Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

12.788 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Respekt, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

28.06.2014 um 21:57
Wo ist der beleg mit der ungültigen wikidefinition mit quellenangabe?ich warte jetzt schon ewig und nichts kam ;)


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

28.06.2014 um 22:00
@Tepes1983

Welche 'thesen' Außerdem.

Ich hab dir die Definition gezeigt von Veganismus die herausgegeben wurde von denen, die den Begriff erfunden haben.

Du sagst, die zählt nicht, weil im deutschen Wikipedia was anderes steht (wohlgemerkt nur im deutschen, im englisch steht eine andere, in den anderen sprachen vermutlich auch.)

Dann frage ich dich jetzt das 100ste mal, warum man heuchelei begeht, wenn man sich an seine eigenen Grundsätze hält.

Konntest du mir auch nicht sagen.

Mit dem aufwand, den du in die ca 20 Posts danach gesteckt hast, in dem du nur behauptet hast, das shcon gesagt zu haben, könntest du mir antworten.

Aber dazu bist du ja nicht in der Lage.
Wenn du unbedingt ne Quelle brauchst, weil du außer Wikipedia offenbar keine recherche betreiben kannst, bitte:

http://www.vegansociety.com/try-vegan/definition-veganism

Veganism is a way of living which seeks to exclude, as far as is possible and practicable, all forms of exploitation of, and cruelty to, animals for food, clothing or any other purpose.

Das ist die offizielle Definition die herausgegeben wurde von den leuten, die sich als erste als veganer bezeichnet haben und den begriff, also das wort selbst, erfunden haben.

Merke. AS FAR AS POSSIBLE AND PRACTICABLE, steht da sofort drin.

Jetzt erwarte ich also eine vernünftige antwort,


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

28.06.2014 um 22:02
Ahm du hast die vegetarier vergesen. Um die geht es hier auch. Und deine difinition sagt doch das selbe wie die deutsche wiki difinition.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

28.06.2014 um 22:03
@Tepes1983

Warum zweifelst du die Definition dann an?

Du hast behauptet, ein Veganer wäre inkonsequent wenn er lebensrettende Medikamente nimmt.

Das ist natürlich quatsch, weil es für ihn nicht praktikabel bzw möglich ist, darauf zu verzichten, weil er sonst stirbt.
Selbstmord wird von niemandem erwartet.

Selbiges gilt andere Dinge auch, auf die man nicht verzichten kann ohne als Einsiedler leben zu müssen.

Du kommst mir immer wiede rmit Streichhölzern, die niemand, der vegan lebt, überhaupt benutzt


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

28.06.2014 um 22:04
Nein ich wiederhole mich gerne nochmal, ein veganer Widerspruch ist, wenn du z.b. auch zahnpasta und streichholz benutzt.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

28.06.2014 um 22:06
@shionoro
Komisch ich kenne veganer die das benutzen und das sagt auch indirekt meine zitierte wikidefinition.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

28.06.2014 um 22:07
@Tepes1983

Es gibt vegane Zahnpasta, stell dir vor, und auch vegane Streichhölzer.

Davon abgesehen kommt das auf die Definition des Begriffs vegan an.

bei Zahnpasta z.b. ist die Zahnpasta selbst ohne tierprodukte gemacht, zu ihrer Herstellung werden aber tierprodukte verwendet, wie auch bei vielen anderen dingen.

Bei manchen dingen kannst du niemand etwas aus einer Produktion beziehen, die vegan ist, weil die Gerätschaften oder die verarbeitungsstoffe nicht vegan sind, egal von wo du kaufst.

Und da muss man dann überlegen, inwiefern der Boykott des produktes sinn macht.

Zahnpasta braucht man und zum glück gibt es vegane Zahnpasta (man kann sie sogar selbst machen), bei anderen dingen ist das nicht so einfach.

Ich weiß außerdem nicht was für Leute du kennst, aber es ist mir zum glück auch egal


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

28.06.2014 um 22:09
@shionoro
Ach aufeinmal kann man gar nicht anders. Boykottiere okay, dennoch ist es heucheln bzw. Ein Widerspruch wenn man dann auf solche Produkte zurück greift. Gerade wenn es teilweise alternative produkte gibt. Und diese nicht lebensnotwendig sind!


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

28.06.2014 um 22:11
@Tepes1983

Überblick vegane Zahnpasta:

http://www.kosmetik-vegan.de/erbse/vegane-zahnpasta-im-ueberblick/


Streichhölzer benutzt doch heute ohnehin kein Mensch mehr.
Zitat von Tepes1983Tepes1983 schrieb:Ach aufeinmal kann man gar nicht anders. Boykottiere okay, dennoch ist es heucheln bzw. Ein Widerspruch wenn man dann auf solche Produkte zurück greift. Gerade wenn es teilweise alternative produkte gibt.
Auf einmal? Das haben ich und viele andere dir von anfang an gesagt.

NAtürlich kann man in unserer heutigen Gesellschaft nicht komplett auf elektrische geräte verzichten, wenn man am Leben teilnehmen will.
Natürlich kann man nicht komplett auf motorisierte geräte verzichten.
NAtürlich kann man nicht komplett auf jegliche nicht selbstgemacht nahrungs verzichten, deren Verpackung in vielen fällen nunmal leider nicht vegan ist.

Veganer benutzen ja gerade die Alternativprodukte, die du ansprichst.
Natürlich ist es heuchelei wenn man das nicht tut, das hab ich auch von beginn an gesagt.
Wenn du sagst du bist vegan und du holst dir Lederschuhe statt Kunstleder dann ist das inkonsequent.

Oder wenn du dir statt veganer Gummibärchen normale holst.

Es ist aber nicht inkonsequent, wenn nur ein Medikament dein leben retten kann, es keine vegane alternative gibt und du es dann nimmst.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

28.06.2014 um 22:15
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Streichhölzer benutzt doch heute ohnehin kein Mensch mehr.
Ja wohl. Ich desöfteren.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

28.06.2014 um 22:16
@Alano

Okay, du, aber ich als vegane rwürde das nicht tun. Wozu sollte ich auch, wenn es doch zig Möglichkeiten gibt, um feuer oder licht zu machen?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

28.06.2014 um 22:17
Tja und solche Leute gibt es wohl, wenn sie extra gelistet werden. Selber nennen sie sich vegan und werden unter der allgemeinen veganer difinition bei wiki gelistet. Und übrigens ich schrieb extra "teilweise" oder " mind. 50% " ist das jetzt alle? Also 100% ?? Dein textverstand ist erschreckend.! ^^ wollen wir das spielchen weiter führen oder reicht es langsam?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

28.06.2014 um 22:18
@shionoro
Boah, das Leben als Veganer wäre mir viel zu anstrengend.

Tierische Produkte sind doch fast überall drin. Selbst im Kunststoff deines PCs, oder deines TV gerätes und sonstiges.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

28.06.2014 um 22:20
@Tepes1983

Auch 'mindestens 50%' ist eine absurde annahme.

gerade wenn man anfängt, aber auch später, weiß man bei manchen Produkte nicht, dass sie nicht vegan sind, und dann aus versehen ein nicht veganes Produkt benutzt.

Wenn du solche Leute kennst, frag die doch einfach warum sie das machen, statt hier hinterrücks über sie zu lästern.

@Alano

Weil du zum feuer machen ein feuerzeug benutzt? Daran scheitert es jetzt?
Und ja, leider ist auch Kunststoff belastet in einigen fällen, vorallem bei vielen dingen, auf die man leider noch nicht verzichten kann, weil es keine alternative gibt.

Darum ist es ja so wichtig, dass man die alternativen, die es gibt, unterstützt, damit immer mehr willen seitens der wirtschaft da ist, alternativprodukte bereitzustellen.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

28.06.2014 um 22:25
@shionoro
Und selbst wenn es nur 0,0001% sind, bleibt meine Aussage damit korrekt. Was du verhemmt verneinen willst! Und ich sag es den auch, macht dir mal kein kopf darüber. Ausserdem hast du mich ständig aufgefordert das zu erläutern. Jetzt mach ich es und schon wieder hast du was auszusetzen. Merkst du eigentlich noch, dass du alles drehst, wie du es gerade brauchst? Und nun da du langsam einknickst,und mich indirekt bestätigt, können wir das spielchen hier beenden?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

28.06.2014 um 22:32
@Tepes1983

Nein, sie bleibt damit weiter unsinnig.
Ich verneine das, und habe das mehrfach widerlegt.

Wo hast du das denn bitte erläutert?

Ich habe dich gebeten auf folgende Frage zu antworten:

Was ist daran inkonsequent, wenn einer sagt, ich will tierleid komplett verhindern, aber sehe ein, dass ich momentan in einer Gesellschaft lebe, in der ich nicht tierleidfrei leben kann.
Ich schränke mich also soweit ein, wie es machbar und praktizierbar ist (siehe Definition von vegan Society) und setze mich dafür ein, dass langfristig immer mehr machbar und praktizierbar ist, z.b. indem ich die bereits erhältlichen produtke unterstütze sodass mehr nachfrage besteht und damit auch mehr vegane alternativen auf den markt kommen.

Warum bin ich dann inkonsequent, antworte ein einziges mal vernünftig darauf und behaupte nicht immer nur, du hättest exakt diese Frage beantwortet.

Bis jetzt machst du nix außer immer STREICHHOLZ, STREICHHOLZ zu schreien.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

28.06.2014 um 22:37
@shionoro
Jetzt nachdem du alle Varianten, die ich erst ins spiel brachte, in deine frage verpackt hast. Kann man in diesen fall nichts sagen. Dann wurde ich ihn auch respektieren. Auf wieviele trifft dieser fall wirklich zu, wenn man sich gar nicht bewusst ist, wo was alles verarbeitet wird?
Sollte diese Person aber von dieser norm abweichen oder z.b. ungeziefer bekämpfen oder aus ekel oder nervig ein Insekt zerquetscht widerspricht er sich selbst. Kurz heuchelt dann ab diesen Moment.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

28.06.2014 um 22:48
@Tepes1983

Das kommt darauf an. Wenn das Ungeziefer, z.b. Termiten, sonst seine Wohnung und damit seine Existenzgrundlage zerstören würden, und man sie nicht anders loswerden kann, dann wäre das kein Problem.

Wie gesagt, Veganismus heißt nicht, Märytrer zu sein.

Sollte ein Veganer in den unwarscheinlichen Fall kommen, dass ein Löwe ihn fressen will, dann darf er den Löwen auch erschießen, ohne dabei inkonsequent zu sein.

Es geht um die systematische Ausbeutung von Tieren in unserer Gesellschaft, die bekämpft werden soll, und da sind sich die allermeisten veganer einig, dass sie mit ihrem konsumverhalten und der Aufklärung darüber langfristig diesen missbrauch eindämmen oder sogar ganz abschaffen wollen, und deswegen auf alles vermeidbare verzichten.

Natürlich ist vermeidbar ein dehnbarer begriff, was dem einen vermeidbar scheint, sieht der andere als unvermeidbar.
So gibt es z.b. durchaus leute, die sagen, ich würde mir kein Auto kaufen, weil es keine veganen Autos gibt, und lieber bus fahren, weil dann ein Produkt weniger verkauft worden ist, welches tierleid verursacht.
Andere benötigen ein Auto aber definitiv, und argumentieren, dass natürlich auch busse im Endeffekt keine lösung des eigentlichen Problems darstellen, weil die ebenfalls mit tierprodukten gemacht worden sind.
Das sind einzelne Nuancen, die jeder für sich selbst aushandelt.

Einig ist man sich aber definitiv beim essen. Niemand muss heute, um sich gesund zu ernähren, tierprodukte essen.. Man muss für schöne Kleidung auch kein Leder benutzen, usw usf.

Das ist auch eine der Hauptquellen des Tierleids, weil dafür am meisten Tiere verwendet werden, für die Ernährung.

Leuten, in welcher Form auch immer, Inkonsequenz vorwerfen, das kann man nur, wenn sie in einer selbst gesteckten Haltung sich nicht an diese halten in einem Einzelfall.

Das heißt, wenn ich sage ich benutze keinerlei tierische Produkte, bin ich inkonsequent wenn ich es doch tue.

Wenn ich sage, ich esse keinerlei tierische Produkte, aber leder benutze, bin ich nicht inkonsequent.

Wenn ich sage, ich benutze keinerlei tierische Produkte außer solche, die ich nicht vermeiden kann wenn ich gut in der Gesellschaft leben will, und benutze leder, bin ich wieder inkonsequent.

Ob also jemand inkonsequent ist entscheidet das eigene Statement, was die Person vorher gibt.

insofern musst du erstmal wissen, wie eine Person ihren Konsum rechtfertigt, um zu entscheiden, ob die einen Grundsatz bricht, den sie selbst steckt.

Aber davon mal ganz abgesehen:

Es ist doch absurd: Wenn sich da einer hinstellt, sagt er lebt vegan und findet das richtig, und dann benutzt der irgendein nichtveganes Produkt in einem Einzelfall.
DAnn wirft ihm Gott und die welt Inkonsequenz vor, und alle sagen, kein repsekt, veganer sind scheiße, usw usf., ignorieren dabei aber, dass jeder andere in derselben zeit 100 mal mehr tierprodukte verwendet hat und benutzen die Einzelperson einfach als Rechtfertigung dafür, nicht weite rüber das Thema nachzudenken und ihren eigenen Konsum nicht weiter zu überdenken.
Dann reden sie sich noch ein, bestimmt sind alle veganer inkonsequent, lachen, und holen sich ein Wurstbrot.

Das ist eine reine vermeidungsstrategie.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.06.2014 um 00:40
Zitat von shionoroshionoro schrieb: und deswegen auf alles vermeidbare verzichten.
das hat aber nichts mit dem pauschalen verzicht auf fleisch zutun...
das töten von wild ist nötig, und das essen von wild also völlig legitim.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.06.2014 um 01:06
@shionoro
Vegane Autos? :D ^^


melden