Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Veröffentlichung persönlicher Daten von Straftätern?

186 Beiträge, Schlüsselwörter: Wikileaks, Sexualstraftäter, Straftäter

Veröffentlichung persönlicher Daten von Straftätern?

26.10.2011 um 18:30
in teilen amerikas ist die todesstrafe was ganz normales...da jammert auch keiner, ohh der arme kindermörder..jetzt muss er sterben...


melden
Anzeige

Veröffentlichung persönlicher Daten von Straftätern?

26.10.2011 um 18:31
Ich bin dafür... die haben nichts besseres verdient, zumindest nicht die richtig schlimmen.


melden

Veröffentlichung persönlicher Daten von Straftätern?

26.10.2011 um 18:32
und was die daten angeht...ich empfinde es als mein recht als guter bürger und mutter zu erfahren wenn in der nachbarschaft einer lebt der kinder vergewaltigt hat...alles andere ist fahrlässig


melden

Veröffentlichung persönlicher Daten von Straftätern?

26.10.2011 um 18:40
@Seraphir
perverslinge - wer sich am tod anderer ergötzt ist in meinen augen widerlich

und ganz klar: humanismus zeichnet sich dadurch aus, dass man menschen chancen gewährt

klar ist jeder selbst für sein tun verantwortlich und hat dafür rechenschaft abzulegen, aber es steht niemandem zu jemandem das leben zu nehmen

damit wird nichts gesühnt und nichts ungeschehen

und wenn du es weißt ? willst du dein kind antackern, die türen verschließen, nicht mehr auf die straße zum spielen schicken?

oder willst du überall jenen zum gejagten machen? - so dass er sich in die enge getrieben fühlt - oder möchtest du eine patenschaft anbieten, damit er seinen weg unbeschadet neu leben und gestalten kann?

ich finde nichts verwerflicher, als diesen menschen, die rückkehren möchten von vornherein mit misstrauen zu begegnen, mit angstgefühlen und daraus ein getriebener wird . .


melden

Veröffentlichung persönlicher Daten von Straftätern?

26.10.2011 um 18:44
@kiki1962


sorry aber ein mensch der ein kind vergewaltigt und getötet hat, hat absolut kein recht auf einen neuanfang....dieser hat nicht zurückzukehren...

und wenn so jemand bei mir ums eck wohnen würde, würde ich das weite suchen...und meine kindern nicht der gefahr aussetzen...

ich glaub wenn dein kind getötet wird,nur weil ein kranker mensch einige minuten spaß wollte und befriedigung, redest du ganz anders...


melden

Veröffentlichung persönlicher Daten von Straftätern?

26.10.2011 um 18:53
@Seraphir

Und das ist jetz nen Grund, ins Mittelalter zu verfallen?

Stell dir mal vor, ich wünsch es natürlich keinem, dein Sohn hat Ähnlichkeit mit so einer Person und irgendwelche Leute auf der Straße denken "ach das is doch der Mörder" und treten deinen Sohn zusammen und du besuchst ihn dann völlig entstellt und im Koma liegend im Krankenhaus.

Wär das toll? Nur weil irgendwelche rachsüchtigen Idioten ihn verwechselt haben und eben nicht nach nem Ausweis gefragt haben?

Was glaubst du, warum es in Deutschland so zivilisiert zugeht? Weil so ein mittelalterliches Anprangern ein für allemal vorbei ist!


melden

Veröffentlichung persönlicher Daten von Straftätern?

26.10.2011 um 18:54
@GilbMLRS
anerkennung für deine worte - danke


melden

Veröffentlichung persönlicher Daten von Straftätern?

26.10.2011 um 18:57
@GilbMLRS

Schau, wenn man Kindermörder und andere schwere Verbrecher mittels Todesstrafe verurteilt...stellt sich dieses Problem erst gar nicht....

Achja und in Deutschland geht es zivilisiert zu....hahahaha der war gut...


melden

Veröffentlichung persönlicher Daten von Straftätern?

26.10.2011 um 19:00
Seraphir schrieb:Schau, wenn man Kindermörder und andere schwere Verbrecher mittels Todesstrafe verurteilt...stellt sich dieses Problem erst gar nicht....
Lebenslänglich einsperren ist besser. Damit machen wir uns nicht selbst zu mördern.


melden

Veröffentlichung persönlicher Daten von Straftätern?

26.10.2011 um 19:01
@Seraphir

Schau, wenn man deinen Sohn irrtümlich zum Tode verurteilt und sich nach der Hinrichtung herausstellt, dass das Opfer sich geirrt hat oder ein anderer Täter sich gestellt hat, wie willste dann so ein Unrechtsurteil wieder gutmachen?

Komm mir nich mit Todesstrafe ich kann jedes deiner Argumente entkräften. Die Justiz ist fehlbar, deswegen kann es keine finalen Urteile geben, die ein Leben beenden. Ebenso kann ein zu Unrecht Verurteilter durch die Anprangerung TROTZ UNSCHULD so weit ins Unglück geritten werden, dass er nie wieder nen Fuß ins Leben kriegt.

Siehe Kachelmann....keine erwiesene Schuld, trotzdem weg vom Fenster. Würde ich also deinen Sohn anzeigen und diese Anzeige - ob zu Recht oder zu Unrecht - wird öffentlich, dann wäre sein Leben versaut....wen interessiert schon ein Schuldspruch, wenn einer so einen Vorwurf erhebt.

Gibs zu...du würdest dich auch nicht schlau machen, ob ein veröffentlichter Angeklagter doch noch freigesprochen wurde. Sei einfach ehrlich. Für dich hätte er den Stempel aufgedrückt.


melden

Veröffentlichung persönlicher Daten von Straftätern?

26.10.2011 um 19:01
@Taln.Reich


besser nicht, nur teurer...das geld was dieser abschaum den rest seines lebens kostet, soll lieber für die opfer und deren angehörigen verwendet werden...


melden

Veröffentlichung persönlicher Daten von Straftätern?

26.10.2011 um 19:03
@GilbMLRS


fehler passieren das stimmt...sollte aber keine ausrede dafür sein, kindermörder so ungeschoren davon kommen zu lassen...


melden

Veröffentlichung persönlicher Daten von Straftätern?

26.10.2011 um 19:03
@Seraphir

Achja und in Deutschland geht es zivilisiert zu....hahahaha der war gut...

So.....wird dir täglich was geklaut? Wirst du auf der Straße ständig tätlich angegriffen? Fallen dir jeden Abend Besoffene vors Auto? Wird in deiner Stadt ein Bürgerkrieg geführt?

Sag mir doch mal, wieso du denkst, es ginge nicht zivilisiert zu. Ich bin mal ganz gespannt.


melden

Veröffentlichung persönlicher Daten von Straftätern?

26.10.2011 um 19:05
Seraphir schrieb:besser nicht, nur teurer...das geld was dieser abschaum den rest seines lebens kostet, soll lieber für die opfer und deren angehörigen verwendet werden...
Falsch.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Todesstrafe in Wirklichkeit teurer ist, als Lebenslänglich.
Wikipedia: Todesstrafe#Kosten


melden

Veröffentlichung persönlicher Daten von Straftätern?

26.10.2011 um 19:07
gefängnis schreckt viele nicht ab...der tod schon...vielleicht überlegt es sich da jemand zumindest 2 mal bevor er ein kind umbringt...

und in deutschland werden regelmässig kinder vergewaltigt und umgebracht...mehr noch als bei uns in österreich...würden diese mörder hingerichtet...wer weiß...das würde zumindest einige abschrecken..


melden

Veröffentlichung persönlicher Daten von Straftätern?

26.10.2011 um 19:08
@Seraphir

Fehler passieren und wenns dein Sohn ist, der zu Unrecht hingerichtet wird? Sagst du das dann auch noch?

Ja Fehler passieren und gerade deshalb hat jeder Verurteilte die Möglichkeit zu bekommen, dass ein passierter Fehler bereinigt wird. Denn eine gewisse Chance der Unschuld besteht immer und das zeigt, dass Deutschland zivilisiert ist: Hier wird kein Unschuldiger von der Justiz umgebracht. Denn jeder "noch so klare Fall" ist mit ner Fehlerwahrscheinlichkeit behaftet.

Nochmal die Frage....wärst du immernoch deiner Meinung, wenn du oder jemand, der dir sehr nahe steht hingerichtet werden soll?


melden
farkas1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Veröffentlichung persönlicher Daten von Straftätern?

26.10.2011 um 19:08
@Taln.Reich

aber nur auf amerika bezogen....
ansonsten ,wenn man unmittelbar nach der urteilsverkündung ,bei 100 % schuld,vollstreckt ,,ist sie billiger...


melden

Veröffentlichung persönlicher Daten von Straftätern?

26.10.2011 um 19:09
Seraphir schrieb:gefängnis schreckt viele nicht ab...der tod schon...vielleicht überlegt es sich da jemand zumindest 2 mal bevor er ein kind umbringt...
Falsch. Der Abschreckungseffekt der Todesstrafe ist keineswegs höher als bei einer Gefängniosstrafe.

Wikipedia: Todesstrafe#Abschreckung


melden

Veröffentlichung persönlicher Daten von Straftätern?

26.10.2011 um 19:10
@Seraphir

gefängnis schreckt viele nicht ab...der tod schon...vielleicht überlegt es sich da jemand zumindest 2 mal bevor er ein kind umbringt...

HAHAHA JAAAAA das beliebteste Argument :D :D :D

So...bring mir mal bitte die Kriminalitätsstatistik der USA, vielleicht kannste ja selber drüber lachen :D

Soll ich dir mal was sagen? Triebtäter, Mörder etc. denken nicht über die Strafe nach....die tun es einfach. Klingt komisch, is aber so. Da hilft überhaupt keine Todesstrafe, ich glaub ich muss hier nicht erst so markante Beispiele bringen.


melden
Anzeige

Veröffentlichung persönlicher Daten von Straftätern?

26.10.2011 um 19:11
farkas1 schrieb:aber nur auf amerika bezogen....
ansonsten ,wenn man unmittelbar nach der urteilsverkündung ,bei 100 % schuld,vollstreckt ,,ist sie billiger...
Man kann nicht zu 80%, 90% oder 99% schuldig sein. Man kann nur Schuldig sein oder unschuldig.

Daher betrifft dieses Argument grundsätzlich jeden Rechtsstaat. Billiger als Lebenslänglich ists nur in einer Diktatur.


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden