weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

12.768 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesundheit, Vegetarier, Respekt, Lifestyle, Veganer, Mangel

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

29.10.2015 um 08:34
Kann jeder machen was er will solange er nicht anderen damit auf den Geist geht. In einem anderen Forum wurde ich mal als "Kindervergewaltiger" bezeichnet weil ich Fleisch esse. O_o
Ist ja auch ne gute Sache auf Fleisch zu verzichten und somit Tieren Leid zu ersparen. Dennoch muss man es akzeptieren wenn nicht alle diesen Lebensstil haben.


melden
Anzeige

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2015 um 19:36
Ich kenne keine Gruppierung, die dermaßen intolerant, aggressiv, beleidigend, straftatenverherrlichend ist, wie Veganer und Tierrechtler.

Mag sein, dass es da Ausnahmen gibt, aber ich habe den Eindruck, dass Veganismus zu Aggressivität und Denkstörungen führt...........

Bei Facebook bekomme ich nahezu täglich mit, wie diese geringe (!) Minderheit die Andersdenkenden terrorisiert.
Dabei gibt es meist keinerlei Hintergrundwissen zu verschiedenen Themen, sondern es werden blind die Lügen und Propaganda diverser "Organisationen" geglaubt und verbreitet und als DIE Wahrheit angepriesen.
Dass es sich hierbei mehrheitlich um Unwahrheiten handelt, wird geflissentlich überhört.

Mir ist es egal, was andere essen. Aber sie sollten doch bitte aufhören, Schwachsinn zu verbreiten und auf penetranteste Art zu missionieren.
Und bitte auch keine Kinder mehr zu Propagandazwecken missbrauchen. Das hatten wir bereits zu einer anderen Zeit.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2015 um 21:42
@Finchen

UNd wie wir wissen sind die leute auf facebook ähnlich repräsentativ wie leute im spiegel online kommentarbereich oder im kommentarbereich von youtube.

Es ist ein zeichen von ziemlicher ignoranz, sowas verallgemeiner zu wollen.

Und bei solchen Diskussionen auf facebook ist die gegenseite mindestens so kindisch und aggressiv wie die Veganer


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2015 um 21:42
@get_schwifty

Ich wurde hier im forum auch schonmal durch die blume als faschist bezeichnet, weil ich veganer bin. und nun?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

04.12.2015 um 22:04
Ich kenne keine Gruppierung, die dermaßen intolerant, aggressiv, beleidigend, straftatenverherrlichend ist, wie Veganer und Tierrechtler. ...

Bei Facebook bekomme ich nahezu täglich mit
Bei Facebook wird viel Müll produziert. Das ist nicht repräsentativ für die Mehrheit der Veganer. Interessanter wäre doch die Frage, ob du Veganer im Rl kennst.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.12.2015 um 10:54
Weil es Menschen sind, vielleicht deshalb?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.12.2015 um 14:08
Ich kann keinem der oben in der Umfrage gegebenen Punkte zustimmen.

Dass man sie tolerieren sollte und den normalen Respekt, den man vor jedem Menschen aufbringt, aubringen sollte - das ist ja selbstverständlich.

Darüber hinaus gibt es jetzt nichts, was sie besonders toll (toller als andere Menschen) macht. Um auf die 2 meistgewählten Umfragemöglichkeiten einzugehen:

Dass alternative Lebensweisen möglich sind können auch andere zeigen. (Die Frage ist ob die Lebensweise der Veganer/Vegetarier überhaupt etwas für die allgemeinheit erstrebenswerter ist als andere Lebensweisen.)

Dass die für die Rechte von Tieren eintreten ist auch nichts, was sie besser macht. (Eher so, dass es ab und zu ein paar militante Veganer/Vegetarier - mir ist klar dass nicht alle so sind - gibt, die dann Alles-Esser-Menschen hassen, wodurch sie mir weniger Respekt verdient haben.)

Ich bin immer noch ein Mensch und für mich gilt:

Menschen die mir nahe stehen > andere Menschen (hier bei den Menschen wird nicht zwischen Hauptfarbe, etc. unterschieden nur wie gut ich sie persönlich kenne) > Tiere.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.12.2015 um 18:52
@lkdwpi
jap - diese Einstellung ist definitiv gesund und richtig.

Und dass die vegane Ernährung nicht natürlich ist, dürfte jedem, der sich mit Evolutionsbiologie beschäftigt, bekannt sein. ;)

wie gesagt: ihr könnt gern eure Pflanzen essen.
Aber seid einfach still und geht nicht hausieren damit. Denn ihr seid kein bisschen besser als jeder andere Mensch.

Die Intoleranz der Veganer zeigt sich bereits darin, dass sie sich als besser ansehen, als die überwältigende Mehrheit der Bevölkerung. Und Facebook ist da ein sehr guter Vergleich, da nun mal sehr viele dieses Medium nutzen.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.12.2015 um 19:41
@Finchen
Finchen schrieb:Und Facebook ist da ein sehr guter Vergleich, da nun mal sehr viele dieses Medium nutzen.
Ich halte mich grundsätzlich von facebook fern. Aus dem einfachen grund, weil dort zu einem großen prozentsatz die "irren" ihr zeug ablassen. Es gibt keine intoleranz "der veganer". Es gibt hier und da veganer, die einfach sehr laut poltern und die volle aufmerksamkeit auf sich ziehen und das geschieht sowohl auf facebook als auch in foren. Der großteil! der insg. rund 900.000 veganer in deutschland lebt einfach nur für sich ganz ohne andere in foren oder auf facebook zu beschimpfen oder sich als was besonderes zu sehen. Keine ahnung, wieviele du in deinem privaten umfeld kennst, um auf alle zu schließen. Fürchterliches schubladendenken.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

05.12.2015 um 20:48
Also bestes Beispiel war letzten Mittwoch, wo ich freundlich und durchaus auf eine flapsige Antwort gefasst per Mail kurz angemerkt hab' das ich kein Fleisch auf dem Teller beim weihnachts Dinner der Firma möchte.
3 oder 4 Mails später immer wieder dümmlich Witze und dann nehm ich immer die Pointe vorweg, dass die Tischblumen keine alternative für mich wären.
Hahaha, hoho, Schenkelklopfer und bla bla, aber eigentlich würd ich mir mal wünschen, wenn einer/eine einfach nur mal sagen würde "okay, kein Problem". Oder ist das zuviel verlangt?

Leider ist man als veggie hierzulande immer noch als Exot unterwegs und dennoch - ich lebe so, wie ich es für richtig halte. Einige in meinem Umfeld hat es inspiriert, andere juckt es nicht, wieder andere verstehen es auch nach fast 2 Jahrzehnten nicht... Beeinflussen tue ich nur Menschen, an denen mir etwas liegt, bei allen anderen ist läuft man Risiko seine Zeit zu verschwenden und löst ggf nur Unverständnis und Aggression aus.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2015 um 09:27
@Finchen

Du hast nicht nur den Eindruck, das Veganer aggressiv siind, sie sind es auch.

Habe auf Arte eine Doku verfolgt, wo ein Prof einen Vortrag darüber hielt, was Veganismus bei Menschen anrichten kann. Er kam von der Universitätsklinik München ( Kinder) und legte einen Fall dar, wo eine schwangere Veganerin dem Kind sämtliches tierisches Eiweiß vorenthielt. Sie gab dem Kind nicht einmal einen Vitamin B12-Komplex. Das Kind war schwerstbehindert. Die Mutter hatte das Kind mit ein paar Monaten in die Klinik gegeben. Das Kind wird Zeit seines Lebens schwerstbehindert bleiben. So ganz einfach so, ohne Not.

Weiterhin ist erwiesen, das Veganismus die Menschen wohl negativ beeinflusst. Es kam außerdem eine Ex-Veganerin zu Wort, die sich von Soja ernährte. Sie wurde unansehlich dick und die infolgedessen hormonelle Veränderung war so stark, das sie nicht mehr arbeiten konnte. (Hat auch brutale Auswirkungen auf das Gehirn.) Es kamen auch andere Veganer zu Wort, die den B12-Komplex einnahmen. Trotzdem haben die sich nicht wie normale Menschen artikuliert.

Ich bin auch für Tierrechte, habe mich auch an einem Thread hierzu beteiligt, esse aber Fleisch.


melden
Hatori
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2015 um 09:46
Also, ich finde es gut, dass Veganer/Vegetarier eine andere Lebensweise zeigen. Allerdings finde ich es unfair, zu behaupten, sie wären intolerant oder gar aggressiv. Vielmehr ist es doch so, dass Fleischesser denken, dass die Veganer/Vegetarier sie missionieren wollen. Ich denke, dass viele von ihnen sich bloß wünschen, respektiert zu werden.


melden
Zweitheld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2015 um 10:27
ich würde gerne was anklicken was noch fehlt. was solls......


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2015 um 10:42
@Bauli
ich hoffe doch, diese Frau sitzt jetzt im Knast wegen schwerster Kindesmisshandlung?!
das arme kleine Kind...... :(


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2015 um 10:46
Es hängt auch stark davon ab, wie sehr der Veganer/Vegetarier auftritt. Das kann auf der Gegenseite genauso sein.

Ich kann normal Fleisch essen, in Gegenwart des Veganers/Vegetariers. Dann muss dieser es akzeptieren. Verschling ich das demonstrativ genüsslich und wedel ihm noch damit vorm Gesicht rum, dann ist das schon provokant. Auch wenn man gar nix direkt sagte.

Esse ich ganz normal und der Vegatarier geht irgendwie ausm Raum, weil ihm es nicht passt, dann ist das auch normal. Aber fängt er irgendwie demonstrativ übertheatralisierend an sich ausm Raum zu bewegen, irgendwelche Seitenhiebe zu machen - dann würd ich das auch zu Recht als Angriff empfinden, auch wenn er nicht direkt was sagt.


Man achtet natürlich schon darauf und bewertet solche indirekten Aussagen anders, als von jemandem der aus z. B. gesundheitlichen Gründen grad kein Fleisch isst, weil man ja weiß, dass die Veganer/Vegetarier den Tierschutz in der Regel höher bewerten und aus solchen Gründen auf Fleisch verzichten - und dann da unterschwellig eher eine abwertende Haltung gegenüber einem Menschen der Fleisch konsumiert dahinter stehen kann (dass dieser als böse oder schlecht bewertet wird).

Aber wenn ich ganz normal mein Steak esse, der Vegetarier mit am Tisch hockt und seinen Salat ist und das ganz normal stattfindet ohne irgendwas derart oben Beschriebenes - dann hätt ich kein Problem.

Nur wenns halt anfangen würd "igitt, ich mag schon den Fleischgeruch nicht und kann nicht mal mit dir an nem Tisch hocken wenn du Fleisch konsumierst", das wär zu heftig. Kann ich nur bei Rauchern verstehen, da schadet das Passivrauchen nämlich! Oder bei trockenen Alkoholikern und Alkohol wegen der Suchtgefahr (allen andern wird Alkoholgeruch kaum schaden). Der Vegetarier selber konsumiert ja dadurch nicht schon Fleisch, dass er es eventuell riecht.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2015 um 11:07
@Finchen

Das kann ich dir nicht beantworten. Würde mich auch brennend interessieren. Ich sehe es zumindest auch als Straftatbestand an. Ich denke die Mehrheit.

@lkdwpi

Wenn Veganer unter sich sein wollen und es nicht ertragen, das andere Fleisch essen, müssen (sollten) sie hier in ein Veganerresataurant gehen oder in ein vegetarisches Restaurant. Wie auch immer.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2015 um 11:35
@Bauli
@lkdwpi

wenn Veganer es nicht ertragen, dann ist das alleine ihr Problem.
Sie sind eine geringe Minderheit der Weltbevölkerung - und brauchen der Mehrheit nicht vorschreiben, was "richtig" ist.
Entweder sie gehen in ein veganes Restaurant, oder sie müssen halt damit leben, dass sich die Mehrheit gesund und
ausgewogen ernährt. ;)

wie oft hab ich schon gehört, sie würden es nicht ertragen, in einem Supermarkt an der Kühltheke vorbeizugehen, wegen des entsetzlichen Gestanks nach verwesendem Tier...... ähm..... is klar :D weil verpacktes Fleisch auch so sehr riecht :D


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2015 um 11:45
Schon witzig. Vegetarier denken, die Fleischesser wollen sie missionieren.
Fleischesser denken, Vegetarier wollen sie missionieren.

Dabei habe ich sowohl das eine als auch das andere im realen Leben sehr selten erlebt. Mir als Vegetarier ging einzig und allein meine Oma mit dem Thema auf die Nerven, während ich selbst andere essen lasse, was sie wollen. Was kümmert es mich denn, wenn ich nicht deren Lebensstil nachmachen muss usw?

@lkdwpi

Gute Beiträge :)


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2015 um 11:50
@RaideR.
hahaha..... das kenne ich - da sind Omas wohl alle gleich:
"Kind, iss doch noch was!
Willst du nicht noch etwas mehr essen?
Hast du abgenommen?"
:D


melden
Anzeige

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

06.12.2015 um 12:13
Also ich respektiere sie nicht!


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wie die Wilden44 Beiträge
Anzeigen ausblenden