unnormal" oder was auch immer... Nur frag ich mich, wo dann die Grenzen anfangen zu BDSM? DAs gefesselt- und ausgeliefertsein ist doch für viele der erste Gedanke bei dem Begriff BDSM...
Ab wann definiert sich der eigentlich? Mal ganz allgemein jetzt bitte (wenn das möglich ist ...:D )


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

15.09.2009 um 19:34
@löm
"Das vielleicht nicht, aber grundlegend sei gesagt, dass eben nicht jeder Lust hat sein Sexleben auszuplaudern...Und das nur wegen Statistiken."

Ja das stimmt...
In einer Umfrage ohne den besagten Kunstgriff
Wuerde man wohl nicht mal eine Mehrheit finden die sich zur selbstbefriedigung bekennt ...
Und das tun tatsaechlich uebr 90% aller Erwachsen...


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

15.09.2009 um 19:40
@Lost-Hope
"klingt nicht gerade nach einem schönen Abend "

Es gibt Menschen die sehen das anderes.
Aber wie du an der Diskusion siehst nicht jeder geht gleich das volle Programm duch...


melden
Lost-Hope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

15.09.2009 um 19:47
@JPhys
Da kann ich dir nur Recht geben jeder Mensch ist eben anders. Ich hingegen bin noch Jungfrau oder Jungmann und kann daher wohl schlecht bezeugen ob es nun wirklich Spaß macht oder die Hölle auf Erde ist.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

15.09.2009 um 20:22
@Lost-Hope
Das muss eh jeder für sich entscheiden. :)


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

15.09.2009 um 20:44
Gegenfrage: warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM nicht???


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

16.09.2009 um 08:40
@nameless
Vielleicht weil in vielen Köpfen noch rumspukt.....das ist gaaaaanz böse,pervers und schlecht.....
Es ist verbreiteter als mancher denkt,aber man spricht nicht drüber,die meisten Leute die ich kenne verstecken alles vor der öffentlichkeit nur um nicht als Pervers dazustehen.Ist ja auch nichts dran auszusetzen,nicht jeder geht damit nach vorne,nicht mal die Familie oder Freunde wissen denn davon.....


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

16.09.2009 um 08:46
@mothwomen
Ich muss ihr beipflichten, Vertrauen gehört in jede (sexuelle) Beziehung. Das wird ja auch ein Grund dafür sein, dass viele keine ONS mögen, weil das Vertrauen da eben fehlt.
BDSM ist keinesfalls die "bessere" Variante des Sex. Jeder wie er/sie mag.
Es scheint hier genauso zu sein, wie in den meisten anderen Threads.
"Ich bin toller als du, ich steh auf BDSM." "Ich bin vieeeeel toller, weil ich Veganer bin."
Alberner Krams. Ehrlich.
Jeder soll tun und lassen, was er will...solang dabei niemand zu Schaden kommt...ales im Grünen Bereich

Ich hab nie behauptet das es toller ist,ausserdem ist es für die meisten sowieso nur ne Modeerscheinung..nach dem Motto..Du,ich steh auf S/M......toll^^
BDSM ist eine Lebenseinstellung,und da wir einmal dabei sind.....auch meine,einige meiner Familie wissen darüber bescheid,na und?Bin ich deswegen pervers? Bestimmt nicht...
Jedem so wie er es mag...
;) :)


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt