Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

2.479 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Jungfrau, Jungfräulich, Sexlos

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

07.10.2011 um 17:34
Kinners Kinners...Bleibt mal locker.....!!!!
Obwohl ich @Schandtat
In einigen Punkten Recht geben muss!!!
@Wolfshaag
Du verallgemeinerst ziemlich viel das stimmt wohl!!!


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

07.10.2011 um 17:39
@pep
Keine Sorge ich bin locker. ;)
Und es bleibt Dir ungenommen, wem auch immer Recht zu geben, ein Teil wird Schandtatens Aussagen zustimmen, ein anderer Teil meinen.
Und natürlich verallgemeinere ich, schließlich reden wir auch über eine Personengruppe, nicht über Einzelpersonen. ;)


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

07.10.2011 um 17:43
@Wolfshaag
ich bin neutral...... Aber 95% der Frauen als "Mainsream-Pussy`s" hinzustellen wobei Pussy doch wie Schlampe klingt,ist schon heftig...Muste zugeben oder????


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

07.10.2011 um 18:02
@Wolfshaag
@pep
Wir wollten grade aufhören!


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

07.10.2011 um 18:36
@Südlicht
Wenn es gar nicht um Schwangerschaft geht, spielt das doch keine Rolle.

Ich denke, das ist alles nicht vom Geschlecht abhängig, sondern vom Menschen.
-------------

es geht unbewusst immer um Fortpflanzung. sonst wären die Geschlechter Sinnlos ebenso die Sexuelle Vermehrung..


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

07.10.2011 um 18:48
Das sollte übrigens die Antwort auf @Fedaykin's den Frauen unterstellte
"Genmanipulation" sein. Die wenigsten Frauen denken vor dem
Geschlechtsverkehr über Erbanlagen nach.
----------------------------

Solche Entscheidungen fällt der Mensch unbewusst. Pheromone spielen da eine Rolle

deswegen ist der spruch ob man sich riechen kann auch nicht so dahergesagt.

gibt Emprische Untersuchungen. Was glaubstg du warum die Frauen Brüste haben? Unsere nächsten tierischen Vorfahren nicht so ausgeprägt.

Aufrechter gang.

http://www.spiegel.de/sptv/special/0,1518,462155,00.html


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

07.10.2011 um 22:19
Fedaykin schrieb:Emprische Untersuchungen
Zu dumm aber, dass das Jacobson-Organ beim Menschen nur noch ein rudimänteres eher funktionsloses Organ ist, was die ganzen tollen Wissenschaftler offenbar in ihren Studien (Mit voller Absicht?) nicht berücksichtigt haben! ^^


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

08.10.2011 um 10:48
Sei unbesorgt, dafür reicht es noch

Aber wei gut das du da mehr Weist als die Biologen und Sexualforscher.

schon mal dran gedacht das man sich nicht Bewußt verliebt?

Woran liegt das? Man such sich auch sein Sexuelle Orientierung nicht aus.

Ansonsten hat man das tatsächlich untersucht. Das wäre aber dann schon ein eingenr Thread

warum ist es für Menschen so schwer das Tier zu akzeptierne? Angst davor mit der anderen Viehzeugs in einem Topf zu köcheln?


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

08.10.2011 um 13:09
Fedaykin schrieb:Aber wei gut das du da mehr Weist als die Biologen und Sexualforscher.
Ähhhm, die Funktion des Jacobson-Organ beim Menschen und die Wirkung vom Pheromonen ist bei den Biologen tatsächlich umstritten, die meisten glauben aber, dass es keine Funktionen besitzt!

http://flexikon.doccheck.com/Jacobson-Organ

;)
Fedaykin schrieb:schon mal dran gedacht das man sich nicht Bewußt verliebt?
Sehr schwache Argument. KAnnst du mehr als nur eine These aufstellen? Könntest du sie begründen? Und eventuell noch ein Beispiel bringen?
Fedaykin schrieb:warum ist es für Menschen so schwer das Tier zu akzeptierne? Angst davor mit der anderen Viehzeugs in einem Topf zu köcheln?
Und warum ist es so schwer zu akzeptieren, dass der Mensch vor allem eines ist? Menschlich!


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

08.10.2011 um 13:22
Und? Was hat menschlichkeit mit dem Fortpflanzungstrieb zu tun?

nada, die Kulturrelle Ziviliation macht das Paarungsverhalten des Menschen halt langwieriger.

Das Biologiethema wäre wie gesagt ein eigener Thread.

de facto ist die Partnerwahl aber sehr durchdrungen von U

http://www.bbcgermany.de/EXKLUSIV/programm/sendung_176.php


war ne ganz schöne Doku, die aber leider nicht Frei verfügbar ist.

wie gesagt müsste man einen Eigenen Thread zu aufmachen.


Man kann ja trotzdem die Romantik des 19 Jahrunderts leben, Seelenverwandschaft, und vom Schicksal bestimmter Liebe ect ect.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

08.10.2011 um 13:24
@Mindslaver
@Fedaykin
Die Verhaltensforscher Grammer und Eibl-Eiblsfeld haben 1994 die Problematik sehr eindringlich untersucht. Heraus kam ein sehr gutes Buch zur Evolutionsbiologie, bzw. Psychologie der Vermehrung, etc. mit dem, für ein reines Sachbuch, etwas schwülstigen Titel "Signale der Liebe- Die biologischen Gesetze der Partnerschaft".


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

08.10.2011 um 13:39
Fedaykin schrieb:Und? Was hat menschlichkeit mit dem Fortpflanzungstrieb zu tun?

nada
Immerhin ist der Sexualtrieb beim Menschen kein bloßer Trieb, sondern er kann durch meschlichen eigenen Willen kontrolliert werden. So gibt es Menschen, die freiwillig auf Sexualität verzichten aus zB. persönlichen Gründen. Man könnte zum Beispiel die Religionen oder die Askese nennen, die einige Menschen praktizieren. Sie entsagen mit eigenem Willen ihre eigenen Triebe. Diesbezüglich hat der Sex des Menschen nicht nur etwas mit Fortpflanzung zu tun. Außerdem hat der Mensch nicht nur Sex, weil er Kinder will, sondern, aus weiteren Gründen. Der Freude wegen, des angenehmen Gefühes wegen oder zum Erhalt sozialer Kontakte, ja sogar aus spirituell-mystischen Gründen.

Die Kernaussage lautet:
Die Sexualität des Menschen unterscheidet sich durch die der meisten Tiere dadurch, dass sie bewusst kontrolliert werden und für unterschiedliche Zwecke verwendet wird.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

08.10.2011 um 14:31
So gibt es Menschen, die freiwillig auf Sexualität verzichten aus zB. persönlichen Gründen. Man könnte zum Beispiel die Religionen oder die Askese nennen, die einige Menschen praktizieren.
----------------------------------

ja und diese Menschen pflanzen sich nicht fort, spielen für den GEnpool keine Rolle. Klar kann man über den reinen Trieb herrshcen, aber deswegen gibt es ihn. Und wenn man in richtung Partnerschaft ect geht, dann geht es um Sex und Fortpflanzung.

---------------------
Diesbezüglich hat der Sex des Menschen nicht nur etwas mit Fortpflanzung zu tun. Außerdem hat der Mensch nicht nur Sex, weil er Kinder will, sondern, aus weiteren Gründen.
------------------

Sex hat auch im Tierreich ne Soziale Komponente. Und doch ist es immer an die Urinstinkte geknüft.


--------------------------
Der Freude wegen, des angenehmen Gefühes wegen oder zum Erhalt sozialer Kontakte, ja sogar aus spirituell-mystischen Gründen.--
----------------

2 der Gründe fallen ebenfalls auf Instinkte zurück. Denn beides sind für das Überleben notwendig oder vorteilhaft. Die Fortpflanzungskomponente ist ja erst duch Künstliche Möglichkeit kontrolliebar geworden. Und glaubst du die Belohnung durch endorphine beim Sex sind just for fun von der Natur? Der Körper hat ein Belohnungsystem für Instinktbefriedigung-->Essen, Sex, Schlaf,


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

08.10.2011 um 15:15
Fedaykin schrieb:Sex hat auch im Tierreich ne Soziale Komponente. Und doch ist es immer an die Urinstinkte geknüft.
Kannst du dies bitte anhand eines Bispieles belegen. Ich weiß dass bei einigen Tierarten eine soziale Komponente herrscht, weißt du es auch, wenn ja nenne beispiele und begründe.
Fedaykin schrieb:Die Fortpflanzungskomponente ist ja erst duch Künstliche Möglichkeit kontrolliebar geworden. Und glaubst du die Belohnung durch endorphine beim Sex sind just for fun von der Natur?
Das Belohnunsystem läuft nicht über Endorphine, sondern über Dopamin, aber nur by the way. Ich gehe davon aus, dass du bei Künstlichen Möglichkeiten den eigenen Willen meinst. Und eben weil er ja eben beeinflussbar ist, ist der Mensch nicht wie die meisten andere Tier an seine Triebe gebunden. Denn wenn es nicht so wäre, dann würde es keine Menschen geben, die zum Beispiel aus bestimmten Gründen die Nahrungsaufnahme verweigern, wenn es sein muss, sogar bis zum Tod. Der eigene Wille und die Triebkontrolle ist etwas, dass uns tatsächlich vom Tierreich unterscheidet. Von daher lässt sich die menschliche Sexualität nicht auf bloße Urtriebe zurückführen. Während Sexualität bei vielen Tieren wirklich NUR ein Trieb ist, so hat der Mensch sehr viel mehr Vorstellungen von Sexualität, Vorstellungen, die die Künste über die verschiedensten Epochen hinweg beeinflusst hat. Der Mammalia-Gattung Sus, besser bekannt als Schweine, werden ja oft nachgesagt, dass die weiblichen Tiere einen 30-minütigen Orgasmus haben. Das ist aber falsch. Die Sau richt den Eberduft und fällt in eine Art bewusstlosen Zustand in der dann der Eber die Sau besteigen und befruchten kann. Hierbei spielen das bereits erwähnte Jacobson-Organ eine wichtige Rolle bei Sus.

Da die Funktion des Jacobson-Organes beim Menschen umstritten ist, und ich eher der Meinung bin, dass er beim Menschen eine sehr geringe bis gar keine Rolle spielt, lade ich noch gerne

@Pan_narrans sowie,
@Schdaiff

mit in die Diskussion ein, da ich wieß, dass sie auch User sind, mit recht guten biologischen Wissen! :D

Diskutuert wird gerade die Funktion des Jacobson-Organes beim Menschen sowie die Sexualität als bloßer Trieb beim Menschen. Eure Statements dazu würden mich sehr interessieren. :)


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

08.10.2011 um 15:16
@Pan_narrans

@Schdaiff


melden
Minx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

08.10.2011 um 15:29
Ich glaube, dass Sexualität nicht bloß ein Trieb ist, sondern auch Ausdruck einer persönlichen Kraft, die nicht vollständig auf andere Bereiche umgelenkt werden kann, sondern wenn man keine Sexualität hat, verloren geht.


melden
Minx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

08.10.2011 um 15:31
Und ich überzeugt davon, dass Gerüche eines anderen Menschen sich direkt dem Unterbewusstsein mitteilen, d. h. nicht erst bewertet werden, sondern gleich wirken.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

08.10.2011 um 17:59
@Mindslaver

Ich glaub der Affenjunge kann dazu mehr sagen, mit Organen hab ichs echt nicht so... Ich weiß das das Ding bei uns zurückgebildet ist.

Ich kann mir vorstellen, dass es in der frühen Kindheit wichtig ist, um die Kind - Mutter Bindung zu festigen.

Es gibt zwar einige Forschungsstudien, vorallem mit Mäusen dazu... aber Tests mit Menschen kenn ich jetzt nicht... Allerdings gibt es Studien, die belegen das gewisse Gerüsche sexuell erregend sind... Frauen "turned" z.B. der Geruch von Schwangeren an... vlt gibts da ein paar Verbindungen zu dem Jacovsen Organ .. naja vlt find ich an der Uni en paar Sachen dazu, von hier Papers und Abstracts zu finden ist so gut wie unmöglich...

Vlt gibts en paar andere Biologen die da was zu sagen können.... Schließlich sin die Tiere und Menschen mit denen ich mich befasse meist etwas länger tot.. so einige Millionen Jahre ... da ist man froh wenn man Rückschlüsse auf die wichtigen Organe schließen kann ^^


melden
wiccagirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

09.10.2011 um 21:15
War ich ein paar Tage nicht da, schon kommt wieder was aus der Wand gekrabbelt..

@Wolfshaag
Du bist einfach nur arm. Denk nach dem nächste Wichsen in deinem Kinderzimmer mal darüber nach warum du mit diesen Händen noch niemals eine Frau angefasst hast, und auch nie anfassen wirst.
Mein ich ernst, überleg wirklich mal ob das an deiner Einstellung liegen könnte.

@Schandtat
Der Typ ist die Aufregung nicht wert. Der ist selbst sein schlimmster Feind.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

09.10.2011 um 21:18
du solltest deine Ausdrucksweise ändern. Menschen als Ungeziefer zu bezeichen ist doch etwas unschicklich.


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Friend/family zone59 Beiträge