Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

211 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Frauen, Schuhe, Fettischismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
tingplatz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

26.05.2010 um 18:34
200 Paar Schuhe sollen bei manchen Frauen normal sein. Seit sex and the city sollen sich Männer damit abfinden, dass sowas völlig normal sein soll. Das will uns die Schuhindustrie über schuhtickbefallene Kolumnistinen in gewissen Zeitungen einreden.
Ich denk aber das Schuhekaufen nicht nur Ersatzbefriedigung für vernachlässigte Frauen ist, sondern quasi ausgelebter Fettischismus. Oder wird man im Freundeskreis dumm angeschaut, wenn man jeden Tag mit den gleichen Schuhen aufkreuzt?

/dateien/mg62983,1274891678,treppchenOriginal anzeigen (0,3 MB)
Und dann gibts Frauen, die nicht mal richtig laufen können mit hohen Absätzen, aber Hauptsache der Schuhschrank ist voll...


melden

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

26.05.2010 um 18:37
@tingplatz

Ich versteh sowas auch nicht, aber auch bei den weiblichen Wesen die ich so kenne sieht es nicht anders aus. Schuhe und handtaschen im Überfluss...ich selber haben zwei paar Turnschuhe das eine sportlich das andere seriös für jeden Anlass.
Bin zwar selber auch weiblich, aber ich kann nichts an Schuhen finden, sind halt nur dazu da um nicht Barfuss laufen zu müssen.


melden

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

26.05.2010 um 18:46
Ich hab mehrere Paar Schuhe aber jetzt nicht übertrieben viel. Eher untypisch, ich hab auch so n Knacks das ich etwas gerne mag, dann trage ich genau DAS schuhpaar bis irgendwie das Wetter anders ist und ich dann n anderes tragen muss *g* auch Handtasche habe ich genau EINE die ich täglich benutze. Aber ich kenne auch solche, die haben z.t. gleiche schuhe nur in mehreren Farben, X handtaschen und von klamotten garnich zu sprechen


melden

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

26.05.2010 um 18:52
Mir sind meine Schuhe wie gesagt völlig schnuppe, sie müssen bequem sein und nicht alllzu teuer, alles andere ist mir egal.

Es gibt ja auch Frauen die zu allem immer die "passenden" Schuhe anziehen müssen ...raff ich nicht sowas Ô.o


melden

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

26.05.2010 um 18:55
Es soll doch angeblich so sein, dass Schuhekaufen Frauen glücklich macht, weil sich die Grösse nicht verändert...
Egal, ob und wieviel man zunimmt...(wenn es nicht grad Massen sind), passt die Schuhgrösse trotzdem immernoch.

Ich liiiiebe Schuhe und Stiefel HABEN. Das Kaufen nervt mich eher...


melden

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

26.05.2010 um 19:02
Ich denke eher, dass hier ein Klischee sehr aufgebauscht wird. Wahrscheinlich haben Frauen ein paar Schuhe mehr im Schrank als man braucht, aber für Filme wie Sex and the City wurden die "Vorurteile" nochmal ordentlich aufpoliert.


melden
tingplatz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

26.05.2010 um 19:03
@mothwoman


Aha - dass mit der unveränderlichen Größe hab ich so noch nicht gelesen. Einleuchtend ist das schon, aber dicke Frauen haben doch auch ein anderes Schuhproblem. Die Absätze sind ruck zuck kaputt, deshalb werden Flachtretter angezogen. So ein Schuhwahnsinn kann da wegen Einschränkungen, wohl nicht so entstehen, oder?


melden

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

26.05.2010 um 19:03
@tingplatz
ich bin auch weiblich bin aber KEINE schuhfetischistin :) hab zwar schon mehr als ein paar schuhe :D aber trotzdem kein fetischismus :)


melden

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

26.05.2010 um 19:07
@tingplatz
Na ja..doch... :D
Dann braucht eine übergewichtige Frau eben NOCH öfter neues Schuhwerk. ;)


melden

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

26.05.2010 um 19:11
ich bin vom typ her feminine. gehe gerne shoppen und kann an keinem schuhladen vorbei gehen. je höher desto besser, da in meinem schrank überwiegend kleider und röcke vorhanden sind.
das einzige was beim laufen hinderlich, sind die gepflasterten wege bei uns in der city. dadurch schon viele absätze ruiniert.
turnschuhe ziehe ich gar nicht an, zum autofahren habe ich aber immer ein paar flache (ballerinas) im kofferraum.


melden

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

26.05.2010 um 19:17
Ich besitze insgesamt sicher auch 20 Paar Schuhe, irgendwo verstreut^^

Eine Freundin von mir hat aber auch nen Schuhtick..zumindest spricht sie ständig davon neue haben zu wollen.

Zu ihrem Geburtstag habe war ich mit ihr shoppen in Wien.

Positiv: dauerte gar nicht so lange, weil sie offenbar nur zu einem Geschäft wollte.

weniger positiv: Sie bekam 500 Euro Schuhe wo ich zuerst dachte das wären gefälschte Louis Vuitton......weil der Markenname so ähnlich hieß

Offenbar wollte sie aber unbedingt welche mit ner roten Sohle

Aber Schuhe kaufe ich sonst auch gerne. Oft auch mehr Paar auf einmal. Kann mich meist nicht entscheiden ob ich die in schwarz will oder in weiß...und dann gehen beide meist mit.


melden

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

26.05.2010 um 19:21
Ich bin überhaupt keine Schuhfetischistin und bin da auch irgendwie froh drum. Ich kann vielen Modellen, bei denen Frauen anfangen zu kreischen (SATC ist hier wieder das Beispiel) überhaupt nichts abgewinnen, finde sie manchmal sogar lächerlich.

Ich besitze genug Schuhe, um immer angemessen auszusehen bzw. für jeden Fall gerüstet zu sein. Trotzdem besitzt mein Freund mehr Paar als ich ;)


melden
tingplatz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

26.05.2010 um 19:29
@Moonflower


Dann bist du schon etwas anfällig dafür, oder? Ich sags mal so: Frauen die nur Jeans anhaben, sind wohl immun dagegen. Sie ziehen Hosen auch deshalb an, weil sie glauben ihre beine sind nicht schön. Du als Rockträgerin zeigst deine Beine, weil sie wohl eine Augenweite sind, oder? Rock und Turnschuhe geht wohl auch nicht so...Vielleicht gibts ja so eine Schuhtickformel: Wenn eine Frau ihre Beine zeigen kann, ist sie anfällig für Schuhticks...Hat sie Quarkstampfer (nicht böse gemeint!) hat sie eine völlig andere Meinung zu diesem Thema.


melden

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

26.05.2010 um 19:32
@tingplatz
Mmmh....die oben genannte "Quarkstampfer-Regel" gilt dann wohl eher für Stiefel, oder?
Schuhe sieht man auch in Jeans.


melden

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

26.05.2010 um 19:36
Hab ein Paar Schuhe die sind 16 Jahre alt, sitzen perfekt und lassen sich gut laufen.
Ein Paar ist noch älter aber die lass ich stehn. Mit diesen Schuhen hab ich die meisten Kilometer auf dem Zähler. Daran riechen auf eigene Gefahr :D

Der Schuhtick scheint echt ne Frauendomäne zu sein, wenn man wenigsten gehen könnte damit. Einige Modelle wirken sich so dermassen auf den Schwerpunkt aus, dass es mich erstaunt die Trägerin mehr stehend als liegend zu sehen. :) Aber sonst ...kauft Schuhe!
...belebt den Markt und kurbelt die Wirtschaft an.

Im Übrigen ...es gibt nicht nur Turnschuhe!
Schlips tragende Männer in Anzug und Turnschuhen sehen schei.... aus.
Gleiches bei kurzen Hosen und hohen Socken.


melden

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

26.05.2010 um 19:38
@tingplatz
jeans trage ich schon auch, nur eben mit high heels.
bin mit meinen beinen zufrieden und zeige sie gerne. ich trage keine kurzen röckchen, eine handbreit über dem knie sollte es schon sein. das gesamtbild muß halt passen, nicht dass es billig ausschaut.


melden
tingplatz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

26.05.2010 um 19:41
Unter Jeans High Heels, ja sieht sexy aus. Frauen mit dicken Schenkeln machen das aber nicht, wenn sie nicht albern aussehen wollen. Da grenzt sich das Schuhtickthema wieder ein.


1x zitiertmelden

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

26.05.2010 um 19:47
Zitat von tingplatztingplatz schrieb:Frauen mit dicken Schenkeln machen das aber nicht, wenn sie nicht albern aussehen wollen
Wer einen Schuhtick hat läßt sich auch von 'kräftigeren' Schenkelchen davon abhalten ihm zu frönen ;-))


melden
tingplatz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

26.05.2010 um 19:49
@jk1

Ist das jetzt ein Eingeständnis? :D


1x zitiertmelden

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

26.05.2010 um 19:50
@jk1
Eben. Und da kommt auch wieder das hin, was ich in meinem ersten Post geschrieben habe...


melden

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

26.05.2010 um 19:51
Ich habe gerade mal zwei paar Schuhe,sie sind schön bequem,und in solchen fühle ich mich auch wohl,und ne Handtasche besitze ich nicht :)


melden

Schuhticks - moderner Konsumwahnsinn?

26.05.2010 um 19:53
den "schuhtick" hatte übrigends meine mutter auch und ich habe es meiner tochter 20 j. weiter gegeben.


melden