Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

2.479 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Jungfrau, Sexlos, Jungfräulich

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

12.12.2011 um 19:21
@suffel Muss ja nicht direkt eine Frau sein. Einfach nur neue Freunde finden....


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

12.12.2011 um 19:23
@Thawra

jap in minem freundeskreis bin ich eig extrovertiert aba bei anderen insbesondere halt fremden mädels gegenüber bin ich hilflos :D

@Ais

bei jungs is da kp da bin ich direkt dabei nur halt bei mädels is das problem ^^


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

12.12.2011 um 19:25
@suffel Ja bei @ObiwanKevinobi ist das ja anscheinend anders, und auf ihn hat sich der Tipp ja ursprünglich bezogen :D
Aber ich glaube auch daran dass man sowas trainieren kann.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

12.12.2011 um 19:26
@suffel

Und weisst du, was die Sache ist? Ich bin mir ziemlich sicher, dass man fast IRGENDWAS sagen kann - allein dass man etwas sagt, zählt schon. Wurde mir von verschiedenen Seiten her berichtet - diese Leute müssen es wissen... :D

Aber im entscheidenden Moment bin ich dann doch zu gehemmt bzw. mir kommt wirklich NICHTS in den Sinn, so ähnlich wie ein Blackout bei einer Prüfung. Ich hab nicht wirklich 'Angst' oder so was, mir fällt einfach wirklich NICHTS ein.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

12.12.2011 um 19:29
@Thawra

haha genau wie bei mir ich bin dann einfach total planlos und hab da ne hemschwelle :D

@Ais

wär gut wenn man das trainieren kann ich glaub auch wenn man das ein ma durchgezogen hat is man befreit :D


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

12.12.2011 um 19:30
naja, wie soll man das träinieren? An Gummipuppen oder was?


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

12.12.2011 um 19:30
@suffel Ich kann mir vorstellen dass das schwierig ist, das erste mal... Aber man muss halt einfach mal über seinen Schatten springen ;)


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

12.12.2011 um 19:31
@Ais

ja und ich hoff das ich das endlich ma auf die reihe bekomm ^^


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

12.12.2011 um 19:31
Ich bin Ü30 und Chaot, Hektiker, Choleriker, und sauschüchtern.

Wie soll masn mit diesen Attributen eine Frau finden, die zu einem passt???


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

12.12.2011 um 19:31
@suffel Schaffste schon irgendwie!


melden
TinaMare
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

12.12.2011 um 19:32
Man kann es tatsächlich antrainieren!

Hab mal 3 Kumpels von mir gecoacht .... ein paar Tests und seitdem haben sie es drauf ^^


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

12.12.2011 um 19:33
@TinaMare

das lass die tests mal hören ^^

@Ais

wäre doch gelacht wenn nicht !


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

12.12.2011 um 19:39
@suffel
:Y: schaffst du schon noch alles, außerdem gibt es ja auch mädels die auf schüchterne stehen :)
(naja, OT aber egal :))


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

12.12.2011 um 19:40
@Lilith

danke :) ich geb mir mühe


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

12.12.2011 um 22:32
@Ais
Einfach ansprechen? Selbst wenn ich den Mut hätte: Ich könnte sie dann eh nicht an mich binden. Und viele Frauen interessieren mich gar nicht, sie müssen interessant sein.

Ich weiss, es geht um eine Frau, und nicht gerade um ein Buch oder so. Möglichweise habe ich irgendwie Sexualangst, und kann mir mein Verlangen nicht eingestehen?

Körperlichkeit will ich schon, aber ich will nicht nur dafür um eine Frau herumschweben müssen, die 180 Grad andere Interessen hat, das würde mir verlogen vorkommen. Und es geht doch noch um mehr? Es geht doch um das ganze? Ich weiss gar nichtmal, worum es geht, habe riesige Lücken, viel verpasst in Kindheit und Jugend.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

12.12.2011 um 22:34
@ObiwanKevinobi

das packst du schon genau wie ich ;)


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

12.12.2011 um 23:33
@suffel
Will ich hoffen... Bin 27 und nichtmal geküsst bis jetzt, ab früher Schulzeit nichts mehr gelaufen, beruflich auch Katastrophe. Habe Mühe mit der Vorstellung, ich kann mir mich selber mit Freundin nicht vorstellen, obwohl ich Sehnsucht habe. Wofür lebe ich? Für die Kunst, da bin ich etwas Revolutionäres am erschaffen. Aber irgendwie braucht man dennoch ein Leben...


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

13.12.2011 um 00:07
Habe schon die Theorie entwickelt, dass ich sogar in der Kindheit aus den Doktorspielen ausgeschlossen war (weil mein Wesen abgelehnt wird). Darum habe ich nie den weiblichen Körper "begriffen", nie eine einzige Faser davon besessen. Somit bin ich auf meine Männlichkeit zurückgeworfen, und kann der Frau nicht auf der Ebene von etwas Gemeinsamem begegnen, und die Sache mit der Körperlichkeit nicht so ungezwungen sehen.

Auf eine Art müsste ich die Frau auf der Ebene von Doktorspielen kennenlernen, aber dazu ist der Zug abgefahren, fürchte ich :(

Bin wohl zu stark fasziniert vom kleinen Unterschied - darum hatte ich als Pubertierender auch die Angst, nachdem ich ein Mädchen einmal nackt gesehen hätte, sei die Luft draussen. Diese Denkweise hatte ich wirklich, heute kann ich das nicht mehr begreifen.

Aber leider geblieben ist: Da wo Anziehung sein sollte, also etwas zwischen den Geschlechtern, ist bei mir offenbar einfach nichts. Vielleicht ist das mein Problem. Eingestehen kann ich mir das Verlangen schon, aber vielleicht ist genau das das Problem, ich bin zu bewusst in Dingen, die unbewusst automatisch funktionieren müssten.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

13.12.2011 um 01:09
Die Konkurrenz ist gewaltig. Gestylt bis zum geht nicht mehr. Jeden Tag ne andere Frisur, Kleidung overdressed, Fukuhila Haare und Netzoberteile usw.
Das ist keine Konkurrenz. Die sind schwul.

Ja ich weiß auch nicht was ich sagen soll, der Thread ist 2 Jahre alt, ist der Ersteller überhaupt noch da? Und es sah auch so aus als wäre er garnicht der Verfasser des Textes. Aber ich tu jez einfach mal so.

Ich verstehe sehr viel von dem was er schreibt nicht. Von einem Männerüberschuss merke ich nichts, ganz im Gegenteil. Ich wohne in München da hat man das Gefühl als wäre das Mann-Frau Verhältnis 1:2.
Das alle Frau nur aufs äussere schauen glaube ich auch nicht, vor allem wenn man selbst keine Ansprüche stellt wird man sicher jemanden finden können.
Nur eben nicht in Discos, evtl. eher bei der Gemeindearbeit, am Weihnachtsmarkt oder auf Kulturveranstalltungen.
Ohne Witz, die Disco ist für Partnersuche ungeeignet. Da geht man hin um Spaß zu haben, in der Disco und hoffentlich auch danach.

Desweiteren würde ich dem Threadersteller empfelen zu einem Psychologen zu gehen.
Evtl. auch mal ne Partnerbörse im Internet, wieso sollte es kein Pondon zu ihm in weiblicher Form geben?
Ausserdem kann ich mir nicht vorstellen, dass jemand so hässlich ist, dass wirklich jeder ihn abstoßend findet. Wieso sollte es das geben?
Es gibt gutaussehende Männer die auf fette, alte Frauen stehen.
Alles. 7Mrd. Menschen laufen über diesen Planeten, da kann mir keiner erzählen, dass da keiner für ihn dabei ist.
Ausserdem hat der Threadersteller ja auch keine normalen Freunde, warum?
Da spielt doch das Aussehen kaum eine Rolle.


melden

Gedanken einer männlichen Jungfrau!

13.12.2011 um 10:28
@1.21Gigawatt
Mit Fukushima-Haaren würden heute alle Leute fliehen, also definitiv keine gute Idee.

Wie gut man Frauen bei der Gemeindearbeit kennenlernen kann, dafür bin ich der beste Beweis. Habe mal wegen einem Arbeitslosenprogramm in einer Bibliothek ausgeholfen (Bücher einräumen und folieren). Da sitze ich im Folierraum mit der Praktikantin. Ich ringe mich dazu durch, zu fragen, was sie so liest? Sie sagt: Sappho.

Das ist glasklar, sie wollte signalisieren, dass sie nichts mit Typen will. Andererseits habe ich sie später mal über ihren Freund reden gehört. Das machen sie auch häufig, wenn ich in der Nähe bin: Ihren Freund ins Spiel bringen. So präventiv.

Als würde ich sie sonst vergewaltigen oder so. Sowieso! Und selbst wenn ich so wäre: Was würde es dann für eine Rolle spielen, dass sie einen Freund hat? Dann hätte ich keine Angst vor Strafverfolgung, dann hätte ich doch nicht noch Angst vor ihrem Freund. k.A. was das soll?!? Hauptsache der Kevin bleibt obiwan solo.

Manchmal denke ich, dass mein Unbewusstes alles verhindert, und mich selbst sabotiere, weil es irgendwie einfach nicht sein darf.

Was empfängt man übrigens auf 1.21 Gigawatt?


melden
173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt