Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habt ihr was gegen Homosexualität?

28.467 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Sex, Homosexualität ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.09.2020 um 08:22
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Ich finde es z.b. nicht gut, mitgeteilte Empfindungen sogleich zu pathologisieren oder zu verurteilen.
Kannst du halten wie du willst. Jeder Andere hat halt das gleiche Recht wie du.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.09.2020 um 08:23
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Nun, hier ist eben Thema, ob man was gegen Homosexualität hätte.
Wie gesagt, du kannst immer deine Abneigungen artikulieren, wenn es dir wichtig ist, diese zu publizieren. Natürlich sind andere hier im Forum nicht verpflichtet, dir zuzustimmen. Wenn ich irgendwelche Abneigungen äußere, muss ich auch damit rechnen, dass andere Leute nicht einverstanden sind oder mir widersprechen.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.09.2020 um 08:23
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Kannst du halten wie du willst. Jeder Andere hat halt das gleiche Recht wie du.
Was für ein Recht ?

Ich habe hier nichts pathologisiert oder verurteilt.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.09.2020 um 08:26
Zitat von martenotmartenot schrieb:Wie gesagt, du kannst immer deine Abneigungen artikulieren, wenn es dir wichtig ist, diese zu publizieren. Natürlich sind andere hier im Forum nicht verpflichtet, dir zuzustimmen. Wenn ich irgendwelche Abneigungen äußere, muss ich auch damit rechnen, dass andere Leute nicht einverstanden sind oder mir widersprechen.
Ich halte immer noch nichts davon anderer Leute Empfindungen zu pathologisieren oder zu verurteilen(wie in der Geschichte der Homosexualität geschehen). Die haben sie ja nun mal.

Was anderes ist es mit dem Verhalten.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.09.2020 um 08:28
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Ich halte immer noch nichts davon anderer Leute Empfindungen zu pathologisieren
Wenn du kurz noch erläutertn würdest, woraus du die Pathologisierung ableitest?


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.09.2020 um 08:29
Zitat von martenotmartenot schrieb:Wenn du kurz noch erläutertn würdest, woraus du die Pathologisierung ableitest?
Homophobie.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.09.2020 um 08:30
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Homophobie.
Ich kann mich nicht erinnern, das Wort verwendet zu haben. Mir ging es doch um etwas anderes, nämlich darum, dass man im Internet natürlich jederzeit seine Abneigungen gegen etwas oder jemanden äußern kann, aber eben auch damit leben muss, wenn andere Menschen andere Meinungen haben und widersprechen.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.09.2020 um 08:32
Zitat von martenotmartenot schrieb:Ich kann mich nicht erinnern, das Wort verwendet zu haben. Mir ging es doch um etwas anderes, nämlich darum, dass man im Internet natürlich jederzeit seine Abneigungen gegen etwas oder jemanden äußern kann, aber eben auch damit leben muss, wenn andere Menschen andere Meinungen haben und widersprechen.
Ich und andere haben das Wort verwendet.
Ich habe nicht gesagt, dass du es verwendet hast.

Wenn jemand etwas empfindet und der andere was anderes, kann man sich das doch mitteilen ohne die Empfindungen des anderen zu pathologisieren oder zu verurteilen. Oder nicht ?


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.09.2020 um 08:34
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Wenn jemand etwas empfindet und der andere was anderes, kann man sich das doch mitteilen ohne die Empfindungen des anderen zu pathologisieren oder zu verurteilen. Oder nicht ?
Dann verstehe ich es so, dass diese Frage auch gar nicht an mich gerichtet ist. Wer also mag, kann gern die Thematik Pathologisierung übernehmen.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.09.2020 um 08:34
Zitat von martenotmartenot schrieb:Dann verstehe ich es so, dass diese Frage auch gar nicht an mich gerichtet ist. Wer also mag, kann gern die Thematik Pathologisierung übernehmen.
ja, sie waren nicht explizit an dich gerichtet.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.09.2020 um 08:47
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Was für ein Recht ?
Seine Meinungen und Empfindungen auszudrücken.
Was du dann davon hältst ist dir selbst überlassen.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.09.2020 um 08:56
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Seine Meinungen und Empfindungen auszudrücken.
Was du dann davon hältst ist dir selbst überlassen.
Finde ich gut. Fremdiagnostizieren und Verurteilen ist für mich dann aber was anderes.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.09.2020 um 09:32
@Gerlind
Damit musst du aber rechnen weil nur wenige Menschen Aussagen objektiv beurteilen. Besonders wenn sie konträr zum eigenen Weltbild/Empfinden sind.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.09.2020 um 17:31
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:„Hi, ich bin Nachthauch und das ist meine Freundin/Frau“ -> als hetero geoutet.

wenn die Person, die das sagt, eine Frau ist, hat sich sich als Lesbe geoutet.

Luminita schrieb:
„Hi, wir haben in Ihrem Hotel ein Zimmer mit Doppelbett gebucht“ -> als hetero geoutet

nicht notwendigerweise, homosexuelle paare können ja auch ein Doppelbett buchen.

Luminita schrieb:
„Hi, ich suche nach einem Geschenk für meine Freundin“ -> als hetero geoutet

hängt ebenfalls vom Geschlecht der Person, die das sagt ab.
Ich sprach jeweils von Nachthauch als Mann. Ich glaube, mein Punkt ist rübergekommen.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.09.2020 um 17:51
Zitat von LuminitaLuminita schrieb:Ich sprach jeweils von Nachthauch als Mann. Ich glaube, mein Punkt ist rübergekommen.
und meiner hoffentlich auch. Refrenzen zu gegenwärtigen/vorherigen/geplanten Beziehungen, die das Geschlecht der Bezugsperson miteinschließen (und somit zumindest teileweise - könnte ja immernoch BI sein), sind nicht dasselbe, wie gerade heraus mit einem "Hi ich bin Dirk und schwul!" vorzustellen.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.09.2020 um 18:57
Warum sollte mich die sexuelle Orientierung anderer Menschen interessieren, sol lange ich nicht Ziel ihrer Begierde bzw. sie Ziel der meinen sind?


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.09.2020 um 19:06
@Doors

Vielleicht die Angst davor selbst mal in den Arsch gelümmelt zu werden und es gut finden zu können?


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.09.2020 um 19:11
@Yotokonyx

Meine homosexuellen Erfahrungen waren nun nicht so überzeugend, dass ich Gefallen daran gefunden hätte. Ich bin und bleibe offenbar bis zum Tode eine stinklangweilige olle Hete.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.09.2020 um 22:33
Zitat von Taln.ReichTaln.Reich schrieb:sind nicht dasselbe, wie gerade heraus mit einem "Hi ich bin Dirk und schwul!" vorzustellen.
Ob ich das merkwürdig finde, hängt daovn ab, ob Nachthauch ein Mann oder eine Frau ist.
Wenn Mann, dann ists doch wohl klar, warum er das gesagt hat.
Wenn man eh schon genug Freunde hat, bzw. gar keine mehr will, wozu sollte man dann mit jemanden essen gehen oder zu was auch immer einladen, der gar kein weiteres Interesse haben oder entwickeln kann?
Ist doch verschwendete Zeit.

Man sucht sich doch den kürzesten Weg zum Ziel und nicht den längsten Weg.

Was ich eher seltsam finde sind so Grabscher usw... das geht zu weit... würd ich am liebsten gleich ein in die Fresse haun.^^


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

16.09.2020 um 09:20
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Man sollte es auf keinen Fall hier äussern, wenn einem der Anblick zungenküssender Männer miteinander unangenehm ist ?
da gibt es doch tatsächlich typen, die sowas von der umwelt verlangen!

das ist in meinen augen nicht tolerant und hoch egoistisch.

es steht jedem zu, seine meinung zu äussern - auch wenn es anderen nicht gefällt.
das sollte nicht nur in diesem themenbereich, sondern bei allen kontroversen diskussionen
so sein.


1x zitiertmelden