weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habt ihr was gegen Homosexualität?

23.990 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Sex, Homosexualität, Schwul, Lesbisch, Bisexuell

Habt ihr was gegen Homosexualität?

13.06.2018 um 15:29
@KFB


wenn es nicht so ist, dann sag doch wo mein Denkfehler liegt. Sag doch, wo die Formel falsch ist, wenn du dir so sicher bist, dass die Haltung von mir falsch interpretiert wurde.


melden
Anzeige

Habt ihr was gegen Homosexualität?

13.06.2018 um 15:31
KFB schrieb:Dann hier wiederum eine Gegenfrage: Wenn diese Schlussfolgerung harmlos ("nervig" ist harmlos) ist und niemand Schaden nimmt, muss man den Sachverhalt dann unnötig aufblähen?
Nein, muss man nicht und find ich auch doof, da jedes mal'n Loch in die Decke zu schlagen.. Man kanns doch einfach normal ansprechen und sich kurz halten. :troll:

Wenn ich nicht gerade das Gefühl habe, bei meinem Gegenüber sei Hopfen und Malz verloren, sag ich in solchen Situationen durchaus was und bisher gabs noch keine Tote.
KFB schrieb:Stichwort Candy Van
Ja, es gibt Vorurteile, die sollen uns schützen. Aber ich denke schon, dass die meisten ein Aufeinandertreffen mit jemanden der aufgedreht, feminin und dazu noch schwul ist, nicht als reelle Gefahrensituation einschätzen.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

13.06.2018 um 16:04
Intemporal schrieb:Wenn ich nicht gerade das Gefühl habe, bei meinem Gegenüber sei Hopfen und Malz verloren, sag ich in solchen Situationen durchaus was und bisher gabs noch keine Tote.
Find ich gut und richtig von dir. Es gibt nur (auf allen Seiten) immer manche die über das Ziel hinausschießen.
Intemporal schrieb:jemanden der aufgedreht, feminin und dazu noch schwul ist, nicht als reelle Gefahrensituation einschätzen.
Das hab ich so ja auch gar nicht gemeint ;)


@Cesare
Dir ist etwas sauer aufgestoßen und ich hab womöglich deine Gefühle verletzt. Dafür entschuldige ich mich, stehe dennoch zu meiner Meinung.
Vielleicht hast du einzelne Worte zu sehr auf die Goldwaage gelegt, das sei dir natürlich gegönnt.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

13.06.2018 um 16:08
KFB schrieb:Das hab ich so ja auch gar nicht gemeint ;)
Wollt ich dir so auch gar nicht unterstellen. Ich meinte nur, dass ich schon verstehe, dass Vorurteile auch einen Nutzen haben können, bloß dann nicht, wenn sie bestimmten Gruppen das Leben unnötig schwer machen.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

13.06.2018 um 16:16
Intemporal schrieb:Wollt ich dir so auch gar nicht unterstellen.
Hab ich auch nicht so aufgefasst :Y:
Intemporal schrieb: Ich meinte nur, dass ich schon verstehe, dass Vorurteile auch einen Nutzen haben können, bloß dann nicht, wenn sie bestimmten Gruppen das Leben unnötig schwer machen.
Da bin ich bei dir. Wenn (harmlose) Vorurteile aber den Kopf eines Menschen nicht verlassen und dadurch niemandem das Leben irgendwie erschwert wird, meine Güte, gibt halt auch kleine Horizonte und das wird sie nie ändern.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

13.06.2018 um 17:05
@KFB
Wenn jemand schreibt, "bitte nur echte Männer" dann weiß man halt schon bescheid.
Dann kann er/sie sich halt in der echten Männer Phantasie ne Kerze anzünden und gut is.
Manche haben aber so eine Angst vor der Erwartungshaltung anderer, dass die meinen selbst die Norm Wächter spielen zu müssen, obwohl die selbst gar kein Problem damit haben.
Sind zwar eigentlich Opfer aber ich meide die lieber nur noch, ist mir zu anstrengend.

Ich habe noch nie mit irgendeinen Hetero ein Problem gehabt, wenn ich mich nicht immer männlich gebe.
Ich hab es auch nicht nötig mich so zu geben, ich bin es einfach. :D
Ich bin halt sooo männlich, dass es mir manchmal einfach zu langweilig wird - man braucht auch mal Abwechselung. :troll:


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

13.06.2018 um 19:04
@Yooo
Der Mut zur Abwechslung macht dich nur noch männlicher :troll:


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

13.06.2018 um 20:42
KFB schrieb:Dir ist etwas sauer aufgestoßen und ich hab womöglich deine Gefühle verletzt.
Nein. Es geht überhaupt nicht um irgendwelche Befindlichkeiten von mir, sondern um Dinge, die ich grundsätzlich sehe.

Zudem;

Dies ist ein Diskussionsforum. Es kommt vermutlich sehr selten vor, dass ein Thread geschlossen wird mit den Worten "allgemeiner Konsens wurde hergestellt".

Also tauschen wir uns aus, dass dabei mal einer polemisch wird (Dinge zuspitzt) ist normal.

Allgemein ist aber zu sagen, dass es nicht meine Aufgabe ist dich richtig zu verstehen, sondern deine dich deutlich zu erklären-

und umgekehrt.

Wenn ich dann etwas problematisch finde was du schreibst und ich das hinterfrage, kannst du mir nicht vorwerfen befindlich zu sein.

Und Worte auf die "Goldwaage legen" meint doch nichts anderes als genau zuhören und deutlich nachzufragen. Das ist jetzt keine Negativkritik, finde ich. Wir sind ja hier nicht angemeldet um in Harmonie aus Kompromiss zu koexistieren, sondern eben für Diskussion, Austausch und neue Einblicke; auch was unsere eignen Positionen angeht.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

14.06.2018 um 12:48
Cesare schrieb:Wenn Menschen aufgrund von äußerlich wahrzunehmenden Merkmalen angegriffen werden, verstehst du das Problem nicht?
Wie ich schon schrieb, körperliche Gewalt geht gar nicht. Sonst versteh ich das Problem immer noch nicht, weil "Tunte" genannt zu werden scheint kein Problem zu sein, für dich. Klar gibt es auch verbale Gewalt. Ein Duell ist eben kein Duell, - wenn einer nicht bewaffnet ist.

Es gibt undiplomatische Menschen, es gibt sehr ehrliche Menschen, und es gibt Menschen, die bewußt verletzen, erniedrigen wollen, um sich selbst zu erhöhen. Wenn diese EIgenschaften einzeln auftreten, gibt es oft keine Probleme, alle drei zusammengenommen sind sehr ätzend.

Nicht alles, was Schmerzen verursacht, muss gleichzeitig auch strafbar sein.
Yooo schrieb:Wird tatsächlich oft so gesehen, von vielen Schwulen, hab ich selbst mit bekommen.
"Oh, hier kannst du aber nicht dies und das."
"Oh, das macht man aber nicht"
KFB schrieb:Habe ich auch öfter so mitbekommen, vielen ist es einfach peinlich mit "sowas" in einen Topf geworfen zu werden.
Fremdschäm-Syndrom. Soll besonders sehr empathische Menschen treffen und solche mit geringem Selbstbewußtsein ( oder einfach Menschen, die sich für alles "verantwortlich" fühlen.)

Und es muß so etwas wie einen "Topf" geben.
Wir Bildungsbürger, bei der Sicht einer Trash Show.
Wir Schwule, bei dem Besuch eines Scene Clubs.
Wir, die Alkohol getrunken haben, in Begleitung eines Freundes, der seinen Pegel überschritten hat.

Die einzige Möglichkeit solche fremdschäm-Gefühle zu umgehen, ist konsequentes Vermeiden von ihren Auslösern.
Cesare schrieb:Was ist weibliches Benehmen?
Ein kühler Luftzug in der Wüste.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

14.06.2018 um 13:04
@Cesare
@KFB
@kingari
@Doors

Sorry, wenn ich das nochmal aufwühle aber mir geht nicht auf, warum es bitte logisch ist, dass schwule Männer eher HIV haben/bekommen als hetero?


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

14.06.2018 um 13:24
@TigerHerz
Hilf mir mal, wer hat von Logik gesprochen?


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

14.06.2018 um 15:20
@tonnenfieber


Ok. Was Diskrimierung und / oder Gewalt ist deutest du grad neu. Kann man versuchen...


@TigerHerz


Das ist nicht logisch, aber in der BRD ne nackte Tatsache. Die Gründe dafür sind komplex, runter gebrochen lässt sich sagen; weil sie hier mehr Risikomomente haben, bei denen man sich anstecken kann, als Heterosexuelle.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

14.06.2018 um 16:43
Cesare schrieb:Das ist nicht logisch, aber in der BRD ne nackte Tatsache. Die Gründe dafür sind komplex, runter gebrochen lässt sich sagen; weil sie hier mehr Risikomomente haben, bei denen man sich anstecken kann, als Heterosexuelle.
Nun, genau aus dem Grund ist es ja logisch. Logik ist die Richtlinie für Erklärungen. Wir orientieren uns an ihr, wenn wir nach Klarheit suchen.
Ist ein bisschen OT, wollt ich aber mal einwerfen.

Cheers


melden
Anzeige

Habt ihr was gegen Homosexualität?

14.06.2018 um 20:49
22aztek schrieb:Nun, genau aus dem Grund ist es ja logisch. Logik ist die Richtlinie für Erklärungen.
Naja, stimmt schon.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

375 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden