Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

21 Tote bei Loveparade

3.817 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Duisburg, Loveparade ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 19:43
@Thalassa
oops..hab deinen Post falsch gelesen, sorry!


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 19:43
Danke für das Video ayanna. Hier sieht man sehr schön was ich meine.
Das geht so schnell, dass man keine Chance mehr hat.

@NoSilence
Aber was diskutieren wir eigentlich.. Du bleibst auf deinem Standpunkt, dass die Leute bis zu einem gewissen Teil selbst schuld sind. Ich bleib bei meiner Meinung, dass du sowas als Besucher einfach nicht erwarten kannst (wirst mir zustimmen da du ja schon an einigen Festivals warst) und allein der Verantstalter schuld hat.


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 19:44
Gibt ja schon Studien zur Entwicklung von Massenhysteryen und deren Dynamik, ne interessante Sache.

Vorallem zeigen die aber, steckst du erstmal drin in nem Pulk, hast du keine Chance mehr raus zu kommen, weil die Masse eine Dynamik entwickelt...


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 19:46
@mothwoman

Du hast nichtmal richtig gelesen, was ich geschrieben habe!
Keiner hier hat behauptet, daß die Opfer bzw alle zugedröhnt waren - aber es ist ja nunmal Fakt, daß der Drogenkonsum während der LP höher ist, als bei einem Konzert von Heino, oder?


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 19:47
Diese Studien bringen aber auch nix, wenn man keine Erfahrung damit hat.

Was ich meine eigentlich weiß jeder, das man in "panik"situationen die Ruhe bewahren soll.
Aber wenn es denn so ist dann ist es nur sehr, sehr schwer.


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 19:47
@Sombra84

Eben, ich bin der Meinung das jeder selbst für seine Sicherheit verantwortlich ist. Wozu haben wir ein Gehirn?
Wenn man sich auf andere verlässt, ist man verlassen. Sieht man an der Loveparade.
Und es gibt sicherlich einige Menschen, die dort nicht hingegangen sind, eben wegen diesem einen Ein-und Ausgang. das sind die. welchen ihren Verstand selbst genutzt haben und nicht vor Duisburg abgegeben haben, weil andere ja machen und tun.


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 19:47
@Thalassa
Hab mich schon längst entschuldigt und editiert. ;)


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 19:48
@Thalassa

Und welche Kausalität besteht da zum geschehenen Unglück?


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 19:48
@Sombra84
Zitat von Sombra84Sombra84 schrieb:Der Vergleich mit dem Zebrastreifen hinkt.. Aber sowas von.. Das ist doch unmöglich mit dem Ereignis an der LP zu vergleichen..
Tja... wers nicht versteht. Dem ist auch nicht zu helfen.

@strig
Zitat von StrigoaicaStrigoaica schrieb:so saßen die Leute dann in der Menge fest, ohne wieder rauszukommen - obwohl es auf den ersten Blick nicht so bedrohlich aussah.
Solche Menschenmassen sind MEHR als nur bedrohlich. Wie gesagt.. das sagt mir der reine Menschenverstand, dass ich auf SO eine Veranstaltung garnicht erst gehe...

@Ayanna
Zitat von AyannaAyanna schrieb:Ich frage mich, wieviele von den Opfern so gedacht haben:"Mir passiert sowas nicht!" Weil man es sich nicht vorstellen kann, dass sowas überhaupt passieren kann.
Aber wie naiv und blind müsste ich dann sein?
Zitat von AyannaAyanna schrieb:Selbst wenn man hätte vernünftig sein wollen und umkehren wollen, es wäre nicht mehr gegangen.
Wenn ich will, dann wurschtel ich mich überall durch!!!!


@Valentini
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Von wegen die sind alle von der Wand oder der Treppe gestürzt!
Nö... alle nicht...


2x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 19:48
Oh man das ist häftig ........

Dienstag, 27. Juli 2010
Loveparade 2010: Adolf Sauerland und Wolfgang Rabe geraten stärker unter Druck

Vor einigen Stunden berichteten wir über die Aussagen eines anonymen Mitarbeiters der Duisburger Stadtverwaltung und das diese den Oberbürgermeister Wolfgang Sauerland und seinen Sicherheitsdezernenten Wolfgang Rabe erheblich belasten. Jetzt ist offenbar ein Sicherheitsprotokoll aufgetaucht, das den Druck auf die beiden Männer weiter erhöht.

Ein Sicherheitsprotokoll, das bei einer Sitzung, an der Loveparade-Veranstalter Lopavent, die Feuerwehr, das Ordnungsamt und der Sicherheitsdezernent Wolfgang Rabe teilnahmen, im Vorfeld (4 Wochen) der Katastrophe entstand, liegt offenbar der WAZ-Gruppe (derwesten.de) vor.

Darin soll ein Streit um die Fluchtwege auf dem Gelände dokumentiert sein. Das Bauordnungsamt forderte die Einhaltung der vorgeschriebenen Fluchtwegbreiten von 440 Metern (bei 220.000 Besuchern). Lopavent bestand dem Protokoll zu Folge aber auf nur 155 Meter breite Fluchtwege, weil es aus ihrer Erfahrung ausreichend sei, wenn ein-drittel der Personen entfluchtet werden könnten.

Das Brisante daran ist, dass im Verteiler dieses Protokolls das Kürzel OB vermerkt ist. Bislang gab Adolf Sauerland immer an nichts von den Sicherheitsbedenken gewusst zu haben. Außerdem soll Wolfang Rabe laut dem Protokoll massiv Druck auf die Baubehörde ausgeübt haben. "Herr Rabe stellte in dem Zusammenhang fest, dass der OB die Veranstaltung wünsche und dass daher hierfür eine Lösung gefunden werden müsse. Die Anforderungen der Bauordnung, dass der Veranstalter ein taugliches Konzept vorlegen müsse, ließ er nicht gelten", zitiert etwa die Bild aus dem Protokoll.

Baudezernatsleiter Jürgen Dressler vermerkte auf dem Protokoll handschriftlich: "Ich lehne aufgrund dieser Problemstellung eine Zuständigkeit und Verantwortung (...) ab. Dieses entspricht in keinerlei Hinsicht einem ordentlichen Verwaltungshandeln und einer sachgerechten Projektstellung."

Aufgrund dieser neuen Erkenntnisse sind sowohl Wolfgang Rabe als auch Adolf Sauerland in meinen Augen nicht mehr haltbar. Zwar interessiert die Meinung eines kleinen Schreiberlings sicher nicht, aber man kann den beiden Männern nur einen zeitnahen Rücktritt nahelegen. Die strafrechtlichen Konsequenzen, die aus diesem Protokoll folgen könnten, lasse ich hier mal aus, da ich kein Jurist bin und mich damit nicht auskenne.


http://roadrunnerswelt.blogspot.com/2010/07/loveparade-2010-adolf-sauerland-und.html


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 19:48
@mothwoman

Ich konnte nicht so schnell antworten - war nebenbei beschäftigt ;) .


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 19:48
Ist ja gut, dann waren da halt geschätzte 1,4 Millionen Idioten. Von mir aus..


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 19:49
Die Opfer sind wohl zerquetscht worden laut Page der Berliner Morgenpost.
Kraft hat das jetzt veröffentlichen lassen.

Ich frage mich ernsthaft, ob die Kanzlerin noch einen Grund zu lachen hat.
Insbesondere wenn ich die neben Bush beim Tannenbaumpflanzen sehe.
Aber lassen wir das.

Ich hoffe, das es Rücktritte gibt, die sich mittlerweile rechtfertigen.

Und @mothwoman hat Recht.

Selbst wenn nichts im Spiel ist womit nicht nur bei Massenveranstaltungen vorsichtig oder gar nicht umgegangen werden sollte, muss sich keiner auf Grund von Inkompetenz und allgemeingefährlicher Ignoranz töten lassen.

u.a. auch deshalb haben die auch alle schön aus ihrer "sauberen" Wäsche geschaut bei der Pressekonferrenz.


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 19:49
@history_x
Zitat von history_xhistory_x schrieb:Was ich meine eigentlich weiß jeder, das man in "panik"situationen die Ruhe bewahren soll.
Aber wenn es denn so ist dann ist es nur sehr, sehr schwer.
Das ist fast ausgeschlossen denn
Die Wahrnehmung einer wirklich oder vermeintlich ernsten Bedrohung kann im Hirn die besonnene Aufmerksamkeit einschränken oder ausschalten zugunsten eines der drei archaischen Notfallprogramme, welches dann ohne bewusste Kontrolle abläuft: Flucht, Kampf oder Starre (flight, fight, or freeze).

Besonders gefährlich sind Massenpaniken, wenn beispielsweise bei Feuer in einem geschlossenen Raum viele Menschen gleichzeitig ihre Selbstkontrolle verlieren. Im übermächtigen Fluchtreflex werden dann oft Schwächere blindlings umgerannt und niedergetrampelt. Türen werden durch Menschenknäuel verstopft, weil der Drang hinaus ein effektiveres Nacheinander verhindert.
Wikipedia: Panik


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 19:50
@NoSilence

das hab ich auch schon überlegt...

Andererseits kann man ja auch nicht ahnen das es wirklich so kommt


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 19:50
@cybele
Wenn ich will, dann wurschtel ich mich überall durch!!!!

Ääähm. Ja.


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 19:50
@ghost777

Das ist es. ;)


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 19:50
@history_x


hast du erstmal die Übersicht verloren, kannst dich auch nimmer kontrollieren, weil dein Hirn dich mit Botenstoffen und Stresshormonen lahm legt !


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 19:51
Na is doch mein Reden un als einzelner nutzt es dir sowieso nix, die Ruhe zu bewahren


melden

21 Tote bei Loveparade

27.07.2010 um 19:51
@cybele

Es sind ausnahmslos alle durch Brustquetschungen gestorben und die erhält man nicht durch einen Sturz, da sind die Verletzungen anders


melden