weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

29.06.2011 um 06:56
@Meteora
Das erste von vielen ;)

Ich mag auch kein Oral.. bei mir
Nem Mädchen mache ich das schon gerne :))


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

29.06.2011 um 08:32
Meteora schrieb:Viele koennen sich mit Oralsex nicht anfreunden, moegen daher BDSM. Andere koennen sich mit BDSM nicht anfreunden, moegen deshalb Oralsex.
Also den Zusammenhang verstehe ich jetzt nicht.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

29.06.2011 um 08:50
Also ich habe damit jetzt nicht so das Problem ich hatte mal einen Freundin die war total auf den Rollen-Spiel-Trip. Wo bei sie meist den Passiven teil gemacht hat Sprich mal Handschellen Augenverbunden und so Sachen.

Wenn man wie ich da jetzt aber nicht so die Ader für hatte konnte es schon mal kompliziert werden nebst Ideen :ask:


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

29.06.2011 um 09:34
@Alari
War dies nicht lediglich eine Kommentierung von
Pika schrieb:Jeder hat seine eigenen Vorlieben.
?
Ich persönlich kann diese Argumentation schon nachvollziehen. Taditioneller Sex kann schon seinen Reiz verlieren, wenn man der heutigen Jugend nur lange genug beim öffentlich herumhurren zusehen musste. Da fehlt doch wahrlich der Reiz, die Besinnlichkeit und Ästhetik der Sexualität, die man vielleicht im Bondage wiederfinden möchte.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

29.06.2011 um 09:36
@BlackFlame
Das mag sein, aber man mag doch nicht BDSM weil man irgendwas anderes nicht mag! :) Eine Vorliebe hat m.E. mit der anderen nichts zu tun.

Fesselspielchen im Schlafzimmer macht wohl so ziemlich jeder frueher oder spaeter mal, aber eine ernsthafte Vorliebe ist das deshalb noch lange nicht, zumal gerade "Bondage" ja ein sehr spezieller Teilbereich des BDSM ist.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

29.06.2011 um 09:41
@Alari
Also wenn ich nicht absolut falsch informiert bin, so hat Bondage im Speziellen grundlegend erst einmal überhaupt nichts mit Sex zu tun, sondern kann optional damit verbunden sein.
Sexualität ist ja nicht nur darauf beschränkt, dass man mit seinen Genitalien thermische Energie erzeugt. Somit ist es für einige sicher eine adäquate Alternative, wenn man dem traditionellen Sex überdrüssig geworden ist aber trotzdem nicht gänzlich auf Sexualität verzichten möchte.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

29.06.2011 um 09:43
BlackFlame schrieb:Somit ist es für einige sicher eine adäquate Alternative, wenn man dem traditionellen Sex überdrüssig geworden ist aber trotzdem nicht gänzlich auf Sexualität verzichten möchte.
Das wage ich ganz ehrlich gesagt zu bezweifeln! Sicher gibt es vereinzelte Ausnahmen, aber solcherlei Spiele sind fuer die grosse Mehrzahl lediglich eine Art, sich zu erregen und fuehren frueher oder spaeter zum "traditionellen Sex". Der Mensch ist biologisch einfach nicht darauf ausgelegt, auf eben diesen zu verzichten.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

29.06.2011 um 09:44
Erlaubt ist, was beiden gefällt, so einfach ist das eigentlich.

Warum sollte es keine Menschen geben, die BDSM mögen? Ist nichts anderes als alle anderen Sexualpraktiken auch.

*blubb*


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

29.06.2011 um 09:45
@BlackFlame


Absolut richtig. Generell geht es bei sessions nicht vorrangig darum Sex zu haben. Es kann anschließend stattfinden, muss aber nicht. Viele BDSM- Paare haben oft mehrere Tage garkeinen Sex, weil der Genuss einer Session sie voll ausfüllt, da diese auch oft mehrere Stunden dauern kann.

Interessierte und @feuerzauber sollten sich auch mal mit dem Begriff 24/7 auseinandersetzten. Das wirft die Sache denn auch zugleich in ein ganz neues Licht...

@feuerzauber
Ich stehe dir bei weiteren Fragen auch per PN gern zur Verfügung ;)

We Can Do It!


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

29.06.2011 um 09:53
Ein kleiner link zum Thema:
http://www.sein.de/archiv/2010/august-2010/fesseln-die-die-freiheit-schenken.html


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

29.06.2011 um 09:55
@Alari
Ich weis nun nicht auf welchem Wissensstand wir beide stehen, wobei ich direkt einräume, dass ich absolut keine absolute Expertin auf dem Gebiet bin, aber wenn wir uns einmal abseits der Vorstellungen von Pornovideos begeben, so gibt es vielerlei Wege mittels Bondage auch ohne Sex eine Form von Sexualität zu erfahren.
Ich meine damit nicht, dass es innerhalb dieser "Sessions" keinen Orgasmus geben darf, aber es ist eben doch eine Form der Kunst, wenn man diese Höhepunkte eben ohne das traditionelle Aneinanderreiben und mit viel Ideenreichtum versucht zu erzeugen. Dahingehend braucht es eben Vorkenntnisse, einiges an Vorbereitung und Kreativität - Ansprüche, die vielleicht so manchem beim Hundertsten Male in den eigenen 4 Wänden verloren gegangen sind.

Ich sage auch nicht, dass das Allgemeingut ist, was ich hier von mir gebe, aber ich habe Bondage eben von Anfang an als erst einmal sexlose Form der Sexualität kennen gelernt.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

29.06.2011 um 09:57
@BlackFlame
Es gibt tatsaechlich Menschen, die sich in einer BDSM-Beziehung ausserhalb der "richtigen" Beziehung befinden, und in der findet dann nur BDSM-Play ohne Sex statt. Das bedeutet aber nicht, dass BDSM als Sexersatz praktiziert wird - eher als Bereicherung!


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

29.06.2011 um 10:04
@Alari
Ich will auch gar nicht allzu sehr dagegen argumentieren. An sich kann ich dagegen nicht argumentieren, weil wir beide Recht haben. :)
Ich meine nur, dass man, wenn man sich zum Beispiel mit dem Thema "Knotenkunde" beschäftigt, schnell feststellen kann (und meistens auch wird), dass es zwar früher oder später auf irgendeine Art der Sexualität hinaus laufen wird, aber eben auch ein gutes Maß an Theorie dazu gehört, wenn man es wirklich vernünftig machen will.
Das macht vielleicht auch einen Teil des Reizes aus, dass es eben noch etwas Anspruch an die Beteiligten stellt.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

29.06.2011 um 10:09
@BlackFlame
Bondage kann zugegebenermassen auch voellig von Sexualitaet geloest als eigene Kunstform dastehen, da gebe ich Dir recht! :) Ich habe selbst mal ein Bondage-Fotoshooting gehabt - wobei die erotische Wirkung der Bilder eindeutig geplant war, das Shooting an sich aber voellig unerotisch war.

Fuer mich selbst ist "Bondage", beziehungsweise Fesselungen an sich, rein Mittel zum Zweck und traegt zum Lustgewinn nichts bei.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

29.06.2011 um 10:19
@Alari
Genau daruf wollte ich eben hinaus.
Warum mögen manche Bondage oder SM? Das landläufige Argument, dass es "extrem" sei lasse ich einfach nicht mehr gelten. Es ist anders, aber nicht extrem, und eben diese Andersartigkeit macht halt ihren Reiz aus. Und wenn man speziell beim Bondage bleibt, so kann man sogar etwas scheinbar rein Sexuelles hernehmen und teilweise sehr objektiv darüber reden oder sich damit auseinandersetzen. Das fasziniert mich daran. Schade, dass es eben tortzdem für die meisten wohl immer nur das bleiben wird, was ihren die Pornoindustrie vorsetzt.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

29.06.2011 um 10:30
BlackFlame schrieb:Das landläufige Argument, dass es "extrem" sei lasse ich einfach nicht mehr gelten.
Natuerlich KANN es extrem sein! Ich persoenlich kann zum Beispiel Abbindespielen rein gar nichts abgewinnen, wenn beispielsweise die Brust der Frau schon blau anlaeuft. Das ist sicherlich eine extremere Form, aber solange zwei Erwachsene aus freiem Willen mitmachen - jedem das Seine!


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

29.06.2011 um 10:36
@Alari
Dies als Einstieg zu nutzen ist auch sicher nicht gerade der beste Weg.
Deswegen erwähnte ich ja einige Seiten zuvor Dinge wie professional angeleitete Bondage-Kurse.
Da drehe ich mich persönlich in meiner Argumentation aber irgendwie im Kreis. Wer neu in dieses Thema einsteigen möchte, dem fehlt im Regelfall die Orientierung. Bevor man überhaupt die Motivation hinter dieser Sexualität hinterfragt sieht man auf irgendeiner Seite irgendwelche Menschen, die mit ihren Exkrementen spielen und vergisst vor lauter Anwiederung was man eigentlich wollte. Gewissermaßen ein Fehler im System der Pornovermarktung und eine Diskrepanz zwischen Massenkonsum und gepflegter Erotik.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

29.06.2011 um 10:42
@BlackFlame
Wer neu einsteigt sollte sich m.E. jemanden suchen, der schon Erfahrung damit hat und dem man hundertprozentig vertrauen kann. Ich glaube, das Gros wird sich bei etwas so Intimem nicht auf Kurse einlassen. Ich wuerde es jedenfalls nicht. :)


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

29.06.2011 um 12:43
@Alari
Na innerhalb eines solchen Kurses muss man ja nicht sexuell orientierten Praxisunterricht geben.
Aber gerade wenn es um Knotenkunde geht, Themen wie Materialien, richtige Schnürrung, die allgemeine Vorsorge, dass der Partner überlebt bzw. keinen blödsinnigen Lebensrisiken ausgesetzt wird, sprich: das theoretische Rahmenprogramm als Grundlage für spätere Eigenkreativität, würde einigen sicher schon helfen.
Learning by Doing ist zwar an sich richtig, aber da sollte man vorher schon erst einmal einen groben Plan haben was man da macht, sonst verliert man schnell den Spaß, wenn man sich Schmerzen zufügt, die nicht vorgesehen waren.
Weiterführend sind zum Beispiel Outdoor Sessions jeglicher Art mit sehr viel Vorbereitung verbunden damit das ganze auch gut geht und das Bedenken viele vielleicht nicht, wenn sie blindlinks einfach ihre Triebe stillen wollen. Ein böses Ende muss ja nicht sein, wenn man es mit ein wenig Theorieaneignung vermeiden kann.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

29.06.2011 um 12:57
@BlackFlame
Derlei Tips und Tricks finden sich auch zur Genuege im Internet von Leuten, die echt Ahnung haben. Waere schon peinlich, wenn man in einem solchen Kurs nen Arbeitskollegen sitzen hat, oder? :)


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt