Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

3.781 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Amoklauf, Stuttgart, Winnenden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 01:55
Also es gab schon genug geisterfahrer die sich umbringen wollten und andere mitnehmen wollten, das ist auch Amok,dahinter steckt auch das ich meistens als Täter nicht mehr leben möchte ,aber andere nochbestrafe oder mit indenTod nehme!!
(Sorry Tastur ist irgendwie grad am spinnen)


1x zitiertmelden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 01:55
@BlickNixMasta
Zitat von BlickNixMastaBlickNixMasta schrieb:Woher ein Begriff stammt sagt doch gar nichts aus. Welche ursprüngliche Bedeutung Worte haben, woher Sie stammen usw haben nichts damit zu tun wozu sie hier und heute benutzt werden und womit man diese assoziiert.
Gehts Dir hier AUCH zu schnell?

Guck mal da:

<"...Erklärungsansätze, die Amoklauf auf eine einzige Ursache zurückführen wollen (Monokausalität), scheitern bei der Erklärung des Phänomens. Vielmehr wirken Voraussetzungen des sozialen Umfelds mit Voraussetzungen in der Person des Amokläufers selbst zusammen. Während früher Amoklauf als direkte Folge einer individuellen psychischen Störung angesehen wurde, gilt diese Erklärung heute als widerlegt. Als Auslöser eines Amoklaufs gelten eine fortgeschrittene psychosoziale Entwurzelung des Täters, der Verlust beruflicher Integration durch Arbeitslosigkeit, Rückstufung oder Versetzung, zunehmend erfahrene Kränkungen sowie Partnerschaftskonflikte.">

Das - den link (wikipedia - habe ich bereits gepostet.


@alderan

Und das ist wohl eine intelligentere Analyse als die Behauptung es wären die Sportschützen schuld.


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 01:57
nochmal der link:

Wikipedia: Amok


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 01:57
@jafrael
Bin genau deiner Meinung


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 01:58
Zitat von craniumcranium schrieb:Also es gab schon genug geisterfahrer die sich umbringen wollten und andere mitnehmen wollten,
daß die andere umbringen wollten, ist pure Spekulation
aber Autos sind keine Waffen, und Küchenmesser auch nicht, deshab wäre es sinnlos, sie zu verbieten ,denn man kann aus fast allem ein mittel zum Töten machen ,da müsste man ganz schön viel verbieten ,das leuchtet dir doch sicherlich auch ein, daß das nicht geht, oder?


1x zitiertmelden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 02:00
Zitat von alderanalderan schrieb:Wieviel Amokfahrten gab es denn so bislang?
zb

https://www.youtube.com/watch?v=ZF_uWzOWKFI


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 02:01
<"...Erklärungsansätze, die Amoklauf auf eine einzige Ursache zurückführen wollen (Monokausalität),
Wenn ich mir dei Hintergründe der Amokläufe der letzten Jahre durch den Kopf gehen lasse zeichnet sich bei mir als der WICHTIGSTE VON ALLEN GRÜNDEN die Verfügbarkeit einer SCHUSSWAFFE ab

Der hund leckt sich die eier ,weil er es kann


1x zitiertmelden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 02:03
@The.Secret
Zitat von The.SecretThe.Secret schrieb:Es geht mir hierbei auch nicht darum jemanden eine Tätigkeit zu verbieten weil ich ihm damit ankreiden will das er seine eigene Psyche beschädigt. Es geht mir prinzipiell um den privaten Waffenbesitz und die Macht die damit einhergeht. Umso leichter man Waffen an die Bevölkerung lässt und umso gefährlicher diese sind umso mehr Macht hat auch jeder einzelne Bürger. Es ist in meinen Augen alles eine Verhältnissmäßigkeitsrechnung von Gefahr/Nutzen/Verbot und Konsequenz/freier Entfaltung.
ok - dem kann ich auch folgen und es unterschreiben. Wenngleich mir das Beispiel Schweiz zeigt, dass es auch anders geht UND nicht zu der von uns beiden befürchteten Entwicklung kommt. Aber das hat dann eben andere Gründe. HIER in der BRD und den USA klappt sowas eher nicht.


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 02:03
@alderan
Ich glaube wen jemand dabei gestoppt wird und dann vom Kopfdoktor :) untersucht wird und er das festellt ist das keine
Zitat von alderanalderan schrieb:pure Spekulation
Ich glaune duhälst Amok echt für besonders ,nur die Opferzahl ist meistens hoch
Für mich ist es auch Amok wenn ein Familien Vater seine Frau und 3 Kinder tötet


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 02:04
@sani
der musste aufjedenfall zum Kopfdoktor :)


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 02:04
In der Schweiz hat jeder Erwachsene ein Gewehr zu Hause stehen ? Habei ch gar nicht gewusst....


Jedenfalls wären jegliche Waffen in den Vereinen sicherlich besser aufgehoben als zu Hause. Dem begeisterten Sportschützen ist bei seinem Sport dadurch sicherlich kein Stein in den Weg gestellt und andere würden tatsächlich doch ein wenig schwerer an Waffen kommen. Klar ist das dennoch möglich, aber nicht ohne weitere und eventuell größere Anstrengungen und nicht ohne die gewissen Beziehungen. bis dahin ist esein weiter Weg und man lässt es vielleicht und springt von der nächsten Brücke OHNE andere mit zu reissen.
Ausserdem finde ich den privaten Waffenbesitz unlogisch. Privat darf man die Dinger sowieso nicht nutzen ausserhalb der Sportschutzvereine oder ausserhalb der Jagd mit dem Jägerverein. Man gibt den Leuten doch nur MACHT in die Hände die jedoch nur Polizisten und Soldaten haben sollten. Wozu also Waffen in Privatbesitz wo es kein Sinn gibt sondern nur Gefahrenpotential ? Natürlich sind nicht die Waffen schuld an Amokläufen, aber ein Faktor von vielen sind sie dennoch.


1x zitiertmelden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 02:06
@alderan
Zitat von alderanalderan schrieb:Wenn ich mir dei Hintergründe der Amokläufe der letzten Jahre durch den Kopf gehen lasse zeichnet sich bei mir als der WICHTIGSTE VON ALLEN GRÜNDEN die Verfügbarkeit einer SCHUSSWAFFE ab
Nochmal:

Die Schweiz belegt den Unsinn einer solchen monokausalen Schlussfolgerung - denn DORT hat jeder Haushalt ein Sturmgewehr mit scharfer Munition zur Verfügung. Und es finden dort KEINE Amokläufe mit diesen Waffen statt. Nimm das doch mal endlich zur Kenntnis.


1x zitiertmelden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 02:06
Zitat von BlickNixMastaBlickNixMasta schrieb:und man lässt es vielleicht und springt von der nächsten Brücke OHNE andere mit zu reissen.
und es damit zu riskieren ,daß sich andere über den Selbstmord noch lustig machen...


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 02:07
@BlickNixMasta
Zitat von GilbMLRSGilbMLRS schrieb:ein Gewehr
Ein Gewehr? Es sind Sturmgewehre!


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 02:09
Zitat von jafraeljafrael schrieb:Die Schweiz belegt den Unsinn einer solchen monokausalen Schlussfolgerung - denn DORT hat jeder Haushalt ein Sturmgewehr mit scharfer Munition zur Verfügung. Und es finden dort KEINE Amokläufe mit diesen Waffen statt. Nimm das doch mal endlich zur Kenntnis.
Ich spreche von den Gründen für amokläufe in deutschland
Du wirst vielleicht den willen hegen, die deutsche Mentalität durch gezielte Beeinflussung in der schule zu ändern, aber bis dahin werden wir wohl die Waffengestze ein wenig verschärfen müssen, auch wenn du so ein grosses Herz für die Vorlieben dieser Waffennnarren hast


1x zitiertmelden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 02:11
Bei den Schweizern hat das auch historische hintergründe die hatten nicht immer eine wirkliche Armee , da wurden halt frühen im Krisenfall die Bergbauern zusammen gezogen!!
Diese Wafffe ist naja klingt blöd mehr eine Breitschaftswaffe für den Krisen fall


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 02:15
@jafrael

Ich habe einige Familie in der Schweiz, ich glaube nicht das diese Waffen besitzen. Aber die kommen auch vom Balkan, anderes Umfeld (man neigt ja fast sarkastisch zu sagen 'friedlicheres' Umfeld). Ich habe gewusst das die Hochhäuser auch Luftschutzkeller haben (oder sowas ähnliches) aber Sturmgewehre ? Wollen die sich vor den Österreichern und Deutschen schützen oder woher kommt das ? Ich dachte wir in Europa würden zu Waffen anders stehen als die Amerikaner... ich bin erschüttert


Dennoch meine ich das Waffen ausschliesslich in Verine gehören und Macht durch Waffen ausschliesslich durch Polizei und Militär ausgeübt werden darf. Und auch nur diese die Möglichkeit haben dies legal tun zu können. Alles anderes ist unlogisch und der Mensch hat ausser für sein Sport kein Bedarf für Waffen. Man legt ihm mit dem Waffenbesitz nur unnötig MACHT in die Hände womit somanch einer nicht umgehen kann. Und wenn es nicht der Waffenbesitzer selber ist dann einer aus dessen Umfeld.


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 02:17
@alderan
Zitat von alderanalderan schrieb:...auch wenn du so ein grosses Herz für die Vorlieben dieser Waffennnarren hast
Köönntest Du vielleicht mal auf solche persönliche Anmache verzichten?

WAS ich hier unsinnig finde ist die Verweigerung die Gründe für solche Taten in dem zu erkennen, was der wikipedia-Artikel anführt und sich in der Hoffnung zu wiegen ein noch restriktiveres Waffengesetz könnte an solchen krankhaften Auswüchsen wie dem Amoklauf etwas ändern. Wie schon erwähnt - es geht auch mit Sprengstoff.


1x zitiertmelden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 02:19
@BlickNixMasta
ich weis nicht ob man damit nicht nur grademal das Werkzeug unterkontroll bringt
Vielmehr sollte man sich nicht auf auf wie o. wodurch Konzentrieren mehr auf das Warum!!
Glaube erst sowas ist erst dann wirklich Präventiv


melden

Amoklauf Realschule Winnenden nähe Stuttgart

12.03.2009 um 02:19
Zitat von jafraeljafrael schrieb: ein noch restriktiveres Waffengesetz könnte an solchen krankhaften Auswüchsen wie dem Amoklauf etwas ändern. Wie schon erwähnt - es geht auch mit Sprengstoff.
Sag mal ,wogegen wehrst du dich?
Ist der Waffensport hierzulande vor dem Aus, wenn die Sportschützen ihre geliebten Waffen nicht mehr zu hause bunkern?


1x zitiertmelden