weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

183 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Drogen, RAP

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

25.08.2010 um 19:57
@sanatorium
Hat Sido nicht gar Abitur? Das frage ich wegen den doch teilweise recht tiefsinnig Texten.
Aber er setzt vorraus, dass Kinder / junge Jugendliche Ironie verstehen. Das ist meiner Meinung nach ein Fehler.

Trotzdem kann man nicht dem Hip Hop alleine die Schuld an gewaltbereiten Kiddies geben.


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

25.08.2010 um 20:00
@Creizie
in einem ort müssen nich schüsse fallen damit es ghetto genannt werden kann^^

hier bei uns kifft jeder 2.
jeder fängt mit 11 an zu rauchen undso
haschisch is standard, bei manchen speed
jeder hat waffen mit sich
fast jeder hat schonmal ne anzeige gekriegt
hab freunde mit familien die auch ziemlich abgefuckt sind... wenig geld, vater schlägt mutter
manche sind im jugendheim

kein ghetto? mir egal ob das ghetto is oder nich^^ aufjedenfall ist es nich schön


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

25.08.2010 um 20:00
@Subway

Ja, deutsche Popmusik mit Sexthemen fällt mir gerade auch nicht ein. Aber im Radio laufen doch dauernd englische Lieder mit Texten wie "uh, she wants it, I gotta give it to her.." und dabei stöhnt der Typ noch komisch rum.

Ist egal, ob StS jetzt Mittelalterrock oder Metal oder Gothic ist. Fakt ist: Die haben einige total kinderfeindliche Texte ("Mit der Klinge fahr ich lansgam meinen Unterarm hinauf...." usw).


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

25.08.2010 um 20:01
@sanatorium

Ja klar, die Musik muss man nicht ernst nehmen ;) Find auch gut, wenn du sie nicht ernst nimmst.
Es gibt aber leider Leute, die die Musik ernst nehmen und meinen, solche Typen wären ihre Vorbilder und dass so das Leben funktioniert. Dem ist aber leider nicht so.

Kenne auch ein paar ernstere Hip-Hop Songs. Gegen die hab ich auch nix. Manche find ich auch selber ganz ok.

Allerdings gibt es leider auch gewaltverherrlichende Songs, die man nicht vergessen sollte. Diese werden auch nicht durch die "weicheren" Songs wettgemacht.


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

25.08.2010 um 20:03
@AthleticBilbao
AthleticBilbao schrieb:"uh, she wants it, I gotta give it to her.."
Oh ja, den Song kenne ich :D
War ja ursprünglich auch von dem mega Gangster 50cent^^

Schon schlimm, dass es sowas ins Radio schafft.
Aber ich denke, da stellt sich genau das Problem, das ich angesprochen habe: es versteht keiner, was da gesungen wird :D (bzw. nur wenige)


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

25.08.2010 um 20:06
@Subway
Den Rest des Liedes versteht vielleicht keiner aber diese Sätze und diese Geräusche versteht JEDER. Und es ist ja nicht das einzige Lied, das im Radio (oder MTV / VIVA) rauf und runter läuft und bedenkliche Texte hat. Ich höre selten Radio deshalb kenne ich auch kaum Titel aber mir fällt eigentlich immer ein Lied auf, bei dem ich denke dass das nicht ins Radio gehört.
Und davon ausgehen, dass wirklich kein Kind / junger Jugendlicher Englisch kann sollte man auch nicht.


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

25.08.2010 um 20:09
@sanatorium

Das ist bei uns auch so

dennoch is es nicht ghetto

sondern einfach nur kindisch was glaubst du

ich höre hip hop seit ich 8 bin
bin seitdem ich 13 bin kettenraucher
war 3 jahre in nem Kinderheim
hab schon öfters gekifft
hab schon öfters mit Waffen zu tun gehabt zwar nur hieb und Stichwaffen aber das reicht schon

und dieses verhalten hab ich aufgegeben

naja ich ich gebs zu das ich Baggies undn basecap trage undn 3xl shirt von K1X und mich manchmal nach den guten alten zeiten sehne wo ich und meine leute nur scheisse gebaut haben jeden tag schlägereien stress mit den Bullen und son zeug wir waren in einen ganzen bundesland berühmt jeder hatte respekt von uns
wenn ma mal geld hatten paar nutten gekauft und so

naja das hab ich aufgegeben und ich bin erst 17


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

25.08.2010 um 20:10
@AthleticBilbao

Davon will ich ja auch nicht ausgehen.
Hast schon Recht, dass die Texte bedenklich sind. Weiß ja auch nicht, wie sowas ins Radioprogramm rutschen kann...


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

25.08.2010 um 20:10
Musik hat schon immer einen großen Einfluss auf den Menschen gehabt.
Sie führte Menschen zusammen, teilte sie.
Jedoch ist es eine Frage der Qualität, nein nicht die Aufnahmequalität, der Musik ob sie überhaupt in der Lage dazu ist. Heutzutage wird so oft zu schnell mit dem Begriff Musik um sich geworfen, ohne darüber nachzudenken was es bedeutet.
Wenn ich mir die heutigen "Charts" so ansehen muß ich meinen Würgereiz sehr unterdrücken.


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

25.08.2010 um 20:13
@Creizie
gut das dus aufgegeben hast... aus welchen gründen war das früher so wenn ich fragen darf?

bei meinen freunden ist meistens echt die familie derbe abgefuckt
dann gibts halt noch dumme kinder die aus spaß so werden... kenn ich aber nur wenige
bei dem größten teil hats gründe das sie so werden

@Subway
klar werden die härteren songs nich durch die weicheren wett gemacht aber dann sollten kinder das halt nich hören dürfen...
aber wär auch scheiße, dann würden die 15 jährigen wie mir auch nich erlauben diese musik zu hörn... nach dem gesetz bin ich ja auch nur ein kind und werd nich ernstgenommen^^

edit: achja... wenn das nich ghetto ist, was ist dann ghetto?


melden
slash.zero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

25.08.2010 um 20:14
@Creizie

Du bist es.......


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

25.08.2010 um 20:15
Ich würde das Thema nicht auf Hiphop bzw. Musik beschränken.
Wir leben in einer Konsumgesellschaft.
Jeder der etwas verkaufen will, muss es massenkompatibel machen.
Dieser Proll Hiphop scheint da voll ins Schwarze zu treffen.
Einfache Texte, immer die selben Themen. Also nichts wo man seinen Kopf anstrengen muss.

Ein ähnliches Prinzip sieht man doch auch in der Werbung.
Große Buchstaben, grelle Farben und große Bilder.
Sieht man, erkennt man und irgendwo im Hinterkopf wird eine Information abgelegt und beim nächsten Besuch im Elektronikfachgeschäft kommt die Erinnerung unbewusst wieder hoch.

Immer das gleiche Prinzip, immer die gleiche Wirkung.
Man bekommt etwas vorgelebt und immitiert es.
Gerade bei Jugendlichen, die noch in ihrer Selbstfindungsphase sind, ist das sehr effektiv.
Nur schade, dass sich dieser "fi**en, bitch, Ghetto"-Mist in der Hinsicht so durchgesetzt hat.


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

25.08.2010 um 20:20
@sanatorium

In unserer Gemeinde war es so das wir als jugendliche keinen platz hatten um abzuhängen jedoch die nachbargemeinde von uns hatten die jugendlichen alles und das obwohl wir den selben Bürgermeister hatten

wir wurden von jeden platz vertrieben

einfach überhört verstehste......also haben wir uns gehör verschafft in dem wir nur scheisse gebaut hatten da wurden halt die leute auf uns aufmerksam

ausserdem hat jeder meine freude einen gewissen dachschaden

und das mitn Kinderheim war das ich meine Aggressionen immer freien lauf gelassen habe undn paar sachen gemacht habe wo ich nicht stolz drauf bin

das wurde bei mir dann mit medikamenten gestillt

jetz fress ich meine aggresionen in mich rein und lass sie nicht raus kann aber böse enden wennn mal das Fass zum überlaufen gebracht wird


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

25.08.2010 um 20:20
ps mit reinfressen mein ich nicht essen :D


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

25.08.2010 um 20:21
@slash.zero

was bin nich


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

25.08.2010 um 20:22
@Creizie
lol... gemeinde... xD
ok du kannst deine gemeinde nich mit ner größeren stadt vergleichen, mehr sag ich nich :)
abhängen kann man übrigends überall
und seit wann wird man vertrieben? ein dorf das man nich betreten darf oder was? :D


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

25.08.2010 um 20:24
@sanatorium

meine gemeinde besteht aus 4 städten die neben einer 50000 menschen ballungsraum stehen und selbst da fürchteten sie uns

in meiner Stadt leben ca 16000 einwohner das is kein Dorf

und wenn jugendliche mülltonnen auf dich werfen würdest du die auch vertreiben


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

25.08.2010 um 20:24
@Creizie
wird ja immer lustiger


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

25.08.2010 um 20:26
@sanatorium


erzähl mal was über deine stadt


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

25.08.2010 um 20:32
@AthleticBilbao
sry hab jetz erst gesehn das du mich oben "angesprochen" hast
ja sido hat abitur gemacht... bushido auch soweit ich weiß
bushido stellt sich nur dumm

@Creizie
mainz, größte stadt und hauptstadt in/von rheinland
da wo es so is wie ich es beschrieben hab dort liegt meine schule in der neustadt


melden
174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kindererziehung206 Beiträge