weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

183 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Gewalt, RAP

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

03.09.2010 um 08:28
Warum sollte HipHop die Menschen mehr gefährden als die pornografischen Texte eines Frank Zappa, die Drogenverherrlichung der Byrds oder die gesungenen Gewaltarfahrungen der Bluesmusiker aus den 30er und 40er Jahren des vorigen Jahrhunderts?


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

03.09.2010 um 08:37
sind zappa und die byrds denn schon durch, mit der verarbeitung
oder sind sie nicht einfach von der schwemme des neuen überspült worden ?

buddel


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

15.09.2011 um 08:22
Ich möchte den Thread mal pushen! ;)
Weil mich intressiert das Thema und es ist schon wieder ein Jahr vergangen, in dem ich fast nur Hip-Hop/Rap gehört habe und immernoch kein Schläger, Dealer, Zuhälter oder etwas sonstiges geworden bin... :D

Was ich noch hinzufügen möchte, ich denke es gibt nach wie vor einige Menschen, die sich tatsächlich von Musik beeinflussen lassen... Das sind meiner Meinung nach aber auch grad diese Menschen, die weniger Intelligent, oder psychisch stark sind, das sie sich halt so etwas suchen müssen...
Das endet aber nach meinen Beobachtungen selbst bei vielen richtig Dummen so ab 16/17 - Jahren ;) Wenn sie bis dahin nicht schon so auf die schiefe Bahn geraten sind...
Naja... auf meiner alten Hauptschule sind momentan alle 12-17 Jährige aufm Haftbefehl-Trip...



Das Video sagt alles... :D

Is auch momentan so das diese Azzlack-Musik (Azzlack = Asozialer Kanacke) viele Jugendliche so für Bahre Münze nehmen und beispielsweiße den Künstlern wie Haftbefehl etc. abkaufen, das man es als Ausländer in Deutschland ja ach so schwer hat, und das ganze Deutsche Rechtssystem etc. rassistisch ist...

Naja, gibt auch sinnvollen Hip-Hop, wer das nicht glaubt, oder einfach mal was hörn will, der kann mir ne Pn schicken, ich kann dann ein paar Beispiele zeigen... ;)

Lg


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

15.09.2011 um 08:54
Sagen wir mal grob vereinfacht:

Nur, weil ich Schnitzel esse, werde ich nicht zwangsläufig zum Schwein.


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

15.09.2011 um 09:37
@sanatorium

Ich denke, leicht beeinflussbare Leute lassen sich vielleicht von Musik beeinflussen. Diese Menschen lassen sich dann aber auch genauso vom Fernsehen, von Freunden oder sonstigem beeinflussen, glaube nicht dass die Musik da einen besonderen Stellenwert hat.

Das Vorurteil, dass Hip-Hop oder Rap aggressiv macht, könnte meiner Meinung nach von diesen Gangstern kommen, die sich für so hart halten, laut ihre Musik am Handy hören und dann vorbei laufende Leute anpöbeln. Ist mir zumindest schon so passiert.
Aber bei Leuten die sich so verhalten, würde ich auch davon ausgehen, dass sie sich mit anderer Musik genauso daneben benehmen. In dem Fall würde ich dann aber eher sagen, dass aggressive Leute sich Hip-Hop / Rap aussuchen, um noch härter zu wirken und nicht dass andersherum die Musik die Leute aggressiv macht. Ich kenne auch Leute, die schon ewig lange Hip-Hop hören und sich trotzdem benehmen können.

In meinem Freundeskreis wird fast nur Metal gehört, da lassen wir uns von den Texten aber auch nicht beeinflussen. Weder hat sich einer von uns umgebracht, noch haben wir andere angegriffen oder Kirchen angezündet und Satan angebetet oder was sonst so in den Texten vorkommt.


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

15.09.2011 um 09:56
@Doors
so siehts aus :)

wie ich das hasse, wenn solche netten schwarzköpfe sich als opfer der deutschen gesellschaft profilieren, obwohl keiner ihnen was böses will, und gleichzeitig bezeichnen sie deutsche als ehrenlos, ungläubig und was weiß ich noch alles...
bezieht sich auf solche leute wie die sogenannten kanackenrapper und deren zuhörer, nicht allgemein auf ausländer.


@Lilithian
seh ich ganz genauso wie du


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

15.09.2011 um 10:10
@sanatorium

Schwarzköpfe kannte ich bislang nur als Schafsrasse.


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

15.09.2011 um 10:10
@Doors
genau von denen red ich doch ;)


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

15.09.2011 um 11:14
Ahaha... Haftbefehl. Und ich dachte die Aggro-Videos wären damals schon Poser genug gewesen. Stand der echt mit 'nem Granatenwerfer da? :D

Wenn ich Rap höre, werde ich auch beeinflusst. Aber ich bekomme irre gute Laune und will die ganze Zeit nur tanzen und mit meinen Händen wedeln und sinnlose Fingerkrümmungen machen.


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

15.09.2011 um 11:31
@trauerbrandung
meinst du as grüne Teil bei 2:27 ?XD
Weil sonst hätte ich nur Messer, Knarre, Basy und´n Teleskopteil gesehen...


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

15.09.2011 um 11:35
@Sira

Ja, genau! :D Ich würde das als handlichen Granatenwerfer identifizieren, am Ende lädt der sich den ja auch so auf die Schulter. Posermäßiger ginge es ja echt nicht mehr, haha.


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

15.09.2011 um 11:41
Wahrscheinlich sind die Jungs eh handzahm wenn man ihnen im normalen Leben begegnet.
Wie Nazar und Kolle.
Gehört halt dazu zum Biz.


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

15.09.2011 um 11:43
Ziemlich traurig. ;)
Sollte ich jemals ein Rap-Video drehen, werde ich auf einem Panzer tanzen, mit einer fett vergoldeten AK-47 um den Hals und zwei Granatenwerfern auf den Schultern, und goldenen Grillz in der Fresse.


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

15.09.2011 um 11:49
Das zählt dann zwar nicht zu meinen bevorzugten Vids, aber tu dir keinen Zwang an :D

Beeinflussung....hm, bei Brenna´s " Freier Fall " denk ich immer ein bißl an unseren bTight..


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

15.09.2011 um 12:10
Haha, da möchte ich jetzt auch mal mitreden..produziere ja teils selber und der größte Teil meiner Freunde auch.
Ich bin der Meinung, dass die Musik die Leute größtenteils nicht beeinflusst...natürlich gibt es auch immer Gegenbeispiele aber Musik alleine schafft das nicht. Wenn die Leute nicht vorher schon so eine gewisse Einstellung gehabt hätten würden sie sich die Musik ja auch gar nicht anhören.
Und wie schon gesagt sind gerade Rapper im echten Leben so mit die nettesten Menschen überhaupt. Höflich etc.
Ich höre zwar kein Haftbefehl, dafür aber z.B. Hollywood Hank, JAW usw. Und irgendwie steckt immer sehr viel Wahrheit in den Texten..


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

15.09.2011 um 15:16
Ich habe jetzt nicht unbedingt den Eindruck, dass meine Musik mich irgendwie beeinflusst.
Höchstens den Geldbeutel für das, was an CDs draufgeht.
Schwarz getragen habe ich auch schon, bevor ich Metal gehört habe.


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

15.09.2011 um 15:19
also ich bin mir sicher, dass meine musik mich nicht negativ beeinflusst.
rap hör ich sowieso nie, mit diesen möchtegern gangstern kann ich nix anfangen ;)


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

15.09.2011 um 15:22
@sanatorium
azzlack ist der letzte scheiß.
Man kann schon davon beeinflusst werden wenn man zu jung ist, instabiel, leichtgleubig. Muss man aber nicht.


melden

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

15.09.2011 um 15:24
@Jana96
Hollywood Hank & Favorite - Schläge für HipHop genial


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beeinflussung durch Musik (hip-hop/rap)

15.09.2011 um 16:20
An TE

Mittlerweile ist dass der Thread der in die Richtung geht dass du nach Antworten suchst ob Musik(in deinem Fall Rapmusik) Einfluss auf das Verhalten hat oder diese Musik im Allgemeinen überhaupt Sinn macht.

Wieso hörst du eine zeitlang mal keine Rapmusik und guckst wie du dich entwickelst?


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt