Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

12.788 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesundheit, Respekt, Vegetarier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

02.03.2014 um 14:37
veganer Burger :D

Ja ja. Das hat wirklich sehr viel mit einem Burger zu tun, diese optisch einem Burger nachempfundenen Gemüsesandwiches...

Ich versuche jetzt mal eine Avocado aus Mett nachzubauen... welche/r Veganer/in möchte kosten?


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

02.03.2014 um 16:40
@Ickebindavid
als burger bezeichnet man in erster linie nen brötchen mit verschiedenen belägen, welches warm serviert wird ;) ob da nen nen stück fleisch, fisch oder nen haufen heuschrecken drauf is, is da vollkommen irrelevant. Wichtig sind nur die eckdaten brötchen, beliebiger belag, warm.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

02.03.2014 um 16:53
@Ickebindavid

Das ist ca so als würdest du sagen, nur Brote mit Käse drauf sind echte Brote.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

09.03.2014 um 21:42
@25h.nox
Ist zwar schon eine Weile her, aber Du schriebst am 4.1.2014
@nooom nein gibt es nicht (Vitamin B12 in Pflanzen) das ist pseudo vitamin b12...
Man nennt das ein Analog, und Du hast damit recht, ABER:
Vitamin B12

Spirulina enthält – bezogen auf den analytisch ermittelten hohen Gesamtwert – zu etwa 80 % eine unwirksame Form des Vitamins („Pseudovitamin B12“, „Vitamin-B12-Analoge“), bei etwa 20 % handelt es sich um die vom Menschen verwertbare Vitamin-Form. Dieses Verhältnis von verwertbarem Vitamin und sogenannten Analoga findet sich in vielen, auch tierischen Lebensmitteln, ist also keine Besonderheit von Spirulina. Einer rein theoretischen Überlegung zufolge ist es möglich, dass ein Übermaß an Analoga die Aufnahme und den Stoffwechsel des physiologischen Vitamin B12 blockieren kann; bewiesen ist diese Theorie weder durch Experimente noch durch Patientenstudien.[5] Studien 1991 und 1999 mit Kindern, die ein Vitamin B12-Defizit aufwiesen, zeigten, dass nach Gabe von Spirulina zwar der Blutspiegel an messbaren Cyanocobalaminen anstieg, die Krankheitssymptome jedoch nicht verschwanden.[6]
Quelle: Wikipedia: Spirulina#Inhaltsstoffe

Ich glaube, die eigentliche Frage, wenn man auf tierische Lebensmittel völlig verzichtet und mit Algen substituiert, ist, wieviele Algen-Tabletten man futtern muss, um auf dieselbe Menge Vitamin B12 zu kommen, die man mit tierischer Kost viel leichter aufnehmen würde.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

12.03.2014 um 13:12
http://www.spiegel.de/unispiegel/heft/mensa-studenten-kaempfen-fuer-das-recht-auf-wurst-und-buletten-a-955599.html (Archiv-Version vom 13.03.2014)

Es startet eine Gegenbewegung gegen die Bevormundung der Mehrheit durch die Minderheit.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

12.03.2014 um 13:18
Nichts als Mörder seid ihr, was macht euch zu besseren Lebewesen als die Tiere, die ihr kalt und unempathisch in eure Wichsermägen stopft?"
"An deinen Händen klebt Blut!"
Fühlen sich diese Individuen dann besser, wenn sie einem "Fleischfresser" sowas an den Kopf werfen? Also würd mich nicht wirklich mitnehmen :D


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.03.2014 um 07:24
@Butterbirne
Zitat von ButterbirneButterbirne schrieb:Es startet eine Gegenbewegung gegen die Bevormundung der Mehrheit durch die Minderheit.
Leider im absolut unwichtigsten bereich .... dem mensaessen. Aber interessant so ein omnivor: Will man ihm an die wurst auf dem brot, so entstehen in kürzester zeit gegenbewegungen, demos und unterschriftenaktionen. Erlegt man ihm noch mehr steuern auf, dann wird zwar gemeckert aber letztenendes das ganze schulterzuckend hingenommen. Dabei wird in dem bereich die mehrheit auch von der minderheit bevormundet und das in einem viel größeren ausmass. Niemand zwingt einen in der mensa essen zu gehn. Zumindest hier bei uns wird niemand mit vorgehaltener waffe in die mensa geleitet. Naja ... man muss halt prioritäten setzen.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.03.2014 um 07:44
@gastric
das stimmt aber so nicht, wie Du es schreibst, hamburger ist Hackfleisch im amerikanischen und burger sind Frikadellen.......somit ist der eigentliche Burger ein Brötchen mit Frikadelle


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.03.2014 um 08:25
@gastric
Die Mensa wird subventioniert, mit dem Geld von den Studenten( Studentenvereinigung etc.). Dann darf man davon ausgehen, dass die essenswunsche der Studenten berücksichtigt werden. Wenn ich monatlich etwas dazu zahle, verlange ich auch eine entsprechende essensauswahl.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.03.2014 um 14:07
@gastric wenn doch keiner gezwungen wird dort hin zugehen, wieso wird dann mit dem geld der studenten bei uns an der uni in jeder mensa(wir haben mehr als eine) immer mindestens 1 fleischloses gericht angeboten?(das sich meistens nicht verkauft...).
ohh ja, veganer sind ws besonderes, bessere menschen, außerdem aufgrund ihrer essstörung nicht in der lage längere strecken zu gehen oder mit dem lieferdienst zu reden.
Zitat von LuciaFackelLuciaFackel schrieb am 09.03.2014:Ich glaube, die eigentliche Frage, wenn man auf tierische Lebensmittel völlig verzichtet und mit Algen substituiert, ist, wieviele Algen-Tabletten man futtern muss, um auf dieselbe Menge Vitamin B12 zu kommen, die man mit tierischer Kost viel leichter aufnehmen würde.
da hat einer am wiki artikel geschraubt bis es der ökolobby gepasst hat... ich verweise einfach mal auf ds von dir einkopierte...
Zitat von LuciaFackelLuciaFackel schrieb am 09.03.2014:tudien 1991 und 1999 mit Kindern, die ein Vitamin B12-Defizit aufwiesen, zeigten, dass nach Gabe von Spirulina zwar der Blutspiegel an messbaren Cyanocobalaminen anstieg, die Krankheitssymptome jedoch nicht verschwanden.[6]
was heißt das? genau, algen sind keine funktionierende B12 quelle...


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.03.2014 um 18:19
@Tussinelda
Ein brötchen mit frikadelle ist ein belegtes brötchen. Ein burger ist in erster linie ein warmes schnellgericht mit belag in verschiedenen varianten. Dazu zählt natürlich die standardvariante mit hackpatty, die variante mit käse und patty (cheeseburger), die geflügelvariante (chickenburger), die fischvariante (fischburger) und natürlich auch ne veggievariante mit saitan-, tofu-, grünkernpatty oder was auch immer man da druff packen möchte.

Im zweifel nochmal hier einlesen: Wikipedia: Hamburger

@Butterbirne
Das angebot entscheidet in erster linie der betreiber der mensa und der wird sich nach der nachfrage richten. Weder ein gesetzgeber noch eine handvoll menschen kann ihm da großartig reinreden. Ob und wie vielfältig das angebot ist, entscheidet er und nicht irgendeine aktion eines studenten :) Angebot und nachfrage gilt auch in einer mensa.

@25h.nox
Zum einen will der betreiber seine kundschaft erweitern zum anderen kann er nicht davon ausgehen, dass jeder besucher ein fleischhaltiges gericht haben will. Soll tatsächlich noch menschen geben, die nicht jeden tag fleisch essen, hab ich mir mal in diesem thread sagen lassen :)


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.03.2014 um 18:27
@gastric
Leider kennst du scheinbar das System an der Uni nicht.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.03.2014 um 19:17
@Butterbirne
doch kenne ich sogar besser als das in betriebskantinen ;)

Allerdings nur das an den beiden mensen in meiner stadt xD


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.03.2014 um 19:18
@gastric
Der Betreiber der Mensa in Hamburg ist die Studenten Vereinigung ;) Daher wird auch jedes Essen subventioniert.


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.03.2014 um 19:26
@Butterbirne
hier ist es das studentenwerk und subventioniert wird ebenfalls ;) nichts destotrotz bestimmt auch hier die nachfrage das angebot. Wenn etwas schlecht geht, bzw ganz einfach gar nicht gewünscht wird, dann wird das auch nimmer angeboten. Der anteil an veganern, vegetariern und prescetariern ist hier btw relativ groß und daher gibt es hier nicht nur täglich min ein fleischgericht, sondern auch ein fischgericht, ein vegetarisches und min. einmal wöchentlich ein veganes gericht und alles geht hier gut weg ;) Selbst ein fleischloser mensatag wird hier in der mensa tatsächlich von vielen positiv aufgenommen.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.03.2014 um 19:31
Zitat von gastricgastric schrieb: nichts destotrotz bestimmt auch hier die nachfrage das angebot. Wenn etwas schlecht geht, bzw ganz einfach gar nicht gewünscht wird, dann wird das auch nimmer angeboten.
dann steigen dir die veganer aufs dach... auch wenn das keiner kauft...
Zitat von gastricgastric schrieb: Selbst ein fleischloser mensatag wird hier in der mensa tatsächlich von vielen positiv aufgenommen.
mal bei den lokalen lieferdiensten nachgefragt an welchem tag sie den meisten umsatz an der uni machen...


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.03.2014 um 19:36
@25h.nox
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:dann steigen dir die veganer aufs dach... auch wenn das keiner kauft..
Nein steigen sie nicht, denn das vegane gericht war heute ausverkauft ;) Das einzige, was es noch gab war Hähnchenbruststeak ; Gemüsesoße ; Zuckererbsenschoten ; Reis und die nudeltheke, welche btw auch IMMER eine vegane soße zur verfügung stellt.
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:mal bei den lokalen lieferdiensten nachgefragt an welchem tag sie den meisten umsatz an der uni machen...
schnuffel es gibt hier noch keinen fleischlosen tag ;) Ich schriebnur, dass ein solcher tag hier durchaus zustimmung findet.


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.03.2014 um 19:41
Zitat von gastricgastric schrieb:Ich schriebnur, dass ein solcher tag hier durchaus zustimmung findet.
klar, entmündigung ist in dt ein beliebter volkssport...


melden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.03.2014 um 19:43
@25h.nox
Bei deinen antworten bekomme ich irgendwie immer kopfschmerzen ......


1x zitiertmelden

Warum sollte man die Veganer/Vegetarier respektieren?

14.03.2014 um 19:44
@gastric
Ist hier in HH wenig. Viel Essen welches vegetarisch ist wird weg geschmissen, hat mir die eine Bedienung bestätigt. Aber aus politischen Gründen wird halt was vegetarisches angeboten.


melden