weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

07.10.2014 um 21:44
@vincent
ich bin freundlich zu dir und du kommst mir so ? -.- na danke ..... soviel zum thema respekt ....


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

07.10.2014 um 21:45
@Heizenberch
Heizenberch schrieb:Ja, meiner Meinung nach schon. Bondage,Disziplin,Dominance,Submission,Sado-Masochism impliziert für mich keine Intensitäten der Praktiken. Dirtytalk kann D/s beinhalten (muss es aber nicht).
Ah..ok - das hatte ich auch so eingeschätzt.

P.S. Beziehe mich auf den ersten Satz.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

07.10.2014 um 21:50
Heizenberch schrieb:Das ist einfach falsch. Ein BDSM Masochist freut sich genau so wenig wie du, wenn er auf der Straße geschlagen wird oder sich seinen kleinen Zeh stößt. Genau so freue ich mich als BDSM Sadist auch nicht, wenn ich beim Karate jemandem Schmerzen zufüge.
Meine Güte, was redest du denn jetzt? Wo schreibe ich was davon, dass der Sadist bei jedem Zufügen von Schmerzen Lust empfindet..

Ich schrieb:
vincent schrieb:Für die Befriedigung ist es per se nicht notwendig, dass der andere "Spaß" daran hat. Die Befriedigung wird aus dem Akt der Bestrafung/Bestraft werden geholt.
Er kann also, ohne das der Gegenpart Spaß empfindet, selbst Lust empfinden und Befriedigung holen. Es ist nicht notwendig. Das kannst du dir eigentlich aus der Entwicklung erklären. Die kann einfach nicht darauf beruht haben, dass es einen Gegenpart gab der mit Spaß an der Sache mitmachte.

Ich schrieb nicht, dass das immer - bei jedem x-beliebigen Zufügen von Schmerzen - der Fall sein wird.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

07.10.2014 um 21:52
@EssentiaVitae
War des jetzt echt so unfreundlich? Gut, dann entschuldige ich mich. War eigentlich null ernst gemeint.
Ne Erklärung kann ich dir, wenn du immer noch willst, irgendwann noch einmal zusammenfassen.


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

07.10.2014 um 21:54
@vincent
Der Kontext ist eben doch ausschlaggebend, so wie bei normalen Menschen auch. Natürlich nicht bei jedem, denn BDSMler sind auch nur Menschen und einige Menschen Befriedigen sich auch durch Sex, ohne dass es dem anderen Spaß macht (Vergewaltigungen).

Es ist also nicht die Erniedrigung/das Erniedrigtwerden, das den Spaß allein ausmacht.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

07.10.2014 um 21:55
@vincent
ich habe deine antwort als unfreundlich empfunden . vllt. liegt es auch daran das dieses thema etwas "heikel" ist .

Danke das du mir später eine zusammenfassende antwort schreibst .


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

07.10.2014 um 21:58
@vincent
vincent schrieb:Er kann also, ohne das der Gegenpart Spaß empfindet, selbst Lust empfinden und Befriedigung holen. Es ist nicht notwendig. Das kannst du dir eigentlich aus der Entwicklung erklären. Die kann einfach nicht darauf beruht haben, dass es einen Gegenpart gab der mit Spaß an der Sache mitmachte.
So verstehe ich BDSM nicht. Lies mal hier, wenne Bock hast:
Alle Varianten des BDSM haben gemeinsam, dass sich die Beteiligten freiwillig aus ihrer Gleichberechtigung in ein Machtgefälle begeben. Der devote Partner gibt einen bestimmten Teil seiner Autonomie auf und übergibt sie dem dominanten Partner (Power Exchange). Beide Beteiligten erzielen daraus einen Lustgewinn. Der dominante Partner wird auch Dom oder Top genannt, der devote Partner auch Sub oder Bottom.
Wikipedia: BDSM

Lustgewinn verbinde ich mit "Spaß" bzw. ist es ein gewünschtes Gefühl.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

07.10.2014 um 21:59
@Jala-Phemia
Steht meinem Geschriebenem nicht entgegen.


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

07.10.2014 um 22:03
@Jala-Phemia
Genau das ist der Punkt. Nach seiner Argumentation hat jeder Hetero Spaß am Sex, auch wenn der andere Part keinen Spaß dran hat. Es ist auch nicht Notwendig, um heterosexuell zu sein.

Im Grunde hast du Recht, aber du musst zugeben, dass deine Aussage schon sehr provokativ ist, so, wie du sie formuliert hast.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

07.10.2014 um 22:04
@vincent
[Steht meinem Geschriebenem nicht entgegen.
Kannse das mal umformulieren?
vincent schrieb:Er kann also, ohne das der Gegenpart Spaß empfindet, selbst Lust empfinden und Befriedigung holen.
Für mich liest sich das so, als reiche es aus, dass der eine Part Spaß hat - Lustbefriedigung erlebt, unabhängig davon, wie es dem anderen dabei ergeht.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

07.10.2014 um 22:06
@Heizenberch
Heizenberch schrieb:Im Grunde hast du Recht, aber du musst zugeben, dass deine Aussage schon sehr provokativ ist, so, wie du sie formuliert hast.
Von welcher Aussage sprichst Du?


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

07.10.2014 um 22:08
@Jala-Phemia
Nicht jeder BDSMler hat nur Spaß, wenn der andere auch Spaß hat. Genau so wie das bei jedem Normalo der Fall ist.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

07.10.2014 um 22:10
Also - sagen wir mal ich habe Lust (sexuelle Lust) und möchte eine Praktik an Dir @vincent ( :troll: ;) ) ausüben. Dich mit Kerzenwachs beträufeln wollen.

Mal weiter angenommen, dass ich das machen würde, ohne dass Du ebenfalls Spaß daran hättest, Dich ebenfalls wohl damit fühlst - wäre das, nach meinem Verständnis, kein BDSM.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

07.10.2014 um 22:12
Jala-Phemia schrieb:Kannse das mal umformulieren?
vince haben recht, fremde quelle haben auch recht.. nix widerspruch.. :D
Jala-Phemia schrieb:Für mich liest sich das so, als reiche es aus, dass der eine Part Spaß hat - Lustbefriedigung erlebt, unabhängig davon, wie es dem anderen dabei ergeht.
Nö, für guten Sex natürlich nicht.
Nur geht es nicht nur um Sex, sondern die Befriedigung und die Ursache dieser. Überleg doch mal, wie entwickelt sich der Trieb? Mit der eigenen Lust, die Befriedigung dieser ist das Wichtige, nicht die des Partners; also entwicklungstechnisch. Irgendwann beginnen wir dann diesen inneren Trieb auf ein Ziel zu richten. Frau, Mann, Objekt was auch immer.

Primär versuchen wir unsere Lust zu befriedigen. Das klappt am Besten, wenn auch der andere Spaß hat, das ist klar. Also in "gesunden" Fällen. Vergewaltigungen, Pädophilie z.b. sehe ich das selbstredend anders. Aber auch bei den ist eins wieder gleich, die Befriedigung seiner Triebe.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

07.10.2014 um 22:15
@Heizenberch
Heizenberch schrieb:Nicht jeder BDSMler hat nur Spaß, wenn der andere auch Spaß hat. Genau so wie das bei jedem Normalo der Fall ist.
Moment - entweder definieren wir Spaß unterschiedlich oder ich gehöre einer noch anderen "Spezies" an. Wenn ich keinen Spaß (Lustgewinn, Wohlgefühl) bei etwas erlebe, mache ich das nicht.

Es ist auch die Sprache von Lustschmerz (ein angenehmer Schmerz) - das erlebt die Person doch als angenehm oder nicht?


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

07.10.2014 um 22:18
@Jala-Phemia
Es geht darum, dass einige Menschen sich auch befriedigen können, ohne das der andere Part Spaß hat. Was @vincent damit aussagen bzw implizieren wollte ist mir aber noch immer schleierhaft.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

07.10.2014 um 22:21
@vincent
vincent schrieb:
Nö, für guten Sex natürlich nicht.
Nur geht es nicht nur um Sex, sondern die Befriedigung und die Ursache dieser.

Sex dient u.a. der Befriedigung.

Ich ziehe mal etwas hinzu:
Das Wort Sex leitet sich lateinischen Begriff "sexus", was im Deutschen schlicht "Geschlecht" bedeutet. Im Allgemeinen versteht man unter Sex die praktische Ausübung von Sexualität, sprich sexuelle Handlungen zwischen zwei oder mehreren Sexualpartnern, insbesondere den Geschlechtsverkehr.

Dabei kommen dem Sex weitere Funktionen neben der reinen Fortpflanzung zu. So befriedigt er die Lust der Sexualpartner und kann als wichtige Form der sozialen Interaktion Gefühle der Zärtlichkeit, Zuneigung und Liebe ausdrücken. In diesem Sinne ist er besonders in Liebesbeziehungen wichtig als Ausdruck der Verbundenheit der Partner. Der Sex unter Tieren wird als Begattung bezeichnet und dient nur der Fortpflanzung und nicht dem Lustgewinn der Sexualpartner. Dabei ist er hier reines Instinktverhalten, während er beim Menschen bewussten Entscheidungsprozessen unterliegt.

Neben dem "klassischen" Sex, sprich dem Geschlechtsverkehr, fallen weitere sexuelle Praktiken wie Petting, Fisting, Mammalverkehr, Schenkelverkehr, Cybersex und vieles andere mehr unter den Begriff Sex. Beim Sex, der nicht der Fortpflanzung dient, finden in der Regel Verhütungsmittel ihre Anwendung. Diese Hilfsmittel wie die Pille oder Kondome sollen eine ungewollte Schwangerschaft verhindern. Doch haben zum Beispiel Kondome auch noch weitere Funktionen. Denn sie senken das Risiko sich mit einer der vielen Sexualkrankheiten wie Aids anzustecken. Für das Wort Sex gibt es in der Umgangssprache zahlreiche Synonyme. So wird dieser beispielsweise als "schönste Nebensache der Welt" oder als "Liebe machen" bezeichnet. Sex spielt in allen Kulturen der Erde eine große Rolle.
http://gelesen.blog.de/2010/12/29/definition-sex-10272108/


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

07.10.2014 um 22:23
@Heizenberch
Heizenberch schrieb:Es geht darum, dass einige Menschen sich auch befriedigen können, ohne das der andere Part Spaß hat. Was @vincent damit aussagen bzw implizieren wollte ist mir aber noch immer schleierhaft.
Das ist, nach meinem Verständnis, nichts, wodurch sich BDSM auszeichnet. Es geht doch noch darum, festzustellen, was BDSM umfasst - bzw. was der Kern von BDSM ist - oder?


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

07.10.2014 um 22:26
das hier verstehe ich auch unter/als BDSM

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0CCMQFjAA&url=http%3A%2F%2Fde.wikipedia...


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

07.10.2014 um 22:27
Jala-Phemia schrieb:Es geht doch noch darum, festzustellen, was BDSM umfasst - bzw. was der Kern von BDSM ist - oder?
hier sage ich mal, es ist vielleicht so:

-die einen stehen auf die Szenerie, das ganze drum herum
-und die anderen stehen auf den Inhalt, ohne sich über BDSM Gedanken zumachen, oder was dazu gehören sollte.


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt