Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habt ihr was gegen Homosexualität?

27.955 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Sex, Homosexualität ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Habt ihr was gegen Homosexualität?

14.01.2013 um 18:56
@skeptikerin
Auch dafür lasse ich auf eine Lösung nicht warten, bevor ich den liebevollen Geleit-Grüßen von @Keysibuna , @AllmySpott & Co. Folge leiste.

Auf keinen Fall 'Die Geistlichen, die mit Missbrauchsvorwürfen ... zu kämpfen haben.' Du formulierst es übrigens beachtlich korrekt.

Prüfe, wem du vertrauen kannst. (Straffällige Geistliche sind trotz der Medienstürme selbstverständlich in der Minderheit, schon weil nicht jeder perverse Gelüste hat.)
Du gehst ja auch nicht zu einem Arzt, der dir nicht empfohlen wurde, auch wenn er noch nicht unangenehm aufgefallen ist.

Um den Staat zu ordnen, braucht es überragende Persönlichkeiten, da gehört mehr dazu als ein Theologendiplom. Mir fällt gerade auch kein gescheiter Vorschlag dazu ein.

@Keysibuna
Richtig. Ich habe die Seite 'diewarnung.net' lange nicht mehr erwähnt. Danke für die Erinnerung, sehr aufmerksam! :)
Für die, die nicht nur spotten wollen: Dort unter 'Aktuelles deutsch' findet ihr unter 'Botschaft Nr. 663' eine Prophezeiung, welcher Kirche man in Zukunft noch trauen kann, und u. a. auch die Aussage, dass die Form der Ehe verändert werden wird.

Ist für alle Menschen, auch besonders Atheisten, geschrieben. Ich wäre froh, wenn auch andere daran glaubten. (Die Seite zeigt immer wieder, wie liebevoll Gott ist...)


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

14.01.2013 um 19:01
Zitat von natünatü schrieb:schon weil nicht jeder perverse Gelüste hat.
Leibe @natü
das gilt auch für die Homosexuelle, die sich LIEBEN!

Denke alles andere zu beantworten wäre verschwendete Zeit.

Da hat vorhin jemand sehr schön treffend formuliert in dem er schrieb; "Wasser predigen und Wein saufen!"


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

14.01.2013 um 19:09
@natü

Für mich sind Homosexuelle und Heterosexuelle vollkommen gleich und es bedarf da mMn auch keiner Diskussion.

Ich persönlich halte das Zöllibat für widernatürlich, deswegen kann ich aber meine Meinung nicht als allgemeingütlig verkaufen. Es soll und muß jeder selbst wissen, wie er leben möchte.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

14.01.2013 um 19:29
Well... sieht so aus, als wär die Diskussion vertagt. Irgendwie schön, wie sich das gewandelt hat. Früher waren die Freidenker die Gejagten, heute werden die Fundamentalisten in die Pfanne gehauen.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

14.01.2013 um 19:30
@Zeo
...und die Konservativen, vergiß die Konservativen nicht...


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

14.01.2013 um 19:30
@Grymnir
Die sind für mich ein und dasselbe. XD


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

14.01.2013 um 19:33
@Doors
Warum interessieren sich Aberglaubensclubs eigentlich so sehr für das, was Menschen im Schlafzimmer miteinander treiben? Neid??
Kein Neid. Mit Sexualität kann man Menschen kontrollieren, indem man bestimmte Spielarten legalisiert und unterstützt (z.B. heterosexuelle Ehen), und andere Spielarten verdammt und verteufelt (z.B. Homosexualität). Man kann dadurch missliebige Personen denunzieren und ausgrenzen, zumal sich die Betroffenen aufgrund von Schamgefühlen oft nicht wehren.
Dem Papst die Titten zu zeigen ist ungefähr so, wie einem Veganer ein Steak zu zeigen.
nice :rock:

@ Neo
Und solche alten Säcke sitzen in der Regierung und bestimmen über das Leben der Jungen.
Das ist doch normal, auch früher schon. Stichwort 'Stammesälteste', also keine Erfindung der Neuzeit.

@natü
Ich frag' mich, wofür die 'Homosexuellen' die Ehe brauchen.
Für das Gleiche, wie Heterosexuelle: finanzielle Absicherung gegenüber sich selbst und gegenüber dem Staat.
Ein Strenggläubiger kauft sich doch auch kein Abo für'n Swingerclub!
Dass du dich da mal nicht täuschst.

@AllmySpott
Ist eine Hetero-Ehe höherwertig als eine Homo-Ehe?
Mir hat sich der Sinn einer Ehe noch nie erschlossen. Sich lieben und wahlweise Nachwuchs zeugen geht auch ohne Trauschein, sollte dies der Sinn einer Ehe sein.

@natü
Richtig stehen sich ja hier Sakrament und Sünde gegenüber.
Sünde ist es, wenn eure Pfaffen an kleinen Jungen rumfummeln.
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Derzeit ist es der Kindesmissbrauch, der allgemein verpönt ist.
Genau das war vor Jahrzehnten mit der Homosexualität der Fall....
Ein ekelhafter Vergleich.
Zitat von natünatü schrieb:Mein Verständnis sittlicher Normen ist in den wesentlichen Dingen konstant.
s/konstant/konservativ/

@Zeo
Zitat von ZeoZeo schrieb:Was für eine Moral soll das sein, die uns die Weltreligionen verkaufen wollen? Der Paps schürt nur Hass und Intoleranz.
Ein schöner Artikel, der so manchem die Augen öffnen könnte (englisch):

Wikipedia: Existence of God#Arguments against the existence of God

@natü
Zitat von natünatü schrieb:Ich bin aber zu der Ansicht gekommen, dass das Gute, Wahre und Richtige mehr Rechte im Staat haben sollte als das Böse, Gelogene und Schädliche.
Der Ansicht bin ich zwar auch, aber nicht, dass Homosexualität böse, gelogen und schädlich ist.
Zitat von natünatü schrieb:Allen Gesetzen liegen moralische maßstäbe zugrund, wenn man einmal tiefer nachforscht.
Was für ein naiver Unsinn. Wo lernt man das, im Kloster? Gesetzen liegt grundsätzlich nur eines zu Grunde: der Zeitgeist.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

14.01.2013 um 20:35
Religion hat sich aus der Politik herauszuhalten. Warum? Wegen der Religionsfreiheit. Religion ist keine Argumentationsgrundlage, sie ist nicht gut, nicht richtig und was sie nie war und nie sein wird - wahr. Und noch viel weniger als Relgion ist es die Kirche. Die Kirche ist mitverantwortlich für die Unterdrückung von Frauen, Homosexuellen und Andersdenkenden überhaupt, sie ist mitverantwortlich für den massenhaften Mord an anderen, aufgrund ihrer kulturellen und religiösen, geschlechtlichen oder politischen Zugehörigkeit. Diese Institution müsste aufgrund stattfindener und vergangener Menschenrechtsverletzungen vor ein internationales Gericht gestellt werden.
Es ist auch kein Argument in der Mehrheit zusein.
Es ist auch kein Argument, seine Meinung nicht zu ändern, geschweige denn stellt einen das in ein besseres Licht, ein verkappter homophober zusein und davon niemals abzuweichen.

Der Staat hat unparteiisch zusein und seine moralischen Maßstäbe haben sich nicht an Religionen zu bemessen, sondern daran ob etwas schädlich oder nicht schädlich ist. Die homosexuelle Ehe ist nicht schädlich, dementsprechend ist es ein Unrecht sie ihnen zu enthalten. Und es geht hier nur Homosexualität, nicht um irgendetwas anderes, keinen philosophischen Diskurs über richtig und falsch.


1x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

14.01.2013 um 22:03
Die Schwulen und Lesben wollen Heraten dürfen?

Was kommt dann als nächstes. Wählen? Steuern zahlen?


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

14.01.2013 um 23:40
Also für mich ist und bleibt die Kirche der verlogenste Verein überhaupt.

Ich meine nicht die, die gläubig sind, sondern die, die falsche Dinge erzählen und predigen.

Aber der Gipfel ist die Sache mit dem Missbrauch an Kindern. Das ganze führte zu einer Untersuchung durch Christian Pfeiffer. Na und jetzt ist das geblockt, da die Kirche will nicht, dass es weiter untersucht wird.

http://www.sueddeutsche.de/panorama/querelen-um-forschungsprojekt-kirche-stoppt-aufklaerung-des-missbrauchsskandals-1.1568320

Wiederlicher Verein...


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.01.2013 um 02:41
nichts, ich halt sie nur für unnatürlich. das kanonisch repetierte argument, die übermannende liebe halte ich ansich für die lust am verruchten in spe. liebe ist heutzutage ja ohnehin kaum mehr als das. man kann ganz bücher über die seelischen abgründe jedes einzelnen individuums schreiben, die ihn in die homosexualität führten. wobei es sicherlich auch der verpestung der umwelt und unserer organismen mit stoffen wie phthalaten geschuldet ist, dass manchen's hormonhaushalt durcheinander ist. manche dieser stoffe nehmen wir ja sogar bewusst und freiwillig zu uns.
kp, ist für mich sowieso nur eines vieler luxusthemen einer des überflusses überdrüssig werdenden gesellschaft.
schätze, meine ekel-reaktion auf homosexuelles balszverhaltens meines geschlechts und zumindest verwunderung über die des anderen ist angeboren und bevor ich anfang mich deswegen zu schämen, lauf ich lieber amok.


2x zitiertmelden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.01.2013 um 02:44
@matraze106
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:man kann ganz bücher über die seelischen abgründe jedes einzelnen individuums schreiben, die ihn in die homosexualität führten. wobei es sicherlich auch der verpestung der umwelt und unserer organismen mit stoffen wie phthalaten geschuldet ist, dass manchen's hormonhaushalt durcheinander ist. manche dieser stoffe nehmen wir ja sogar bewusst und freiwillig zu uns.
Schwachsin hoch zehn. Gibts belege für den mist?


melden
melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.01.2013 um 03:07
@matraze106
link 1
Es gibt allerdings auch Zweifel an der steilen These. In der Studie wurden nur 145 Vorschüler untersucht - damit war sie relativ klein. Zudem wurden Blut oder Urin der Schwangeren nur zu einem Zeitpunkt analysiert, Schwankungen daher nicht erfasst. Und was als geschlechtertypisches Spielverhalten gilt, lässt sich auch nicht ganz eindeutig sagen. Vielleicht hat die blöde ältere Schwester den Jungs immer Autos, Ritter und Indianer weggenommen, sodass die Jungs aus Rache die Puppen der Schwestern zerlegt und mit ihnen Kämpfe nachgestellt haben.
Homosexualität ist nicht das thema.

link 2
Homosexualität ist nicht das thema.

link 3
Homosexualität ist nicht das thema.

link 4
Bitte zeig mir die stelle wo steht das Pornos Homosexuel machen.

link 5
Bitte zeig mir die stelle wo steht das Pornos Homosexuel machen.

link 6
Bitte zeig mir die stelle wo steht das Pornos Homosexuel machen.


aber respekt... 6 links und keiner hat was mit dem thema zu tun. :Y:


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.01.2013 um 03:11
@interrobang
bevor du mir noch mehr unsinn in den mund legst, lies einfach die artikel oder behellige mich nicht weiter.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.01.2013 um 03:19
@matraze106
jo in den artikeln steht aber nichts von homosexulität :D warum also lesen wen du es nicht getan hast? ^^


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.01.2013 um 03:21
@interrobang
ich hab sie gelesen und innerhalb meines beschränkten betrachtungshorizont in den kontext eingereiht. ich denke, es ist besser, an dieser stelle diese diskussion mit dir zu beenden.


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.01.2013 um 03:24
@matraze106
Wen du keinerlei belege für deine behauptungen hast dan ja. :)


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.01.2013 um 06:52
@matraze106
in welchen Kontext? Den von Dir konstruierten? Hat irgendjemand Hormontests bei Homosexuellen durchgeführt, um Deine Thesen zu stützen?


melden

Habt ihr was gegen Homosexualität?

15.01.2013 um 09:07
Zitat von matraze106matraze106 schrieb:man kann ganz bücher über die seelischen abgründe jedes einzelnen individuums schreiben, die ihn in die homosexualität führten. wobei es sicherlich auch der verpestung der umwelt und unserer organismen mit stoffen wie phthalaten geschuldet ist, dass manchen's hormonhaushalt durcheinander ist.
Du bist total auf dem Holzweg. Es sind diese Reptiloiden, die die Weltherrschaft anstreben. Eidechsenmenschen mit Strahlenkanonen. Die machen alles und jeden schwul, damit die Menschheit sich nicht mehr fortpflanzt und ausstirbt. So und nicht anders ist es!

(Wenn der Unsinn reden darf, darf ich das auch. Behauptungen aufstellen ist sowieso lustiger, als Beweise zu liefern.)


melden