Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

975 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Erziehung, Ohrfeige

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

13.01.2011 um 06:21
je nachdem wie sich das kind verhält ist nach meiner ansicht ein schlag auf gut deutsch gesagt in die fresse gerechtfertigt, damit die spüren, wie sich echte schmerzen anfühlen. auch hilfreich ist ein eimer heißes wasser über den kopf, dann geben die biester garantiert keine widerworte mehr.

unabhängig davon was dir angetan wurde, sollte man dich hier sperren.

ich sehe das deine Folgenschäden nicht dazu führen dich richtig zu verhalten.


melden
Anzeige

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

13.01.2011 um 08:27
@hakennase

Ich wünsche mir sehr für Dich und Deine Umwelt, dass Du "nur" ein
Maulheld bist.....

Falls Dir dieses widerfahren ist, frage Dich doch mal, was es
Dir sonst noch über Dich und das Leben mitteilen möchte!

Es ist niemals zu spät, einen Richtungswechsel einzuschlagen.
Alles was Du aussendest, fällt auf Dich zurück. Alleine aus diesem
Grund, lohnt ein umdenken....

Ich wünsche Dir,
von Herz zu Herz,
- niemals heißes Wasser!


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

13.01.2011 um 11:06
Ehrlich gesagt bin ich meinen Dad dankbar, dass er mich manchmal mit nem kleenen "Arschtritt" in die Schranken verwiesen hat! Nein, mein Dad hat mich NIE verprügelt! Wenn ich jetzt aber sehe, wie der Respekt gegenüber den Eltern von den heutigen Kids flöten geht, denk ich mir manchmal, oje mein Dad würde denen aber ordentlich beibringen was Respekt bedeutet :) Ich liebe meinen Dad sehr und bedanke mich für die gute Erziehung die ich genossen habe!


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

06.10.2016 um 11:51
Ich lese von manchen hier, das es unter Umständen okey ist, zu einer Ohrfeige zu greifen.

Ich möchte diese Leute fragen ob die Umstände gegeben sind, wenn ein erwachsene Frau mit ihrem Kind diskutiert und sie wahrscheinlich keine Argumente mehr hat, dass sie dann dem Kind eine Ohrfeige gibt?


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

06.10.2016 um 13:05
Also, körperliche Strafe Nein heißt nicht, daß ein Kind alles erlaubt sein sollte. Natürlich sind Grenzen, also ein sicherer Rahmen, wichtig und die kann man auch ohne Ohrfeige durchsetzen.

Mal eine Gegenfrage. Wenn ihr etwas tut, was dem anderen nicht paßt, darf er euch dann auch kräftig Ohrfeigen, damit ihr es begreift? Wann ist denn ein Kind alt genug, daß es nicht mehr geschlagen werden kann? Sobald es relevant zurückschlagen kann? Wenn es vor Gericht ziehen kann? Wenn es ohne Widerrede alles tut, was das Management will?

Ohrfeigen müssen keine schlechte Erziehung sein, aber sie sind demütigend, verzerren das menschenbild und sind oft Begleiter oberflächlicher Erziehung.

Hm, Logik:
Kinder, die ohne Ohrfeigen schlecht erzogen werden sind kein Beweis für die Qualität der Ohrfeige als Erziehungsmittel.

Und bist Du nicht willig, so brauch ich Gewalt. Wer das glaubt, sollte seine Strategien aufstocken. Und seinen Bücherschrank.
Queen-of-Mad schrieb:Ich möchte diese Leute fragen ob die Umstände gegeben sind, wenn ein erwachsene Frau mit ihrem Kind diskutiert und sie wahrscheinlich keine Argumente mehr hat, dass sie dann dem Kind eine Ohrfeige gibt?
Nein. Außer, Du läßt das Dir gegenüber auch gelten und akzeptierst so viele Ohrfeigen in Dein Gesicht, wie nötig sind, um Dich zum Aufgeben zu zwingen.


melden
ErroDumVivo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

06.10.2016 um 13:08
@Thaddeus

Chapeau, hervorragend auf den Punkt gebracht! :Y:


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

06.10.2016 um 13:11
@ErroDumVivo
Danke. Kinder sind Menschen und sie reagieren genauso auf Respekt wie Erwachsene. Das, was die meisten Eltern so wahnsinnig macht, ist eigentlich eine sehr gute Eigenschaft. Kinder tun, was möglich ist. Sie testen alles und tun, was funktioniert.

Die Aufgabe von Eltern ist es, nun geschickt in Hinblick auf die Zukunft dieses werdenden Menschen dafür zu sorgen, daß die guten Strategien funktionieren und die schlechten ins Leere laufen.


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

06.10.2016 um 14:44
@Thaddeus
Gut das du das so siehst. Meine Mutter sah das etwas anders. Aber ich bin ihr nicht böse. Mir tut sie eher leid. :)


melden
rosabella
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

06.10.2016 um 18:03
Es wurde mehrfach nachgewiesen, dass Kinder und Jugendliche, die von ihren Eltern geschlagen worden sind, später selbst ein stärkeres Gewaltbereitsein zeigten und körperliche Bestrafungen keinerlei positiven Effekt nach sich ziehen.

Wer früher selbst geschlagen wurde, wird später vermutlich diese Erziehungsmethode selbst bei seinen Kindern anwenden.
Wer körperliche Gewalt aus dem Elternhaus hingegen nicht kennt, wird sie wahrscheinlich selbst auch nicht gegen seine Kinder verwenden.

Bitte fangt niemals an, Dinge mit Gewalt zu lösen.
Gewalt bringt nur noch mehr Gewalt mit sich.


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

06.10.2016 um 19:36
Kinder reagieren auf extremes Verhalten mit einer von zwei Reaktionen. Sie ahmen es nach oder sie lehnen es ab. Ich kenne mindestens zwei Frauen, die als Kinder verprügelt wurden ohne Ende und die das abgelehnt haben. Es hinterläßt dann halt andere Schäden wie falsche Partnerwahl oder mangelndes Selbstwertgefühl.

Hier sind die zwei Grundängste jedes Menschen:

1. Ich bin nicht genug
2. ich werde nicht geliebt.

Die schürt man als Papa oder Mama besser nicht.

https://www.youtube.com/watch?v=_NvSoVYjaWA
Zeugnistag


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

06.10.2016 um 21:55
schön gesagt @Thaddeus :)
man sagte auch immer schon .. 'ein klaps schadet nicht'

aber was nutzt er, der klaps oder eben prügel?

ich sehe das ganz anders
meine geschwister und ich sind nie verprügelt worden..
dennoch hört man genug in den medien.


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

07.10.2016 um 00:27
Bei Tierquälerei vielleicht.


melden
Krimi.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

07.10.2016 um 01:37
Ein sehr schwieriges Thema.

Früher war das relativ normal, in der heutigen zeit eher weniger, sollte man als Vater Und Mutter doch sehr vorsichtig sein. Landläufig sagst man sich es hat früher nicht geschadet aber ob man das so stehen lassen kann ist eine andere frage. Bei diesem Thema muss man differenzieren was der jeweilige unter Ohrfeige usw versteht. Früher gab es auch in vielen familien den hintern voll ob das heute noch vertretbar ist? Schwierig.

Ein doch relativ heikles Thema.

Gewalt darf und sollte keine Lösung für irgendwelche Probleme sein, daher halte ich das für nicht zielführend

Gruß


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

07.10.2016 um 07:32
Persoenlich finde ich, dass eine Ohrfeige ueberhaupt gar nicht geht! Ein Klaps auf den Hintern, okay, kann ich vertreten, aber man schlaegt niemanden ins Gesicht, ganz bestimmt keine Kinder!


melden
Hatori
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

07.10.2016 um 07:42
Ein Klaps auf den Hinteren ist genauso hilfreich, wie eine Ohrfeige: gar nicht.

Sobald man gegenüber seinen Kindern handgreiflich wird, hat man schon versagt.


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

07.10.2016 um 07:46
@Alari, Klaps auf Po ist auch schwierig.

Ich finde ja, dass die Strafe im Zusammenhang mit der Tat stehen sollte, und besagtes Körperteil ist ja selten daran beteiligt. Ich habe schonmal auf die Finger geklopft, wenn die etwas "Böses" getan haben.
Dennoch ist Gewalt von Stärkere auf Schwäche immer ein Zeichen von Hilfslosigkeit, und für die Betroffenen ein Gefühl der Demütigung.

Ansonsten kann ich meine Kinder mit Restriktionen viel besser erreichen.


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

07.10.2016 um 07:48
@Hatori
@Oli-Fee
Wenn ich Klaps auf den Po sage, meine ich nichts, was weh tut! Oftmals ist ein solcher Klaps einfach nur dazu da, die Aufmerksamkeit des Kindes zu erregen, wenn es einen Ausraster schiebt. Ich meine damit nicht, dass man dem Kind den Hintern versohlen sollte!


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

07.10.2016 um 07:56
@Alari, dann kannst Du auch laut in die Hände klatschen oder"Stop" rufen.


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

07.10.2016 um 07:57
@Oli-Fee
Da ich sowieso keine Kinder habe, stellt sich die Frage fuer mich nicht! :) Ich sage nur, was ich als schlimm vs. nicht schlimm empfinde. :)


melden
Anzeige

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

07.10.2016 um 08:01
@Alari, die Theorie ist oft anders als die Praxis. Spätestens wenn Du in das erschrockene und zutiefst verzweifelte tränenreiche Gesicht Deines Kindes schaust, wirst Du es a) bitter bereuen oder b) Dir ein Gefühl der Macht geben.


melden
200 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt