Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

21 Tote bei Loveparade

3.817 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Duisburg, Loveparade ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 17:54
@lucky--89

Ja, aber trotzdem ist das, was Du beschreibst, ist ein klassischer Fall von Unfall durch Fahrlässigkeit. Alles andere nennt man im Volksmund "Mord", so wie ich das jetzt sehe. Und das ist ja wohl nicht der Fall.

"Mord durch Fahrlässigkeit" gibt es ebenfalls nicht.


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 17:56
@22aztek
Also ist alles was kein Unfall ist Mord???? Ob nun Unfall oder nicht, es ist eh schon passiert.


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 17:56
Fakt ist das jeder Betreiber der gegen eine Auflage verstößt zur Rechschaft gezogen wird. Ebenfalls hat hier der Betreiber der Loveparade auch gegen die Auflage verstossen und mehr Menschen hineingelassen als es zulässig war. Ist doch logisch das er die Hauptschuld trägt. Mit hinter ihm stand auch noch die Stadt.

Es ist fahrlässig und für mich in keinster Weise ein Unfall.


2x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 17:56
@lucky--89

Nein, aber wenn es kein Unfall was, was dann? Was wäre es Deinermeinung nach denn im juristischen Fachjargon?


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 17:57
@22aztek
könnte aber auch grobfahrlässigkeit sein, wenn man bedenkt wellche sicherheitsmassnahmen ignoriert wurden.


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 17:57
Mord durch Fahrlässigkeit könnte allerdings fast schon wieder fahrlässige Tötung sein.


3x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 17:58
@SamaelCrowley
Zitat von SamaelCrowleySamaelCrowley schrieb:Es ist fahrlässig
Das ist ein Verb -> das setzt ein Nomen voraus, das da wäre?


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 17:58
@22aztek
Also bleiben wir bei fahrlässiger Tötung. Damits auch juristisch korrekt ist.


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 17:59
Ich gebe @SamaelCrowley vollkommen recht


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 18:00
Hi!@all

Das ist ein Riesenskandal und alle sind fertig. Glaubt mal. Da haben einige etwas gelernt für die nächsten Leben. so etwas hätte nie passieren dürfen bei deutscher Gründlichkeit.
Und die Journalisten sind auch zu loben.
Die Vorgehensweise bei der Pressekonferenz war durchaus angemessen.

Und nach rumeierei wird sich etwas tun müssen. Jedenfalls hat die Staatsanwaltschaft schnell reagiert.


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 18:00
Zitat von lucky--89lucky--89 schrieb:Mord durch Fahrlässigkeit könnte allerdings fast schon wieder fahrlässige Tötung sein.
jetzt wirds blöd,
von Mord kann und wird hier nie die rede sein...


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 18:01
@lucky--89
Zitat von lucky--89lucky--89 schrieb:Mord durch Fahrlässigkeit könnte allerdings fast schon wieder fahrlässige Tötung sein.
Ich kann nicht mehr... /dateien/mg64401,1280246477,31


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 18:01
Ich muss aber jetzt an der Stelle sagen, dass mich die immer wiederholenden Berichterstattungen von der Loveparade nerven. Man kann auch ein Thema überstrapazieren. Sehr zum Leidwesen der Opfer.


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 18:02
Mörd beinhaltet Vorsatz. Das ist wohl kaum deren Intention gewesen.


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 18:02
@22aztek

Such dir was aus .... will mich da nicht festlegen - tstststs


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 18:03
@lucky--89

Und wozu führt Fahrlässigkeit -> also das Außer-Acht-Lassen der erforderlichen Sorgfalt? -> Zum Unfall. Oder etwa nicht?


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 18:03
@lucky--89
Zitat von lucky--89lucky--89 schrieb: fast schon wieder fahrlässige Tötung sein
die staatsanwaltschaft ermittelt ja wege fahrlässiger tötung. und die kölner polizei ermittelt in diesem fall jetzt.


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 18:04
@SamaelCrowley

Na hör mal. Mein Standpunkt sollte klar sein. Ich wollte den Deinen hören. Wenn ich mir den "aussuche", dann rauscht es gleich wieder im Blätterwald...


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 18:05
Ich weiß dass Mord und fahrlässige Tötung zwei verschiedene Dinge sind.
Da es für @22aztek aber nur zwei Dinge gibt (endweder Mord oder ein Unfall)
habe ich mich mal auf den Blödsinn eingelassen.

Und die Staatsanwaltschaft ermittelt übrigens gegen die Veranstalter wg. fahrlässiger Tötung. Ob es nun so ist oder nicht werden die wohl rausfinden.


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 18:05
@mothwoman
Mord beinhaltet Vorsatz. Das ist wohl kaum deren Intention gewesen.
..es sei denn es ist eine.... ...Verschwörung!!


melden