weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

09.02.2017 um 12:02
@Lemniskate

Irgendwo haben sie sicher ihre sadistischen Züge (wobei ich das eigentlich nicht mal behaupten würde, mir fällt aber auch gerade keine bessere Bezeichnung ein). Das macht sie aber nicht zu Sadisten. Da gibt es eben den feinen, aber klaren Unterschied, dass ein Sadist es überhaupt nicht geil findet, wenn sie Spaß dabei hat. Er will, dass sie leidet. Daraus zieht er seine sexuelle Befriedigung.

Ein Dom wiederrum nicht. Die Frau leidet ja auch nicht, sie empfindet ja Lust - und genau daraus zieht er wiederrum einen Gewinn.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

09.02.2017 um 12:03
@Intemporal
haarspalterei ;)


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

09.02.2017 um 12:03
Lemniskate schrieb:Solche Fantasien kommen nicht aus einem "gesunden" Geist.
Doch, das bezeichnet man als "Lustprinzip". Das ist das Bestreben des "Es", also des Unterbewusstseins, nach sofortiger Befriedigung der elementaren Triebe (mann - dominieren, Frau - unterwerfen). Ich würde sogar sagen, die die diesen Trieb haben, haben einen sehr gesunden Bezug zu ihrem Innenleben, weil sie ihn nicht unterdrücken. Und ihn auch nicht vergewaltigen, indem sie ihn so ausleben, dass niemand zu Schaden kommt.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

09.02.2017 um 12:03
@Lemniskate

Absolut nicht. ;)


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

09.02.2017 um 12:04
@Intemporal
Allerdings hast du auch bei dem Dom-Aspekt mindestens eine masochistische Person. Und wenn ich wüsste, dass meine Partnerin Schmerzen haben muss oder will, um erregt zu werden, würde ich mit ihr eher mal zum Psychologen gehen wollen. 


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

09.02.2017 um 12:06
vincent schrieb:Beim Sadismus allerdings ist die Sachlage anders. Da entsteht der Lustgewinn durch das Zufügen von Schmerzen, Demütigen etc. und nicht aus dem Lustgewinn der anderen Person selbst. 
Mir geht es aber nicht um Sadismus. Ich spreche die ganze Zeit von einer freiwilligen Unterwerfung der Frau. Das schließt Sadismus für mich aus.
vincent schrieb:Und wenn ich wüsste, dass meine Partnerin Schmerzen haben muss oder will, um erregt zu werden, würde ich mit ihr eher mal zum Psychologen gehen wollen. 
Es geht beim BDSM weniger um die Schmerzen. Sondern um die Unterwerfung. Darum, dass Frau auch zulässt, dass Grenzen überschritten werden. Das ist Unterwerfung.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

09.02.2017 um 12:06
Kältezeit schrieb:Und ihn auch nicht vergewaltigen, indem sie ihn so ausleben, dass niemand zu Schaden kommt
ja das ist wieder ein anders Feld. Internet macht es möglich das dieses dominierspiel überall und voll verfügbar ist. Musst nur genug Geld für diesen Luxus über haben.

Ich könnte so keinen Lustgewinn daber empfinden wenn ich einem Mann die kippe auf dem penis ausdrücke, ne wahre domina findet das extrem geil.

woran liegt dieser Unterschied?


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

09.02.2017 um 12:06
Kältezeit schrieb:Doch, das bezeichnet man als "Lustprinzip". Das ist das Bestreben des "Es", also des Unterbewusstseins, nach sofortiger Befriedigung der elementaren Triebe (mann - dominieren, Frau - unterwerfen).
Erzähl doch keinen pseudo-wissenschaftlichen Unsinn. Wo ist bei einem Lustprinzip dieser mit deinen Trieben verbunden? 


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

09.02.2017 um 12:07
@vincent

Komischerweise sind aber viele Menschen, die im Bett gerne ihre devote oder dominante Seite ausleben, im Alltag überhaupt nicht so. Sie lehnen das oft sogar ab. Es geht hier rein um den sexuellen Aspekt, den finde ich nicht verwerflich.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

09.02.2017 um 12:08
@Intemporal
@Kältezeit
ihr sprecht nicht von BDSM.
Ich glaub ihr habt ziemlich softe Bilder im Kopf bei diesem Thema.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

09.02.2017 um 12:09
vincent schrieb:Erzähl doch keinen pseudo-wissenschaftlichen Unsinn.
Freud ist für mich kein Pseudo-Wissenschaftler. :P:


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

09.02.2017 um 12:10
Kältezeit schrieb:Mir geht es aber nicht um Sadismus. Ich spreche die ganze Zeit von einer freiwilligen Unterwerfung der Frau. Das schließt Sadismus für mich aus.
Hier geht es aber um BDSM, das schließt Sadismus mit ein. Außerdem kann auch eine freiwillige Unterwerfung Teil des Sadismus sein. Wenn die Frau sich eben für den Trieb des Mannes zur Verfügung stellt. Ganz natürlich.. nicht wahr?! 
Kältezeit schrieb:Es geht beim BSDM weniger um die Schmerzen. Sondern um die Unterwerfung. Darum, dass Frau auch zulässt, dass Grenzen überschritten werden. Das ist Unterwerfung.
Nö, Schmerzen sind schon ein ordentlicher Bestandteil. Selbst bei Bondage und Discipline spielen sie eine Rolle. 
Ja, Grenzen überschritten.. du sagst es. 


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

09.02.2017 um 12:11
@Lemniskate

Vielleicht hast du aber auch ein zu extremes Bild davon. BDSM kann so und so gestaltet werden. Dass man sich dort nicht den Hintern pudert und man sich nicht mit Federn streichelt, ist schon klar, es muss aber auch nicht zwangsläufig geprügelt werden, bis das Blut nur so fließt. Das passiert doch in den wenigsten Fällen.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

09.02.2017 um 12:11
@Kältezeit
Freud sagt auch nicht sowas wie in deinem Beitrag. Außerdem ist Freud in vieler Hinsicht überholt und in der tatsächlichen Psychologie spielt er nahezu keine Rolle mehr. Ist sogar eher verpönt. 


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

09.02.2017 um 12:12
vincent schrieb:Ganz natürlich.. nicht wahr?! 
klar, hast du schon mal bonobos dabei beobachtet?! ^^
egal wie sie es tun, es ist doch nix unnatürlich. Nur halt nicht ganz "gesund".


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

09.02.2017 um 12:13
Intemporal schrieb: es muss aber auch nicht zwangsläufig geprügelt werden, bis das Blut nur so fließt. Das passiert doch in den wenigsten Fällen.
hast du ne Ahnung ...Wenn du nur wüsstest ;)


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

09.02.2017 um 12:13
@Lemniskate
Ich weiß. :Y:


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

09.02.2017 um 12:14
Intemporal schrieb:Komischerweise sind aber viele Menschen, die im Bett gerne ihre devote oder dominante Seite ausleben, im Alltag überhaupt nicht so. Sie lehnen das oft sogar ab. Es geht hier rein um den sexuellen Aspekt, den finde ich nicht verwerflich.
Das ist doch etwas merkwürdig, findest du nicht? In keinster Weise wollen wir solche Verhaltensmerkmale im Alltag und in der zwischenmenschlichen Beziehung, gar mit völlig Fremden oder auch vertrauteren Personen, aber wenn es um den Sex geht, ist es auf einmal völlig in Ordnung. Und komm mir nicht mit Freiwilligkeit, Kannibalismus kann ebenso auf Freiwilligkeit beruhen. 


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

09.02.2017 um 12:15
@vincent
Laber keinen Mist. Überholt sicherlich, aber er hat wichtige und richtige Denkanstösse gegeben, die modifiziert wurden.

Ich antworte später, hab jetzt Feierabend.


melden

Warum mögen manche Menschen so Dinge wie BDSM?

09.02.2017 um 12:17
@Kältezeit
Ist leider Fakt, im psychologischem Studium spielt Freud keine Rolle. Ob irgendwelche Modelle noch rudimentär auf ihn zurückgehen, ist relativ wurscht. Wie gesagt, das Meiste ist überholt. 


melden
83 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt