weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alpha-Männchen

203 Beiträge, Schlüsselwörter: Hierarchie, Dominanz, Rangordnung
wheelman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alpha-Männchen

12.02.2010 um 19:03
Cathryn schrieb:Ich beobachte oft das Gegenteil. Das Alpha-Maennchen ist meist der jenige, um den sich alle scharen, sobald er auftaucht und dem immer alles angeboten und/oder ausgegeben wird. Sein Erscheinungsbild und die Art sich zu bewegen, zu reden, usw. wirkt anziehend auf andere, selbst Maenner, die eigentlich sehr selbstbewusst sind, finden sich oft im Dunstkreis des Alpha-Maennchens.
Ein richtiger Draufgänger, der immer einen guten Spruch auf den Lippen hat?
Einer der Mut hat und sich kein Blatt vor den Mund nimmt?
Einer der viel weiß, oder glaubt viel zu wissen?
Ein harter Kerl?

........Hunde die bellen, beissen nicht....(-;


melden
Anzeige

Alpha-Männchen

12.02.2010 um 19:04
Trapper schrieb:Nicht selten sieht man das von 2 Frauen die hübschere die Blicke auf sich zieht, wärend man dann aus irgendeinem Grund bei der eher unscheinbaren Freundin von ihr hängen bleibt.
...nicht selten sogar um das Alphaweibchen zu ärgern.
Diese Betrachtungsweise finde ich sehr interessant.

Das Maennchen naehert sich also ueber die unscheinbare Begleiterin des Alpha-Weibchens dem Alpha-Weibchen, um dieses zu "aergern" ...?

Ist das eher die Vorgehensweise des Alpha-Maennchens, oder eher des "Muells"?


melden

Alpha-Männchen

12.02.2010 um 19:05
@insideman

In dem Beispiel ist es ganz einfach. "Müll" ist das, was das Alphatier als solches betrachtet.
Es genügt wenn die Dame nicht sein Typ ist-aus welchem Grund auch immer. Dann kommen die niedrigeren Männchen zum Zuge, welche sich für gewöhnlich erst in Gesprächen behaupten müssen, welche sich auf Grund ihres ,vielleicht eher abstossenden, Aussehens oftmals gar nicht ergeben hätten.

Die Theorie stammt allerdings nicht von mir, sondern aus irgend einem "Frauenbuch". ;)


melden

Alpha-Männchen

12.02.2010 um 19:09
Cathryn schrieb:Das Maennchen naehert sich also ueber die unscheinbare Begleiterin des Alpha-Weibchens dem Alpha-Weibchen, um dieses zu "aergern" ...?
Ist wohl eher eine rebellische Reaktion auf Frauen die sich betont rausputzen.
Umgekeht dürfte es auch Frauen geben, welche das "Alpha-Männchen" ...den Macho Typen im Grunde verachten.

Man fühlt sich in beiden Fällen optisch angezogen, weiß aber das man so ein Modell nicht will, weil man es teilen müßte.


melden

Alpha-Männchen

12.02.2010 um 19:11
Das Alpha-Männchen wird schon so geboren, das lässt sich nachträglich kaum mehr beeinflussen. Ein Softie kann nicht zum Alpha-Männchen werden und umgekehrt kann auch ein Alpha-Männchen nicht zum Softie werden.

Allerdings ist dieses "Alpha-Gen" beim Menschen vermutlich eher ein Nachteil, da Anpassungsfähigkeit und die damit verbundene Fähigkeit erfolgreich im Team zu arbeiten sicherlich erfolgsversprechendere Ansätze sind.

Alphamännchen, die sich nicht integrieren können und z.B. nicht zugeben können, das andere Leute bessere Ideen haben, werden im Normalfall schnell gemieden und stehen dann meist ziemlich alleine da. In der Tierwelt mag das ein Erfolgsgarant sein, als Mann im 21. Jahrhundert ist man ausgestattet mit dem "Alpha-Gen" der geborene Verlierer :D

Emodul


melden

Alpha-Männchen

12.02.2010 um 19:12
@Trapper


Naja aber das könnte auch beinhalten dass der "Müll" viel was besseres wäre als das was das Alpha Tier sich raussucht.

Darum ist das recht verwirrend, mit dem Wort "Müll".


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alpha-Männchen

12.02.2010 um 19:15
Man sollte sich immer so verhalten wie man sich fühlt bzw. wie man selber am besten damit leben kann. Ob Alpha oder nicht, ist dann die Fantasie der anderen die der Meinung sind irgendeine Hirachie hinzudichten zu müssen. Doch ein "Alpha" ist nichts Wert ohne jene Menschen die ihn als solchen anerkennen. Kein Anführer ohne Rudel...


melden

Alpha-Männchen

12.02.2010 um 19:17
@Trapper

Wirken dann deiner Theorie nach Alpha-Maennchen und Alpha-Weibchen eher anziehend aufeinander, oder lehnen sie sich aufgrund ihrer aehnlichen Eigenschaften gegenseitig ab?

Und wuerde ein Alpha-Maennchen eher den Weg ueber den "Muell" zum Alpha-Weibchen suchen, oder doch eher der "Muell" den Weg ueber den "Muell" zum Alpha-Weibchen?

Und sind sich Alpha-Maennchen bzw. Alpha-Weibchen ihrer Wirkung auf potentielle Sexualpartner bewusst?

Besonders attraktive Frauen machen oft die Erfahrung, dass sie bei der Partnersuche weniger Erfolg haben, als weniger attraktive Geschlechtsgenossinnen - ist das bei Maennern aehnlich oder eher gegensaetzlich?


melden

Alpha-Männchen

12.02.2010 um 19:25
@insideman
insideman schrieb:Naja aber das könnte auch beinhalten dass der "Müll" viel was besseres wäre als das was das Alpha Tier sich raussucht.
Da hast du natürlich Recht. Ich würde sogar behaupten das dieses recht oft der Fall ist.

Ein Wesen das alles "geschenkt" bekommt, muß sich um nichts mehr bemühen.
Wer sich aber um etwas bemüht, sprich: daran arbeitet, wird auf lange Sicht sicher noch mehr geschätzt.
In dem Beispiel fungiert unser Alpha-Tier also mehr als "Medium" über welches man erst mal in Kontakt kommt.
Das "Alpha-Tier" zieht die Menschen an. Es bildet sich eine Gruppe, aus der das Alphamännchen sein Alphaweibchen erwählt. Die Gruppe besteht aber weiter und es entstehen Kontakte, welche sich ohne die Alphatiere wohlmöglich nicht ergeben hätten.
Einige "Herdenmitglieder" des Alphatieres sind vielleicht hässlich, schüchtern oder ähnliches, was ihnen eine direkte Kotaktaufnahme zu fremden weibchen erschwert.
Sitzt man aber erst man am selben Tisch,m kann man beginnen sich auf andere Art zu"verkaufen".
...und wenn es nur darauf hinaus läuft das man gemeinsam über die Witze des Alphatieres lacht.

Ein Alphatier, ohne untergeortnete Gruppe wäre ja auch kein offensichtliches Alphatier, weil erst mal kein Vergleich da ist.
(ein bisschen wie die kleinen Fische die neben den Haien herschwimmen. Sie werden nicht gefressen...bekommen aber einen Anteil an der Beute, weil sie wohl irgend einen Nutzen für den Wirt haben.)


melden

Alpha-Männchen

12.02.2010 um 19:29
@Trapper

Damnach dient das Alpha-Wesen (ob nun Maennchen oder Weibchen) in Symbiose mit den untergeordneten Begleitern der Vermittlung der untergeordneten Wesen untereinander, waehrend das Alpha-Maennchen weiterhin dem Alpha-Weibchen zugetan ist?


melden
rasco
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alpha-Männchen

12.02.2010 um 19:35
@The.Secret
Führungspersönlichkeiten wird oft das Epitheton „Alpha-Tier“ verliehen um ihre Stellung innerhalb einer Gruppe oder Bewegung zu charakterisieren. Dies kann auch negativ gemeint sein im Sinne von „autoritär“, „nicht kompromissbereit“ oder „machtstrebend“.

Wikipedia: Alpha-Tier
....womit du wieder mal bewiesen hast, dass du googeln kannst. Gibt es für dich überhaupt noch eine Realität außerhalb von Wiki oder Studienergebnissen?

Glaubst du eigentlich, dass du existierst, solange darüber kein Studienergebnis vorliegt? :D

Selbständiges Denken? Schonmal was von gehört?


melden
rasco
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alpha-Männchen

12.02.2010 um 19:36
sorry, letzter post von mir war nicht an @The.Secret, sondern an @insideman gerichtet!


melden

Alpha-Männchen

12.02.2010 um 19:52
Cathryn schrieb:Wirken dann deiner Theorie nach Alpha-Maennchen und Alpha-Weibchen eher anziehend aufeinander, oder lehnen sie sich aufgrund ihrer aehnlichen Eigenschaften gegenseitig ab?
Schwer zu sagen.

Ein männliches Alphatier wird von seinen Geschlechtsgenossen sicher eher als solches gesehen wie ein weibliches. Frauen bekämpfen sich da eher. (lästern)
Zumindest erscheint es mir das unter Frauen ein höheres Potiential an Neid und Misgunst besteht als unter Männern. (Ich kann natürlich keiner Frau in den Kopf gucken)
Daher ist es nicht leicht zu sagen wer nun das Alphaweibchen ist, wenn optisch gleich gut aussehende Frauen beisammen sind.
Cathryn schrieb:Und wuerde ein Alpha-Maennchen eher den Weg ueber den "Muell" zum Alpha-Weibchen suchen, oder doch eher der "Muell" den Weg ueber den "Muell" zum Alpha-Weibchen?
Ich glaube nicht mal das der Weg zum Alphatier immer gesucht wird. Oft dient das Alphatier nur als Medium.

Ist schwer zu erklären.
Es gibt Männer die Stolz darauf sind, wenn die eigene Begleiterin von allen angehimmelt wird, andere Männer fühlen sich aber genau davon genervt.
Eine Frau die nicht so im Rampenlicht steht, erscheint somit manchemal attraktiver.
Cathryn schrieb:Und sind sich Alpha-Maennchen bzw. Alpha-Weibchen ihrer Wirkung auf potentielle Sexualpartner bewusst?
Da würde ich mal auf JA plädieren. Auch wenn es da Ausnahmen gibt.
Ich hab nen Kumpel der ist das Alphatier hoch drei...bekommt es aber irgendwie nie mit.
Wenn man ihm dann später sagt das die alle voll auf ihn abfuhren, guckt er nur ungläubig.
Cathryn schrieb:Besonders attraktive Frauen machen oft die Erfahrung, dass sie bei der Partnersuche weniger Erfolg haben, als weniger attraktive Geschlechtsgenossinnen - ist das bei Maennern aehnlich oder eher gegensaetzlich?
Schwer zu sagen. Da es ja angeblich keine gutaussehenden , männlichen Singles mehr gibt, würde ich sagen: "gegensätzlich".


Gegenfrage:
Hat man denn als Frau Hemmungen, einen extrem gut aussehenden Mann anzusprechen?

Der Unterschied könnte darin liegen das Frauen sich immer noch "am liebsten" ansprechen lassen, wärend es den Männern überlassen ist, genau das zu tun.
Unabhängig vom Äusseren.

"Alphatier" ist aber sicherlicht nicht nur die Eigenschaft des Ausehens, sondern des Erregens von Aufmerksamkeit.

Ein lustiger "Dicker", der auf dem Tisch tanzt, kann durchaus das Alphatier des Abends sein, selbst wenn besser aussehende Männer in den Ecken stehen.
Bei Frauen könnte es sich ähnlich verhalten. (?)

Wer irgendwie Aufmerksamkeit auf sich zieht, erhöht nun mal seine Paarungschancen.


melden

Alpha-Männchen

12.02.2010 um 19:54
Cathryn schrieb:Damnach dient das Alpha-Wesen (ob nun Maennchen oder Weibchen) in Symbiose mit den untergeordneten Begleitern der Vermittlung der untergeordneten Wesen untereinander, waehrend das Alpha-Maennchen weiterhin dem Alpha-Weibchen zugetan ist?
Könnte hin kommen. Mit Ausnahmen natürlich.


melden

Alpha-Männchen

12.02.2010 um 20:00
@Cathryn
Trapper schrieb:Hat man denn als Frau Hemmungen, einen extrem gut aussehenden Mann anzusprechen?
Ich kann nicht fuer alle Frauen sprechen ... eher eigentlich nur fuer mich ;), doch muss ich sagen, dass es bisher nie noetig war, den "extrem gut aussehenden Mann" anzusprechen ... noch bevor die Chance dazu bestand, hatte er bereits mich angesprochen ;) - sollte es aber dennoch einmal "noetig" sein, wuerde das sicher kein Problem darstellen, vermute ich.


melden

Alpha-Männchen

12.02.2010 um 20:01
Männer steuern natürlich auch gerne gezielt Frauen an, welche in der 2. Reihe stehen, weil sich sich da sofort höhere Chancen erhoffen.
(Weg des geringsten Wiederstandes)

Frauen haben vermutlich eher des bestreben sich "das Beste" raus zu picken.

Das wäre schon mal ein Grund, warum extrem gut aussehende Frauen manchmal schweren an dem Mann landen wie weniger gut aussehende Frauen.


melden

Alpha-Männchen

12.02.2010 um 20:06
Eben gefunden:

„Ein Mann interessiert sich im Allgemeinen mehr für eine Frau, die sich für ihn interessiert, als für eine Frau mit schönen Beinen.“

Marlene Dietrich

;)


melden

Alpha-Männchen

12.02.2010 um 20:07
Trapper schrieb:Frauen haben vermutlich eher des bestreben sich "das Beste" raus zu picken.
Das kann sein. Frauen suchen aufgrund spezifischer Merkmale der Atraktivitaet (Symmetrie, Koerperbau, Duft, ...) instinktiv nach dem Mann, der die gesuendesten Nachkommen zeugen koennte - und das tun sie natuerlich auch, wenn sie eigentlich keine Kinder wollen. Maennchen hingegen neigen dazu, ihren Samen bei moeglichst vielen Weibchen abzulegen, um eine grosse Anzahl an Nachkommen zu zeugen ... allen voran da wohl das Alpha-Maennchen.


melden

Alpha-Männchen

12.02.2010 um 20:12
@Cathryn
Das Forum ist voll von Exklusivbeispielen und du gibst so ne Diskussion zum Besten.
Dummes Weibsbild *batsch


melden

Alpha-Männchen

12.02.2010 um 20:12
@Cathryn
...was in der heutigen Zeit eher gegen eine dauerhafte Verbindung der beiden Typen spricht.
Ein Weibchen das sich dem Alphamännchen unterordnet, könnte es vermutlich besser dauerhaft halten, als ein Weibchen welches unser Alphamännchen zum dauerhaften Konkurenzkampf nötigt. (nur ne Theorie)


melden

Alpha-Männchen

12.02.2010 um 20:16
@univerzal

Du hast mich durchschaut ;) :D


melden
Anzeige

Alpha-Männchen

12.02.2010 um 20:16
Kannte mal ein Alpha - Männchen..........................hat ein Alpha Weibchen kennen und Lieben gelernt.

Jetzt ist er ein Zeta - Männchen und macht nur noch Männchen ;)


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Liebeskummer96 Beiträge
Anzeigen ausblenden