weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kohlenhydrate: gut oder böse ?

181 Beiträge, Schlüsselwörter: Sport, Diät, Abnehmen, Kohlenhydrate
shadowsurfer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kohlenhydrate: gut oder böse ?

29.11.2010 um 02:22
@Sam89 , das stimmt schon alles so wie ich das schreibe auch wenn es dich erschrecken tut so bleibt es leider traurige Wahrheit.

Kohlenhydrate sind und bleiben ungesund, durch KH Ernährung entstehen Volkskrankheiten wie
Herzinfarkt, Diabetes, Krebs, Cholesterin, Fettsucht, usw.

Meiste KH beinhalten: Limonaden, Zucker, Mehl, Grieß, Teigwaren, Brot, Nudeln, Mais, Reis, Kartoffeln, Hülsenfrüchte (Bohnen, Erbsen, Linsen), viele Obstsorten (=viel Zucker), stärkereiche Gemüse, Knollen

Alles das ist ungesund und sollte möglichst vermieden werden!

Gruß


melden
Anzeige

Kohlenhydrate: gut oder böse ?

29.11.2010 um 10:59
@Katori
Katori schrieb:du meinst Chili dämpft das Hungergefühl ab? Jedenfalls ist Chili Stoffwechselfördernd soweit ich weiß.
Nicht nur die Chili Frucht senkt das Hungergefühl sondern auch richtige Currypasten, scharfe Peperoni oder selbstgemachter Cayennepfeffer wirken vergleichbar. Mein Favorit ist The Source
mit 7.1 Million Scoville Einheiten, da ich Schärfe genießen kann wie Schokolade. Es kommt über einen in verschiedenen Wellen mit unterschiedlichen Nuancen.
Ein weiterer Effekt der Schärfe ist, wie Du schon sagtest, die Erhöhung des Metabolismus bei gleichzeitigem Abbau von Melatonin, was aus einem müdenJoe schnell mal einen wachenJoe macht:-) Viele nehmen auch beim Heilfasten, morgens einen Teelöffel Cayennepfeffer auf natürlich nüchternen Magen um den Metabolismus zu erhöhen und die Müdigkeit zu verdrängen.


melden

Kohlenhydrate: gut oder böse ?

29.11.2010 um 11:07
@Chesus ach ich mag lieber frische Chinense so der Capsaicinextrakt Freund bin ich nicht :D ich esse im übrigen fast täglich was mit Chinensen.
Hab den einen morgen mal ne Fatalii auf nüchternen Magen gegessen :D hehe das war schon heavy, ein heißer Tee ist noch kühl im Magen :D und von der Zunge mal ganz zu schweigen :D.


melden

Kohlenhydrate: gut oder böse ?

29.11.2010 um 11:14
@Chesus hab vergessen das ich dich was fragen wollte^^.

Kohlenhydrate sind und bleiben ungesund, durch KH Ernährung entstehen Volkskrankheiten wie
Herzinfarkt, Diabetes, Krebs, Cholesterin, Fettsucht, usw.

Meiste KH beinhalten: Limonaden, Zucker, Mehl, Grieß, Teigwaren, Brot, Nudeln, Mais, Reis, Kartoffeln, Hülsenfrüchte (Bohnen, Erbsen, Linsen), viele Obstsorten (=viel Zucker), stärkereiche Gemüse, Knollen

Alles das ist ungesund und sollte möglichst vermieden werden!


Was sagst du denn dazu? Ich denke Kohlenhydrate sind unerläßlich für die Ernährung?


melden

Kohlenhydrate: gut oder böse ?

29.11.2010 um 11:14
@Katori
Die Venezolaner haben den gemahlenen Kaffee immer mit frischem Habanero Pulver vermischt damit er richtig anregend wirkt. Naja, Sie sagten jedenfalls es wäre Habanero Pulver;-)


melden

Kohlenhydrate: gut oder böse ?

29.11.2010 um 11:16
@Chesus auch nicht schlecht. Ich mache mir auch gerne Habanerosalz dazu schneide ich einige frische klein und mach die mit dem Salz im Mörser fertig.
Das Aroma von dem Salz ist echt klasse und die Schärfe ist auch akkurat.


melden

Kohlenhydrate: gut oder böse ?

29.11.2010 um 11:25
Kohlenhydrate sind und bleiben ungesund

Zu blöd dass Kohlenhydrate überall drin sind. ;)

Kohlenhydrate sind nicht schlecht, sie sind sogar für den Körper nötig.

Das Problem ist nur, dass sich viele einfach so ernähren, dass sie zuviel davon zu sich nehmen und erst das löst diese genannten Volkskrankheiten aus.

Man sollte halt darauf achten dass man viel gesunde Kohlenhydrate (langkettige) zu sich nimmt und die ungesunden (z.B. in Limonaden) so gut es geht einspart. Ganz darauf verzichten ist nicht möglich.


melden

Kohlenhydrate: gut oder böse ?

29.11.2010 um 11:28
Katori schrieb:Was sagst du denn dazu? Ich denke Kohlenhydrate sind unerläßlich für die Ernährung?
Wie gesagt es kommt immer auf die Ausgewogenheit an. Aber auf Limonade oder normalen Haushaltszucker würde ich wenn es geht verzichten oder gegen Fructose austauschen. Viel mögen aber keine Fructose im Tee und nehmen halt weiter normalen Zucker. Ich persönlich habe seit einiger zeit meine Ernährung umgestellt auf Vegetarisch und Esse nun meinem früheren Essen das Essen weg;-) Aber natürlich verzichte ich nicht auf KH wie Nudeln, Reis oder auch Katoffeln. Aber das sind eher Beilagen. Gestern gab es bei mir Nudeln mit 250g Champignons, Lauch, Zwiebeln und mal wieder zu viel Knoblauch. Die Nudeln wurden angebraten in Distelöl mit roter Currypaste und danach das Gemüse dazu und schmoren lasen. Da habe ich Zeit parallel den Abwasch zu machen;-) Aber wie gesagt besorge Dir eine Nährwerttabelle von deiner Krankenkasse und fuchse Dich ein. Da Du natürlich auch gegen Stoffe allergisch sein kannst die andere Vertragen, kann ich nur Tipps geben die aber eben nicht auf alle Menschen zutreffen.


melden

Kohlenhydrate: gut oder böse ?

29.11.2010 um 11:32
@Chesus ich lebe schon seit 6 Jahren ohne Fleisch. Aber Käse ess ich noch ab und an. Der normale Haushaltszucker kommt bei mir nur im Schwarztee in großer Menge zum Einsatz ansonsten maximal ne Prise zu Tomatensaucen.

Aber der Tip mit der Nährwertabelle ist gut die werd ich mir auch mal besorgen.


melden

Kohlenhydrate: gut oder böse ?

29.11.2010 um 11:34
@Katori
PS: Viele Dinge musste ich mir seit September 2008 aneignen, da ich meine Mutter in der Krebs Endepflege hatte und die Metastase auch im Darm waren, so musste ich immer schauen was Sie den essen konnte ohne Probleme beim Abführen zu bekommen oder Dinge zu finden die die Darmtätigkeit anregten, bei maximalerVitaminausschöpfung.


melden

Kohlenhydrate: gut oder böse ?

29.11.2010 um 11:35
Bei Kohlenhydrate kommt es auf die Menge an. Als Diabetiker sollte man da sowieso aufpassen.
Statt Zucker nehme ich Stevia zum süßen. Zum einen ist es rein pflanzlich, ist sehr ergiebig da man nur sehr wenig davon zum süßen braucht und es hat den selben Effekt wie Zucker, d.h. es schmeckt nicht künstlich wie z.B. Süßstoff.


melden

Kohlenhydrate: gut oder böse ?

29.11.2010 um 11:38
@NoSilence
Da ich eigentlich nur Tee süße nehme ich dafür Honig. Auch gerne mal als Met;-)


melden

Kohlenhydrate: gut oder böse ?

29.11.2010 um 11:39
Sogar der berühmte Naturheilkundler Sebastian Kneipp lobte den Met, obwohl er sonst eher als Alkoholgegner galt. Kneipp schrieb dem Honigwein zu, dass er den Appetit und die Verdauung anrege und dem Körper somit helfen könne, Gift- und Schlackenstoffe besser auszuscheiden.


melden

Kohlenhydrate: gut oder böse ?

29.11.2010 um 11:39
@Chesus

Ja Honig kann man natürlich auch nehmen, keine Frage.


melden

Kohlenhydrate: gut oder böse ?

29.11.2010 um 11:40
@Chesus ei das war sicher nicht leicht für Dich hat sie es denn überstanden?

@NoSilence

wo nimmst du Dein Stevia her? Ich find auch das es gut schmckt.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kohlenhydrate: gut oder böse ?

29.11.2010 um 11:44
@Chesus

Schlacke (im menschlichen Körper) gibts gar nicht ;)


melden

Kohlenhydrate: gut oder böse ?

29.11.2010 um 11:44
Katori schrieb:@Chesus ei das war sicher nicht leicht für Dich hat sie es denn überstanden?
Man leckt sich seine Wunden und zählt die Narben des Lebens. Oder wie Peter Fox sagt:
Gott hat einen harten linken Haken.


melden

Kohlenhydrate: gut oder böse ?

29.11.2010 um 11:46
@eyecatcher
eyecatcher schrieb:Schlacke (im menschlichen Körper) gibts gar nicht
Das war halt der damalige Wissenstand und Sebastian Kneipp Legitimation um sich mit Met besaufen zu können;-)


melden

Kohlenhydrate: gut oder böse ?

29.11.2010 um 11:54
@NoSilence

Wo bekommst du denn Stevia her? Das ist in Deutschland doch noch gar nicht zugelassen ... :(


melden
Anzeige

Kohlenhydrate: gut oder böse ?

29.11.2010 um 11:57
@Cathryn
Cathryn schrieb:Wo bekommst du denn Stevia her? Das ist in Deutschland doch noch gar nicht zugelassen ...
Kann man doch bestellen:
http://www.google.de/products?hl=de&q=Stevia+pflanze+bestellen&um=1&ie=UTF-8&ei=zIbzTM37CI2VOofOkbwK&sa=X&oi=product_res...

http://www.exoga.de/themen/stevia-suesskraut/stevia-rebaudiana-bertoni-pflanze-steviapflanze.html


melden
119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden