Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

3.781 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Amoklauf, Stuttgart, Winnenden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 03:05
Zitat von The.SecretThe.Secret schrieb:"Das Waffen alleine keine Mörder hervorbringen ist sowieso klar"
Na ja, kommt darauf an, wo man die Schuldkette beginnt....

Es ist zwar legal, Waffen zu produzieren und zu verkaufen (im Rahmen des bestehenden Waffengesetzes) aber längst nicht legitim.

Unterstellt man die Herstellung von Waffen einer "höheren" Gerechtigkeit, so kann im Extremfall auch der Waffenproduzenten als Mörder betrachtet werden.


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 03:08
*schmunzeln muß... man jafrael
Wäre einfacher gewesen du hättest die die nicht in betracht kommen aufgezählt...
Unter deinem Artikel fällt so fast alles was heute auf der Strasse rumhängt und die "Kanne" am Hals hat. (kleiner Scherz)

Dennoch ist dadurch das Feld derart groß dass fast Jeder mit einem psychischen Problem da drunter fällt. Die Chance das sich deine Vorhersage erfüllt ist damit zu mind. 99% gegeben.


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 03:31
@Outsider

Aber so ist nun mal die Begründung für Amok-Läufe. Und allemal besser, als die Behauptung: Schuld sind die "gewaltbereiten Waffennarren in den Sportschützenvereinen", Killerspiele etc.


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 03:34
Wenn ich das gerade auf ntv richtig gelesen habe war es sogar eine der Ursachen die du aufgezählt hast ;)


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 03:34
Nur mal so am Rande. Seit etwas längerer Zeit ist das Waffengesetz in der Schweiz stark am wackeln... In vielen Kantonen dürfen die Männer jetzt schon ihre Waffen freiwillig abgeben und das soll bald auch Pflicht werden. Ausgenommen sind nur Schützen und Sammler...


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 03:40
Nochmals dazu das Amokläufer diesen 'Types' ein Phänomen moderner Gesellschaften sind, Gesellschaften von Industrienationen und rational denkender 'aufgeklärter' Gesellschaften deren Werte und Traditionen, Religion und Erziehung u.ä. immer mehr verfällt.

Hier gibt es eine Liste welche die Amoktaten auflisten. Ich weis nicht ob da nun ganz bewusst Länder weggelassen wurden oder nicht. Aber ich sehe nur solche Länder aufgelistet die ich grade beschrieben habe und in diesem Thread schon oft genannt habe:

23. Januar 2009: Dendermonde, Belgien
23. September 2008: Kauhajoki, Finnland
7. November 2007: Jokela, Finnland
16. April 2007: Virginia, USA
12. Februar 2007: Amokläufe in Salt Lake City und Philadelphia, USA
20. November 2006: Emsdetten
2. Oktober 2006: Pennsylvania, USA
März 2005: Red Lake/Minnesota, USA
26. April 2002: Erfurt
27. März 2002: Nanterre, Frankreich
26. September 2001: Zug, Schweiz
8. Juni 2001: Osaka, Japan
20. April 1999: Littleton/Colorado, USA
24. März 1998: Jonesboro/Arkansas, USA
22. Mai 1997: Brasilien
28./29. April 1996: Tasmanien
13. März 1996: Dunblane, Schottland
23./24. September 1995: Toulon, Frankreich
16. Oktober 1991: Killeen/Texas, USA
Dezember 1989: Montréal , Kanada
18. Juli 1984: Kalifornien, USA
1. August 1966: Universität von Texas, USA
11. Juni 1964: Volkhoven bei Köln

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,612734,00.html

Dabei fällt lediglich Brasilien aus der Liste heraus. Aber auch dort gibt es eine Art Subgesellschaft die sich an den Gesellschaften der 'großen' Nationen orientiert. Vielleicht ein Zusammenhang oder doch die große Ausnahme. Jedenfalls ist es ein Phänomen der modernen Gesellschaften.....


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 04:36
das passiert in den usa doch so oft und wenn im irak kleine k9nder erschossen werde juckt das auch kein....


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 07:06
Ich weiß nicht ich habe mir jetzt mal Bilder von dem Jungen angesehen. Könnte durchaus möglich sein das er mit Mädchen Probleme hatte. Auch wie ich finde passt der Spruch "Stille Wasser sind tief" mal wieder ganz genau.!!


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 07:16
@skyze

das ist richtig.aber wenn soetwas praktisch vor der haustüre passiert dann fängt man an umzudenken....


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 07:21
Und wieder einmal sind wieder die bösen "Ballerspiele" in Bezug auf den Amoklauf angesprochen worden. Ich kann es langsam nicht mehr hören!!!


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 07:26
Klar, das kommt die Tage noch besser...


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 07:30
@lt.ripley


Nun ja.. anscheinend wurde geäußert ( laut eines Freundes), dass er ein Horrorfilmfan war und ne riesige Sammlung besaß. Aber ich glaube wir sind uns mittlerweile einig das Ursachen ganz woanders liegen. Der PC von ihm wird ja noch gecheckt.


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 07:39
Und wieder einmal sind wieder die bösen "Ballerspiele" in Bezug auf den Amoklauf angesprochen worden. Ich kann es langsam nicht mehr hören!!!

Sollte man vielleicht so tun, als hätten diese Spiele absolut garnichts damit zu tun?
Kann mir vorstellen, dass zumindest bei einigen labilen Persönlichkeiten, solche Spiele nicht ganz ohne Wirkung bleiben.
Dieser spez. Fall scheint ja wohl aber damit nichts zu tun zu haben


1x zitiertmelden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 07:43
In diesem Fall weiß man es nicht Marti ob er solche Spiele gespielt hat. Aber klar ist das alle psychisch kranke Persönlichkeiten sich von Vielem beeinflussen lassen, sie den Realitätsinn verlieren. Somit Vieles dann als Auslöser dienen kann.


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 08:08
Zitat von martialismartialis schrieb:Sollte man vielleicht so tun, als hätten diese Spiele absolut garnichts damit zu tun? Kann mir vorstellen, dass zumindest bei einigen labilen Persönlichkeiten, solche Spiele nicht ganz ohne Wirkung bleiben.
Dieser spez. Fall scheint ja wohl aber damit nichts zu tun zu haben
@martialis
Ja, die Spiele waren diesmal nicht ausschlaggebend, aber diese wurden natürlich wieder hervorgehoben (!) und man sucht förmlich in den Krümeln. Wegen solchen labilen Menschen, werden Spiele verboten, und andere die Realität und Spiel trennen können, müssen darunter leiden..(wie immer!)
(Okay Counter-Strike ist nun wirklich kein tolles Spiel..es geht ums Prinzip "Ballerspiel")


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 08:17
@lt.ripley


Spiele verbieten bringt denke ich mal genauso wenig, wie Waffen zu verbieten.
Die Ursachen liegen ganz wo anders, sonst würde jeder Amok laufen, der diese Spiele spielt. So schlimm wie diese Fälle sind, sind sie doch verhältnissmässig selten.

Ja, die Spiele waren diesmal nicht ausschlaggebend, aber diese wurden natürlich wieder hervorgehoben (!) und man sucht förmlich in den Krümeln.

Na gut, man muss dabei den "Schockzustand" dieses Ereignisses bedenken, da werden halt schnell pauschalisierte Äusserungen getroffen.

Ich halte ein Verbot von Spielen für genauso sinnlos, wie ich das Verbot von Alkohol für sinnlos halte, nur weil einige im Suff Mist bauen


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 08:18
Ich muss jetzt auch mal was dazu sagen. Seit gestern Nachmittag wird in allen Medien darüber diskutiert, ob und wie die Waffengesetze verschärft werden sollten.
Meiner Meinung nach ist die Waffe der letzte Punkt einer Kette, die es zu durchschneiden gilt. Die Waffe ist das, womit eine kranke bzw. gestörte Persönlichkeit letztendlich seine Tat durchführt. Ursachenforschung sollte man nicht mit dem Ende einer Tat, sondern am Beginn betreiben.
Und hier steht für mich an aller erster Stelle die Frage, wie solche Menschen überhaupt soweit kommen, ein derartiges Blutbad anzurichten.

Mir ist kein Fall eines Amoklaufes bekannt, wo nicht in der Presse erwähnt wurde, daß der Täter Einzelgänger war, zurückgezogen lebte und unglaublich gerne Horrorvideos und Ballerspiele angesehen bzw. gespielt hat.

Das sind für mich die eigentlichen Täter- Die Produzenten solcher Spiele und Filme sowie die Eltern, Freunde und Bekannte solcher Menschen, die sich diesen Menschenverachtenden Schrott ansehen, dies wissen und nichts dagegen unternehmen!

Mit was der durch diese "Hemmschwellen-herabsetzenden" Medien konsumierende Troll dann seine Opfer umbringt, ist doch letztendlich zweite Sahne.

Waffen sind halt immer gut, weil nur wenige sie haben und da kann man leichter sagen "Das Gesetz muss verschärft werden"

Sagt ihr das auch wenn ein duchgeknallter Psycho mit nem Auto in eine Gruppe reindonnert und da welche mitnimmt?

Ich weiss nicht.........


1x zitiertmelden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 08:19
Hi Ho,

ich glaube dieser Thread hat in kürzester zeit die meisten Beiträge erhalten.

Seit gestern vormittag um 11:12 seit dieser Thread eröffnet wurde,
wurden mittlerweile insgesamt 837 Beiträge geschrieben. Das nenn ich mal
schreibwütig.

Greetz

TobSpeeD


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 08:31
, daß der Täter Einzelgänger war, zurückgezogen lebte und unglaublich gerne Horrorvideos und Ballerspiele angesehen bzw. gespielt hat.

Das sind für mich die eigentlichen Täter- Die Produzenten solcher Spiele und Filme sowie die Eltern, Freunde und Bekannte solcher Menschen, die sich diesen Menschenverachtenden Schrott ansehen, dies wissen und nichts dagegen unternehmen!


Ich glaube nicht, dass solche Spiele und Filme zu solchen Aktionen führen.
So schnell lässt sich der Mensch nicht zum Mörder machen.
Vielleicht tragen sie dazu bei eine Hemmschwelle zu überschreiten, die Ursachen liegen aber definitiv wo anders


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 08:39
Ich sage nicht dass diese Medien zu solchen Aktionen führen.
Ich meine, daß sie die Hemmschwelle bei bestimmten Persönlichkeiten herabsetzt.
Und dass wir alle unsere Augen und Ohren etwas besser öffnen sollten gegenüber solchen Personen.


melden